Anzeigensonderveröffentlichung Masken Halligalli geht in die dritte Auflage


Download 44.92 Kb.
Pdf просмотр
Sana08.03.2020
Hajmi44.92 Kb.

Karneval

HUNDSANGEN

Anzeigensonderveröffentlichung

Masken Halligalli geht in die dritte Auflage

Hundsänger Carnevalverein: Narren sind am 1. März in Ollmersch-Halle los / Speck und Eier am Rosenmontag

HUNDSANGEN. Die Nar-

ren sind am Freitag, 1.

März (20.11 Uhr), wieder

in der Ollmersch-Halle los!

Der Hundsänger Carne-

valverein freut sich auf

viele Besucher von nah

und fern, um ausgelassen

einen tollen Abend zu

verbringen.

Im Jahr 2016 stellte sich

die Frage, wie eine attrakti-

ve Veranstaltung für den

Fastnachtsfreitag geschaf-

fen werden konnte – die

Antwort lag klar auf der

Hand: Back to the roots!

Und das hieß in diesem Fal-

le: Eine Neuauflage des frü-

her allseits beliebten Mas-

kenballes. Natürlich gene-

ralüberholt und aufgemotzt!

Unter dem Motto „Masken

Halligalli“ lässt der Hunds-

änger Carnevalverein seit-

dem die Masken tanzen.

Dazu zählt auch eine ad-

äquate musikalische Un-

termalung der Veranstal-

tung: Auch in diesem Jahr

wird den Narren wieder mit

der Rock-Cover-Band „Noi-

sic“ ordentlich eingeheizt.

Gute Stimmung und Ab-

zappeln bis in die frühen

Morgenstunden sind bei

„Noisic“ und dem Hunds-

änger Carnevalverein Pro-

gramm.


Speck und Eier

am Rosenmontag

Neben den Kappensitzun-

gen, wo aktive Karnevalis-

ten von der Bühne aus ihr

Publikum zu begeistern

wissen, haben natürlich

auch Straßenfastnacht und

Karnevalsparty im närri-

schen Hundsänger Jah-

resprogramm ihren festen

Platz. In den vergangenen

Jahren waren es jeweils

über 500 Narren, die sich

am Bärenbrunnen trafen

und mit Ratsch Bumm los-

zogen und der alten Fast-

nachtstradition folgend an

den Haustüren mit Spruch:

“Speck und Eier, mei Mam-

me es geier!“ anklopften.

Die Haustüren blieben sel-

ten verschlossen und man

zeigte sich sehr spenda-

bel. Selbstverständlich wird

dieses Allgenerationenfest

in Hundsangen auch in

diesem Jahr am Rosen-

montag, 4. März, stattfin-

den. Um 14.11 Uhr setzt

sich die bunte Polonaise

ab dem Bärenbunnen in

Bewegung. Ziel des närri-

schen Lindwurms wird

dann, wie gewohnt, die zu

diesem Zweck dekorierte

Ollmersch-Halle sein. Dort

können dann alle gratis

den leiblichen Genüssen

der bruzzelnden Grund-

nahrungsmittel frönen. Bei

fetziger Fastnachtsmusik

und möglicherweise auch

der Einnahme des einen

oder anderen flüssigen

Grundnahrungsmittels, das

seitens des HCV vorsorg-

lich in ausreichendem Ma-

ße bereitgehalten wird, wird

es sicherlich wieder zu ei-

nem


tollen

Gemein-


schaftserlebnis für Jung

und Alt kommen.

Wer an dem Zug der Fast-

nachter durch die närri-

sche Westerwaldgemein-

de nicht teilnehmen möch-

te, kann es sich schon vor

Eintreffen der Speck-und

Eier-Meute in der Oll-

mersch-Halle bei einem

Kreppelkaffee

gemütlich

machen

Aktuelle



Informationen

zur diesjährigen Kampag-

ne und den Veranstaltun-

gen des HCV gibt es auf

www.hcv-hundsangen.de

oder auch auf Facebook

unter www.facebook.com/

HCVblauweiss.

In die dritte Auflage geht beim Hundsänger Carnevalsverein der allseits beliebte Maskenball unter dem Motto „Masken Halligalli“. Auch an Rosenmontag sind die Nar-

ren außer Rand und Band, wenn sie der alten Fastnachtstradition folgend mit dem Spruch „Speck und Eier, mei Mamme es geier!“ an alle Haustüren klopfen.

Wenn in Hundsangen unter dem Motto „Masken Halligalli“ gefeiert wird, heizt die Rock-Cover-Band

„Noisic“ den Narren auch in diesem Jahr wieder ordentlich ein.

Hundsangen ließ es krachen

Begeisternder Fastnachtsauftakt in der Ollmersch-Halle

HUNDSANGEN. Der Run

auf die Eintrittskarten

war unfassbar. Der Kar-

tenvorverkauf der drei

Kappensitzungen

des

Hundsänger Carneval-



vereins (HCV) mutierte

zu einem Blitz-Ticke-

ting.

Innerhalb



von

Stunden hieß es: nichts

geht mehr!

Das Programm der Auf-

taktveranstaltung lieferte

den logischen Grund für

diese außergewöhnlichen

Begehrlichkeiten.

Ein

Karnevalsspektakel



bei

dem kurzweilig, witzig,

spritzig der Facetten-

reichtum des Karnevals in

einer unglaublich profes-

sionellen

Performance

aufgezeigt wurde. Eine

Show, die jeden in der

proppenvollen

Oll-

mersch-Halle begeisterte.



Als wollten sie keine Zeit

verlieren, erstürmte der

Elferrat mit geballter Nar-

ren-Power das Parkett der

Hundsänger

Narrhalla,

angeführt von Sitzungs-

präsident Frank Göbel.

Mit dem Lied „Wir feiern

heute wieder Fassenacht“

legte er sofort den Hebel

auf Stellung ‚Spaßmodus‘

um. Routiniert, aber glei-

chermaßen quickleben-

dig wie eh und je, mode-

riete Göbel die Kappen-

sitzung in Profimanier.

Diesen Faden der Lo-

ckerheit nahm dann das

HCV-Junioren-Ballett auf

und fegte mit einem

schmissigen Gardetanz

über die Bühne. Den

Fahrtwind ihrer einneh-

menden Unbekümmert-

heit ließen sich die be-

geisterten Gäste gerne

um die Nase wehen. An-

ne-Kathrin Pörtner und

Lisa Eichmann hatten als

Choreografinnen

und


Trainerinnen einen tollen

Job abgeliefert.

Heinz-Peter Weidenfeller

wurde von dem Vereins-

vorsitzenden

Dominik


Eichmann der Heini-Grö-

schen-Orden

verliehen.

Die höchste Auszeich-

nung, die der Verein zu

vergeben hat. Mit ste-

hendem Applaus wurde

einem Mann für seine ex-

orbitanten Verdienste um

den HCV Respekt und

Anerkennung erwiesen.

Leichtfüßig,

geradezu

spielerisch, setzten die

jungen Tänzerinnen des

HCV-Balletts Musik in

Bewegung um. Eine Au-

genweide, die eine ent-

sprechende Resonanz im

Publikum hinterließ. Ein-

mal mehr war es Nadja

Kremer, die für diesen

Tanz verantwortlich

Als Erholung von den vo-

rangegangenen Lachat-

tacken gab es nun wieder

etwas für Augen und Oh-

ren. Die Blue Sticks zeig-

ten mit ihrem Show-Tanz

„Colours of the Ocean“

wieder einmal ihr ganzes

Können.


Zudem gab die neu for-

mierte Live-Band „Basalt-

rock“ mit Frontfrau Anne-

Kathrin Pörtner ihr Debut.

Die Band hatte es sich

zur Aufgabe gemacht, den

Menschen die Persön-

lichkeiten und Gescheh-

nisse der Weltgeschichte

etwas näher zu bringen.

Schließlich liefen alle 130

Aktiven in ihren vielfälti-

gen bunten Kostümen zu

dem großen Finale auf.

Eine grandiose Kulisse.

Frank Göbel, Leonie Gö-

bel im Duett mit Anne-Ka-

thrin Pörtner, Anne-Katrin

Pörtner als Solistin sowie

das frisch gebackene Eh-

renmitglied Heinz-Peter

Weidenfeller heizten das

Publikum ein letztes Mal

mit ihren Liedern ein. Sie

erzeugten eine unglaub-

liche Stimmung aus Gän-

sehaut und restlos aus-

gelassener Lebensfreude.

Allen war klar: Fastnacht

bringt die Menschen zu-

sammen - nicht nur phy-

sisch.


Heep Fenster GmbH · 56414 Hundsangen

Tel. 0 64 35 / 96 43-0 · www.heep-fenster.de

Besuchen Sie unsere Ausstellung an der B8, Hauptstr. 76:

Mo, Di, Mi, Fr 9-18 Uhr, Do 9-19 Uhr, Sa 9-14 Uhr

sowie Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr

(keine Beratung, kein Verkauff

WIR ÖFFNEN HORIZONTE.

Wir bauen keine Fenster.



Wir

wünsche

n

eine tolle

Karneval

szeit

wald


Made in

Wester-


So gut kann Bier schmecken.

ENDSPURT! BALD

IST ROSENMONTAG.

Finden sie jetzt noch ihr passendes Kostüm!



ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag 9.00 – 19.00 Uhr

Samstag 9.00 – 16.00 Uhr

Hauptstraße 48 • 56414 Hundsangen • Tel.: 06435 5480054

www.maskerade-karnevalsausstatter.de

Montag bis Freitag 10.00 – 19.00 Uhr

Samstag 9.00 – 16.00 Uhr

!

Profitieren Sie von



unserer Erfahrung

geöffnet!

W habben an den

ffür Sie

Fastnachts-

Tagen

MO-FR 9.30 bis 18.30 Uhr, SA 9 bis 16 Uhr

geöffnet!

Wi abb

n n

ffür Sie

Fastnachts-

Tagen

MO-FR 10 bis 19 Uhr, SA 10 bis 16 Uhr

www.polster-city.de

Einer der größten Poster-Spezialisten

zwischen Frankfurt und Köln

www.kuechenstudiolimburg.de

Mehr Auswahl, mehr Erfahrung, mehr Leidenschaft

mehr als 50 Musterküchen auf über 1.000 qm

56414 Hundsangen

Hauptstaße 29

wünscht

frohe

Karnevals-

tage

K

ALLES GUTE

UNTER EINEM DACH!

Montag-Freitag

6-20 Uhr

Samstag


7-19 Uhr

Sonntag


9-19 Uhr

•Lotto-Annahmestelle

•Hermes-PaketShop

Shell Station

Udo Hoffmann

Hauptstr. 20



56414 Hundsangen



Do'stlaringiz bilan baham:


Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2019
ma'muriyatiga murojaat qiling