Auf Kommissar Kluftingers Spuren durch Altusried


Download 82.95 Kb.
Pdf просмотр
Sana04.03.2017
Hajmi82.95 Kb.

Auf Kommissar Kluftingers Spuren durch Altusried

Information und Anmeldung im Kultur- und Verkehrsamt Altusried 

Telefon 0 83 73 / 70 51  ·  verkehrsamt@altusried.de  ·  www.altusried.de

Laienspiel

Milchgeld

Seegrund


Rauhnacht

Ein  Mord  in  Kluftis  beschaulichem 

Heimatort Altusried – jäh ist das gemüt-

liche Kässpatzen-Essen des Kommissars 

zu  Ende.  Ein  lebensmittelchemiker  des 

örtlichen  Milchwerks  ist  stranguliert 

worden.  Mit  eigenwilligen  Ermittlungs-

methoden entdeckt der Kommissar einen 

vergessenen  Verrat,  dunkle  Machen-

schaften und einen handfesten Skandal.

Mord in Altusried



01

 Altusried

In  Altusried  ist  die  Welt  noch  in  Ordnung: 

saftige Wiesen, auf denen glückliche Kühe 

vor wunderschöner Bergkulisse grasen. Auf 

diesem Fleckchen Erde lebt Kluftinger.

Ein lebloser Taucher in einer roten lache 

am  Alatsee  bei  Füssen.  Kein  blut,  son-

dern eine organische Substanz aus dem 

bergsee.  bei  den  Ermittlungen  stößt 

Kluftinger,  der  zu  seinem  Missfallen 

weibliche Unterstützung erhält, auf eine 

Mauer  des  Schweigens.  der  Schlüssel 

zur  lösung  des  Falles  muss  auf  dem 

Grund des geheimnisvollen Sees liegen. 

01

 

Neuschwanstein

„Oh  dear,  how  marvellous,  just  like  in 

Disneyland!“ Kluftingers Englisch war nicht 

sonderlich  gut,  aber  diesen  Satz,  ausge-

rufen von einer kamerabehängten, älteren 

Frau  mit  Baseballkappe  und  riesiger 

Sonnenbrille,  hatte  er  verstanden.  „Hast 

du das gehört? Wie in Disneyland. Priml!“  



01

 

Verschneites berghotel

Ein  Hotel  in  den  verschneiten  Alpen.  Doch 

die Idylle trügt. Ein Gast wird tot aufgefun-

den,  in  einem  von  innen  abgeschlossenen 

Raum,  und  das  Hotel  ist  wegen  heftiger 

Schneefälle von der Außenwelt abgeschnit-

ten. Kluftinger ist auf sich allein gestellt.

Memmingen

Das Landestheater Schwaben (LTS) in Mem-

mingen  wird  die  Spielsaison  2010 / 11  mit 

einem  Stück  nach  der  Vorlage  von  „Rauh-

nacht“ eröffnen. „Der Text ist witzig, span-

nend, intelligent“, sagt LTS-Intendant Walter 

Weyers,  der  Regie  führen  wird.  „Die  Top-

Autoren  sind  aus  der  Gegend  und  ich  bin 

ausgesprochener Krimifan.“ Da liege es auf 

der  Hand,  dass  sich  „sein“  Theater  des 

Kluftinger-Stoffes annehme. 

:: Top-Angebot:

2011  sind  wir  dabei!  Kluftingers  „Rauh-

nacht“-Lesung  in  Bad  Hindelang  mit  „Kri-

mi-Special-Angebot“ im Kur- & Sporthotel. 

infos & Übernachtung: 

www.sporthotel-hindelang.de

Krimi-Führungen

Machen Sie sich ein Bild der Schauplätze in 

den Kluftinger-Romanen! Führungen in Al-

tusried, Kempten und Füssen geben Ihnen 

die Möglichkeit, die Tat- und Drehorte des 

kultigen Kommissars hautnah zu erleben. 

:: Top-Angebot:

Genießen  Sie  das  perfekte  Arrangement 

für 

alle 


Kluftinger-Fans: 

Krimi-Tour, 

Kässpatzenessen,  Autorenlesung,  4  Ü / F 

oder 4 Ü / HP u. v. m. ab EUR 268,–



infos & buchung:

 

www.kneippland-pauschal.de



02

 

Freilichtbühne Altusried

„Hören sie meine Herren“, wandte sich der 

Regisseur  an  die  Freilichtspieler,  unter 

denen  sich  auch  Kluftinger  befand,  „wir 

sind hier nicht zum Rumtollen. Das ist kein 

Spielplatz für Erwachsene. Das ist Theater. 

Großes Theater, um genau zu sein. Und das 

können  Sie  wörtlich  nehmen.“  Mit  einer 

ausladenden Handbewegung zeigte er auf 

die riesige Freilichtbühne um sie herum.

03

 

Kempten

Als  Kluftinger  an  der  Kemptener  Residenz 

vorbeikam, die in der Sonne so friedlich da 

lag, stellte sich wieder jenes wohlige Gefühl 

vom  Morgen  ein...  An  der  Hochschule  in 

Kempten angekommen, auf die man in der 

„Allgäu-Metropole“  so  stolz  war,  dass  man 

alle  Ortsschilder  mit  dem  Zusatz  „Hoch-

schulstadt“ versehen hatte, stellte er seinen 

Passat auf den Professorenparkplatz.

:: Top-Angebot:

Festspielort  Altusried:  Hier  ist  Kommissar 

Kluftinger zu Hause. Bei einer Ortsführung 

zeigen wir Ihnen auch die Freilichtbühne.

info  &  Anmeldung: 

Tel.  0 83 73 / 70 51

 

oder


 

verkehrsamt@altusried.de

Sagenumwobener Alatsee



02

 

Alatsee

Der  Alatsee  ist  eines  der  rätselhaftesten 

Gewässer  Europas  und  in  vieler  Hinsicht 

einzigartig.  Kommissar  Kluftinger interes-

siert an dem Bergsee vor allem eines: War-

um  man  dort  versucht  zu  tauchen,  obwohl 

es verboten ist. Was suchen die Leute dort?



03

 Fellhorn

Er liebte das Skifahren. Trotz seines Über-

gewichts und seiner eigentlich alles andere 

als sportlichen Lebensweise hatte Kluftin-

ger,  wenn  er  die  schneebedeckten  Hänge 

hinunter glitt, manchmal das Gefühl, schwe-

relos zu sein.

:: Top-Angebot:

Krimiführung Seegrund in Füssen: Mai bis 

August  immer  freitags  durch  das  Faulen-

bacher Tal zum Alatsee. Für Gruppen auch 

individuell buchbar.

infos & Übernachtung: 

www.fuessen.de

Gewinnspiel



: :  Wir  fragen  nach:  bereisen  Sie  die  Tat- 

und  drehorte  der  Kluftinger  Krimis  und 

entdecken  Sie  das  bisher  unbekannte 

Allgäu.  Senden  Sie  uns  ihre  schrägsten 

Aufnahmen  und  wir  belohnen  die  Gewin-

ner mit einem handsignierten Krimi.

Adresse


Allgäu Marketing GmbH

Allgäuer Straße 1 • 87435 Kempten

info@allgaeu.info

Tel. 0800 / 25 73 678 (kostenfrei)

Sie  benötigen  für  Ihre  Reise  Info  zu  Unter-

künften  oder  wo  Sie  die  „Teufelsküche“ 

fi nden? Fordern Sie den Urlaubsguide Allgäu 

„Naturweites  EntdeckerParadies“  an,  über 

unsere  kostenfreie  Service-Hotline  0800 / 

25 73 678 oder unter info@allgaeu.info. Hier 

fi nden Sie auf 210 Seiten mit einer beigeleg-

ten Panorama- und Straßenkarte die besten 

Tipps für Ihren Allgäu-Aufenthalt.

Krimi-Führungen



Altusried,  Füssen,  Kempten,  Allgäu: 

Krimiführungen bringen das Allgäu näher!

Altusried

Die Führung in Kluftingers Heimatgemeinde 

lockt mit zwei Besonderheiten: Zum einen er-

wartet die Teilnehmer am Ende der Führung 

eine  exklusive  Videobotschaft  der  Autoren. 

Zum anderen wird die Führung nicht nur von 

einem  Altusried-Kenner  gemacht,  sondern 

auch von einem echten Kluftinger-Experten: 

dem Vater von Autor Volker Klüpfel.

:: TERROR IM ALLGÄU

:: DER ERSTE KRIMI MIT KLUFTI

:: EIN TOTER TAUCHER AM ALATSEE?

:: MYSTISCHE NÄCHTE UND EIN MORD 

Erntedank

:: EIN BUCH UND SEINE VERFILMUNG

Katz-und-Maus-Spiel im Allgäu

die Verfi lmung von Rainer Kaufmann für 

das  bayerische  Fernsehen  mit  Herbert 

Knaup  in  der  Rolle  des  Kommissars  er-

reichte eine Traumquote – 2,37 Millionen 

Zuschauer, das entspricht einem Markt-

anteil  von  27  Prozent.  damit  ist  Klufti 

endgültig  zum  Promi  aufgestiegen.  Ob 

der  Kommissar  selbst  davon  allerdings 

so angetan wäre, ist äußerst fraglich...  

01

 buxheim

Die  Mordermittlungen  führen  Kluftinger 

nach  Buxheim,  ausnahmsweise  in  Beglei-

tung seiner Frau Erika – immerhin war sie 

es,  die  den  bußfertigen  Sünder  auf  dem 

rätselhaften  Foto  als  Teil  des  Buxheimer 

Chorgestühls erkannte. So besuchen beide 

die Kartause Buxheim, die auch im Film zu 

sehen ist.

02

 

dengelstein

Das große Finale spielt im Buch am Dengel-

stein in der Nähe von Kempten. Das Show-

down  des  Films  wurde  dagegen  in  der 

Teufelsküche  bei  Obergünzburg  gedreht. 

Beide Naturschauplätze sind auf jeden Fall 

einen Besuch wert. 

:: Top-Angebot:

Memmingen – die Stadt der Tore und Türme: 

Gassen  und  Plätze  mit  südlichem  Flair, 

gepfl egte  Gastlichkeit  und  kulturelle 

Genüsse erwarten Sie! 



infos & Übernachtung: 

www.memmingen.de

03

 

Memmingen

Die Stadt beherbergt gleich mehrere Orte 

der  Verfi lmung:  Das  Büro  des  Richters 

Hartmann  wurde  im  Stadtmuseum  einge-

richtet, die Szenen auf dem Erntedankfest 

wurden auf dem Jahrmarkt und in der Kin-

derlehrkirche  gedreht  und  das  ehemalige 

LEW-Gebäude lieferte die perfekte Kulisse 

für  das  Polizeirevier  und  diente  gleichzei-

tig dem Filmteam als Bürogebäude.



04

 

Weitnau

Die  zweite  Leiche  wird  in  einem  Tobel  bei 

Weitnau  gefunden.  Tobel  sind  typisch  für 

das voralpine Allgäu, in den Alpen werden 

sie zur Klamm. Die Szene im Film wurde an 

einem Bach bei Aitrach gedreht.



05

 

Kronburg

Nach ihrem Besuch in der Kartause wollen 

Klufti  und  Erika  gemütlich  einkehren,  wo-

bei  sich  der  Wirtshausbesuch  schnell  als 

ungemütlich herausstellt... Im Film isst das 

Ehepaar in der urigen Brauerei Kronburg. 



Die Süddeutsche Zeitung schrieb:

„Eine  Krimihandlung,  die  nicht  so  vorher-

sehbar und stromlinienförmig verläuft wie 

sonst so vieles im Deutschen Fernsehen.“



Kriminalgeschichten aus dem Allgäu

Verbrechen geschehen nicht nur in grauen, 

anonymen  Großstädten,  sondern  auch  in 

der  ländlichen  Idylle.  Einer  Idylle  wie  dem 

Allgäu.  Genau  hier  ermittelt  ein  Kommis-

sar, der ebenso rau und eigensinnig ist wie 

dieser  spezielle  Landstrich.  Seine  Eigen-

heiten lassen Hauptkommissar A. I. Kluftin-

ger zum Allgäuer Original werden.

Klüpfel und Kobr, die heimischen Autoren, 

sind  mit  „Rauhnacht“  auf  Anhieb  an  der 

Spitze der Spiegel-Bestsellerliste gelandet.



Ein  unbekannter  Toter,  österreichische 

Ermittler  in  Kluftis  Revier  und  der  Ver-

dacht auf einen Terroranschlag im Allgäu. 

bloß wo genau? Kluftinger muss plötzlich 

nicht  nur  mit  Kollegen  aus  Österreich, 

sondern  auch  mit  dem  bKH  zusammen-

arbeiten.  Und  auch  private  Probleme 

tauchen  auf:  Kluftinger  soll  mit  seiner 

Frau  und  dem  Ehepaar  langhammer 

einen Tanzkurs machen, obwohl er gerade 

mitten  in  den  Endproben  für  das  große 

Freilichtspiel „Wilhelm Tell“ steckt.

 

Idyllisches Altusried



01

 

Altusried

„Mir ham`s schon schön hier, gell?“ sagte 

Kluftinger  schwärmerisch  und  sog  die 

Abendluft  in  seine  Lungen.  „Ja“,  hauchte 

seine Frau, „So friedlich.“



01

02

01

City


Kempten

Hamburg


770 km

Berlin


700 km

Köln


600 km

Frankfurt/Main

380 km

Stuttgart



185 km

München


150 km

Zürich


200 km

www.allgaeu.info

Anreise


  

mit dem PKW

Zwei Autobahnen verlaufen durch das 

Allgäu: die A 7 von Ulm nach Füssen und 

die A 96 von Memmingen nach München.

Infos unter www.map24.de

mit dem Flugzeug

Direktflüge zum Allgäu-Airport Memmingen 

oder über die Flughäfen Stuttgart, Mün-

chen, Friedrichshafen.



mit der bahn

Aus dem ganzen Bundesgebiet reisen Sie 

bequem mit der Bahn ins Allgäu. Schnell 

und komfortabel geht es von München 

auch mit dem Allgäu Express (ALEX) nach 

Oberstdorf und Lindau.

Adresse

Allgäu Marketing GmbH

Allgäuer Straße 1

D-87435 Kempten / Allgäu

Tel. +49 (0) 831 / 575 37 30

Fax +49 (0) 831 / 575 37 33

info@allgaeu.info



www.allgaeu.info

02

 

Sennerei börserscheidegg

„Als die Beamten die Türschwelle beschrit-

ten,  empfi ng  sie  ein  intensiver  Geruch. 

Kluftinger liebte diesen Duft. Es roch nach 

so  vielen  Käsesorten  gleichzeitig,  dass 

seine  Nase  von  diesem  durchdringenden 

Aroma geradezu überwältigt wurde.“



03

 

Kempten – Residenz

Die barocke Residenz beherbergt nicht nur 

das Gericht, sondern auch ein Museum – die 

prächtigen Prunkräume des Fürstabtes. 

03

:: Top-Angebot:

Einen  Tag  lang  durch  Kluftis  geliebtes 

Allgäu:  von  der  Kartause  in  Buxheim  über 

Altusried  weiter  nach  Kempten  und  Mem-

mingen,  entlang  der  Dreh-  und  Tatorte. 



infos:

 www.unterallgaeuer-gaestebegleiter.de



02

Kluftingers Krimis

:: MICHAEL KOBR UND VOLKER KLÜPFEL

„Kommissar Kluftinger hat in seinen 

Kniebundhosen das Zeug zum 

Columbo von Altusried.“ DIE WELT



03

Impressum



Konzeption & Gestaltung:

MS&P Creative Consultants GmbH 

Kempten • www.ms-p.biz

bildnachweise:

Titelbild: Peter von Felbert

Allgäu Marketing GmbH, Günter Standl, FLICKR, 

Fotolia, Tourist Information Kempten, Tourist 

Information Schwangau, www.dein-allgaeu.de (Ralf 

Hartmann)



01

02

03

Kommissar Kluftinger

Mörderisch

Allgäu


spannendes

Verfilmung „Erntedank“

Klufti Bücher

im Überblick



www.allgaeu.info

Die Autoren Michael Kobr und Volker Klüpfel



Krimi-Führung durch Altusried

Begeben Sie sich auf die Spuren des Altusrieder Kommissars und lassen Sie sich zeigen, wo  

in Altusried die »Musik« spielt, wo Dr. Langhammer wohnt und natürlich auch wo Klufti ermittelt.

Termine: Ab Freitag, 7. Mai 2010, im 2-wöchigen Turnus, jeweils 16.00 Uhr

Treffpunkt: Milchwerk Stegmann

Dauer: ca. 2 Stunden (Gehzeit ca. 1 Stunde)

Kosten: 5,– Euro pro Person, Gruppenpreise 60,– Euro (max. 30 Personen pro Gruppe),  

abweichende Termine nach Vereinbarung



Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Stationen der Führung: Milchwerk Stegmann, ehemalige Polizeistation, Musikheim und natürlich  

die Allgäuer Freilichtbühne mit Lesungen der jeweiligen Textpassagen. Hier werden Sie auch  

von den Autoren per Videobotschaft begrüßt und können handsignierte Bücher erwerben.

Anmeldung bitte beim Kultur- und Verkehrsamt Altusried. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Weitere Informationen zu Kommissar Kluftinger erhalten Sie unter www.kommissar-kluftinger.de

Programminformation und Tickets 0 18 05

/

59 22 00  ·  www.freilichtbuehne-altusried.de

. . .Schauplatz für außergewöhnliche Ereignisse!

–,14 Euro/ Min., Mobilfunkpreise max. –,42 Euro/ Min.



1

   


Milchwerk Stegmann: Tatort in »Milchgeld«. Ein Mord in Altusried! 

Der Lebensmitteldesigner Philip Wachter wird in seinem Haus in 

Altusried ermordet aufgefunden. Im Buch befindet sich das Milch-

werk  in  Krugzell,  da  die  Autoren  etwaigen  rechtlichen  Verwick-

lungen  aus  dem  Weg  gehen  wollten.  Nach  der  Veröffentlichung 

zeigte  sich  das  Milchwerk  in  Altusried  jedoch  sehr  angetan  von  

dem Roman.

2

   


Ehemalige  Polizeistation:  Wohnhaus  und  Arbeitsplatz  von  zwei 

Dorfpolizisten, einer davon war Kluftis Vater, in diesem Haus ist der 

Kommissar aufgewachsen. Im Keller des Hauses befand sich eine 

Arrestzelle, in die randalierende Jugendliche, Verkehrssünder, Be-

trunkene usw. eingesperrt wurden. Als 12-jähriger Junge hat der  

Kommissar hier seine erste Leiche gesehen, die in ihm, genauso  

wie heute noch jeder Tote, Übelkeit verursacht hat. Im Jahre 1969 

wurde die Station geschlossen.



3

   


Zugspitzstraße:  Welches  dieser  Häuser  könnte  das  Haus  von  

Dr.  Langhammer  sein.  Schauen  Sie  selbst,  welches  davon  Ihren 

Vorstellungen  entspricht…  Kluftingers  haben  hier  auch  schon 

genächtigt,  als  sie  wegen  eines  Wasserrohrbruchs  auf  Lang- 

hammers Gastfreundschaft angewiesen waren (Erntedank). In der 

Nachbarschaft befindet sich auch das Haus des Mordopfers Philip 

Wachter (Milchgeld).

4

   


Der  Rathausplatz  wird  jedes  Jahr  Anfang  Oktober  zu  einem  

großen Marktplatz. Der Alternative Markt, weit über die Grenzen 

des Allgäus bekannt, ist auch ein Schauplatz im Krimi »Erntedank«. 

Familie  Kluftinger  trifft  hier  die  Familie  Langhammer,  die  im 

Pseudo-Landhausstil  gekleidet  sind,  was  unserem  Klufti  absolut 

nicht  gefällt.  Nach  dem  Hinweis  von  Dr.  Langhammer  auf  die 

Biokartoffeln,  die  er  hier  eingekauft  hat,  bemerkt  Klufti  spitz  

»und den Kartoffelsack hast gleich angezogen«.



5

   


Kath. Pfarrkirche: In »Erntedank« will Kommissar Kluftinger dem 

Pfarrer das Foto einer Holzstatue zeigen und fragen, wo das Bild 

aufgenommen  sein  könnte.  Der  Pfarrer  lässt  ihn  allerdings  sehr 

lange warten, was Kluftinger auf die Tatsache zurückführt, dass er 

in  den  Augen  des  Geistlichen  eine  Beerdigung  »entweiht«  hat 

(Milchgeld); seitdem stehen die beiden auf Kriegsfuß. 



6

   


Musikheim: Ins Musikheim schleppt Kommissar Kluftinger jeden 

Montag seine Trommel die Treppe hinauf. Auf der Musikprobe fühlt 

er sich immer sehr wohl. Hier ist er einfach nur der Klufti, albert 

mit  seinen  Musikerkollegen  herum  und  freut  sich  auf  ein  Hefe-

weizen nach der Probe. 

7

   


Friedhof: Auf der Beerdigung von Herrn Wachter wird Klufti von 

einer Frau auf einen Verdächtigen aufmerksam gemacht. Als dieser 

den  Kommissar  auf  sich  zukommen  sieht  ergreift  er  die  Flucht.  

Als Kluftinger ihm nachsetzt, visiert er einen frischen Grabhügel 

an, nimmt Anlauf um darüberzuspringen, landet aber mittendrin. 

Bis er sich wieder aufrappelt ist von dem Flüchtenden nichts mehr 

zu sehen.

8

   


Wohnhaus  von  Familie  Kluftinger:  In  diesem  Haus  wohnt  der 

Kommissar. Szene aus »Erntedank«: Herr Dr. Langhammer hat sich 

einen  neuen  Rasenmäher  gekauft,  mit  dem  er  wie  auf  einem  

Traktor über seinen Rasen kurvt. Er will auch den Kommissar auf 

den Geschmack bringen, aber der bleibt, wie kann’s auch anders 

sein,  bei  seinem  alten  Handrasenmäher.  Übrigens:  Dies  ist  das 

Elternhaus von Volker Klüpfel.

9

   


Allgäuer Freilichtbühne: Der Schauplatz von »Laienspiel«. Kom-

missar  Kluftinger  schlüpft  hier  alle  paar  Jahre  in  eine  Rolle  im 

großen Freilichtspiel. In »Laienspiel« läutet während einer Probe  

sein Handy, auf das sein Sohn Markus »Die rote Sonne von Barba-

dos«  als  Klingelton  gespielt  hat.  Kluftinger  handelt  sich  damit 

gleich auch zu Beginn der Proben die erste Rüge des Regisseurs 

ein.  Der  dramatische  Höhepunkt  des  Buches  spielt  ebenfalls  auf  

der Freilichtbühne. 

 

Bitte  beachten  Sie,  dass  die  Freilichtbühne  nur  im  Rahmen 

einer Führung besichtigt werden kann!

Schauplätze außerhalb von Altusried

10

   


EVG Kimratshofen: In »Erntedank« schaut sich der Kommissar im 

Zuge seiner Ermittlungen in der LVA (im Buch: Landwirtschaftliche 

Verkaufsgenossenschaft Allgäu e. G.) um. Er ist auf der Suche nach 

einer Sense, die als Mordwerkzeug verwendet wurde. 



11

 

 Rappenscheuchen:  In  diesem  Weiler  Richtung  Kempten  wird  in 

»Erntedank«  das  Mordopfer  Gernot  Sutter  gefunden,  der  mit  

einer Sense getötet wurde. Die Leiche war mit einer toten Krähe 



»dekoriert«.

Die verschiedenen Stationen  

»Auf Kluftingers Spuren durch Altusried«

Musikheim

7

5

8

6

3

2

1

4

9

Altusried

Willkommen im 

Festspielort Altusried,  

der Heimat von  

Kommissar Kluftinger!

10

11



Do'stlaringiz bilan baham:


Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2019
ma'muriyatiga murojaat qiling