Die Wohnbaugruppe Ennstal errichtet und verwaltet Wohnungen und Bauten für alle Lebensbereiche


Download 170.72 Kb.

Sana15.08.2018
Hajmi170.72 Kb.

Die Wohnbaugruppe Ennstal errichtet und verwaltet 

Wohnungen und Bauten für alle Lebensbereiche - 

Kindergärten, Schulen, Studentenwohnhäuser, Seni-

orenwohnhäuser, seniorenbetreute Einrichtungen, 

Kommunalbauten, Sport- und Freizeitanlagen - und 

schenkt auch der Sanierung von Bauwerken ihren 

besonderen Augenmerk.

Mittlerweile verwalten die Unternehmen der Wohn-

baugruppe in über 160 Gemeinden etwa 45.000 

Wohnungen, Geschäftslokale, Amtsgebäude, Ordi-

nationen, Garagen etc. 

Alles aus einer Hand!

Von der Planung und Bauleitung über die Finanzie-

rung bis hin zur Verwaltung der Objekte wird alles 

von den Spezialisten der Wohnbaugruppe selbst 

abgedeckt.

Verantwortung für die Zukunft! 

Was oft nach einer hohlen Phrase klingt, wird von 

den Unternehmen der Wohnbaugruppe sehr ernst 

genommen.  Ökologie,  Energieeffizienz  in  Verbin

-

dung mit einer bedarfs- und zielgruppengerechten 



Architektur bilden die Schwerpunkte der Unterneh-

mensgruppe. 

Seit mehr als 10 Jahren ist die Nutzung von Son-

nenenergie  und  das  energieeffiziente  Bauen  ein 

großes Anliegen der Wohnbaugruppe Ennstal. Der 

ständigen Weiterentwicklung im Wohnbau und der 

beharrlichen Umsetzung der umweltschonenden 

Bauprojekte ist es zu verdanken, dass die Wohnbau-

gruppe Ennstal die erste Adresse im umweltfreund-

lichen und energieeffizienten Wohnbau ist und auch 

schon mehrfach für ihr Engagement ausgezeichnet 

wurde.


Gefördertes Wohnen in St. Kathrein am Offenegg

6 geförderte Mietwohnungen

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

www.facebook.com/wohnbaugruppe.at

Wir sind für Sie da!

INFORMATIONEN und VORMERKUNGEN:

03612/273-8100

 

Kundencenter 



ennstal

Jetzt kostenlos downloaden: 

wohnbaugruppe.at-App für Smartphones

Ihr verlässlicher Partner in allen Fragen des Bauens und Wohnens!



MOBILE INFO

zu diesem Projekt



1

Code einscannen

Code wird übersetzt

Weiterleitung zur Projektseite



2

3

Und so funktioniert´s

Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft Ennstal reg. Gen. m. b. H. Liezen

Siedlungsstraße 2 I 8940 Liezen I 03612 273-0 I office@wohnbaugruppe.at I www.wohnbaugruppe.at



Verkaufsunterlagen vorbehaltlich Druck- und Satzfehler. Änderungen in der Ausstattung, Planung usw., die sich aus baubehördlichen oder sonstigen öffentlich rechtli-

chen Vorschriften, aus Auflagen des Förderungsgebers oder bautechnischen bzw. bauwirtschaftlichen Erfordernissen ergeben, sind möglich.

Wohnungsgrößen

47 m

2

 -  71 m





Sonnige Lage

Familienfreundliche Grundrissgestaltung

Ökologische Bauweise

Carports


Balkon oder Terrasse 

(teilweise mit Gartenanteil)



Heizwärmebedarf 

31,27 kWh/m

2

a

f

GEE

: 0,77

A++

A+

A

B

C

D

St. Kathrein am Offenegg - Wohnen in zentraler Lage

6 geförderte Wohnungen in Miete

WOHNUNG 05: 46.82 m²

PARKETT


SCHLAFEN

14.44 m²


ABST.

1.90 m²


FLIESEN

FLIESEN


VORRAUM

5.78 m²


PARKETT

20.32 m²


KOCHEN - ESSEN - WOHNEN

FLIESEN


BAD/WC

4.38 m²


LOGGIA / BALKON

BETON GEGLÄTTET

6.11 m²

GLAS


EINGANG

OBERGESCHOSS



WOHNUNG 5   46.82 m²

M  1:100

NETTOFLÄCHEN

KOCHEN/ESSEN     

WOHNEN           20.32 m²

VORRAUM           5.78 m²

SCHLAFEN         14.44 m²

BAD/WC            4.38 m²

ABST.             1.90 m²

_________________________

GESAMT           46.82 m²

LOGGIA/BALKON     6.11 m²

KELLER            3.31 m²

KFZ-ABSTELLPLATZ 14.00 m²

WM

FW-Boiler



bauen & wohnen

gemeinnützige wohn- und siedlungsgenossenschaft

SITUATION

M  1:1000

BETONPLATTEN

TERRASSE


8.66 m²

PARKETT


KOCHEN - ESSEN - WOHNEN

26.19 m²


FLIESEN

WC

1.95 m²



FLIESEN

ABST.


2.27 m²

FLIESEN


VORRAUM

8.21 m²


FLIESEN

BAD


6.02 m²

PARKETT


KIND

10.67 m²


PARKETT

SCHLAFEN


13.46 m²

WOHNUNG 03: 68.77 m²

BETON GEGLÄTTET

28.24 m²


PRIVATGARTEN  WHG 3

EINGANG

ERDGESCHOSS



WOHNUNG 3   68.77 m²

M  1:100

NETTOFLÄCHEN

KOCHEN/ESSEN     

WOHNEN           26,19 m²

VORRAUM           8.21 m²

WC                1.95 m²

KIND             10.67 m²

SCHLAFEN         13.46 m²

BAD               6,02 m²

ABST.             2.27 m²

_________________________

GESAMT           68.77 m²

TERRASSE          8.66 m²

KELLER            3.36 m²

GARTENFLÄCHE     28.24 m²

KFZ-ABSTELLPLATZ 12.50 m²

WM

FW-Boiler



bauen & wohnen

gemeinnützige wohn- und siedlungsgenossenschaft

SITUATION

M  1:1000

Beispiel 1

43 m


2

Beispiel 2

69 m

2

WOHNUNG 06: 71.23 m²



PARKETT

SCHLAFEN


13.98 m²

PARKETT


KIND

11.40 m²


FLIESEN

ABST.


2.27 m²

FLIESEN


BAD

5.86 m²


FLIESEN

VORRAUM


8.59 m²

PARKETT


27.11 m²

KOCHEN - ESSEN - WOHNEN

FLIESEN

2.03 m²


WC

BETON GEGLÄTTET

BALKON

8.69 m²


EINGANG

OBERGESCHOSS

GLAS

NETTOFLÄCHEN

KOCHEN/ESSEN     

WOHNEN           27.11 m²

VORRAUM           8.59 m²

WC                2.03 m²

KIND             11.40 m²

SCHLAFEN         13.98 m²

BAD               5.86 m²

ABST.             2.27 m²

_________________________

GESAMT           71.23 m²

BALKON            8.69 m²

KELLER            3.38 m²

KFZ-ABSTELLPLATZ 14.00 m²



WOHNUNG 6   71.23 m²

M  1:100

WM

FW-Boiler



bauen & wohnen

gemeinnützige wohn- und siedlungsgenossenschaft

SITUATION

M  1:1000

Beispiel 3

71 m


2

Das Projekt besteht aus einem  Haus mit 6  Wohnungen  (3 im Erdgeschoss und 3 im Obergeschoss) in 

Holzbauweise (Erdgeschoss Ziegel, Obergeschoss Holz) und zeichnet sich durch die optimale Raumaufteilung 

und ökologische Bauweise aus. Die Wohnungen sind nicht unterkellert. Jede  Erdgeschosswohnung  verfügt 

über eine Terrasse/Loggia mit zugeordnetem Gartenanteil die Obergeschosswohnungen verfügen über einen 

Balkon/Loggia.  Alle Wohnungen verfügen über  einen überdachten PKW-Abstellplatz  im Carport.  Weiteres 

stehen Besucherparkplätze im Freien der Wohnanlage zur Verfügung. 

Wandkonstruktion: 

Die Außenwände bestehen im Erdgeschoss aus  25 cm 

Ziegel mit  Vollwärmeschutz und im Obergeschoss aus 

Holzriegelwänden mit Holzfassade.  Die Innenwände 

bestehen aus 10 

cm starken 

Gipskartonmetallständerwänden. 

Fenster/Türen: 

Die Wohnungseingangstür wird in Holz  lackiert 

ausgeführt und verfügt über ein einbruchhemmendes 

Schloss. 

Die Fenster 

  und Fenstertürelemente bestehen aus 



Holz  lackiert  mit einer Isolierverglasung sowie 

Außenjalousien mit Schnurzug  bei den südlichen- und 

westlichen Räumen. Innenfensterbänke sind weiß. 

Sämtliche Innentüren mit Holzumfassungszarge 

werden in weiß mit Wabenfüllung ausgeführt. 

Böden/Wände

:

 

Decken und Wände werden mit einer 

Kunststoffdispersionsbasis, stumpf-matt, gestrichen. In 

den Wohn-  und Schlafräumen wird die Bodenfläche 

einheitlich mit Fertigparkett 

Eiche  inklusive 

Sesselleisten gestaltet. Im  Vorraum, Abstellraum und 

Sanitärbereich bieten wir Ihnen hochwertige Fliesen  

an. Im Bad werden die keramischen Beläge bis ca. 2,05 

m Höhe im WC bis ca. 1,20m Höhe verfliest. 

Abstellraum und Vorraum haben einen Fliesensockel. 

Die Fliesen-  und Fertigparkettmuster liegen bei den 

ausführenden Firmen zur Besichtigung auf. 

Küche: 

Jede Küche verfügt über sämtliche Elektroanschlüsse 

für E-Herd, Kühlschrank, Geschirrspüler, wo 

erforderlich Untertischspeicher 

und Umluft-

Dunstabzugshaube. Wasser- und Abflussanschluss für 

Spüle.   

Genügend Warmwasser ist über die Wohnungsstation   

der Wohnung bzw. Untertischspeicher verfügbar.  

 

Sanitäre Ausstattung:



 

Im Bad finden Sie neben einer Badewanne 

(Wohnungen 1, 3, 4, 6) inkl. Einhandmischbatterie und 

Brausegarnitur ein Handwaschbecken mit 

Einhandmischer 

und ein WM-Anschluss. 

Die  

Wohnungen  2 und 5 haben eine bodenebene Dusche 



statt Badewanne. 

 

Das WC verfügt über eine komplette Wand-WC-Anlage. 



Bei den Wohnungen 1, 3, 4,  6  gelangt ein 

Handwaschbecken mit Kaltwasseranschluss  zur 

Ausführung. 

Bei den Wohnungen 2 und 5 befindet sich das WC im 

Bad. 

Jeder innenliegende Sanitärraum ist mit einer 



mechanischen Entlüftung ausgestattet.  

 

E-Ausstattung: 

Jede Wohnung verfügt über eine benutzerfreundliche 

Anzahl an Steckdosen, Schaltern und Lichtauslässen.  

 

SAT: 

Nicht aufbereitete Anlage. 

Die Receiver sind nicht im Leistungsumfang enthalten. 

Im Wohnzimmer besteht ein TV-Anschluss. Damit Sie 

auch die Möglichkeit haben, die Schlafräume mit TV 

nachzurüsten, wurde eine Leerverrohrung vorgesehen. 

 

 

Telefon: 



Eine Leerverrohrung für einen Telefonanschluss steht 

Ihnen im Vorraum bzw. Wohnraum  zur Verfügung. 

Grundsätzlich ist die Versorgung der Wohnung mit 

einem Festnetzanschluss 

 

abhängig vom 



Versorgungswillen der A1-Telekom (Kapazität des 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

St. Kathrein am Offenegg 

                                          

Obj.Nr: 4034 01

 

Bau- und 



Ausstattungsbeschreibung 

 

6 Wohneinheiten in  

St. Kathrein am Offenegg 

 

 


vorhandenen Leistungsnetzes) 

 vorgesehen. Dies liegt 



nicht im Einflussbereich des Vermieters.  

Heizung: 

Mittels Biofernwärme wird das Wasser für die Heizung 

und das Brauchwasser aufbereitet und über ein 

Leitungssystem in Ihre Wohnung gebracht. Dadurch 

steht Ihnen unbegrenzt Warmwasser zur Verfügung. 

Ein Fernwärmeboiler befindet sich im Bad (Wohnung1, 

3, 4, 6) bzw. Abstellraum (Wohnung 2 und 5).  

Heizwärmebedarf

:                                 31,27 kwh/m²a 

Gesamtenergieeffizienz-Faktor:

          A  (0,77) 



Terrasse/Loggia, Balkon/Loggia, 

Kellerersatzräume 



 Bodenbeläge: 

Oberflächenendausführung der Terrassen/Loggia 

(Wohnungen 1, 2, 3) Betonplatten. 

Oberflächenendausführung der Balkone/Loggia 

(Wohnungen 4, 5, 6) Beton verrieben. 

Kellerersatzräume mittels Beton verrieben. 



Wohnungszubehör: 

Die  Wohnungen 1, 2 und 3  verfügen  über eine der 

Terrasse vorgelagerte Gartenfläche. 

Jede Wohnung verfügt über einen zugeordneten 

überdachten PKW-Abstellplatz.  

Allgemeinfläche und Außenanlagen 

Flächen, die nicht den Wohnungen direkt zugeordnet 

sind, stellen Allgemeinflächen dar. Diese können von 

jedem Bewohner, entsprechend den Vorgaben des 

Außenanlageplanes, genutzt werden. 

 

 



Versorgung: 

Heizung/Warmwasser: Biofernwärme 

                        Wasser: Anschluss an das Ortsnetz 

                   Abwasser:  Anschluss am öffentlichen 

Kanal 

               TV-Rundfunk: SAT-Anlage nicht aufbereitet 



 

 

Fertigstellung: 

Dem Bauzeitplan entsprechend wird die Fertigstellung 

der Wohneinheiten voraussichtlich 

am  


31. Oktober 2017 erfolgen. 

 

Gewährleistung und Sonderwünsche: 

Sonderwünsche sind bei den jeweiligen Firmen in 

Auftrag zu geben und auch dort abzurechnen. Während 

wir Ihnen für die Standardausstattung drei Jahre 

Gewährleistung bieten, gilt das für Sonderwünsche 

nicht. 

 

 



 

Änderungen  in der Ausstattung, Planung usw., die sich aus baubehördlichen oder sonstigen öffentlich rechtlichen 

Vorschriften, aus Auflagen des Förderungsgebers oder bautechnischen bzw. bauwirtschaftlichen Erfordernissen 

ergeben, sind möglich. 



Ihre Ansprechpartner

 

 

Beratung, Finanzierung, Förderung: 

Frau Lisa Kalsberger 

Tel.: 03612/273-211, Mobil: 0664/60273211, Email: 

lisa.kalsberger@wohnbaugruppe.at

 

 

Bauleitung, Technik: 



Herr Ing. Peter Köberl 

Tel.: 0316/8073-452, Mobil: 0664/60273452, Email: 

peter.koeberl@wohnbaugruppe.at

 

Gemeinnützige Wohn- u. Siedlungsgenossenschaft 



Ennstal 

reg. Gen.m.b.H. Liezen 

Siedlungsstraße 2 

8940 Liezen 

 

03612/273-0 



www.wohnbaugruppe.at

 

 



6 Wohneinheiten in St. Kathrein am Offenegg  

Objekt-Nr.: 4034 01

 

 

 



 

 

 

TOP NR. 

(TürNr.) 

Nutzfläche 

in m² inkl. 

Loggia 

Beheizte 

Nutzfläche 

in m² 

 

Nutzwerte 

 

Anzahlung 

Miete 

1

 

 

 



68,25 m² 

68,25 m² 

69 


1.738,00 

 



438,94 

 



51,14 m² 

46,18 m² 

48 


1.209,00 

 



310,32 

 



68,77 m² 

68,77 m² 

69 


1.738,00 

 



439,44 

 



71,21 m² 

71,21 m² 

75 


1.888,00 

 



472,48 

 



51,71 m² 

46,81 m² 

49 


1.234,00 

 



316,04 

 



71,21 m² 

71,21 m² 

75 


1.887,00 

 



472,48 

 



 

 

 



 

PKW 



 Abstellplatz im Carport

 

 

 



 

 

 



1

  Die angeführten Beträge beziehen sich auf Wohnungen und PKW-Abstellplätze  im  Carport. Für die Berechnung der monatlichen 

Darlehensrückzahlung wurde ein Zinssatz von 1,08 % herangezogen. Dieser ist variabel und kann sich bis zu Bezug der Wohnanlage bzw. 

während des Mietverhältnisses verändern. 

 

 

Kalkulation anhand der Berechnung vom 20.12.2016 



 

Nr. des 

Abstellplatzes 

Zugeordnete 

Wohnung 

Art des 

Abstellplatzes 

 

Nutzwerte 

 

Anzahlung  

Miete 

1

 

1 - 6 

1 - 6 


Carport 



 

38,72 


 


4 CARPORTS

2 CARPORTS

4 3

2 1


5

6

FAHRRÄDER



BESUCHER

62

27

34

62

62

46

62

36

35

62

62

1

44

62

990.88

37

62

33

62

45

62

3

963

Sportplatz

bauen & wohnen

gemeinnützige wohn- und siedlungsgenossenschaft

LAGEPLAN


M 1:500

 

 

 



 

 

Miete gemäß WBF 2015*) 



169,02 

 



Betriebs**)-, Heiz- und Nebenkosten 

224,92 


 

Umsatzsteuer 



45,00 

 



Gesamt 

438,94 



 

 

Anzahlung 

1.738,00 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

*) Zinssatz zum Zeitpunkt der Berechnung beträgt 1,08 %. Die Veränderungen des Zuschusses 



gemäß Wohnbauförderung werden jährlich berücksichtigt. 

Wohnunterstützung möglich!

 

Wichtig! Die Miete hängt wesentlich vom Zinssatz ab und ändert sich dementsprechend. 



Jeder Wohnung ist ein überdachter PKW-Abstellplatz zugeordnet. Die Kosten hierfür sind in 

der Übersichtstabelle ersichtlich. 

**) Die Kalkulation der monatlichen Betriebskosten basiert auf einer Vollbetreuung (Schneeräumung, 

Pflege der Außenanlagen, Stiegenhausreinigung) der Wohnanlage durch externe Firmen. Über diese 

Zusatzleistungen wird vor Übergabe der Wohnanlage abgestimmt. 



 

 

Wohnhausanlage St. Kathrein am Offenegg 





 Obj. 4034 01 

Wohnung Nr. 1 

Monatliche Belastung 

BETONPLATTEN

TERRASSE


8.66 m²

FLIESEN


ABST.

2.21 m²


FLIESEN

WC

2.01 m²



PARKETT

KOCHEN - ESSEN - WOHNEN

26.19 m²

PARKETT


SCHLAFEN

13.12 m²


PARKETT

KIND


10.67 m²

BETON GEGLÄTTET

PRIVATGARTEN  WHG 1

43.19 m²


FLIESEN

VORRAUM


8.21 m²

FLIESEN


BAD

5.85 m²


68.25 m²

WOHNUNG 01:



EINGANG

ERDGESCHOSS



WOHNUNG 1   68.25 m²

M  1:100

NETTOFLÄCHEN

KOCHEN/ESSEN     

WOHNEN           26,19 m²

VORRAUM           8.21 m²

WC                2.01 m²

KIND             10.67 m²

SCHLAFEN         13.12 m²

BAD               5.85 m²

ABST.             2.21 m²

_________________________

GESAMT           68.25 m²

TERRASSE          8.66 m²

KELLER            3.36 m²

GARTENFLÄCHE     43.19 m²

KFZ-ABSTELLPLATZ 14.00 m²

WM

FW-Boiler



bauen & wohnen

gemeinnützige wohn- und siedlungsgenossenschaft

SITUATION

M  1:1000



 

 

 



 

 

Miete gemäß WBF 2015*) 



117,58 

 



Betriebs**)-, Heiz- und Nebenkosten 

161,08 


 

Umsatzsteuer 



31,66 

 



Gesamt 

310,32 



 

 

Anzahlung 

1.209,00 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

*) Zinssatz zum Zeitpunkt der Berechnung beträgt 1,08 %. Die Veränderungen des Zuschusses 



gemäß Wohnbauförderung werden jährlich berücksichtigt. 

Wohnunterstützung möglich!

 

Wichtig! Die Miete hängt wesentlich vom Zinssatz ab und ändert sich dementsprechend. 



Jeder Wohnung ist ein überdachter PKW-Abstellplatz zugeordnet. Die Kosten hierfür sind in 

der Übersichtstabelle ersichtlich. 

**) Die Kalkulation der monatlichen Betriebskosten basiert auf einer Vollbetreuung (Schneeräumung, 

Pflege der Außenanlagen, Stiegenhausreinigung) der Wohnanlage durch externe Firmen. Über diese 

Zusatzleistungen wird vor Übergabe der Wohnanlage abgestimmt. 



 

 

Wohnhausanlage St. Kathrein am Offenegg 





 Obj. 4034 01 

Wohnung Nr. 2 

Monatliche Belastung 

BETONPLATTEN

LOGGIA / TERRASSE

6.20 m²

16.15 m²


PRIVATGARTEN WHG 2

FLIESEN


BAD/WC

4.54 m²


FLIESEN

ABST.


1.85 m²

FLIESEN


VORRAUM

5.31 m²


PARKETT

SCHLAFEN


13.65 m²

20.82 m²


PARKETT

KOCHEN - ESSEN - WOHNEN

46.18 m²

WOHNUNG 02:



EINGANG

ERDGESCHOSS



NETTOFLÄCHEN

KOCHEN/ESSEN     

WOHNEN           20.83 m²

VORRAUM           5.31 m²

SCHLAFEN         13.65 m²

BAD/WC            4.54 m²

ABST.             1.85 m²

_________________________

GESAMT           46.18 m²

TERRASSE          6.20 m²

KELLER            3.36 m²

GARTENFLÄCHE     16.15 m²

KFZ-ABSTELLPLATZ 12.50 m²

WOHNUNG 2   46.18 m²

M  1:100

FW-Boiler

WM

bauen & wohnen



gemeinnützige wohn- und siedlungsgenossenschaft

SITUATION

M  1:1000


 

 

 



 

 

Miete gemäß WBF 2015*) 



169,02 

 



Betriebs**)-, Heiz- und Nebenkosten 

225,34 


 

Umsatzsteuer 



45,08 

 



Gesamt 

439,44 



 

 

Anzahlung 

1.209,00 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

*) Zinssatz zum Zeitpunkt der Berechnung beträgt 1,08 %. Die Veränderungen des Zuschusses 



gemäß Wohnbauförderung werden jährlich berücksichtigt. 

Wohnunterstützung möglich!

 

Wichtig! Die Miete hängt wesentlich vom Zinssatz ab und ändert sich dementsprechend. 



Jeder Wohnung ist ein überdachter PKW-Abstellplatz zugeordnet. Die Kosten hierfür sind in 

der Übersichtstabelle ersichtlich. 

**) Die Kalkulation der monatlichen Betriebskosten basiert auf einer Vollbetreuung (Schneeräumung, 

Pflege der Außenanlagen, Stiegenhausreinigung) der Wohnanlage durch externe Firmen. Über diese 

Zusatzleistungen wird vor Übergabe der Wohnanlage abgestimmt. 



 

 

Wohnhausanlage St. Kathrein am Offenegg 





 Obj. 4034 01 

Wohnung Nr. 3 

Monatliche Belastung 

BETONPLATTEN

TERRASSE


8.66 m²

PARKETT


KOCHEN - ESSEN - WOHNEN

26.19 m²


FLIESEN

WC

1.95 m²



FLIESEN

ABST.


2.27 m²

FLIESEN


VORRAUM

8.21 m²


FLIESEN

BAD


6.02 m²

PARKETT


KIND

10.67 m²


PARKETT

SCHLAFEN


13.46 m²

WOHNUNG 03: 68.77 m²

BETON GEGLÄTTET

28.24 m²


PRIVATGARTEN  WHG 3

EINGANG

ERDGESCHOSS



WOHNUNG 3   68.77 m²

M  1:100

NETTOFLÄCHEN

KOCHEN/ESSEN     

WOHNEN           26,19 m²

VORRAUM           8.21 m²

WC                1.95 m²

KIND             10.67 m²

SCHLAFEN         13.46 m²

BAD               6,02 m²

ABST.             2.27 m²

_________________________

GESAMT           68.77 m²

TERRASSE          8.66 m²

KELLER            3.36 m²

GARTENFLÄCHE     28.24 m²

KFZ-ABSTELLPLATZ 12.50 m²

WM

FW-Boiler



bauen & wohnen

gemeinnützige wohn- und siedlungsgenossenschaft

SITUATION

M  1:1000



 

 

 



 

 

Miete gemäß WBF 2015*) 



183,73 

 



Betriebs**)-, Heiz- und Nebenkosten 

240,48 


 

Umsatzsteuer 



48,27 

 



Gesamt 

472,48 



 

 

Anzahlung 

1.888,00 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

*) Zinssatz zum Zeitpunkt der Berechnung beträgt 1,08 %. Die Veränderungen des Zuschusses 



gemäß Wohnbauförderung werden jährlich berücksichtigt. 

Wohnunterstützung möglich!

 

Wichtig! Die Miete hängt wesentlich vom Zinssatz ab und ändert sich dementsprechend. 



Jeder Wohnung ist ein überdachter PKW-Abstellplatz zugeordnet. Die Kosten hierfür sind in 

der Übersichtstabelle ersichtlich. 

**) Die Kalkulation der monatlichen Betriebskosten basiert auf einer Vollbetreuung (Schneeräumung, 

Pflege der Außenanlagen, Stiegenhausreinigung) der Wohnanlage durch externe Firmen. Über diese 

Zusatzleistungen wird vor Übergabe der Wohnanlage abgestimmt. 



 

 

Wohnhausanlage St. Kathrein am Offenegg 





 Obj. 4034 01 

Wohnung Nr. 4 

Monatliche Belastung 

WOHNUNG 04: 71.22 m²

BETON GEGLÄTTET

BALKON

8.69 m²


FLIESEN

VORRAUM


8.59 m²

FLIESEN


BAD

5.86 m²


FLIESEN

ABST.


2.27 m²

PARKETT


SCHLAFEN

13.98 m²


PARKETT

KIND


11.39 m²

FLIESEN


WC

2.03 m²


PARKETT

KOCHEN - ESSEN - WOHNEN

27.11 m²

GLAS


EINGANG

OBERGESCHOSS



NETTOFLÄCHEN

KOCHEN/ESSEN     

WOHNEN           27.11 m²

VORRAUM           8.59 m²

WC                2.03 m²

KIND             11.39 m²

SCHLAFEN         13.98 m²

BAD               5.86 m²

ABST.             2.27 m²

_________________________

GESAMT           71.22 m²

BALKON            8.69 m²

KELLER            3.38 m²

KFZ-ABSTELLPLATZ 14.00 m²



WOHNUNG 4   71.22 m²

M  1:100

WM

FW-Boiler



bauen & wohnen

gemeinnützige wohn- und siedlungsgenossenschaft

SITUATION

M  1:1000



 

 

 



 

 

Miete gemäß WBF 2015*) 



120,02 

 



Betriebs**)-, Heiz- und Nebenkosten 

163,79 


 

Umsatzsteuer 



32,23 

 



Gesamt 

316,04 



 

 

Anzahlung 

1.234,00 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

*) Zinssatz zum Zeitpunkt der Berechnung beträgt 1,08 %. Die Veränderungen des Zuschusses 



gemäß Wohnbauförderung werden jährlich berücksichtigt. 

Wohnunterstützung möglich!

 

Wichtig! Die Miete hängt wesentlich vom Zinssatz ab und ändert sich dementsprechend. 



Jeder Wohnung ist ein überdachter PKW-Abstellplatz zugeordnet. Die Kosten hierfür sind in 

der Übersichtstabelle ersichtlich. 

**) Die Kalkulation der monatlichen Betriebskosten basiert auf einer Vollbetreuung (Schneeräumung, 

Pflege der Außenanlagen, Stiegenhausreinigung) der Wohnanlage durch externe Firmen. Über diese 

Zusatzleistungen wird vor Übergabe der Wohnanlage abgestimmt. 



 

 

Wohnhausanlage St. Kathrein am Offenegg 





 Obj. 4034 01 

Wohnung Nr. 5 

Monatliche Belastung 

WOHNUNG 05: 46.82 m²

PARKETT


SCHLAFEN

14.44 m²


ABST.

1.90 m²


FLIESEN

FLIESEN


VORRAUM

5.78 m²


PARKETT

20.32 m²


KOCHEN - ESSEN - WOHNEN

FLIESEN


BAD/WC

4.38 m²


LOGGIA / BALKON

BETON GEGLÄTTET

6.11 m²

GLAS


EINGANG

OBERGESCHOSS



WOHNUNG 5   46.82 m²

M  1:100

NETTOFLÄCHEN

KOCHEN/ESSEN     

WOHNEN           20.32 m²

VORRAUM           5.78 m²

SCHLAFEN         14.44 m²

BAD/WC            4.38 m²

ABST.             1.90 m²

_________________________

GESAMT           46.82 m²

LOGGIA/BALKON     6.11 m²

KELLER            3.31 m²

KFZ-ABSTELLPLATZ 14.00 m²

WM

FW-Boiler



bauen & wohnen

gemeinnützige wohn- und siedlungsgenossenschaft

SITUATION

M  1:1000



 

 

 



 

 

Miete gemäß WBF 2015*) 



183,73 

 



Betriebs**)-, Heiz- und Nebenkosten 

240,48 


 

Umsatzsteuer 



48,27 

 



Gesamt 

472,48 



 

 

Anzahlung 

1.887,00 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

*) Zinssatz zum Zeitpunkt der Berechnung beträgt 1,08%. Die Veränderungen des Zuschusses 



gemäß Wohnbauförderung werden jährlich berücksichtigt. 

Wohnunterstützung möglich!

 

Wichtig! Die Miete hängt wesentlich vom Zinssatz ab und ändert sich dementsprechend. 



Jeder Wohnung ist ein überdachter PKW-Abstellplatz zugeordnet. Die Kosten hierfür sind in 

der Übersichtstabelle ersichtlich. 

**) Die Kalkulation der monatlichen Betriebskosten basiert auf einer Vollbetreuung (Schneeräumung, 

Pflege der Außenanlagen, Stiegenhausreinigung) der Wohnanlage durch externe Firmen. Über diese 

Zusatzleistungen wird vor Übergabe der Wohnanlage abgestimmt. 



 

 

Wohnhausanlage St. Kathrein am Offenegg 





 Obj. 4034 01 

Wohnung Nr. 6 

Monatliche Belastung 

WOHNUNG 06: 71.23 m²

PARKETT


SCHLAFEN

13.98 m²


PARKETT

KIND


11.40 m²

FLIESEN


ABST.

2.27 m²


FLIESEN

BAD


5.86 m²

FLIESEN


VORRAUM

8.59 m²


PARKETT

27.11 m²


KOCHEN - ESSEN - WOHNEN

FLIESEN


2.03 m²

WC

BETON GEGLÄTTET



BALKON

8.69 m²


EINGANG

OBERGESCHOSS

GLAS

NETTOFLÄCHEN

KOCHEN/ESSEN     

WOHNEN           27.11 m²

VORRAUM           8.59 m²

WC                2.03 m²

KIND             11.40 m²

SCHLAFEN         13.98 m²

BAD               5.86 m²

ABST.             2.27 m²

_________________________

GESAMT           71.23 m²

BALKON            8.69 m²

KELLER            3.38 m²

KFZ-ABSTELLPLATZ 14.00 m²



WOHNUNG 6   71.23 m²

M  1:100

WM

FW-Boiler



bauen & wohnen

gemeinnützige wohn- und siedlungsgenossenschaft

SITUATION

M  1:1000



Anmeldung 

6 geförderte Mietwohnungen in St. Kathrein am Offenegg 

Obj.Nr.: 4034 01 

 

 



Wohnungswerber 

Vor- und Zuname: 

……………………………………………………………………………............ 

Vor- und Zuname: 

……………………………………………………………………………............ 

 

Straße/Hausnr.: 



……………………………………………………………………………………. 

PLZ, Ort: 

……………………………………………………………………………………. 

 

Telefonnr.: 



.................................................................................................................... 

e-mail-Adresse: 

.................................................................................................................... 

Familienstand: 

……………………….. 

Anzahl der Personen im Haushalt: …………….. 

 

 

 

 

 

Ich (Wir) bewerbe(n) mich (uns) um die Wohnung Top Nr.: ……………………….  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datum: ..........................................................  Unterschrift: ........................................................ 

 

 

 



(gef. beide Wohnungswerber unterschreiben) 

 

 



 

 

 



 

 

 



Alle Informationen ohne Gewähr - Stand Jänner 201

1

Gemäß Wohnbauförderungsgesetz 1993, § 7, Abs. 3 dürfen geförderte Mietwohnungen nur 



an jene Personen vermietet werden, die als begünstigt anzusehen sind. 

Voraussetzung für eine geförderte 

Mietwohnung:

1. 

Volljährigkeit (Vollendetes 18. Lebensjahr) 



2.

 die geförderte Wohnung dient  zur 

Befriedigung des dringenden Wohnbedürfnisses

3. 

Aufgabe der Rechte an der bisher zur 

Befriedigung des dringenden Wohnbedürfnisses 

regelmäßig verwendeten Wohnung binnen 

sechs Monaten nach Bezug der geförderten 

Wohnung.


4.

 das jährliche Einkommen* 

(Familieneinkommen) übersteigt das 

höchstzulässige Jahresnettoeinkommen nicht.



Höchstzulässiges Jahresnettoeinkommen

eine Person



€ 34.000,--

zwei Personen



€ 51.000,--

jede weitere Person



zusätzlich

  €   4.500,--  

Wie muss ich das Jahreseinkommen 

nachweisen?

Lohnzettel – Computerausdruck 

• 

Lohnzettel L 16 der Finanzbehörden



• 

Arbeitslosenbestätigung

• 

Schulbesuchsbestätigung



• 

Krankenstandsbestätigung

• 

Mutterschutzbestätigung 



• 

Karenzbestätigung

• 

Nachweis der Unterhaltsleistungen



• 

Einkommensteuerbescheid



• 

Förderungswürdigkeit  

Wer darf eine geförderte Wohnung mieten?

Homepage des Landes Steiermark - A15 Wohnbauförderung - Geschossbauförderung

 

http://www.verwaltung.steiermark.at/cms/beitrag/10005297/276011/

GEFÖRDERTER WOHNBAU

*Maßgeblich ist das Familieneinkommen des vorangegangenen Kalenderjahres bei Zusprechung der 

Wohnung. !Ein lückenloser Nachweis ist unbedingt erforderlich!

Document Outline

  • Pläne.pdf
    • vkprpl_403401_LP
    • vkprpl_403401_whg1.pdf
      • vkprpl_403401_whg1
    • vkprpl_403401_whg2.pdf
      • vkprpl_403401_whg2
    • vkprpl_403401_whg3.pdf
      • vkprpl_403401_whg3
    • vkprpl_403401_whg4.pdf
      • vkprpl_403401_whg4
    • vkprpl_403401_whg5.pdf
      • vkprpl_403401_whg5
    • vkprpl_403401_whg6.pdf
      • vkprpl_403401_whg6


Do'stlaringiz bilan baham:


Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2017
ma'muriyatiga murojaat qiling