Einladung – Sand am Main Die Idee


Download 20.59 Kb.
Sana14.08.2018
Hajmi20.59 Kb.

1/4

Einladung – Sand am Main

Die Idee

Gemeinschaftsangeln zur Bestandsaufnahme und Regulierung des Weißfischbe-

standes.

Veranstalter

Fa. Fishing Tackle Max GmbH & Co. KG, Heerstraße 47, D-39398 Hadmersleben,

info@ftmax.de

, unterstützt durch den Sportanglerverein Sand am Main e.V.



Teilnehmer

Nur Mannschaften (bestehend aus jeweils zwei Tandempaarungen) werden zugelas-

sen. Ein Einzelstart ist nicht möglich.

Termin

21. - 22. April 2012 (Samstag/Sonntag)



Ort & Gewässer

Sand am Main – Vereinsgewässer des SAV Sand am Main

Die Wassertiefe beträgt je nach Entfernung und Platz bis zu 4 Meter.

Eine Plattform mit Radsystem ist in vielen Fällen sinnvoll, es kann mit den Fahrzeu-

gen jedoch unmittelbar in Angelplatznähe geparkt werden.

Weitere Informationen und eine Gewässerkarte finden sich online unter

http://maps.google.de/maps/ms?msid=112889748137101369346.0004952ecb91815

e46311&msa=0&ll=49.993712,10.585842&spn=0.007973,0.01929



2/4

Fischarten

Insgesamt ein dichter Bestand an Weißfischen: Karpfen, Brassen, Güstern, Rapfen,

Hybriden. Nur diese Fischarten sind Gegenstand der Hegemaßnahme – kein Min-

destmaß. Nicht zugelassene Fischarten sind sofort schonend ins Gewässer zurück-

zusetzen. Gefangene Fische bleiben Eigentum des Anglers.

Alle Fische können nach dem Anlanden in Setzkeschern gehältert werden (knoten-

freier, textiler Setzkescher - mindestens 3,50 m Länge, ø 50 cm). Um eine Schädi-

gung der Fische zu verhindern, sind die Setzkescher am Ende des Netzes zu fixie-

ren. Entweder durch das Anbringen eines ausreichenden Bleigewichts an der Au-

ßenseite des Netzes oder durch die Verwendung eines Banksticks. Sollten beim Ab-

wiegen Steine oder andere Fremdkörper im Setzkescher aufgefunden werden, erfolgt

die sofortige Disqualifikation.



Ablauf

21.04.2012:



1. Durchgang der Tubertini Feeder Challenge Sand am Main

08.00 Uhr:

Treffen der Mannschaftsverantwortlichen am Ver-

einsheim Sportanglerverein Sand am Main

- Absprache und Abstimmung des allgemeinen

   Ablaufs

- Auslosung der Angelplätze für den ersten

   Durchgang

09.00 Uhr:

Beginn des Platzaufbaus

11.00 Uhr:

Angelbeginn

16.00 Uhr:

Angelende; gefangene Fische werden am Platz

verwogen

21.04.2012:



2. Durchgang der Tubertini Feeder Challenge Sand am Main

07.00 Uhr:

Treffen Teilnehmer zur Platzverlosung

09.00 Uhr:

Angelbeginn

14.00 Uhr:

Angelende; gefangene Fische werden am Platz

verwogen


Ca. 16.00 Uhr:  

Bekanntgabe und Ehrung der erfolgreichsten

Mannschaften UND Tandems am Vereinsheim

Sportanglerverein Sand am Main



3/4

Regeln

  Zugelassen ist eine Feederrute pro Person mit je einem Einzelhaken.

  Der Abstand der Sitzkiepen bzw. Plattformen der Tandempartner darf max.

1,5 Meter betragen.

  Der Angelplatz ist direkt unterhalb der ausgewiesenen Startnummer einzu-

nehmen


  Auszuwerfen ist stets in einem 90

o

- Winkel zur Wasserlinie. Bei Unklarheiten



ist dem Organisationsteam Folge zu leisten. Bei mehrmaligem Vorkommen von

deutlich zu erkennendem absichtlichen, seitlichen Auswerfen erfolgt die Dis-

qualifikation der ganzen Mannschaft.

  Futter darf nur mittels Futterkorb (keine Handfütterung, Futterschleudern,

Wurfschaufeln etc.) ins Gewässer eingebracht werden.

  Die Verwendung von Pellets, Miniboilies, gefärbten Pinkies oder gefärbten

Maden bzw. Zuckmückenlarven – weder am Haken noch im Grundfutter - ist

untersagt. Künstliche Nachbildungen von natürlichen Ködern dürfen verwen-

det werden.

   Aus Gründen der Fairness erfolgt die Auswertung in Sektoren und nach

Platzziffern. Im Falle Platzziffergleichheit entscheidet das Gesamtfanggewicht

bzw. bei identischem Fanggewicht das Los.

  Gerätschaften mit Verbrennungsmotor zum Anfeuchten des Futters o. Ä. sind

untersagt.

  Das Hältern der Fische während der Vorbereitung ist verboten.

  Fischfinder, Echolote und ähnliche Hilfsmittel sind untersagt.

  Zuwiderhandlungen gegen das Reglement können eine Disqualifikation nach

sich ziehen.



Vorbereitung

Während der Vorbereitung müssen die Teilnehmer Erlaubnisscheine vom Verein er-

werben. Die Erlaubnisscheine für die Durchgänge sind im Startgeld inbegriffen.

Kontakt bzgl. Erlaubnisscheine:

Dieter Ackermann,

ackermann-d@t-online.de

.

Angeln & Freizeit GbR, Obere Länge 22, 97522 Sand am Main, Tel. 09524 303387



Es ist vorgesehen, die Vorbereitung durch die teilnehmenden Teams an der Gewäs-

serstrecke am 20. April 2012 um 17.00 Uhr zu beenden, um dem Gewässer vor dem

Fischen etwas Ruhe zu geben, insbesondere ist das Füttern nach dem Zeitpunkt zu

unterlassen.



4/4

Unkostenbeitrag

Der Unkostenbeitrag beträgt pro Mannschaft 250 Euro (pro Tandem 125 €). Es wer-

den Einzahlungen bis zur 40. Mannschaft angenommen. Der Unkostenbeitrag deckt

die organisatorischen Kosten (Startkarten, Ausschilderung, Arbeiten am Gewässer

etc.) und dient der Beschaffung von Ehrengaben.

Anmeldung

Die Anmeldung per Email muss über

tfc-sand@matthias-weigang.de

 unter Nennung

der teilnehmenden Angler, des Teamnamens und eines Mannschaftsverantwortli-

chen (Email-Adresse) vorliegen. Nach der Anmeldung erhält die genannte Kontakt-

person weitere Informationen zur Überweisung des Unkostenbeitrages.

Verpflegung

Essen und Getränke können sowohl vor den Durchgängen, als auch nach den

Durchgängen im Vereinsheim des SAV Sand am Main erstanden werden.

Haftungsausschluss

Es wird keinerlei Haftung für Schäden übernommen die vor, während oder/und nach

der Veranstaltung eintreten.

Änderungen

Änderungen vorbehalten. Jede angemeldete Mannschaft wird unverzüglich über et-

waige, notwendig gewordene Änderungen zu den in dieser Ausschreibung genann-

ten Bedingungen informiert. Dies geschieht per Email an die vom Team benannte

Mailadresse für den Mannschaftsverantwortlichen.

Kontakt und weitere Informationen

Matthias Weigang –

info@matthias-weigang.de

Dieter Ackermann -

ackermann-d@t-online.de

www.matthias-weigang.de





Do'stlaringiz bilan baham:


Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2019
ma'muriyatiga murojaat qiling