Gestalten und verwalten Rohr bei Hartberg


Download 46.98 Kb.

Sana10.01.2019
Hajmi46.98 Kb.

Gestalten und verwalten

Rohr bei Hartberg

Rohr bei Hartberg

An einen Haushalt – zugestellt durch post.at

ROHR BEI HARTBERG

2

Die Gemeinde Rohr bei Hartberg 

ist eine starke Gemeinde. Zahlreiche öffentliche Einrichtungen, eine gute Infrastruktur, Bildungs- 

stätten und ein lebendiges Dorfleben prägen diesen lebenswerten Ort mit seinen Ortsteilen. Voller Stolz 

können wir nach fast fünf Jahren Arbeit sagen, dass wir, das Team der ÖVP, viel dazu beigetragen haben. 

Die 


Volksschule

 wurde saniert, es wurden im Werkraum eine 

Akustikdecke angebracht, generell Malerarbeiten durchgeführt und

der Sockel saniert. 

Zudem wurde die

Schule mit Com-

putern ausgestattet. 

Für die Bewegungs-

unterstützung in 

der Pause wurden

neue Spielgeräte

angeschafft.



ROHR BEI HARTBERG

3

Die 


öffentliche Wasserleitung

 wurde bis zum 

Betriebsareal Herbst erweitert. Die Erweiterung wurde in einer 

Dimension errichtet, dass ein Zusammenschluss mit dem Ortsnetz 

Wörth an der Lafnitz möglich ist. Die Löschwasserversorgung 

wurde durch die Installierung eines Hydranten sichergestellt.

Die 

Ortsdurchfahrt

 wurde ansprechend gestaltet und 

zur besseren Orientierung wurden Straßenmarkierungen und

Zebrastreifen angebracht. Sehen Sie die Unterschiede auf 

einem Video unter www.oevp-rohr.at.

Die alte, desolate 



Aufbahrungshalle

 

wurde durch einen neuen, modernen und 



ansprechend gestalteten Bau ersetzt. 

Das Projekt wurde von der Gemeinde 

auch finanziell unterstützt. 


ROHR BEI HARTBERG

6

Ein 


Dacia 

wurde für diverse Transporte und kleinere 

Arbeiten in der Gemeinde als flexibles Gemeindefahrzeug 

angeschafft.

Die 

Dorfkapelle Oberrohr

 erhielt eine 

vierseitige Turmuhr mit Schlagwerk. Hier hat die 

Gemeinde eine Unterstützung geleistet.

Am Fronleichnamstag 2011 wurde die 

Messe

 aus der 

Kirche in Unterrohr als ORF-Rundfunkmesse in ganz 

Österreich und dem angrenzenden Ausland gesendet. 

Im Jahr 2012 wurden als weitere Rundfunkpräsenz die

Mittagsglocken unserer Kirche übertragen.

Ein attraktiver und informativer 

Tourismusprospekt

, in dem 

zahlreiche Unternehmen der Gemeinde 

vorgestellt werden, ist erschienen.

Der neue 

Flächenwidmungsplan

 

konnte fertiggestellt werden.



Das 

Gemeindeamt

 

wurde umgebaut und den 



neuen Erfordernissen 

entsprechend angepasst.



ROHR BEI HARTBERG

7

Der Kirchturm in Unterrohr 

erhielt eine weithin sichtbare, 

festliche 



Beleuchtung

Vor allem in der Winterzeit



stellt der Turm dadurch den 

weit sichtbaren Mittelpunkt 

des Ortsteiles dar.

Zwei neue Traktoren

 für die Arbeiten 

in der Gemeinde wurden angeschafft. Der zweite 

wurde bereits in 

Absprache mit 

der Gemeinde 

Wörth 

ausgesucht.



Anstelle des alten Ernsthauses 

wurde ein großzügiger 



Parkplatz

, der bereits 

dringend notwendig war, errichtet.

Sämtliche 



Straßenlampen

 im 


Gemeindegebiet wurden auf LED umgerüstet. 

Bei der Festhalle konnte zusätzlicher 



Grund

 für 


Erweiterungsmöglichkeiten erworben werden. Das 

Gesamtkonzept für die Nutzung ist auf 15 bis 20 Jahre 

auszurichten und soll modulartig umgesetzt werden.

Die Gemeinde Rohr 

beteiligte sich am Bau des 

Seniorentageszentrums

 

in St. Magdalena. 



ROHR BEI HARTBERG

8

Ca. 30 km 



Wanderwege

 in und um das Ortsgebiet wurden 

von einem parteienübergreifendem Team markiert, 

mit Nummern versehen und in 

einer Wanderkarte dargestellt.

Im Zuge einer Mondschein-

wanderung mit Eierspeis und

Palatschinken wurde diese

präsentiert.

Zur Betreuung der Schulkinder auch nach dem 

Unterricht gibt es in der VS Unterrohr bereits 

seit 3 Jahren eine 



Nachmittagsbetreuung

.

Die Gemeinde Rohr bei Hartberg erhielt einen neuen,



attraktiven 

Internet-Auftritt

. Vereine und 

Unternehmen sind zur 

Verlinkung eingeladen

Das 

Abfallsammelzentrum

 erhielt eine Überdachung 

des Freilagers. Somit ist gewährleistet, dass die Gemeinde

notwendige Auflagen erfüllt und die Sammelgüter günstiger

weiterentsorgt werden können.

Im Rahmen einer 



intensiven Zusammenarbeit 

zwischen den 

Gemeinden Rohr bei Hartberg und Wörth an der Lafnitz wurde 

die Gemeindefusion vorbereitet.



ROHR BEI HARTBERG

9

Das im Abfallsammel-

zentrum schon seit 

langem benötigte 



Staplerfahrzeug

 

mit Drehkranzschaufel



konnte gekauft werden. 

Laufend notwendige 



Instandhaltungsarbeiten

 

an Straßen und Wegen werden regelmäßig durchgeführt.



Der Siedlungsweg und der

Hinterauweg wurden

neu asphaltiert.

Regelmäßige Instandhaltungsarbeiten 

halten auch die 

Kläranlage

 in Schuss.

Diese ist seit mehr als 20 Jahren in Betrieb, die 

Erneuerung maschineller Teile und auch Bereiche 

des Kanals wurden in Angriff genommen.

Für die Feuerwehr konnte ein neues 



Mannschaftstransportfahrzeug

 

angeschafft werden. Jeder Feuerwehrstandort



muss seine Bereitschaft wahrnehmen können,

die Gemeinde ist zuständig für die Gerätschaften.

Wir konnten 

Förderungen

 

für die zeitweilige Anstellung 



von Langzeitarbeitslosen zur 

Unterstützung der Gemeinde-

arbeiter erwirken. 

Der 


Umbau des Sporthauses

 brachte die 

Modernisierung der Kabinen mit sich.  


ROHR BEI HARTBERG

10

Neue Gebäude wurden im 



Kataster

 aktualisiert und

richtig gestellt. Der 

digitale Leitungskataster

 

wurde auf den aktuellen Stand gebracht, um für neue 



Anschlüsse eine genaue planliche Darstellung zu bieten.

Die 


Stützmauer

 bei der Kirche in Unterrohr 

wurde einer Sanierung unterzogen, da sie ein 

Sicherheitsrisiko für die nahegelegene Volksschule 

darstellte. Die Pfarre hat in diesem Zuge auf ihre 

Kosten die Wandkapelle gestaltet.

Die Gemeinde Rohr war einer der

Veranstaltungsorte der 



Weltradsportwoche

.

Internationale Teilnehmer kämpften auf der L 411,



Strecke Rohr – Wörth.

Die Österreichische Meisterschaft im 



Nacht-Orientierungslauf

 mit anschließender 

Siegerehrung fand nach 20 Jahren wieder in Unterrohr 

statt. Somit wird unsere Gemeinde auch auf sportlicher

Ebene positiv transportiert. 


ROHR BEI HARTBERG

11

Zahlreiche tanzbegeisterte Paare besuchten den 



Tanzkurs

 im Feuerwehrhaus. Dies war einmal mehr

ein Beitrag zur Begeisterung der Jugend für

gesellschaftliche Anlässe.

Großen Anklang als Ferienprogramm 

für Kinder fanden die 



„Rohrer Erlebnistage“

.

Ein Gewinn für Eltern, Vereine und die jungen Teilnehmer.



Danke an alle Helfer!

Der 


Kindergarten

 wurde adaptiert und die Anlage mit neuen 

Spielgeräten erweitert. Im Zuge einer baulichen Kontrolle war

Sanierungsbedarf notwendig geworden, nun ist alles neu.

Am zweiten Freitag jeden Monats findet im Musikerheim ein 

Bauernmarkt

 statt. Ein vielfältiges Angebot an regionalen 

Produkten und gemütliches Zusammensitzen stehen im Mittelpunkt 

dieses Marktes.

Foto Mayer


WÖRTH AN DER LAFNITZ

12

Zur reibungslosen 



Wasserversorgung

 erfolgten 

die Sanierung des Schachtbrunnens, die Errichtung 

einer Wasseraufbereitungsanlage und die Erneuerung 

des Wasserleitungsnetzes.

Die Gemeinde Wörth an der Lafnitz 

ist eine lebenswerte Gemeinde, verfügt über eine gut ausgebaute Infrastruktur und zahlreiche Vereine. 

Das Team der ÖVP hat mit zahlreichen Aktivitäten dazu beigetragen. 

Das 


Rückhaltebecken Stockaubach 

war im Sinne des Hochwasserschutzes 

eine notwendige Maßnahme.


WÖRTH AN DER LAFNITZ

13

Im Zuge der Neuerrichtung des Wasserleitungs-Ortsnetzes wurden 

teilweise Kabel für die 

Ortsbeleuchtung

 

mitverlegt bzw. ausgetauscht.



Im Norden der Gemeinde wurden 

neue Bauplätze 

vermessen und von der Gemeinde angekauft. Im südlichen 

Ortsteil wurde die Liegenschaft Wörth 69 angekauft, nach deren 

Abbruch werden weitere drei bis vier neue Bauplätze entstehen.

Mit einem Renault Midlum, 300 PS, konnte ein neues 

Tanklöschfahrzeug TLF 2000

 angeschafft werden. 

Ein Teil des 

Ziegelstadelweges

 

wurde verrohrt und neu asphaltiert. 



Für kleinere Arbeiten in der Gemeinde 

wurde ein 



VW Cadd

y angeschafft.



Um das 

Ortsbild

 attraktiver zu machen, 

wurden die Grünanlagen neu bepflanzt und 

die Vorplätze im Ortskern mit 

Asphalt neu überzogen.

Aufgrund der Baufälligkeit der 



Lungitzbachbrücke

 musste diese 

saniert werden.

Parallel zum Längenbachweg konnte ein 



Rückhaltebecken

 errichtet werden, 

welches nun die Wassermengen geregelt abfließen lässt.

Zahlreiche Schlaglöcher und Fahrbahnschäden machten 

den 

Längenbachweg

 sanierungsbedürftig. Dieser 

wurde teilweise mit einer neuen Asphaltschicht überzogen.

Das ehemalige 



Gasthaus Schlemmer 

(Wörth 57) 

wurde angekauft. Dieses Grundstück 

soll für zukünftige Infrastrukturmaß-

nahmen zur Verfügung stehen.

WÖRTH AN DER LAFNITZ



14

WÖRTH AN DER LAFNITZ

15

Durch dringend notwendige Drainagierungsarbeiten 

konnte der 

Friedhof

 

in seiner jetzigen Form 



erhalten bleiben.

Die teilweise Renovierung der 



Festhalle

 wurde von der 

Hallengemeinschaft in Angriff 

genommen und von der 

Gemeinde unterstützt.

Ein großer Erfolg für die Betriebe 

und die Information der Bevölkerung 

waren die 



Wörther Wirtschaftstage

.


WÖRTH AN DER LAFNITZ

16

Im Bereich der Landesstraße 411 wurde der 



Gehsteig

 saniert, 

weiters wurden die 

Einlaufschächte

 zum Regenwasserkanal

neu errichtet.

Um die 


Zufahrt zum Gewerbegebiet

 

zu erleichtern, wurde diese neu asphaltiert. 



Auch eine Straßenbeleuchtung wurde installiert.

Um die Mäharbeiten

auch weiterhin durch-

führen zu können,

wurde ein 

Kommunaltraktor

 

angeschafft. Dieser



verfügt zusätzlich über

eine Schneefräse und ein

Streugerät.

Der bereits in die Jahre gekommene Eingangsbereich

beim Gemeindeamt wurde mit einer neuen 

Eingangstür

 

versehen und behindertengerecht gestaltet.



Auf dem Dach der Kläranlage wurde eine 

Photovoltaikanlage

 angebracht. 

Impressum: Eigentümer, Herausgeber und Verleger: ÖVP Ortsgruppe Rohr bei Hartberg.

Für den Inhalt verantwortlich: Ing. Jürgen Peindl und Karl Taschner.




Do'stlaringiz bilan baham:


Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2017
ma'muriyatiga murojaat qiling