Grusswort des


Download 175.96 Kb.

Sana03.03.2017
Hajmi175.96 Kb.

I N F O B R O S C H Ü R E

Altenstadt



 

a. d. Waldnaab

1

GRUSSWORT DES 

BÜRGERMEISTERS

Liebe Leserinnen und Leser,

ich freue mich, dass wir Ihnen mit der Neuaufl age dieser Broschüre unsere Gemeinde etwas näher 

bringen dürfen.

Auf den folgenden Seiten haben Sie die Gelegenheit, Altenstadt a.d. Waldnaab ein wenig besser 

kennen zu lernen. Die Seiten dokumentieren die wichtigsten öff entlichen und wirtschaftlichen 

Einrichtungen bis hin zur Geschichte unserer Gemeinde.

Altenstadt a.d. Waldnaab bietet zahlreiche Freizeitangebote für die ganze Familie. Vielleicht haben 

Sie auch selbst Interesse, sich in einem der vielen Vereine oder Verbände zu engagieren.

Sollten Sie weitere Informationen wünschen, dann stehen Ihnen die Gemeindeverwaltung und ich 

gerne zur Verfügung.

Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage im Internet unter 

www.altenstadt-waldnaab.de

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Ernst Schicketanz



1. Bürgermeister

Ihr


Erns

s

s





t

t

S



Schicketanz

1. Bürgermeister



2

Ristorante - Pizzeria - Cafe



Tel. 09602 / 939 68 60

Auf der Haide 2 /direkt im Ökologia

92665 Altenstadt/WN

Lieferservice

frei Haus

Unsere

Öffnungs-/Lieferzeiten

Mo - Fr 


11.00 - 14.00 Uhr

Mi - Mo  17.30 - 22.30 Uhr

Di abends 

geschlossen

außerdem

So 


11.00 - 14.00 Uhr

Terrassenbetrieb

(nur während der Sommermonate)



Unsere Räumlichkeiten 

stehen Ihnen selbst-

verständlich auch für Feiern 

aller Art zur Verfügung.

(Geburtstage, Familienfeiern, 

Vereinsfeiern, Firmenevents …)

INHALTSVERZEICHNIS

Grußwort des Bürgermeisters ........................................................................................ 1

Branchenverzeichnis ............................................................................................................ 3

Geschichtliche Entwicklung ............................................................................................ 4

Beschreibung des Gemeindewappens .................................................................... 7

Zahlen • Daten • Fakten ....................................................................................................... 7

Verzeichnis der Gemeinderatsmitglieder ................................................................ 9

Behördliche Einrichtungen ............................................................................................10

Info-Plan Altenstadt a. d. Waldnaab ..........................................................................12

Bildungs- und Lehranstalten .........................................................................................14

Kulturelle Einrichtungen ..................................................................................................15

Kirchen und religiöse Gemeinschaften ..................................................................15

Sehenswürdigkeiten ...........................................................................................................15

Ärzte, Zahnärzte, Pfl egeheime, Hebammen, Apotheken ............................17

Kindergärten ............................................................................................................................19

Turn- und Sportstätten .....................................................................................................21

Soziale Fürsorge.....................................................................................................................21

Übernachtungsmöglichkeiten .....................................................................................21

Vereine und Verbände .......................................................................................................22

Sonstiges....................................................................................................................................24

Notruftafel .................................................................................................................................24



3

I MP RE SS UM

Herausgegeben in Zusammenarbeit mit der Trägerschaft. Änderungs-

wünsche, Anregungen und Ergänzungen für die nächste Aufl age  dieser 

 Broschüre nimmt die Verwaltung oder das zuständige Amt entgegen. Titel, 

Umschlaggestaltung sowie Art und Anordnung des Inhalts sind zugunsten des 

jeweiligen Inhabers dieser Rechte urheberrechtlich geschützt. Nachdruck und 

Übersetzungen sind – auch auszugsweise – nicht gestattet. Nachdruck oder 

Reproduktion, gleich welcher Art, ob Fotokopie, Mikrofi lm,  Datenerfassung, 

Datenträger oder Online nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages.

92661050 / 4.  Aufl age / 2009

www.alles-deutschland.de

WEKA info verlag gmbh

Lechstraße 2

D-86415  MeringTel.  +49 (0) 82 33    3 84-0

Fax  +49 (0) 82 33   3 84-1 03

info@weka-info.de · www.weka-info.de

www.alles-deutschland.de

Abschleppdienst .............................................................................................................................8

Autohandel..........................................................................................................................................8

Bauschlosserei ...................................................................................................................................8

Betreutes Wohnen ..........................................................................................................................6

Dachdeckerei  ....................................................................................................................................8

„dies & das“ – Schnäppchenjäger ..........................................................................................6

Energie, Wasser .................................................................................................................................8

Flächenrecycling ..............................................................................................................................8

Friseur  .................................................................................................................................................11

Gemeinschaftspraxis für Neurochirurgie .......................................................................17

Kfz-Aufbereitung ..............................................................................................................................8

Kfz-Meisterbetrieb ...........................................................................................................................8

Kleintierpraxis..................................................................................................................................19

Kommunikation.............................................................................................................................21

Küchenstudio .................................................................................................................................U3

Apotheke ..............................................................................................................................................6

Metzgerei  .........................................................................................................................................11 

Papier & Verpackung .................................................................................................................U3

Rechtsanwälte ................................................................................................................................21

Regenerative Energien .............................................................................................................U3

Reisebüro ..........................................................................................................................................U3

Restaurant ............................................................................................................................................2

Seniorenwohnheim ...................................................................................................................U2

Steuerungs- und Informationstechnologie für Logistik ......................................U4

Zahnärztin .........................................................................................................................................17

Zaunbau  ...............................................................................................................................................8

U = Umschlagsseite

BRANCHENVERZEICHNIS ALTENSTADT



Liebe Leser! 

Hier fi nden sie eine wertvolle Einkaufshilfe, einen Querschnitt leistungsfähiger Betriebe aus Handel, Gewerbe und Industrie, alphabetisch geordnet. 

Alle diese Betriebe haben die kostenlose Verteilung Ihrer Broschüre ermöglicht. Weitere Informationen fi nden Sie im Internet unter

www.alles-deutschland.de.


4

 900


 

n. Chr. wurde unser heutiges 

Gemeindegebiet aus dem 

fränkisch-karolingischen 

Herrschaftsbereich „wiederbesiedelt“.

Die Gründung Altenstadts ist urkundlich nicht 

nachzuweisen. Daß Altenstadt a. d. Waldnaab 

aber ein sehr alter Ort ist, unterliegt keinem 

Zweifel, da der Schnittpunkt bedeutender Alt-

straßen landsuchende Siedler zum Bleiben und 

Seßhaftmachen einlud.

Um 1000 stand bereits eine Kirche in Alten-

stadt. Fundamente, die bei Friedhofsarbeiten 

beim ehemaligen „Beinhaus“ gefunden wurden, 

beweisen diese Theorie. Um 1150 wurde eine 

Wehrkirche errichtet. Diese diente bereits als 

Vorläufer der jetzigen alten Pfarrkirche. Sie wur-

de im Laufe der Zeit immer wieder erweitert.

In der Gründerzeit hieß das heutige Altenstadt 

a.d. Waldnaab „Traindorf“. Das Wort „Train“ ist 

wahrscheinlich von Fahren oder Treiben abzulei-

ten. Da der Ort an zwei alten Straßenzügen er-

richtet wurde, bedeutete die Bezeichnung also 

Dorf am Fahr- oder Triebweg.

Später im Mittelalter lag Altenstadt an drei Han-

delswegen. Der Goldenen Straße von Nürn-

berg nach Prag, der Magdeburger Straße von 

Regensburg nach Magdeburg und der Eisen-

straße von Auerbach bis Altenstadt, wo sie in 

die Goldene Straße einmündete.

Altenstadt-Traindorf war Besitz der Grafen von 

Altendorf und ging erst 1232 an die Grafen von 

Ortenburg über. Da eine Burg in Altenstadt nicht 

nachweisbar ist, dürften die Altendorfer auf der 

Landzunge zwischen Waldnaab und Floß eine 

Burg oder zumindest ein „Vestes Haus“ erbaut 

haben. Ihr Bestreben war sicher, eine Siedlung 

in dieser Gegend entstehen zu lassen. Traindorf 

selbst wurde dann wahrscheinlich vernachläs-

sigt und als alte Stätte bezeichnet, da die neue 

Stätte zur Kontrolle der Handelsstraßen güns-

tiger gelegen war. In dieser Zeit entstand für 

Traindorf der Name „Alte Stätte“.

1261 erwarb Herzog Ludwig der Strenge von 

Bayern Neustadt. In dessen Salbuch sind die 

Gefälle von Alt- und Neustadt aufgeführt, wor-

aus hervorgeht, daß Altenstadt a. d. Waldnaab 

die ältere, früher gegründete Gemeinde ist.



Der Sohn Ludwig des Strengen, der spätere 

deutsche Kaiser Ludwig der Bayer, verpfände-

te die Herrschaft an den Landgrafen Ulrich 

I. von Leuchtenberg für geleistete Dienste. 

Nach dessen Tod traten 1334 seine beiden Söh-

ne Ulrich II. und Johann I. an seine Stelle. Durch 

den Hausvertrag von Pavia, den Kaiser Ludwig 

1329 mit den Söhnen seines verstorbenen Bru-

ders Rudolf, Rupert und Ruprecht schloß, in 

dem sie ihre Lande teilten, kam das Gebiet um 

Altenstadt in die Hände der Pfalzgrafen. Später 

hat  Pfalzgraf Rupert die Herrschaft an den 

Böhmen-König Kaiser Karl IV. verpfändet. Die 

böhmischen Könige setzten Vasallen über die 

Herrschaft ein. Als solche erschienen die Pfl ug

nach diesen die Guttensteiner und danach die 



Ritter von Heideck. Den Heideckern folgten 

die böhmischen Herren von Lobkowitz, in 

deren Besitz die Herrschaft, die 1641 durch den 

Kaiser als reichsunmittelbar erklärt wurde und 

der die Lobkowitz in den Reichs-Fürstenstand 

erhob, bis zur Übergabe 1807 an Bayern, blieb. 

Aus dem Freiheitsbrief König Wenzels von 

Böhmen vom Jahre 1387 geht hervor, daß 

Altenstadt um diese Zeit bereits zum Markt er-

hoben wurde. 1652 gab es bereits eine Schule 

am heutigen Pfarrplatz mit dem Schulmeister 

Michael Gleißner.

Die Eingliederung Altenstadts in das Stammland 

Bayern führte zunächst nicht zum Wachsen und 

Aufblühen der Gemeinde. Einen ersten Auf-

schwung brachten der Bau der Eisenbahnlinie 

von Weiden nach Eger und die Errichtung des 

Bahnhofs im Jahre 1862. In der Umgebung ent-

standen zahlreiche Glashütten. Die Bleikristall-

herstellung wurde in den Jahren 1925/30 durch 

die Firmen Hofbauer und Beyer & Co nach Alten-

stadt gebracht. Bis zur endgültigen Produktions-

einstellung 1995 war die Glasindustrie fast 70 

Jahre lang in Altenstadt ein wesentlicher Faktor 

für das schnelle Wachsen der Gemeinde.

In der „Alten Siedlung“ wurden zwischen 1938 

und 1950 35 neue Häuser gebaut. Der Ort hatte 

nun 85 Häuser. Die Gemeinde feierte vom 30. 6. 

bis 2. 7. 1956 ihr tausendjähriges Bestehen. Die 

GESCHICHTLICHE 

ENTWICKLUNG



5

Häuserzahl überschritt die 200-er Grenze, die 

Einwohnerzahl wuchs auf 2300 an.

Im Rahmen der Gebietsreform wurde die ehe-

malige Gemeinde Meerbodenreuth mit ihren 

Ortsteilen Buch, Kotzau und Süßenlohe 1975 

nach Altenstadt eingegliedert.

1996 ist der Ort durch die Baugebiete im Süden 

bis an die Stadtgrenze von Weiden herange-

wachsen. Der Südhang des Kalvarienberges ist 

bebaut. Die Gemeinde zählt 4.975 (31.12.2008) 

Einwohner.



Künftige Funktion und Entwicklungsaus-

sichten der Gemeinde

Begünstigt durch die vorteilhafte Lage zwi-

schen dem dynamischen Oberzentrum Weiden 

i. d. Opf. und dem möglichen Mittelzentrum 

der Kreisstadt Neustadt a. d. Waldnnaab, der 

ausgezeichneten Verkehrserschließung durch 

die Bahn, die Autobahn A 93 und den beiden 

Bundesstraßen B 22 und B 15 besitzt unsere Ge-

meinde eine hohe Urbanität. Dadurch ist unsere 

Kommune ein gefragter Wohnort und wird es 

durch die weitere Ausweisung von Baugebieten 

auch in Zukunft bleiben.

Durch die Erschließung des „Gewerbeparks Haid-

mühlweg“ in unmittelbarer Nähe der A 93 und 

der B 22 und des Gewerbegebietes im Ortsteil 

Meerbodenreuth, sowie des neuen Geschäfts-

zentrums „Sonnenhaus“ in der Kapuzinerstra-

ße ist es gelungen viele neue Arbeitsplätze zu 

schaff en, vor allem auch im Dienstleistungsbe-

reich. Es bestehen berechtigte Hoff nungen auf 

weitere Gewerbeansiedlungen sowie die Siche-

rung und Schaff ung neuer Arbeitsplätze.

Unsere Gemeinde besitzt bereits viele Einrich-

tungen, die die Funktion eines Unterzentrums 

bestätigen und als gegeben erscheinen las-

sen (2 Kindergärten, 3-zügige Grundschule, 

Hauptschule als M-Klassenstandort, gebunde-

ne und off ene Ganztagsklassen in Grund und 

Hauptschule, Pfarrzentrum, 3 Einkaufsmärkte, 

2 Apotheken, 25 Ärzte und Fachärzte, viele ge-

sundheitliche Nachsorgeeinrichtungen, 3 Bank-

fi lialen, Postagentur ...).

Die hervorragende geographische Lage und das 

große und vielfältige Freizeit-, Arbeitsplatz- und 

Schulangebot in der näheren Umgebung wir-

ken sich insgesamt sehr positiv auf die weitere 

künftige Entwicklung aus.

Für die Naherholung bieten sich optimale Ver-

bindungen und Möglichkeiten. Der Süßenloher 

Weiher, die geschlossenen Flächen des Alten-

städter Waldes im Westen, das nahe Sauerbach-

tal im Nordwesten und die Wandermöglichkei-

ten östlich der Bahnstrecke Regensburg/Hof mit 

den Waldnaabauen bilden hierfür die Grundla-

ge. Die Pfl ege und der weitere Ausbau von Wan-

derwegen, die Erweiterung und Vernetzung der 

Radwege, sowie die Erstellung von Lehrpfaden 

und entsprechenden Rastplätzen können das 

bereits gute Angebot noch zusätzlich verbes-

sern.


Im Dezember 2007 ging der neue Bahnhalte-

punkt in Betrieb. Die Gemeinde hat die dafür 

erforderliche P+R-Anlage geschaff en.

Nutzen Sie die ausgezeichneten Möglichkeiten 

eines guten Standortes, kommen Sie nach Al-

tenstadt a. d. Waldnaab.

Der Bauhof im Gewerbepark Haidmühlweg..

Neuer Bahnhaltepunkt mit P+R-Anlage.

W

alt


er F

uchs


Ger

trud Graf



95478 Kemnath/Stadt

Bayreuther Str. 29

Tel. (09642) 91 44 16

Mo.-Fr. 8.30-19.30 Uhr

Sa. 8.00-16.00 Uhr

92665 Altenstadt/WN

Hofbauerhütte 1

Tel. (09602) 6 10 04

Mo.-Fr. 8.30-19.00 Uhr

Sa. 8.30-16.00 Uhr

93158 Teublitz

Regensburger Str. 39

Tel. (09471) 60 08 44

Mo.-Fr. 9.00-18.00 Uhr

Sa. 9.00-14.00 Uhr

– Restposten

– Sonderposten

– Schnäppchenmarkt

Hier sind sie gut beraten!

7

BESCHREIBUNG DES 

GEMEINDEWAPPENS

Mit dem schräggestellten roten Adler wurde 1459 das Wappen der Her-

ren und späteren Fürsten von Lobkowitz bereichert. Diese waren von 1567 

bis 1807 Besitzer der Herrschaft bzw. gefürsteten Grafschaft Neustadt-

Störnstein (Sternstein), zu der Altenstadt gehörte. Eine Genehmigung des 

Fürstlichen Hauses zur Übernahme von Wappenbestandteilen war aber im 

vorliegenden Fall nicht erforderlich, da es sich bei dem schräggestellten 

Adler nicht um einen Teil des Stammwappens handelt, sondern um eine 

spätere Ergänzung. Die schwarze Pfl ugschar weist auf die Pfl ug von Ra-

benstein hin, die im 15. Jahrhundert Pfandherren des damals böhmischen 

Lehens Neustadt-Störnstein und von großer geschichtlicher Bedeutung 

für die ganze Landschaft waren.

ZAHLEN • DATEN • FAKTEN 

Einwohnerstand  

30.06. 2009  

4.933

Lage im Raum

Regionale Einordnung

Die Gemeinde Altenstadt a. d. Waldnaab gehört zur Region Oberpfalz-

Nord und zum Einzugsbereich des Oberzentrums Weiden. Sie liegt an der 

überregionalen Entwicklungsachse Regensburg – Weiden – Hof und ist 

als Kleinzentrum mit Mittelpunktfunktion zur Versorgung der Bevölkerung 

ihrer Nahbereiche mit Gütern und Dienstleistungen des wirtschaftlichen, 

sozialen und kulturellen Grundbedarfs bestimmt.

Regionale Verkehrsanbindung

Altenstadt a. d. Waldnaab liegt an den Bundesstraßen 15/22. Die Staats-

straße 2395 und die A 93 verlaufen durch das Gemeindegebiet. Sie bieten 

gute Anschlüsse an den Fernverkehr. Der neu erstellte Bahnhaltepunkt, in 

Betrieb seit Dezember 2007, befi ndet sich am Ostende der Karl-Hofbauer-

Straße unmittelbar südliche der Brücke. Die Züge fahren in Richtung Hof, 

Regensburg, München und Nürnberg. Neue P+R-Anlage vorhanden!

Allgemeine Angaben

Die Gemeinde Altenstadt a. d. Waldnaab (390 bis 536 m ü. NN) liegt im 

nördlichen Bereich des Regierungsbezirks Oberpfalz, im Landkreis Neu-

stadt a. d. Waldnaab. Das Gemeindegebiet mit 22,04 km

2

 (Stand 31.12.2004) 



umfasst die Ortsteile Altenstadt, Buch, Haidmühle, Kotzau, Meerboden-

reuth, Sauernlohe und Süßenlohe. Altenstadt a. d. Waldnaab wird von den 

Gebieten der Städte Weiden i. d. Opf., Neustadt a. d. Waldnaab und den 

Gemeinden Kirchendemenreuth und Parkstein umschlossen.



Öff entliche Verkehrsmittel

Bahnstrecke: Bahnbuslinien: 

Private 

Buslinien:

Verbindungen nach 

Verbindungen nach 

Verbindungen nach

Regensburg – Hof 

Weiden i. d. Opf. 

Weiden i. d. Opf.

Weiden i. d. Opf. 

Neustadt a. d. Waldnaab  Neustadt a. d. Waldnaab

Windischeschenbach Windischeschenbach 

Windischeschenbach

Nürnberg Flossenbürg  Erbendorf


Autohandel

BEER

Reparaturen aller Art

Unfallinstandsetzung

An- und Verkauf

Klimaservice

TÜV und AU

Meerbodenreuther Str. 7

92665 Altenstadt / WN

Tel. 0 96 02 / 63 69 10

Fax 0 96 02 / 63 69 11

IHR PARTNER FÜR DIE

KFZ-AUFBEREITUNG



TERMINVEREINBARUNG:

0171 / 616 97 33

Tel. 0 96 59 / 92 32 38

Äußerer Markt 8 • 92705 Leuchtenberg

• Metall

• Holz


• Individuelle

Gestaltung

Johann Adam

ZAUNBAU


ADAM

Meerbodenreuth 43

92665 Altenstadt/WN

Tel.: 09602/615340

Fax: 09602/615341

e-mail:


za.adam@t-online.de

www.zaunbau-adam.de



B a u s c h l o s s e r e i

Edelstahlverarbeitung

Uwe Dombrowski

Meerbodenreuth 32, 92665 Altenstadt /WN

Tel. 0 96 81 / 91 88 75 · Fax 0  96 81 / 91 88 76 · Mobil 01 70 / 997 42 08

• Geländer

• Treppen

• Tore

• Zaunbau

• Vordächer

• Industriemontagen

• Demontage und

   Werksauflösungen

• Statik & Planung

JOHANN ADAM

• Pannendienst

• Abschleppdienst

• Bergedienst

• Mietwagen

• 24-Stunden-Service

92665 Altenstadt/WN · Buch 11



 (09602) 58 84 



Telefax (09602) 59 30

Kraftfahrzeuge

Mercedes-Jahreswagen

9

VERZEICHNIS DER GEMEINDERATSMITGLIEDER 2008-2014



Vorname, Name 

Anschrift 

Fraktion

 

92665 Altenstadt a. d. Waldnaab

Ernst Schicketanz (1. Bürgermeister) 

Forstweg 16 

SPD


Konrad Adam (2. Bürgermeister) 

Emmeram-Mark-Straße 7 

FWG

Gottfried Amschl 



Bonhoeff erstraße 24 

SPD


Dominik Baschnagel 

Kettelerstraße 3 

CSU

Ulli Blaschke 



Meerbodenreuth 31 A 

SPD


Elfi  Gierlinger 

Haydnstraße 51 

SPD

Andreas Greiner 



Hinterm Dorf  39 

CSU


Burkhard Hagemann 

Egerländerstraße 6 

CSU

Dr. Gabriele Hagemann 



Egerländerstraße 6 

CSU


Klaus Hundhammer 

Von-Gluck-Straße 4 

CSU

Siegfried Klarner 



Haydnstraße 23 

FWG


Karlheinz Krall 

Haydnstraße 55 

SPD

Konrad Merk 



Troppauer Straße 6 

SPD


Bernhard Pscheidt 

Emmeram-Mark-Straße 1 

FWG

Eka Reber 



Königsberger Straße 1 

FWG


Josef Schieder 

Hauptstraße 29 

CSU

Joachim Schramek 



Mozartstraße 7 

FWG


Jens Simon 

Kirchenstraße 17 

SPD

Johann Simon 



Kirchenstraße 17 

SPD


Elfriede Troglauer 

Windischeschenbacherstraße 8 

CSU

Dr. Thomas Zahner 



Reginastraße 11 

CSU


Das Rathaus in der Hauptstraße.

W

alt



er F

uchs


10

BEHÖRDLICHE EINRICHTUNGEN



Rathaus, Hauptstraße 6, 92665 Altenstadt a. d. Waldnaab 

Telefonzentrale:  0 96 02/63 31-0

Sprechzeiten:  Mo., Di., und Do.:  08.00 - 12.00 Uhr 

Fax: 

0 96 02/6331-44

 

Mittwoch:  



14.00 - 17.00 Uhr 

Internet: www.altenstadt-waldnaab.de

 

Freitag:  



08.00 - 11.00 Uhr 

E-Mail: poststelle@altenstadt-waldnaab.de

Gemeindeverwaltung 

Bezeichnung, Vorname, Name 

Telefon 0 96 02/ 

Zimmer-Nr. 

E-Mail

Bürgermeister 6331-30 

1.11 

eschicketanz@altenstadt-waldnaab.de



Ernst Schicketanz

Geschäftsleitung 6331-21 

1.08 

glang@altenstadt-waldnaab.de



Gerald Lang

Kämmerei 6331-29 

1.04 

hach@altenstadt-waldnaab.de



Hermann Ach

Bauverwaltung 6331-35 

E.10 

mguentner@altenstadt-waldnaab.de



Manfred Güntner

Vorzimmer Bürgermeister/Sekretariat 

6331-19 

1.10 


pbach@altenstadt-waldnaab.de

Petra Bach

Erschließungs-, Ausbau- und Herstellungsbeiträge 

6331-33 


E.08 

kdecker@altenstadt-waldnaab.de

Karin Decker

Liegenschaften, Gebäude- und Straßenunterhalt 

6331-23 

E.09 


jkellermann@altenstadt-waldnaab.de

Jürgen Kellermann

Einwohnermeldeamt/Lohnsteuerkarten 6331-31 E.06 

rkreilinger@altenstadt-waldnaab.de

Ronald Kreilinger

Passamt/Jagd- und Fischereischeine/Hundesteuer 

6331-28 

E.05 


fegeter@altenstadt-waldnaab.de

Fritz Egeter

Standesamt/Friedhof/Straßenverkehrsbehörde 6331-25 

E.04  wzwack@altenstadt-waldnaab.de

Wolfgang Zwack

Renten/Soziales/Gewerbeamt 6331-26 

E.03 

mbruischuetz@altenstadt-waldnaab.de



Martin Bruischütz

Gemeindekasse 6331-24 

E.02 

ggraf@altenstadt-waldnaab.de



Gertrud Graf

Rechnungswesen/Beschaff ungen 

6331-36 

1.06 


ahaubner@altenstadt-waldnaab.de

Anita Haubner

EDV/Finanz- und Vermögensverwaltung 

6331-34 


1.05 

gzetzlmann@altenstadt-waldnaab.de

Gisela Zetzlmann

Grund- und Gewerbesteuer/Verbrauchsgebühren 

6331-20 

1.03 


ghirmer@altenstadt-waldnaab.de

Gerhard Hirmer

Bauhof/Wasserwart 

61 63 40                   Zum Nachtbühl 3 

bauhof-altenstadt@new-wen.net

Stephan Fuchs/Josef Hanauer

Zweckverbands-Kläranlage 

4405                            Drechselstraße 

ka.altenstadt@freenet.de

Josef Härtl



12

INFO-PLAN

 

AL

TENST



AD

T A


. D

. W


ALDNAAB

13

14

BILDUNGS- UND LEHRANSTALTEN



Bezeichnung  

Anschrift 

Telefon

Volksschulen

Grundschule 

Julius-Meister-Weg 4 

6 32 90


Hauptschule 

Kapuzinerstraße 42 

54 20

Realschulen

Lobkowitz-Realschule 

92660 Neustadt a. d. Waldnaab, Bildstraße 7 

9 44 04-0

Sophie-Scholl-Realschule 

92637 Weiden i. d. Opf., Kurt-Schumacher-Allee 8 

09 61/4 82 35-0

Gymnasien

Math.-Naturwissenschaftliches Gymnasium 

92660 Neustadt a. d. Waldnaab, Bildstraße 20 

0 96 02/94 15-0

Augustinus-Gymnasium 

92637 Weiden i. d. Opf., Sebastianstraße 28 

09 61/38 98 80

Elly-Heuss-Gymnasium 

92637 Weiden i. d. Opf., Weigelstraße 26 

09 61/4 81 59-0

Keplergymnasium 

92637 Weiden i. d. Opf., Friedrich-Ebert-Straße 21 

09 61/3 89 50-0

Fachschulen

Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule 

92637 Weiden i. d. Opf., Luitpoldstraße 24 

09 61/3 91 60 20

Staatliche Wirtschaftsschule 

92637 Weiden i. d. Opf., Sebastianstraße 22 

09 61/39 16 23

Berufsschulen

Berufsschule, Berufsaufbauschule 

92637 Weiden i. d. Opf., Stockerhutweg 51 

09 61/2 06-0

Berufsbildungszentrum 

92660 Neustadt a. d. Waldnaab, Josef-Blau-Straße 17 

0 96 02/94 40 30

Sonderpädagogisches Förderzentrum 

92660 Neustadt a. d. Waldnaab, Josef-Blau-Straße 8 

0 96 02/9 16 70

Fachhochschule 

92637 Weiden i. d. Opf., Hetzenrichterweg 15 

09 61/38 20

Grundschule mit der Goldenen Gasse, erstellt 2008.

Hauptschule nach der Fassadenneugestaltung 2008.

Ger


trud Graf

Ger


trud Graf

15

KULTURELLE EINRICHTUNGEN



Bezeichnung  

Anschrift 

Öff nungszeiten

Gemeindebücherei Julius-Meister-Weg 

Öff nungszeiten:  Sonntag:  



9.30 - 11.00 Uhr

 

 



 

Donnerstag:  15.30 - 17.00 Uhr

Heimatstube (Anton-Wurzer-Zimmer) 

Hauptstraße 21 

nach Vereinbarung (Telefon 47 13) 

KIRCHEN UND RELIGIÖSE GEMEINSCHAFTEN



Bezeichnung  

Anschrift 

 

Telefon 0 96 02/

 Katholisches Pfarramt 

Julius-Meister-Weg 7 

 

51 51



Evangelisches Pfarramt 

Schillerstraße 9, Neustadt a. d. Waldnaab 

34 75

SEHENSWÜRDIGKEITEN



Alte Pfarrkirche mit Taufstein aus dem 12. Jahrhundert

Goldene Gasse, die den Verlauf des alten Handelsweges von Kaiser Karl IV, der vor 650 Jahren von Prag nach Nürnberg führte, widerspiegelt

Mariensäule am Rathaus

Kreuzwegstation auf dem Kalvarienberg

Pfarrplatz mit alter Kirche, altem Pfarrhof und ehemaligem Schul- und Mesnerhaus.

Neugestaltung des Friedhofgebäudes mit Vorplatz 2008.

W

alt


er F

uchs


Ger

trud Graf



17

ÄRZTE, ZAHNÄRZTE, PFLEGEHEIME, HEBAMMEN, APOTHEKEN



Bezeichnung  

Anschrift 

Telefon 0 96 02/

Chirurgie

Dr. St. Meyer 

Kapuzinerstraße 25 a 

61 40 20


Haut- und Geschlechtskrankheiten

Dr. F. Wach 

Haidmühlweg 7 

6 32 93


Innere Medizin/Naturheilverfahren

Dr. Th. Morawietz 

Christian-Kreuzer-Straße 10 

63 94 87


Kinder- und Jugendmedizin

Dr. G. Tretter 

Kapuzinerstraße 25 a 

63 99 66


Neurochirurgie

P. Dehling, Chr. Droste und Dr. Tannenbaum 

Kapuzinerstraße 25 a 

61 71 80


Physikalische und Rehabilitative Medizin

A. Ehmann 

Auf der Haide 2 

61 89 57


Allgemeinmedizin

Dr. E. Kreuzer 

Schillerstraße 2 

52 14


Dr. H. Roth 

Schillerstraße 2 

52 14

A. Witt 


Pfarrplatz 1 

42 94


Dr. G. Zahner 

Kirchenstraße 19 

64 27

Dr. med. dent.



Haubner Birgit

Zahnärztin



Internet: http://www.dr-haubner-birgit.de

Kapuzinerstr. 25a (Ärztehaus)

92665 Altenstadt/WN

Tel.: 0 96 02/61 87 72



Neurochirurgische Praxisklinik

Wirbelsäulen- und Nervenoperationen

P. Dehling/Ch. Droste

Dr. H. Tannenbaum

Telefon 0 96 02 / 6 17 18-0

Kapuzinerstaße 25a (Ärztehaus)

92665 Altenstadt/WN


18

Anästhesiologie

Dr. M. Danzl, Dr. J. Kick, Dr. A. von Bohlen,

Dr. Heining und Dr. Fuchs 

Kapuzinerstraße 25 a 

61 53 53

Urologie

Dr. H. Heining und Dr. R. Konrad 

Kapuzinerstraße 25 a 

61 53 20


Kardiologie und Innere Medizin

Dr. P. Hartung und Dr. F. Muders 

Kapuzinerstraße 25 a 

3 26 12


Zahnärzte

Dr. Armin Schuster 

Forstweg 2 

51 02


Dr. Martin Kraemer und Dr. Klaus Neumann 

Hauptstraße 41 

52 85

Dr. St. Mürbeth 



An den Gärten 1 

63 66 63


Dr. Birgit Haubner 

Kapuzinerstraße 25 a 

61 87 72

Bezeichnung  

Anschrift 

Telefon 0 96 02/

Hebammen

Frieda Schieder-Emler 

Kettelerstraße 7 

46 56


Andrea Günther 

Hardtstraße 5 

59 08

Susanne Hausdorf 



Auf der Haide 2 

30 96 13


Apotheken

Martins-Apotheke Ralph Bauer 

Egerländerstraße 6 

63 41-0


Sonnenapotheke Josef Mages 

Kapuzinerstraße 25 a 

61 52 56

Massagepraxen

Martin Hirsch 

Egerländerstraße 12 

6 12 65


Siegfried Zoll 

Egerländerstraße 7 

57 70

Massage aktiVital 



Kapuzinerstraße 25a 

63 96 60


Seniorenwohnheim

Löffl


  er 

Wagnerstraße 20 

50 41

Familiär Betreutes Wohnen

Hagemann GmbH 

Christian-Kreuzer-Straße 3 

63 90 07


19

Ambulante Krankenpfl egestation St. Elisabeth 

Julius-Meister-Weg 6 

61 63 88

Naturheilkundliche Praxisgemeinschaft

proVita 


Haidmühlenweg 2a 

6 17 08 87



Ergotherapie

Sabine Greiner-Weiß 

Hinterm Dorf 39 

61 65 88


Armin Treitinger 

Kapuzinerstraße 25a 

61 69 79

Tierärzte

Rolle und Ruf 

Meerbodenreuther Straße 5 

9 44 91 95

Dr. Barbara Strobel 

Buchsteig 5 

9 39 74 10

KINDERGÄRTEN



Bezeichnung  

Anschrift 

Telefon 0 96 02/

Kindergarten „Arche Noah“ (kath. Pfarramt) 

Julius-Meister-Weg 6a 

51 23


Kindergarten „Regenbogenland“ (Arbeiterwohlfahrt) 

Kapuzinerstraße 39 

69 54

Kinderbetreuung „Kinderburg Konfetti“ 



Buchsteig 3 

61 83 99


Dr. med. vet.

Barbara Strobel

K l e i n t i e r p r a x i s

Sprechzeiten

Montag 18 - 19 Uhr • Dienstag 17 - 19 Uhr

Mittwoch 18 - 19 Uhr • Freitag 17 - 19 Uhr

sowie nach tel. Vereinbarung

Altenstadt - Buchsteig 5

Tel. 0 96 02 - 93 97 410

mobil 0160 - 96 29 56 36



Stets zu Ihren Diensten!

Feuerwehrhaus im Haidmühlweg



20

Sie denken an e

ine Broschüre 

?

                       

Dann wenden S

ie sich an uns 

!

Informationsbroschüren m

it Stil

Internet

Zeigen Sie s

ich

von Ihrer besten Se

ite

Individuelle Gestaltung

Breites Angebot

Mit unseren Produkten bekommen Sie das 

ideale Medium für Ihre Öffentlichkeitsarbeit.

Wir sorgen dafür, dass jede Broschüre auf Ihre

 

persönlichen Ansprüche und Vorstellungen



 

abgestimmt ist. 

Unser Verlag bietet Ihnen Leistungen aus vielen

 

Bereichen:



  Bürgerinformation

  Internet

  Gesundheit

  Senioren & Soziales

  Kinder & Schule

  Bildung & Ausbildung

  Bau & Handwerk

  Dokumentationen

Unsere Internetportale bieten Ihnen schnelle und aktuelle 

Informationen aus den verschiedensten 

Bereichen. Ob es 

um Städteinformationen, um 

Ihre Gesundheit oder Ihre 

berufl iche Zukunft geht – WEKA bringt Sie immer auf den 

neuesten Stand. 

  www.alles-deutschland.de

  www.sen-info.de

  www.klinikinfo.de

  www.zukunftschancen.de

Neu von WEKA: Der c

ityinfoclip

Bilder sagen mehr als 1.000 Worte. Mit dem cityinfo 

clip 

bietet sich Ihnen die Möglichkeit, Ihre Heimat 



ins rechte 

Licht zu rücken. Informationen dazu 

fi nden Sie unter:

  www.cityinfoclip.de



WEKA info verlag gmbh

 Lechstraße 2

86415 Mering 

Telefon 08233 384-0

info@weka-info.de

www.weka-info.de

PERSÖNLICHE NOTIZEN


21

TURN- UND SPORTSTÄTTEN

Sportzentrum mit 3 Fußballfeldern, 7 Tennisplätzen,  

Jahnstraße 4 

45 11

1 Tennishalle, Bundeskegelbahn und Beachvolleyballfeld



Schützenheim Altenstadt a. d. Waldnaab 

Jahnstraße 

65 25

Schützenheim Meerbodenreuth 



 

6 12 59


Natureis- und Asphaltstockanlage 

Drechselstraße 

57 79

Nordic-Walking-Parcour im 



Altenstädter 

Wald


Bolzplatz und Spielplätze 

siehe anliegender Ortsplan

SOZIALE FÜRSORGE

Arbeiterwohlfahrt, Josef Scharl 

Hinterm Dorf 13 

64 33


Elisabethenverein, Maria Siebert 

Traindorfstraße 17 

53 98

ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN



Gasthof „Zum Schwarzen Bären“ 

Hauptstraße 41 

44 45

Johann Adam, Fremdenzimmer 



Buch 11 

58 84


R e c h t s a n w

ä l t e

T ä t i g k e i t s s c h w e r p u n k t e

Familienrecht



Strafrecht

Verkehrsrecht



Mietrecht

Sozialrecht



Insolvenzrecht

IRENE

BAYER


WILLIBALD

BAYER


Schillerstraße 2A • 92665 Altenstadt a. d. Waldnaab

Telefon 0 96 02/40 41 • Telefax 0 96 02/40 44

E-Mail: RAeBayer@t-online.de


22

VEREINE UND VERBÄNDE

In der Gemeinde Altenstadt a. d. Waldnaab bestehen folgende Vereine 

(soweit nichts anderes vermerkt, Sitz des Vereins und Wohnort 

des Vorsitzenden in Altenstadt a. d.Waldnaab):

Bezeichnung  

Name des Vorsitzenden 

Anschrift 

Telefon

Altenstädter Faschingsfreunde e.V. 

Dominik Binner 

Geierweg 9 A 

09 61/3 35 61

 

 



92637 Weiden 

0160/96 63 05 90

Arbeiterwohlfahrt 

Josef Scharl 

Hinterm Dorf 13 

64 33


Betriebssportgemeinschaft Beyer & Co. 

Karl Götz 

Lindenweg 17 

6 17 79 77

Burschenverein Moritz 

Raithel 


Bonhoeff erstraße 6 

63 93 82


 

 

 



0151/58 53 90 58

CSU-Ortsverband 

Annett Kamm 

Tulpenstraße 2 

0171/3 40 62 34

DC 08/15 

Markus Grundler 

Etzenrichter Straße 31 

Weiden

DC Hornet`s I 



Rainer Klein 

 

0160/94 71 84 76



DC Lucky Looser 

Andreas Ebenschwanger 

 

0170/2 62 25 10



DC Eisbären 

Manuela Reichl 

Weiden 

0171/6 40 08 11



DC Black Sun 

Dieter Spachtholz 

Forstweg 11 

0170/1 86 59 78

DC Golden Arrow 

Jürgen Heindl 

Waldrandstraße 3 

09602/44 93

DC Hornet`s  

Roland Herbrecher 

Redenbach 8 

09639/18 33

 

 

95695 Mähring 



0175/3 44 40 40

Egerländer Gmoi 

Josef Haubner 

Waldrandstraße 6 

59 16

Elisabethenverein 



Maria Siebert 

Traindorfstraße 17 

53 98

Elterninitiative Kinderbetreuung Altenstadt e.V. 



Erwin Heise 

Max-Reger-Straße 14 

41 25

Eltern-Kind-Gruppe 



Agnes Heigl 

Kirchenstraße 4 

48 49

Förderkreis Jugendmusikgruppe 



Nikolaus Dorner 

Ringstraße 12 

45 15

Förderkreis Deutsch-Tschechische 



Schulen zw. Nürnberg und Prag 

Rainer Christoph 

Haydnstraße 4 

6 32 90


Frauen-Union 

Hannelore Denzler 

Kirchenstraße 13 

56 51


Freie Wählergemeinschaft 

Siegfried Klarner 

Haydnstraße 23 

68 90


Hinweis:

Die Vereinsbroschüre „Jungwild“ liegt im 

Rathaus auf und kann auch auf der Homepage 

der Gemeinde eingesehen werden!



23

Freiwillige Feuerwehr/Verein 

Kdt.: Reinhard Marzi  

Meerbodenreuth 26 

47 32

Meerbodenreuth 



Stellv. Kdt.: Andreas Dagner 

Meerbodenreuth 11 

68 45

Freiwillige Feuerwehr / Verein 



Kdt.: Gottfried Amschl 

Bonhoeff erstraße 24 

48 44

Altenstadt a.d.Waldnaab 



Vors.: Wolfgang Müller 

Ringstraße 1 

49 04

 

Stellv. Kdt.: Martin Richtmann 



Waldrandstraße 4 

61 62 42


 

 

 



0171/8 03 16 95

Haisl-Verein 

Stephanie Bach 

Veilchenstraße 28 

22 14

  

92660 



Neustadt

Heimatverein 

Alfons Barth 

Lobkowitzerstraße 2 

47 13

Junge-Union 



Dominik Baschnagel 

Kettelerstraße 3 

45 78

Juso 


Jens Simon 

Kirchenstraße 17 

55 43

KAB-Werkvolk 



Kurt Fischer 

Kettelerstraße 15 

44 84

Kleingartenverein 



Heinrich Scheidler 

Christian-Kreuzer-Straße 5 

61 89 66 

KLJB 


Bettina Gruber 

92665 Denkenreuth 4 

0 96 02/85 04

Männerverein 

August Schedl 

Kapuzinerstraße 35 

59 25

Oberpfälzer Musikanten 



Siegfried Demel 

Ahornweg 31 

33 55

  

92721 



Störnstein

Oberpfälzer Waldverein 

Robert Näger 

Schaumbergerstraße 3 

56 01

Schützengesellschaft Altenstadt e.V. 



Jürgen Merkl 

Egerländerstraße 3 

50 05

Schützengesellschaft Eichenlaub e.V. 



Uli Blaschke 

Meerbodenreuth 31 A 

57 38

Siedlergemeinschaft e.V. 



Maria Schedl 

Kapuzinerstraße 35 

59 25

SPD-Ortsverein 



Konrad Merk 

Troppauer Straße 6 

6 11 83

Sportkegler 1. SKC 



Karolina Humig 

Blütenstraße 13 

09 61/4 47 51

Altenstadt/Neustadt  

92637 

Weiden 


 

Sportkegler SKC weiß-blau 

Klaus Helgert 

Föhrenweg 5 

6 13 41

Sportverein Altenstadt a.d.Waldnaab 1949 e.V. 



2. Vorsitzender Johann Simon 

Kirchenstraße 17 

55 43

 

2. Vorsitzender Gerd Gronauer 



Baptist-Kraus-Straße 16 

6 12 13


Stadtverband für Leibesübungen 

Ernst Schicketanz 

Forstweg 16 

40 05


Stammtisch Volkstümliche Musik 

Jürgen Merkl 

Egerländerstraße 3 

50 05


Südtiroler Freunde 

Alois Unterkircher 

Hauptstraße 30 

56 43


Verband Deutscher Kriegsopfer 

Ferdinand Kamm 

Hauptstraße 26 

45 34


Vereinskartell 

Matthias Kick 

Kapuzinerstraße 11 

61 55 52


24

SONSTIGES



Bezeichnung  

Anschrift 

Telefon 0 96 02/

Versorgung

Strom- und Gasversorgung: E.ON. Bayern AG 

Moosbürger Straße 15, 92637 Weiden i.d. Opf. 

09 61/4 72 00

Wasserversorgung (Wasserhärtegrad 1) und Abwasserentsorung 

63 31 23 oder

 

Gemeindeverwaltung bzw. Bauhof 



61 63 40*

 

*nach Dienstschluss Rufweiterleitung



Banken

Raiff eisenbank 

Egerländerstraße 3 

42 16


Sparkasse 

Egerländerstraße 8 

58 57

Volksbank 



Egerländerstraße 2 

6 34 30


Abfallwirtschaft

Bei Fragen zur Abfallwirtschaft wenden Sie sich bitte an den Abfallberater beim Landratsamt Neustadt a. d. Waldnaab, Telefon 79 35 30. Außerdem ver-

weisen wir auf den Abfallkalender des Landratsamtes Neustadt a. d. Waldnaab.

Zwischenlagerstätte für pfl anzliche Abfälle 

an der Jahnstraße

 Öff nungszeiten:  Samstags von 09.00 bis 16.30 Uhr

 

 

Mittwochs von 16.00 bis 18.00 Uhr



 

 

von Mitte März bis Mitte November 



NOTRUFTAFEL

Polizei, Notruf 

110

Polizei 

9 40 20

Feuerwehr 112

Rettungsdienst 112

Strom Störungsstelle 

0180 2 19 20 91

Gas Störungsstelle 

0180 2 19 20 81

Aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Gemeinde unter 

www.altenstadt-waldnaab.de

Wir beraten und vermitteln bei regenerativen Energien 

und alternativen Heizungen.

Wir erstellen Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnit-

tenes Angebot und arbeiten eng mit den örtlichen

Heizungsbauern und Elektrikern zusammen, die unsere 

Anlagen bei Ihnen einbauen. 

Mit Konzepten, wie dem RiES-System können bis zu 

80 % der Energiekosten eingespart werden. Heizungs-

bauer und Elektriker kaufen zu guten Konditionen bei

uns ein und führen die Arbeiten bei Ihnen aus. Wir bie-

ten eine breite Palette an Produkten, wie Solarthermie, 

Photovoltaik, Wärmepumpen, Erdwärmespeicherungen,

Infrarotheizung und Wandklimageräten auf Wärme-

pumpenbasis.




Do'stlaringiz bilan baham:


Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2017
ma'muriyatiga murojaat qiling