Mobile Ideen für Radfahrer Radroutenplaner


Download 69.69 Kb.
Pdf просмотр
Sana24.05.2018
Hajmi69.69 Kb.

Mobile Ideen für Radfahrer

Radroutenplaner für

Baden-Württemberg

Radfahrerinnen und Radfahrern steht im Internet 

der interaktive und kostenlose Radroutenplaner zur 

Verfügung. Die Routen können auch in Kombination mit 

öffentlichen Verkehrsmitteln geplant werden.

Selbstverständlich können Sie Ihre individuelle Route 

erstellen oder sich Routenvorschläge anzeigen lassen.

Der Radroutenplaner ist mit der 3-Löwen-Takt-Fahr-

planauskunft verknüpft. Mehr Informationen gibt es 

unter www.radroutenplaner-bw.de.

Radtour 1: Das schönste Stück Donau-Fernradweg - der Klassiker

Radtour 2: Über die Alb und das Schmeietal an die Donau

Radtour 3: Zeitreise-Tour

Schwierigkeit .................. leicht (für Familien geeignet)

Tourenlänge ...................................................... ca. 45 km

Dauer ............................................................... ca.  2,5 Std.

Start  ...................................................  Bahnhof Tuttlingen

Ziel .......................................................... Bahnhof Tuttlingen

 

 

Kontakt  

Donaubergland Marketing  

und Tourismus GmbH Tuttlingen

 

Am Seltenbach 1



 

78532 Tuttlingen



Telefon 

07461 - 780 16 74 oder 780 16 75



Tarif 

Ticketverkauf im Naturparkexpress, 

 

www.naldo.de, tuticket.de, www.vvr.de, 



 

www.vsb.de, www.bahn.de



Wegbeschreibung

 

Tuttlingen – Neuhausen ob Eck – Fridingen – Mühlheim – 



Stetten – Nendingen – Tuttlingen

Start am Bahnhof Tuttlingen

1,5 km

auf dem Donau-Radweg links der Donau Richtung 

Stadtmitte

ca. 6 km auf dem Hohenzollern-Radweg (orangenes Logo) 

über die Liptinger Straße zur Föhrenstr. Dort 

aus der Stadt hinaus auf der linken Seite der 

Bundesstraße



ca. 10 km Beim Kreisverkehr links Richtung Wehstetten. 

Auf dem Hofgelände nach rechts und über Förle-

hof und Bergenhof nach Neuhausen ob Eck

7,2 km 

Beim Freilichtmuseum auf der L440 Richtung 

Fridingen, nach ca. 150 m rechts in den 

Waldweg abbiegen. Darauf bis zur Kreisstraße, 

auf dieser 500 m bis Bergsteig. Beim Gasthaus 

über den Parkplatz rechts hinunter zum Donau-

Radweg bis Fridingen

7,6 km

von Fridingen mit einer Donauquerung nach 

Mühlheim an der Donau

LÖWENLINE

01805 77 99 66

14 Cent/Min. aus dem Festnetz

(höchstens 42 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen)

Die telefonische Fahrplanauskunft für Baden-Württemberg,

24 Stunden, 7 Tage in der Woche oder im Internet:

www.3-loewen-takt.de



Eine familienfreundliche Tour an der noch jungen Donau 

entlang. Landschaftlich ist dieser Teil des Donauradwegs 

vermutlich am beeindruckendsten mit seinen 

Kalksteinfelsen und (im Herbst farbenprächtigen) 

Laubwäldern. 

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf einen Blick

Nach einem sportlichen Anstieg auf den Heuberg geht es 

durch das reizvolle Schmeietal, der kleinen und weniger 

frequentierten Schwester des Donautals, wieder zurück 

an die Donau.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf einen Blick

Eine einfache Tour mit interessanten Einblicken in 

Geschichte und Kulturgeschichte der Orte an der Strecke 

und reizvollen landschaftlichen Ausblicken.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf einen Blick

Überblick

Herrliche Touren mit 



dem Radexpress

GNVBW-Nr. 36816



 

3-Löwen-Takt R

adexpress

„Na


tur

park O


bere D

ona


u“

 

Schwierigkeit ........................................................... leicht

Tourenlänge ...................................................... ca. 31 km

Dauer ................................................................... ca. 3 Std.

Start ......................................................... Bahnhof Beuron

Ziel .................................................. Bahnhof Sigmaringen

Kontakt  Tourist Info Sigmaringen

 

Leopoldplatz 4



 

72488 Sigmaringen

 tourismus@sigmaringen.de

 www.sigmaringen.de



Telefon 

07571 106 22 4



Tarif 

Ticketverkauf im Naturparkexpress, 

 

www.naldo.de, tuticket.de, www.vvr.de, 



 

www.vsb.de, www.bahn.de



Überblick

Wegbeschreibung

 

Bahnhof Beuron – Hausen i.T. – Inzigkofen – Sigmaringen



8 km

Start am Bahnhof Beuron bis Hausen i.T.



 3 km

über Thiergarten nach Gutenstein



7 km

von Gutenstein zum Bahnhof Inzigkofen, 

dort rechts hoch durch den Inzigkofer Park 

nach Inzigkofen



 4,5 km Das Kloster Inzigkofen rechts liegen 

lassend geht es links abbiegend auf einem 

kurzen steilen Stück über Laiz sowohl links 

(Spielplatz und „Bootshaus“) als auch 

rechts (Schaukelweg) entlang der Donau 

nach Sigmaringen



 

Radroutenplaner-App

Kostenloser Service für Radfahrer

Er erleichtert die Planung Ihrer individuellen 

Radtour in Kombination mit öffentlichen 

Verkehrsmitteln.

Bus&Bahn-App

Fahrplanauskunft für unterwegs

Mit der „Bus&Bahn“-App des 3-Löwen-Takts 

können Sie jederzeit und überall die mobile 

Fahrplanauskunft für Baden-Württemberg 

aufrufen.



LÖWENLINE

Service per Telefon

Die telefonische Fahrplanauskunft

Baden-Württemberg ist rund um die Uhr 

unter 01805 77 99 66* für Sie erreichbar.

*14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz,  

höchstens 42 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen.

www.3


-loe

wen


-takt

.de


 

www.3-loewen-takt.de



3-Löwen-Takt Radexpress

„Murgtäler“



Schwierigkeit .......................  mittelschwer bis sportlich

Tourenlänge ......................................................... 47,5 km 

Dauer ...............................................................  ca. 5,5 Std. 

Start ......................................................... Bahnhof Beuron

Ziel .................................................. Bahnhof Sigmaringen 

Kontakt  

Naturpark Obere Donau

 

Wolterstraße 16



 

88631 Beuron

 NaturparkObereDonau@t-online.de

Telefon 

07466 9280-15



Tarif 

Ticketverkauf im Naturparkexpress, 

 

www.naldo.de, tuticket.de, www.vvr.de, 



 

www.vsb.de, www.bahn.de



Wegbeschreibung

 

Beuron – Langenbrunn – Schwenningen – Stetten am kalten 



Markt – Storzingen – Oberschmeien – Unterschmeien – 

Inzigkofen – Sigmaringen



Überblick

Schloss Sigmaringen 

Hochseilgarten Sigmaringen 

Freibad Sigmaringen 



11,3 km von Mühlheim aus über Stetten mit einer weiteren 

Donauquerung nach Nendingen und zurück zum 

Bahnhof Tuttlingen

8 km

bis Langenbrunn auf dem Donauradweg, ein 

Stück auf der L 277

ca. 7 km in Langenbrunn links den Berg hoch zum 

Schloss Werenwag, weiter nach Schwen-

ningen

8 km

auf der Talstraße aus Schwenningen heraus 

über Unterglashütte nach Stetten a. k. M.

4 km

über die „Landesgrenze“ Baden / Hohenzol-

lern nach Frohnstetten

13 km

in Frohnstetten wieder bergab Richtung 

Storzingen, Ober- und Unterschmeien ins 

Schmeietal



7 km

der Schmeie entlang bis zur Mündung in 

die Donau. Auf dem Donau-Radweg am 

Bahnhof Inzigkofen rechts den Berg hoch 

zum Park und Kloster Inzigkofen

4 km

in Inzigkofen die erste Abzweigung nach 

links steil runter nach Laiz, dort links oder 

rechts der Donau entlang nach Sigmaringen



Start am Bahnhof Beuron

Start am Bahnhof Beuron

Haus der Natur Obere Donau 

Kloster Beuron 

Schloss Werenwag 

(nur von außen zu besichtigen) 

Strohpark Schwenningen (im Herbst) 

ehemalige Landesgrenze zwischen 

Baden und Hohenzollern 

Teufelsbrücke 

Amalienfelsen 

Kloster Inzigkofen, Bauernmuseum und  

Park Inzigkofen 

Schloss Sigmaringen

Museum Tuttlinger Haus 

Heimatmuseum Fruchtkasten Tuttlingen  

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck 

Museum im Ifflinger Schloss Fridingen 

Künstlerhaus Scharf Eck Fridingen 

Museum im Vorderen Schloss Mühlheim 

Campus Galli (Abstecher)

e-Bike-Verleih Beuron 

Hochseilgarten Sigmaringen 

Freibad Sigmaringen

Haus der Natur Obere Donau 

Kloster Beuron 

Ruine Schloss Hausen i.T.   

Teufelsbrücke 

Amalienfelsen 

Kloster Inzigkofen, Bauernmuseum 

und Park Inzigkofen



3-Löwen-Takt Radexpress

„Eyachtäler“

www.3-loewen-takt.de

3-Löwen-Takt Radexpress

„Schwäbische Alb“

www.3-loewen-takt.de

3-Löwen-Takt Radexpress

„Enztäler“

www.3-loewen-takt.de

3-Löwen-Takt Radexpress

„Neckartäler“

www.3-loewen-takt.de

3-Löwen-Takt Radexpress

„Oberschwaben“

www.3-loewen-takt.de


Routenplan

Tariftipps

Radexpress „Naturpark Obere Donau“-Tageskarte 16,- €

An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen gültig ganztägig zwischen 

Sigmaringen und Tuttlingen,  5 Personen od. Eltern/Elternteil mit eigenen 

Kindern bis 14 Jahren.



naldo

Im Abschnitt Sigmaringen – Beuron ist das günstige Tagesticket Gruppe 

für 10,50 € (1 Zone) und 14,00 € (2 Zonen) gültig.

TUTicket

Zwischen Beuron, Tuttlingen und Leipferdingen sind je nach befahrenem 

Abschnitt TagesTicket Single und TagesTicket gültig.

Der 3er

Für kreisüberschreitende Fahrten im Bereich der Verkehrsverbünde 

TUTicket, VSB und VVR sind je nach befahrenem Abschnitt TagesTicket 

Single und TagesTicket  erhältlich.

Außerdem gelten im Zug alle Fahrkarten der DB einschließlich Baden-

Württemberg- und Schönes-Wochenende-Ticket.



Preisänderungen vorbehalten.

Fahrradmitnahme

Im 3-Löwen-Takt-Radexpress ist die Fahrradmitnahme kostenlos. Bitte 

beachten Sie auch die Mitnahme- und Tarifbestimmungen des jeweiligen 

Verkehrsverbundes.



Weitere Tarifinformationen: www.naldo.de, tuticket.de, www.vvr.de, 

www.vsb.de, www.bahn.de

Fahrplan

Radexpress „Naturpark Obere Donau“



Sehenswürdigkeiten und Einkehrtipps entlang der Strecken

Sparen mit den 

Radexpress- 

Aktionen

Kehren Sie nach der Radtour im Biergarten ein oder machen Sie 

eine Pause im Museum und entspannen Sie sich.

Wenn Sie mit dem Radexpress reisen, können Sie bei ausge-

wählten Gastronomie- und Kulturpartnern Ver gün sti gung en in 

Anspruch nehmen. Sprechen Sie das Personal an, zeigen Sie 

Ihre tagesaktuelle Fahrkarte und den Flyer vor, und profitieren 

Sie von einem exklusiven Angebot vor Ort. Auf der rechten Seite 

in diesem Flyer erfahren Sie, welche Angebote es gibt.

Auf der Karte finden Sie darüber hinaus viele weitere Ideen für 

Einkehr- und Freizeitmöglichkeiten.

Sigmaringen – Beuron – Tuttlingen – Immendingen –  

Donaueschingen / Blumberg - Zollhaus

Sigmaringen

8:24

10:34


12:28

16:45


Thiergarten

8:35


10:45

12:39


16:56

Hausen i.T.

8:42

10:52


12:46

17:04


Beuron

8:48


10:58

12:52


17:10

Fridingen

8:53

11:03


12:57

17:15


x Mühlheim

8:58


11:08

13:02


17:20

x Stetten

9:00

17:22


x Nendingen 

9:03


13:05

17:25


x Tuttlingen Nord

9:06


Tuttlingen

9:10


11:16

13:11


17:31

x Möhringen, Rathaus

17:48

Immendingen



13:38

17:54


Geisingen

18:02


Geisingen-Hausen

13:44


Donaueschingen

18:12


Blumberg-Zollhaus

14:00


Blumberg - Zollhaus / Donaueschingen – Immendingen – 

Tuttlingen – Beuron – Sigmaringen 

Blumberg-Zollhaus

14:08

Donaueschingen



18:22

Geisingen-Hausen

14:25

Geisingen



18:32

Immendingen

14:34

18:37


Tuttlingen

9:20


11:20

14:41


18:48

x Mühlheim

9:27

11:27


14:49

Fridingen

9:33

11:33


14:54

Beuron


9:37

11:37


14:58

19:02


Hausen i.T.

9:49


15:05

Thiergarten

9:56

11:55


Sigmaringen

10:07


12:06

15:22 19:26

X vor Bahnhofsbezeichnung = Zug hält nur bei Bedarf

Samstag, Sonn- und Feiertage vom 1. Mai bis 16. Oktober

Zwischen Blumberg – Zollhaus und Geisingen – Hausen Bedarfshalte in 

Blumberg – Riedöschingen, Geisingen – Leipferdingen /-Aufingen und -Kirchen. 



1

Haus der Natur Obere Donau 

 

Das Haus der Natur beherbergt eine interaktive Dauerausstellung 



zur faszinierenden Naturlandschaft der Oberen Donau.

Wolterstr. 16, 88631 Beuron

07466  92 80 0

www.naturpark-obere-donau.de

Geöffnet: ganzjährig Mo. bis Fr. 9 – 17 Uhr  

Vom 1. April bis 31. Oktober zusätzlich an Samstagen,  

Sonntagen und Feiertagen von 13 – 17 Uhr 

Eintritt frei

 

2

Kloster Beuron 

 

Abteistraße 2, 88631 Beuron  



07466 170

www.erzabtei-beuron.de 



3

 e-Bike-Verleih Beuron 



 

Manfred Frei 

Talhof 2, 88631 Beuron

Telefon: 07579  933 90 09 

info@e-bike-donautal.de 

 

4



 Burg Wildenstein 

 

88637 Leibertingen-Wildenstein  



(Außenanlage und Innenhof kann besichtigt werden;  

Jugendherberge)



  Schloss Werenwag (Besichtigung nicht möglich)

Gutshof Käppeler

Hofstr. 22, 88631 Beuron-Thiergarten 

07570 951 910

www.restaurant-gutshof-kaeppeler.de

 

7

Restaurant Donauperle

Burgfeldenstr. 16, 72488 Sigmaringen-Gutenstein 

www.donauperle.de 

Mühle Dietfurt

Burgstr. 9, 72514 Inzigkofen-Dietfurt

www.muehle-dietfurt.de

5

6

Kloster Inzigkofen, Bauernmuseum, Inzigkofer Park 

Parkweg 3, 72514 Inzigkofen

www.inzigkofen.de

 

10



Freibad Sigmaringen 

Roystraße (liegt an der Strecke), 72488 Sigmaringen

9 – 20 Uhr, Juni / Juli bis 21 Uhr

Schloss Sigmaringen 

Karl-Anton-Platz 8, 72488 Sigmaringen

Geöffnet: März bis November, 9 – 17 Uhr

12

Strohpark Schwenningen

Eine viel beachtete Freiluftausstellung von (über-)lebensgroßen 

Strohfiguren. Jährlich von Mitte September bis Mitte Oktober 

www.hgv-schwenningen/strohpark.html 



13

Ehemalige Landesgrenze zwischen  

Baden und Hohenzollern 

Die Landesgrenzen werden durch die jeweiligen Schilder 

gekennzeichnet

Museum Tuttlinger Haus 

Das Museum zeigt die Tuttlinger Stadtgeschichte am Beispiel der 

früheren Hausbewohnerinnen und Hausbewohner.

Donaustraße 19, 78532 Tuttlingen

07461 151 35

Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag 14 – 17 Uhr

Von Ostern bis 1. November

Heimatmuseum Fruchtkasten Tuttlingen

Donaustraße 19, 78532 Tuttlingen 

07461 770 184 

Geöffnet: Samstag und Sonntag 14 – 17 Uhr



Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck

Museumsweg 1, 78579 Neuhausen ob Eck

07461 926 320 4

11

14

15

16

www.freilichtmuseum-neuhausen.de

26. März bis 30. Oktober, Dienstag bis Sonntag, 9 – 18 Uhr

Einlass bis 17 Uhr (montags, außer an Feiertagen, geschlossen)



%

Ermäßigung mit tagesaktueller Fahrkarte Nahver-

kehr und Radexpress-Flyer Naturpark Obere  

Donau: 1€ Rabatt auf den Eintritt von 6,50 €.Kin-

der bis 16 Jahre Eintritt frei. 

17

Museum im Ifflinger Schloss Fridingen 

 

Schloßgasse 20, Fridingen an der Donau

Der Eintritt ist frei

Geöffnet: 1. Mai bis 31. Oktober

Samstag, Sonntag und Feiertagen von 14 – 18 Uhr

18

Museum im Vorderen Schloss Mühlheim

Schlossstr. 1, 78570 Mühlheim an der Donau

Tel. 07463 1870

Geöffnet: sonntags 14 – 17 Uhr und nach Vereinbarung



19

Campus Galli (Abstecher)

Auf dem Campus Galli wird wie vor 1200 Jahren nach einem 

mittelalterlichen Bauplan eine Klosteranlage gebaut.

Hackenberg 92, 88605 Meßkirch

Anfahrt: Bundesstraße B 313, Abzweigung Langenhart.

Geöffnet: 1. April bis 1. November, 10 – 18 Uhr 

Montag Ruhetag (außer feiertags)

%

Ermäßigung mit tagesaktueller Fahrkarte Nah-

verkehr und Radexpress-Flyer Naturpark Obere 

Donau: 2 € Rabatt auf den regulären Preis von 9 €.

Herausgeber:

NVBW – Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH 

Wilhelmsplatz 11, 70182 Stuttgart

Verantwortlich: Sonja Haas-Andreas,

Marketingleiterin/Pressesprecherin 3-Löwen-Takt

Realisierung:

YAEZ Verlag GmbH 

Bildnachweis: Naturpark Obere Donau, Stadt Sigmaringen, Donaubergland GmbH,  

Stadt Tuttlingen, Freilichtmuseum, Neuhausen o.E., Campus Galli, Meßkirch 

Karte: setzermaps 

Änderungen vorbehalten. Einzelangaben ohne Gewähr.  



Stand: 04/2016

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14 15

16

17

19

Tour 2

Tour 1

Tour 3

18

8

9

%

Ermäßigung mit tagesaktueller Fahrkarte Nahver-

kehr und Radexpress-Flyer Naturpark Obere  

Donau: jeweils 0,50 € auf den Eintritt für Erwach-

sene und Kinder.



Do'stlaringiz bilan baham:


Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2019
ma'muriyatiga murojaat qiling