Natur-erlebnis


Download 87.49 Kb.

Sana29.03.2018
Hajmi87.49 Kb.

Naturerlebnis 

Mondseeland

Mondsee - Irrsee

 

Natur erleben - Landschaft genießen



NATUR-ERLEBNIS

MAI - NOVEMBER 2015

MONDSEE-IRRSEE


3

MIT DEM BIOBIENENMANN UNTERWEGS

Begleiten Sie Josef den BioBienenmann zu seinen 

Bienenstöcken. Sie erfahren alles zur Imkerei, der 

Landschaft, und der bäuerlichen Bewirtschaftung 

der Region. Erhalten Sie einen Einblick in das Bie-

nenvolk und deren Königin. Auf Anfrage können Sie 

auch beim Schleudern des Honigs dabei sein.

Termine:

 nach Vereinbarung ab 3 Personen 

Preis:

 € 15,- p.P.



Anmeldung unter:

 josef@biobienenmann.at  

oder Mobil: +43 (0) 660 46 05 320 

Kontakt:


 www.biobienenmann.at

ROSMARIN UND RINGELBLUME

TEH®-Praktikerin und  

Waldpädagogin Marianne Obauer

Um uns herum gibt es viele Pflanzen mit erstaun-

licher Wirkung und interessanten Geschichten. Wir 

sehen diese Pflanzen jeden Tag und wissen doch 

so wenig über sie. Lernen Sie die Heilkräfte vieler 

heimischer Kräuter kennen, bei einem Kräuterspa-

ziergang, einer Almkräuterwanderung oder einer 

Waldwanderung. Auch Kosmetik selbermachen und 

Waldnachmittage für Kinder biete ich an. Ich stelle 

gerne ein individuelles Programm nach Ihren Wün-

schen und Vorstellungen zusammen.

Termine: 

nach Vereinbarung ab 5 Personen 

Preis:

 auf Anfrage



Anmeldung unter:

marianne@rosmarinundringelblume.com oder 

Mobil: +43 (0) 664 43 41 189

Kontakt:


 www.rosmarinundringelblume.com

AUF ANFRAGE

VORWORT

Natur erleben – Landschaft genießen



Wir, die Bewohnerinnen und Bewohner des Mond-

SeeLandes, haben das große Glück in einer noch 

Großteils intakten Natur- und Kulturlandschaft le-

ben zu dürfen. 10 Naturschutzgebiete, viele Natur-

denkmäler sowie schützenswerte Landstriche be-

herbergen bis heute eine große Artenvielfalt.

Mit diesem Folder stellen wir Ihnen Veranstaltun-

gen vor, die Ihnen einen besonderen Zugang zu 

unserem Lebensraum MondSeeLand ermöglichen. 

Erkunden Sie zusammen mit unseren Expertinnen 

und Experten unsere Naturschätze, lernen Sie be-

sondere Tiere und Pflanzen kennen und erfahren 

Sie Neues über die Zusammenhänge derer Leben. 

Ganz besonders laden wir alle Kinder und Jugend-

lichen ein, an unseren Veranstaltungen teilzuneh-

men – sie werden zukünftig die Verantwortung für 

den Erhalt unserer Erde tragen. Ermöglichen wir 

den nachfolgenden Generationen die Besonderhei-

ten früh kennen zu lernen.

Das Team des Tourismusverbandes MondSeeLand 

wünscht Ihnen bei Ihren Entdeckungsreisen durch 

das MondSeeLand viele spannende und lehrreiche 

Erlebnisse sowie viel Freude beim Aufenthalt in der 

Natur.


Thomas Ebner & das Team des Tourismusverbandes 

MondSeeLand Mondsee – Irrsee



5

FR 15. 5. KRÄUTERSPAZIERGANG in Garten, Wiese, 

Wald und Moor in Zell am Moos

DO 21. 5. DIE HEILKRÄFTE DES WALDES: 

Waldwanderung

Do. 21. 5. Exkursion zum Seelaubenlaichzug (S. 19)

FR 22. 5. KRÄUTERWANDERUNG: Kennenlernen und 

Sammeln von Wildkräutern in St.Lorenz

SA 28. 5. Naturkosmetik selbst gemacht

MI 1. 7.


WILDKRÄUTERWANDERUNG am Themen-

weg „Lebensroas“ in Oberwang mit  

Kräuterpädagogin Johanna Staudinger

FR 3. 7.


Wald & Märchenwanderung

SA 4. 7.


HÜTTENKOCHEN „Köstliche Wiesenaro-

men“ mit Johanna Staudinger und Helga 

Ennemoser

DI 7. 7.


Waldnachmittag für Kinder

DO 9. 7.


KRÄUTERSPAZIERGANG in Garten, Wiese, 

Wald und Moor in Zell am Moos

MI 3. 6.

WILDKRÄUTERWANDERUNG am Themen-

weg „Lebensroas“ in Oberwang mit  

Kräuterpädagogin Johanna Staudinger

SA 6. 6.

HÜTTENKOCHEN „Wald und Wiesen-

schmaus“ mit Johanna Staudinger und 

Helga Ennemoser

FR 12. 6.  ALMKRÄUTERWANDERUNG auf die Eisenau

FR 12. 6. KRÄUTERWANDERUNG: Kennenlernen und 

Sammeln von Wildkräutern in St.Lorenz

SA 20. 6. KRÄUTERSPAZIERGANG in Garten, Wiese, 

Wald und Moor in Zell am Moos

MO 22. 6.  Mondsee(hen) - Astronomie am Mondsee

DI 23. 6. Das Leben im Wassertropfen

DI 23. 6. Willi Wasserfloh 

& Petra Plattwurm

FR 26. 6.  DIE HEILKRÄFTE DES WALDES: 

Waldwanderung

SA 27. 6.  Naturkosmetik selbst gemacht

MAI

 

JULI



 

JUNI


FR 10. 7. KRÄUTERWANDERUNG: Kennenlernen und 

Sammeln von Wildkräutern in St.Lorenz

SA 11. 7.

DIE HEILKRÄFTE DES WALDES: 

Waldwanderung

DI 14. 7.

Wissenschafter für einen Tag

FR 17. 7.

Wissenschaft an Bord

FR 17. 7.

Naturkosmetik selbst gemacht

SA 18. 7.  KRÄUTERSPAZIERGANG in Garten, Wiese, 

Wald und Moor in Zell am Moos

MO 20. 7.  Mondsee(hen) - Astronomie am Mondsee

DI 21. 7.  Waldnachmittag für Kinder

FR 24. 7.  Wald & Märchenwanderung

FR 24. 7. ALMKRÄUTERWANDERUNG auf die Eisenau

ÜBERSICHT



7

DI 1. 9. 

Waldnachmittag für Kinder

DI 1. 9.


Das Leben im Wassertropfen

DI 1. 9.


Willi Wasserfloh 

& Petra Plattwurm

MI 2. 9.

WILDKRÄUTERWANDERUNG am Themen-

weg „Lebensroas“ in Oberwang mit  

Kräuterpädagogin Johanna Staudinger

FR 11. 9.  ALMKRÄUTERWANDERUNG auf die Eisenau

FR 11. 9. Wald & Märchenwanderung

SA 12. 9. Naturkosmetik selbst gemacht

FR 18. 9. DIE HEILKRÄFTE DES WALDES:  

Waldwanderung

FR 18. 9. KRÄUTERWANDERUNG: Kennenlernen und 

Sammeln von Wildkräutern in St.Lorenz

SA 19. 9.

HÜTTENKOCHEN „Wild, Würzig und Pilzig“ 

mit Johanna Staudinger und Helga Enne-

moser

SA 19. 9. KRÄUTERSPAZIERGANG in Garten, Wiese, 



Wald und Moor in Zell am Moos

SA 26. 9. ALMKRÄUTERWANDERUNG auf die Eisenau

DI 4. 8.

Waldnachmittag für Kinder

MI 5. 8.

DIE HEILKRÄFTE DES WALDES: 

Waldwanderung

MI 5. 8. 

WILDKRÄUTERWANDERUNG am Themen-

weg „Lebensroas“ in Oberwang mit  

Kräuterpädagogin Johanna Staudinger

MI 12. 8. ALMKRÄUTERWANDERUNG auf die Eisenau

DO 13. 8. KRÄUTERSPAZIERGANG in Garten, Wiese, 

Wald und Moor in Zell am Moos

FR 14 8.

Wissenschaft an Bord

SA 15. 8.

HÜTTENKOCHEN „Schmackhafte Wiesen-

kräuter“ mit Johanna Staudinger und 

Helga Ennemoser

DI 18. 8. Waldnachmittag für Kinder

DO 27. 8.  ALMKRÄUTERWANDERUNG auf die Eisenau

FR 28. 8. KRÄUTERWANDERUNG: Kennenlernen und 

Sammeln von Wildkräutern in St.Lorenz

SA 29. 8.  KRÄUTERSPAZIERGANG in Garten, Wiese, 

Wald und Moor in Zell am Moos

FR 2. 10  BEINWELL DER KNOCHENHEILER

FR 2. 10.  ALMKRÄUTERWANDERUNG auf die Eisenau

SA 3. 10.  DIE HEILKRÄFTE DES WALDES:  

Waldwanderung

MI 2. 9.

WILDKRÄUTERWANDERUNG am Themen-

weg „Lebensroas“ in Oberwang mit  

Kräuterpädagogin Johanna Staudinger

FR 9. 10.  KRÄUTERWANDERUNG: Kennenlernen und 

Sammeln von Wildkräutern in St.Lorenz

SA 10. 10. 

WILDKRÄUTER-KOCHSEMINAR 

„Herbstgenuss“ mit Johanna Staudinger 

und Helga Ennemoser

FR 16. 10. KRÄUTERSPAZIERGANG in Garten, Wiese, 

Wald und Moor in Zell am Moos

SA 17. 10. Naturkosmetik selbst gemacht

MI 4. 11.

WILDKRÄUTERWANDERUNG am Themen-

weg „Lebensroas“ in Oberwang mit  

Kräuterpädagogin Johanna Staudinger

SA 14. 11.  Naturkosmetik selbst gemacht

AUGUS

T

SEP



TEMBER

SEP


TEMBER

OKT


OBER

NO

VEMBER



ÜBERSICHT

9

KRÄUTERSPAZIERGANG

 IN GARTEN, 

WIESE, WALD UND MOOR (ZELL AM MOOS)

Um uns herum gibt es viele Pflanzen mit erstaun-

licher Wirkung und interessanten Geschichten. Wir 

sehen diese Pflanzen jeden Tag und wissen doch so 

wenig über sie. Bei diesem Spaziergang lernen Sie 

die Heilkräfte vieler heimischer Kräuter kennen und 

erfahren die Geschichten die sich um so manche 

Pflanze ranken. Im Anschluss genießen wir noch 

eine kleine Erfrischung und Sie haben die Möglich-

keit viele Fragen zu stellen.

Termine:


 15.5/20.6./9.7./18.7./13.8./29.8./19.9./16.10.

Individuelle Termine ab 5 Pers. zu vereinbaren

Beginn:

 14.00 Uhr, 



Dauer:

 ca. 2,5 Stunden

Preis: 

€ 15,- p.P.



Ort: 

wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Anmeldung unter:

marianne@rosmarinundringelblume.com 

oder Mobil: +43 (0) 664 43 41 189

 

ALMKRÄUTERWANDERUNG



  

AUF DIE EISENAU

Viele Heilpflanzen gedeihen besonders gut in hö-

heren Lagen. Almwiesen sind für Kräuterliebhaber 

wahre Fundgruben. Auf engsten Raum findet sich 

eine große Vielfalt unterschiedlichster Heilpflanzen. 

Wir wandern gemeinsam auf die Eisenau-Alm und 

lernen die Pflanzen der Almwiesen und ihre Heil-

wirkungen kennen. Schon am Weg hinauf begeg-

nen uns interessante Pflanzen. Danach kehren wir  

gemeinsam ein, denn die Gemütlichkeit darf auf 

der Alm auch nicht zu kurz kommen.

Termine:

 12.6./24.7./12.8./27.8./11.9./26.9./2.10.

Individuelle Termine ab 5 Pers. zu vereinbaren 

Beginn:


 10.00 bzw. 13.00 Uhr (je nach Witterung) 

Dauer:


 ca. 5 Stunden 

Preis:


 € 20,- p.P.

Ort:


 wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Anmeldung unter:

marianne@rosmarinundringelblume.com 

oder Mobil: +43 (0) 664 43 41 189

Findet nur bei entsprechender Witterung statt. 

Mitzubringen: 

feste Schuhe und Regenschutz

DIE HEILKRÄFTE DES WALDES 

WALDWANDERUNG

Wer kennt es nicht, diese Wohlbefinden das sich 

sofort einstellt wenn man den Wald betritt? Wo-

her diese wohltuende Wirkung kommt und welche 

Heilkräfte die Waldpflanzen sonst noch haben, ist 

Mittelpunkt dieser Waldführung. Während wir durch 

den Wald spazieren sammeln wir Pflanzen für Tees 

oder stellen ein einfaches traditionelles Heilmittel 

her (je nach Vegetationszeit). 

Termine: 

21.5./26.6./11.7./5.8./18.9./3.10

Individuelle Termine ab 5 Pers. zu vereinbaren

Beginn: 

14.00 Uhr,

 Dauer: 

ca. 3 Stunden 

Preis:

 € 18,- p.P. 



Ort:

 wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Anmeldung unter:

marianne@rosmarinundringelblume.com 

oder Mobil: +43 (0) 664 43 41 189 


11

KENNENLERNEN UND  

SAMMELN VON WILDKRÄUTERN

 

 



KRÄUTERWANDERUNG MIT ALEXANDRA EDER

Gemeinsam entdecken wir die Vielfalt der heimi-

schen Wildkräuter und lernen ihre Anwendung und 

Heilwirkung kennen.

Termine:

 22.5./12.6./10.7./28.8./18.9./9.10

Dauer:

 von 14.00 bis 17.00 Uhr



Preis:

 € 18,- p.P

Ort: 

Wird bei Anmeldung bekannt gegeben



Mitzubringen:

 Wetterfeste Bekleidung,  

feste Schuhe und Schreibzeug

Anmeldung unter: 

+43 (0) 664 50 55 258

NATURKOSMETIK 

SELBSTGEMACHT

Creme, Lippenpflege, Deo, Badekugeln, Peeling…na-

türlich und selbst gemacht. An diesem Nachmittag 

lernen Sie die Vorteile von Naturkosmetik kennen 

und stellen gleich selbst einige Produkte zum Mit-

nehmen her. Nach einem kurzen theoretischen Teil 

bei dem die verschieden Inhaltsstoffe besprochen 

werden gehen wir gleich in die Praxis über und stel-

len verschiedene einfach Kosmetika her. Sie erhal-

ten ausführliche Unterlagen und auch Rezepte.

Termine:

 28.5./27.6./17.7./12.9./17.10./14.11.

Individuelle Termine ab 5 Pers. zu vereinbaren

Beginn:


 14.00 Uhr, 

Dauer:


 

ca. 3 Stunden

Preis: 

€ 40,- (inkl. 4 Produkte)



Ort:

 wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Anmeldung unter: 

marianne@rosmarinundringelblume.com 

oder Mobil: +43 (0) 664 4341189

WILDKRÄUTERWANDERUNGEN 

AM THEMENWEG „LEBENSROAS“ IN  

OBERWANG MIT JOHANNA STAUDINGER

Vom Frühjahr bis zum Herbst bietet die Natur 

in ständigem Wechsel eine große Vielfalt an wild 

wachsenden Pflanzen und Früchten. Diese Pflanzen 

lernen sie bei meiner Kräuterwanderung kennen 

und bestimmen. Dazu gibt’s viele interessante Ge-

schichten und praktische Tipps wie man Wildkräu-

ter in der Küche geschmackvoll zubereiten kann.

Zum Abschluss genießen wir einen herzhaften 

Wildkräuter-Imbiss. 

Termine: 

3.6./1.7./5.8./2.9./7.10./4.11.

Dauer: 


14.00 – 17.00 Uhr 

Preis:


  € 18,- p.P. inkl. kleiner Kräuterjause

Ort: 


Parkplatz GH Fideler Bauer in Oberwang 

Kontakt:


 www.wildkraeutererlebnis.at 

Anmeldung unter: 

staudinger.johanna@aon.at  

oder Mobil: +43 (0) 664 52 88 664

Mitzubringen: 

Wetterfeste Kleidung, gutes 

Schuhwerk, Papier & Schreibzeug 

WILDKRÄUTERWANDERN UND 

KOCHEN IN DER WALDHÜTTE

MIT JOHANNA STAUDINGER UND HELGA  

ENNEMOSER

Bei einer gemeinsamen Wanderung lernen wir der 

Jahreszeit entsprechend verschiedene essbare 

Wildpflanzen kennen.  Mit den gesammelten Wild-

kräutern bereiten wir dann warme und kalte Hüt-

tenschmankerl zu. Auf Sie wartet ein gemütlicher  

Hüttennachmittag mit interessanten Geschmack-

serlebnissen.



13

BEINWELL DER KNOCHENHEILER

 

WURZELZAUBER  ALEXANDRA EDER



Der Beinwell ist eine sehr alte hochgeschätzte Heil-

pflanze. Traditionell wird er u.a. bei Knochenbrü-

chen und bei vielen Verletzungen angewendet. Ge-

meinsam dürfen wir seine Vielfalt entdecken.

Wir werden die Wurzel vorsichtig ausgraben,  säubern 

und daraus eine Tinktur und eine  Beinwellsalbe am 

Holzofen herstellen.

Termin: 


2.10. 

Dauer:


 14.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr 

Ort: 


An der Drachenwand 21, 5310 St. Lorenz

Preis: 


€ 40,- p.P. inkl. Beinwellsalbe und Tinktur

Teilnehmer:

 5 - 8 Personen

Mitzubringen:

 Wetterfeste Bekleidung, feste  

Schuhe und Schreibzeug

Anmeldung unter Mobil:

 +43 (0) 664 50 55 258 

WALDNACHMITTAG FÜR KINDER

(6-12 JAHRE)

  

Ein spannender und lustiger Nachmittag im Wald. 



Bei verschiedenen Spielen lernen die Kinder Pflan-

zen und Tiere kennen, können ihre Wahrnehmung 

erforschen, kreativ sein und sich austoben.

Termine: 

7.7./21.7./4.8./18.8./1.9.

Individuelle Termine ab 5 Pers. zu vereinbaren

Beginn:

 14.00 Uhr, 



Dauer:

 3 Stunden 

Ort:

 Parkplatz gegenüber der Feuerwehr in  



Zell am Moos (Gassen 1, 4893 Zell am Moos)

Beitrag:


 € 15,- p.P. 

Anmeldung unter: 

marianne@rosmarinundringelblume.com 

oder Mobil: +43 (0) 664 43 41 189

Bitte Kleidung anziehen die dreckig werden darf. 

Eine kleine Jause und ein Getränk mitbringen.

„WALD UND WIESENSCHMAUS“  

Termin: 6.6. 

„KÖSTLICHE WIESENAROMEN“  

Termin: 4.7.

„SCHMACKHAFTE WIESENKRÄUTER“  

Termin: 15.8.

„WILD, WÜRZIG & PILZIG“  

Termin: 19.9.

Dauer: 

14.00 – 19.00 Uhr



Preis:

  € 45,- p.P.

Ort: 

Parkplatz Volksschule Oberwang 



Kontakt:

 www.wildkraeutererlebnis.at 

Anmeldung unter: 

staudinger.johanna@aon.at  

oder Mobil: +43 (0) 664 52 88 664

Mitzubringen: 

Wetterfeste Kleidung & Schreibzeug 

Kurs findet bei jeder Witterung statt!

WILDKRÄUTER KOCHSEMINAR 

 

„HERBSTGENUSS“ 



Kulinarischer Streifzug durch die Natur - Freuen Sie 

sich auf ein einmaliges Kocherlebnis von gesunden

geschmackvollen Speisen mit feinen Aromen aus 

der Natur!

Termin:

 10.10. 


Dauer:

 10.00 - 17.00 Uhr

Preis:

 € 70,- p.P.   



Ort:

 Gasthaus Bäckerhäusel in Oberwang

Kontakt:

 www.wildkraeutererlebnis.at 

Anmeldung unter:

staudinger.johanna@aon.at, 

oder Mobil: +43 (0) 664 52 88 664

Mitzubringen:

 Wetterfeste Kleidung, Schreibzeug, 

Schürze, Hausschuhe und Sammelkorb

Kurs findet bei jeder Witterung statt!


15

WALD & MÄRCHENWANDERUNG 

FÜR ALLE SINNE 

(FÜR KINDER 5 - 10 JAHRE)

Naturvermittlung für unsere Jüngsten (mit erwach-

sener Begleitung). Zwischen Wurzelzwergen und al-

ten moosigen Feenburgen, zwischen einem fröhlich 

plätschernden Bächlein und knorrigen Bäumen lässt 

sich allerhand entdecken und erfahren…

Lasst uns gemeinsam Waldmärchen erleben! Wir 

rasten auf weichen Moospolstern, wandern wie die 

Zwerge schmale Pfade entlang und genießen den 

Wald mit allen unseren Sinnen.

Termine:


 3.7./24.7./11.9.

Beginn:


 14.30 – 17.30 Uhr

Ort:


 Jausenstation Hochserner, 

Kolomansbergstraße 8,  

5310 Tiefgraben/Mondsee

Anmeldung unter:

 

Tourismusverband MondSeeLand 



Mondsee – Irrsee, Tel.: +43 (0) 6232 2270 oder  

info@mondsee.at bis spätestens 

17.00 Uhr am Vortag

Preis:


 Kinder € 5,- / Erwachsene € 6,-

Familientarif € 20,-

Mitzubringen:

 Gutes Schuhwerk, lange Hose, 

witterungsangepasste Kleidung

Naturvermittler:

 Alexandra Schmidhuber  

und Sabrina Hofer 

ACHTUNG: Wanderung entfällt bei starkem 

Regen oder Gewitter!

MONDSEE(HEN) 

ASTRONOMIE AM MONDSEE

Erleben Sie mit dem astronomischen Arbeitskreis 

Salzkammergut einen einzigartigen Blick ins All. 

Betrachten Sie die Mondoberfläche aus der Nähe, 

sehen Sie die Jupitermonde oder werfen Sie einen 

Blick zurück in die Weiten unserer Galaxie.

Die Mitglieder des astronomischen Arbeitskreises 

Salzkammergut kommen mit Ihren wissenschaftli-

chen Beobachtungsinstrumenten an den Mondsee 

und erklären Ihnen die Besonderheiten unseres 

Nachthimmels.

Termine: 

22.6. (Ausweichtermin* 24.6.)

 

  20.7. (Ausweichtermin* 22.7.)



Beginn:

 ab 21.00 Uhr 

Ort:

 Seerestaurant Mondsee, 



Robert Baum Promenade 1, 5310 Mondsee

Eintritt und Teilnahme ist kostenlos!

*bei Schlechtwetter

 


17

WISSENSCHAFT AN BORD

FÜR KINDER AB 6 JAHREN

Geführte Exkursion mit dem Schiff am Mondsee. 

Erfahren Sie von einem Wissenschafter der Uni-

versität Innsbruck wie man Fischpopulationen mit-

tels Sonarsystem untersuchen kann und welche 

Fischarten im Mondsee leben.

Termine:

 17.7./14.8. 

Dauer: 

von 9.00 - 13.00 Uhr



Ort: 

Schiffsanlegestelle Hemetsberger, 

Seepromenade Mondsee

Anmeldung unter:

 Tourismusverband  

MondSeeLand, bis spätestens am Vorabend um 17.00 

Uhr, Tel.: +43 (0) 6232 2270 oder info@mondsee.at

Preis: 


Erwachsene € 15,- / Kinder € 12,-  

inkl. 4-stündiger Schifffahrt über den Mondsee, 

technische Geräte, wissenschaftliche Begleitung; 

Wissenschaftliche Betreuung:

 

Univ. Doz. Dr. Josef Wanzenböck (Fischökologie)



LEBEN IM WASSERTROPFEN

KINDER AB 6 JAHREN WILLKOMMEN! 

Live-Mikrotheater. Sehen Sie 

Planktonorganismen aus dem Mondsee ganz groß 

und lernen Sie die mikrobielle Vielfalt im Mondsee 

kennen. Im Übungslabor des Forschungsinstituts 

für Limnologie, Mondsee (Universität Innsbruck) 

haben Sie die Möglichkeit selbst interessante Ein-

blicke in die Welt des Mondseeplanktons durch das 

Mikroskop zu gewinnen. 

Termin:

 23.6./1.9. 



Dauer:

 zwischen 13.00 - 15.30 Uhr

Ort:

 Mondseestraße 9, 5310 Mondsee,  



am Forschungsinstitut für Limnologie

Anmeldung unter: 

Tourismusverband  

MondSeeLand, bis spätestens am Vorabend um 17.00 

Uhr, Tel.: +43 (0) 6232 2270 oder info@mondsee.at 

Preis:


 Erwachsene € 12,- / Kinder € 8,-  

inkl. wissenschaftliche Begleitung und techn. 

Geräte zum Ausprobieren.

Wissenschaftliche Betreuung: 

Dr. Bettina Sonntag (Ciliatenforschung) 

max. 12 Personen (Kinder ab 6 Jahren)

WISSENSCHAFTER FÜR EINEN TAG

Mikrokosmos des Mondsees – begleiten  

Sie die WissenschafterInnen der Universität Inns-

bruck von der Probennahme mit dem Forschungs-

schiff am Mondsee über die Auswertung mittels 

Spezialkamera bis zur Analyse und Interpretation 

der gesammelten Daten.

Termin:


 14.7. 

Dauer: 


von

 

13.00 - 17.00 Uhr



Ort: 

Mondseestraße 9, 5310 Mondsee beim 

Forschungsinstitut für Limnologie, Parkplatz

Anmeldung unter: 

Tourismusverband  

MondSeeLand, bis spätestens am Vorabend um 17.00 

Uhr, Tel.: +43 (0) 6232 2270 oder info@mondsee.at

Preis:


 Erwachsene € 12,- / Kinder € 8,-  

inkl. wissenschaftliche Begleitung und techn. 

Geräte zum Ausprobieren.

max. 22 Personen (Kinder ab 6 Jahren)

Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!


19

WILLI WASSERFLOH UND 

PETRA PLATTWURM 

SPEZIELLE VERANSTALTUNG DER JUNGEN UNI 

INNSBRUCK, FÜR KINDER VON 6-14 JAHREN, 

MAX. 10 KINDER

Im Rahmen der Jungen Uni Innsbruck lernst du die 

mikroskopische Vielfalt im Mondsee kennen und im 

Übungslabor gewinnst du einen spannenden Ein-

blick in die Welt des Mondseeplanktons.

Termine: 

23.6./1.9.  

Dauer: 

von


 

13.30 - 15.30 Uhr

Ort:

 Mondseestrasse 9, 5310 Mondsee beim 



Forschungsinstitut für Limnologie, Parkplatz 

Anmeldung unter: 

Tourismusverband MondSeeLand, bis spätestens 

am Vorabend um 17.00 Uhr, Tel.: +43 (0) 6232 2270 

oder info@mondsee.at

Preis: 


Kinder € 8,- 

inkl. wissenschaftliche Begleitung und 

techn. Geräte zum Ausprobieren.

Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!

EXKURSION ZUM  

SEELAUBENLAICHZUG 

IM EUROPASCHUTZGEBIET „MOND- UND 

ATTERSEE“

Beobachten Sie unter Anleitung der Schutzgebiets-

betreuer die spektakuläre Wanderung der Seelau-

ben zu ihren flussaufwärts gelegenen Laichgründen. 

Mit etwas Glück haben Sie auch die Möglichkeit 

weitere seltene Bewohner des Lebensraum Fluss, 

wie etwa den Fischotter, zu entdecken.

Termine: 

21.5. (Ausweichtermin* 29.5.) 

Dauer: 

von 14.00 - 16.00 Uhr



Ort:

 öffentl. Parkplatz in Unterach/Attersee,  

direkt an der Seeache

Anmeldung unter: 

 

gebietsbetreuung@blattfisch.at oder  



Tel.: +43 (0) 7242 21 15 92

Teilnahme ist kostenlos.

*bei Schlechtwetter

IMPRESSUM

Medieninhaber und Herausgeber:  

Tourismusverband MondSeeLand www.mondsee.at

Texte, Inhalte und Fotos: Tourismusverband MondSeeLand, Privat

Druck: Grasl Druck & Neue Medien GmbH

Gestaltung: Werbeagentur d‘signery e.U., www.dsignery.at


Für unsere Umwelt

Klimaneutrale Produktion

Erneuerbare Energie

Nachhaltiges Papier

Pflanzenölfarben

TOURISMUSVERBAND MONDSEELAND, MONDSEE - IRRSEE

Dr. Franz-Müller Straße, 3 5310 Mondsee, Austria

Tel.+43 (0) 6232 2270 Fax +43 (0) 6232 2270 22

E-Mail: info@mondsee.at www.mondsee.at

UW-Nr.715




Do'stlaringiz bilan baham:


Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2017
ma'muriyatiga murojaat qiling