Ortsgemeinde Ammeldingen/Our 2018 Haushaltssatzung


Download 0.51 Mb.
Pdf просмотр
bet8/10
Sana15.12.2019
Hajmi0.51 Mb.
1   2   3   4   5   6   7   8   9   10

        6.477

        7.233,24

        6.477

        6.477

        6.477

          430

40220000 Gemeindeanteil an der Umsatzsteuer

          533

          445,14

          533

          533

          533

           70

40330000 Hundesteuer

           50

           72,00

           50

           50

           50

=

E 8

Summe der laufenden Erträge aus

Verwaltungstätigkeit

       12.380

       14.045

       12.234,94

       14.045

       14.045

       14.045

=

E 16

Laufendes Ergebnis aus Verwaltungstätigkeit

       12.380

       14.045

       12.234,94

       14.045

       14.045

       14.045

=

E 20

Ordentliches Ergebnis

       12.380

       14.045

       12.234,94

       14.045

       14.045

       14.045

=

E 23

Jahresergebnis (Jahresüberschuss /

Jahresfehlbetrag) des Teilhaushalts

       12.380

       14.045

       12.234,94

       14.045

       14.045

       14.045

Ergebnis 2016

Plan 2017

Plan 2018

Plan 2019

Plan 2020

Plan 2021

Ein- und Auszahlungsarten

Teilfinanzhaushalt

Nr.

F 23

Summe der ordentlichen und außerordentlichen Ein-

und Auszahlungen

       12.380

       14.045

       12.234,94

       14.045

       14.045

       14.045

=

F 34

Finanzmittelüberschuss /-fehlbetrag des

Teilhaushalts

       12.380

       14.045

       12.234,94

       14.045

       14.045

       14.045

(alle Beträge in €)

33


Gemeinde: 04   Ortsgemeinde Ammeldingen/Our

Seite :


25.10.2017

Datum:


Produkthaushalt 2018 / 2019

11:39:04

Uhrzeit:


Allgemeine Zuweisungen

6113

Produkt

Steuern, allgemeine Zuweisungen, allgemeine Umlage n

Allgemeine Finanzwirtschaft

61

611

Produktbereich

Produktgruppe

Zentrale Finanzleistungen

6

Haupt-Produktbereich

61131 - Schlüsselzuweisungen - Die Ortsgemeinde erhält, soweit die eigene

Steuereinnahmekraft je Einwohner unter dem landesweiten Schwellenwert liegt einen

entsprechenden Ausgleich als Schlüsselzuweisung A.

Ortsbürgermeister. Sachgebietsleiter - Michael Mainz

Leistungen des Produktes und Leistungsbeschreibung

Produktverantwortliche(r)

Pflichtaufgabe

extern

Art der Aufgabe

Produktart

Land Rheinland-Pfalz, Ortsgemeinderat

Landesfinanzausgleichsgesetz, Gemeindeordnung, Gemeindehaushaltsverordnung

Auftraggeber

Auftragsgrundlage

Bürger und Einwohner der Ortsgemeinde



Zielgruppe

- Vollständige Erfassung der Einwohner mit Hauptwohnsitz zum maßgeblichen Stichtag

30.06.

- Wirtschaftliche Mittelverwendung



Sach- und Qualitätsziele

Die Ortsgemeinde erhält in 2018 keine Schlüsselzuweisungen A aufgrund stark gestiegener eigener Steuerkraft (22,48 € über dem Schwellenwert) durch Erträge aus

Gewerbesteuer in 2017 und Nachveranlagung für Vorjahre (Mehreinnahmen in 2017: 6.517 €). Hinzu kommt das sich durch den hohen Einwohnerverlust von 9 Personen die

Pro-Kopf-Einnahmen zusätzlich erhöht haben. 

Da für die Folgejahre mit niedrigeren Gewerbesteuererträgen zu rechnen ist, wird die Steuerkraftzahl sinken und damit die Schlüsselzuweisungen A wieder ansteigen.

Besondere Erläuterungen zu den Veranschlagungen

Ergebnis 2016

Plan 2017

Plan 2018

Plan 2019

Plan 2020

Plan 2021

Grundzahlen

Einheit

Einwohner Hauptwohnsitz

32

Anzahl

23

23



23

23

23



Ergebnis Haushaltsjahr

2.394


4.640


0

3.895


3.895

3.895


Ertrag Gesamt

29.585


33.296


30.286

32.239


32.239

32.239


Ergebnis 2016

Plan 2017

Plan 2018

Plan 2019

Plan 2020

Plan 2021

Einheit

Kennzahlen

Ergebnis je Einwohner



75



202

0

169

169

169

Quote Schlüsselzuweisungen



8,1

%

13,9

0,0

12,1

12,1

12,1

Ergebnis 2016

Plan 2017

Plan 2018

Plan 2019

Plan 2020

Plan 2021

Nr.

Teilergebnishaushalt

Ertrags- und Aufwandsarten

        4.640

Zuwendungen, allgemeine Umlagen und sonstige

Transfererträge

E 2


+

            0

        2.394,00

        3.895

        3.895

        3.895

        4.640

41111000 Schlüsselzuweisung A

            0

        2.394,00

        3.895

        3.895

        3.895

=

E 8

Summe der laufenden Erträge aus

Verwaltungstätigkeit

        4.640

            0

        2.394,00

        3.895

        3.895

        3.895

=

E 16

Laufendes Ergebnis aus Verwaltungstätigkeit

        4.640

            0

        2.394,00

        3.895

        3.895

        3.895

=

E 20

Ordentliches Ergebnis

        4.640

            0

        2.394,00

        3.895

        3.895

        3.895

=

E 23

Jahresergebnis (Jahresüberschuss /

Jahresfehlbetrag) des Teilhaushalts

        4.640

            0

        2.394,00

        3.895

        3.895

        3.895

Ergebnis 2016

Plan 2017

Plan 2018

Plan 2019

Plan 2020

Plan 2021

Ein- und Auszahlungsarten

Teilfinanzhaushalt

Nr.

F 23

Summe der ordentlichen und außerordentlichen Ein-

und Auszahlungen

        4.640

            0

        2.394,00

        3.895

        3.895

        3.895

=

F 34

Finanzmittelüberschuss /-fehlbetrag des

Teilhaushalts

        4.640

            0

        2.394,00

        3.895

        3.895

        3.895

(alle Beträge in €)

34


Gemeinde: 04   Ortsgemeinde Ammeldingen/Our

Seite :


25.10.2017

Datum:


Produkthaushalt 2018 / 2019

11:39:04

Uhrzeit:


Abgeführte allgemeine Umlagen

6115

Produkt

Steuern, allgemeine Zuweisungen, allgemeine Umlage n

Allgemeine Finanzwirtschaft

61

611

Produktbereich

Produktgruppe

Zentrale Finanzleistungen

6

Haupt-Produktbereich

61151 - Finanzausgleichsumlage - Sofern die Steuerkraft der Ortsgemeinde über der

landesdurchschnittlichen Steuerkraft je Einwohner liegt, hat die Ortsgemeinde eine

Finanzausgleichsumlage zu zahlen. Sie beträgt 10 % bezogen auf den

übersteigenden Wert.

61152 - Umlage "Fonds deutsche Einheit" - Als Umlagegrundlage dienen hierbei 35 %

der Schlüsselzuweisungen und der Steuerkraft der Ortsgemeinde. Hierauf wird ein

jährlich festgelegter Umlagessatz angewandt. Ein bereits über die

Gewerbesteuerumlage gezahlter Beitrag zu dem Fonds wird gegengerechnet.

61154 - Kreisumlage - Zur Berechnung der Kreisumlage wird ein prozentualer

Hebesatz auf die Steuerkraft und die Schlüsselzuweisungen angewandt. Die

Kreisumlagesätze des Eifelkreises Bitburg-Prüm sind progressiv festgelegt. Soweit die

Steuerkraft der Ortsgemeinde über dem Landesdurchschnitt liegt, steigt der

Umlagesatz nach einem festgelegten Schlüssel.

61155 - Verbandsgemeindeumlage - Zur Berechnung der Verbandsgemeindeumlage

wird ein prozentualer Hebesatz auf die Steuerkraft und die Schlüsselzuweisungen

angewandt.

Ortsbürgermeister. Sachgebietsleiter - Michael Mainz



Leistungen des Produktes und Leistungsbeschreibung

Produktverantwortliche(r)

Pflichtaufgabe

extern

Art der Aufgabe

Produktart

Land Rheinland-Pfalz, Ortsgemeinderat

Landesfinanzausgleichsgesetz, Gemeindeordnung, Gemeindehaushaltsverordnung,

Haushaltssatzungen des Landkreises und der Verbandsgemeinde



Auftraggeber

Auftragsgrundlage

Land Rheinland-Pfalz, Eifelkreis Bitburg-Prüm, Verbandsgemeinde Neuerburg



Zielgruppe

Vollständige, korrekte und zeitnahe Ermittlung der Umlagegrundlagen



Sach- und Qualitätsziele

Die Umlagebelastung erhöht sich da sich Umlagegrundlagen insgesamt verbessert haben (stark gestiegene Steuereinnahmekraft über dem Schwellenwert)

Die Mehreinnahmen bei der Schlüsselzuweisung A ab dem Haushaltsjahr 2019 führen nicht zu einem Ansteigen der Umlagebelastung, da sich die höhere Schlüsselzuweisung mit

der dann wieder niedrigeren Steuereinnahmekraft kompensiert.

Bei der Veranschlagung der voraussichtlichen Kreisumlage wurde von einem Eingangsumlagesatz von 43,5 % auf alle Umlagegrundlagen ausgegangen.

Besondere Erläuterungen zu den Veranschlagungen

Ergebnis 2016

Plan 2017

Plan 2018

Plan 2019

Plan 2020

Plan 2021

Grundzahlen

Einheit

Aufwendungen ordentliche

-37.303

-35.095


-37.456

-35.398


-35.223

-35.213


Einwohner Hauptwohnsitz

32

Anzahl

23

23

23



23

23

Ergebnis Haushaltsjahr



-14.407

-14.405


-16.098

-15.701


-15.701

-15.701


Ergebnis 2016

Plan 2017

Plan 2018

Plan 2019

Plan 2020

Plan 2021

Einheit

Kennzahlen

Ergebnis je Einwohner



-450



-626

-700

-683

-683

-683

Quote Umlageaufwand



38,6

%

41,0

43,0

44,4

44,6

44,6

Ergebnis 2016

Plan 2017

Plan 2018

Plan 2019

Plan 2020

Plan 2021

Nr.

Teilergebnishaushalt

Ertrags- und Aufwandsarten

       14.405

Zuwendungen, Umlagen und sonstige

Transferaufwendungen

E 12


-

       16.098

       14.407,00

       15.701

       15.701

       15.701

           35

54411000 Umlage zur Finanzierung des Fonds

"Deutsche Einheit"

            1

           37,00

           72

           72

           72

        6.780

54421000 Allgemeine Umlagen an Gemeindeverbände /

Landkreise

        7.737

        6.781,00

        7.512

        7.512

        7.512

        7.590

54423000 Allgemeine Umlagen an Gemeindeverbände /

Verbandsgemeinden

        8.360

        7.589,00

        8.117

        8.117

        8.117

=

E 15

Summe der laufenden Aufwendungen aus

Verwaltungstätigkeit

       14.405

       16.098

       14.407,00

       15.701

       15.701

       15.701

(alle Beträge in €)

35


Gemeinde: 04   Ortsgemeinde Ammeldingen/Our

Seite :


25.10.2017

Datum:


Produkthaushalt 2018 / 2019

11:39:04

Uhrzeit:


Abgeführte allgemeine Umlagen

6115

Produkt

Steuern, allgemeine Zuweisungen, allgemeine Umlage n

Allgemeine Finanzwirtschaft

61

611

Produktbereich

Produktgruppe

Zentrale Finanzleistungen

6

Haupt-Produktbereich

Ergebnis 2016

Plan 2017

Plan 2018

Plan 2019

Plan 2020

Plan 2021

Nr.

Teilergebnishaushalt

Ertrags- und Aufwandsarten

=

E 16

Laufendes Ergebnis aus Verwaltungstätigkeit

      -14.405

      -16.098

      -14.407,00

      -15.701

      -15.701

      -15.701

=

E 20

Ordentliches Ergebnis

      -14.405

      -16.098

      -14.407,00

      -15.701

      -15.701

      -15.701

=

E 23

Jahresergebnis (Jahresüberschuss /

Jahresfehlbetrag) des Teilhaushalts

      -14.405

      -16.098

      -14.407,00

      -15.701

      -15.701

      -15.701

Ergebnis 2016

Plan 2017

Plan 2018

Plan 2019

Plan 2020

Plan 2021

Ein- und Auszahlungsarten

Teilfinanzhaushalt

Nr.

F 23

Summe der ordentlichen und außerordentlichen Ein-

und Auszahlungen

      -14.405

      -16.098

      -14.407,00

      -15.701

      -15.701

      -15.701

=

F 34

Finanzmittelüberschuss /-fehlbetrag des

Teilhaushalts

      -14.405

      -16.098

      -14.407,00

      -15.701

      -15.701

      -15.701

(alle Beträge in €)

36


Gemeinde: 04   Ortsgemeinde Ammeldingen/Our

Seite :


25.10.2017

Datum:


Produkthaushalt 2018 / 2019

11:39:04

Uhrzeit:


Steuerbeteiligungen

6116

Produkt

Steuern, allgemeine Zuweisungen, allgemeine Umlage n

Allgemeine Finanzwirtschaft

61

611

Produktbereich

Produktgruppe

Zentrale Finanzleistungen

6

Haupt-Produktbereich

61161 - Gewerbesteuerumlage - Über die Gewerbesteuerumlage wird ein Teil der

Gewerbesteuereinnahmen direkt an das Land abgeführt. Hierzu wird ein jährlich

festgelegter "Vervielfältiger" auf die Quartalseinnahmen angewandt. Der Vervielfältiger

bezieht sich nicht auf die tatsächlichen Gewerbesteuereinnahmen, sondern auf den

Gewerbesteuermeßbetrag, also vor Anwendung des individuellen Hebesatzes der

Ortsgemeinde.

Ortsbürgermeister. Sachgebietsleiter - Michael Mainz



Leistungen des Produktes und Leistungsbeschreibung

Produktverantwortliche(r)

Pflichtaufgabe

extern

Art der Aufgabe

Produktart

Land Rheinland-Pfalz, Ortsgemeinderat

Gemeindefinanzreformgesetz, Landesfinanzausgleichsgesetz, Gemeindeordnung

Auftraggeber

Auftragsgrundlage

Land Rheinland-Pfalz



Zielgruppe

Korrekte und zeitnahe Abrechnung



Sach- und Qualitätsziele

Für 2018 sind 68,5 % des Gewerbesteuermessbetrages an das Land abzuführen. In 2018 ist ein verminderter Betrag zu veranschlagen aufgrund einer Erstattung für das IV.

Quartal 2017.

Besondere Erläuterungen zu den Veranschlagungen

Ergebnis 2016

Plan 2017

Plan 2018

Plan 2019

Plan 2020

Plan 2021

Grundzahlen

Einheit

Einwohner Hauptwohnsitz

32

Anzahl

23

23



23

23

23



Ergebnis Haushaltsjahr

0

0

-181


-365

-365


-365

Ergebnis 2016

Plan 2017

Plan 2018

Plan 2019

Plan 2020

Plan 2021

Einheit

Kennzahlen

Ergebnis je Einwohner



0



0

-8

-16

-16

-16

Ergebnis 2016

Plan 2017

Plan 2018

Plan 2019

Plan 2020

Plan 2021

Nr.

Teilergebnishaushalt

Ertrags- und Aufwandsarten

            0

Zuwendungen, Umlagen und sonstige

Transferaufwendungen

E 12


-

          181

            0,00

          365

          365

          365

            0

54310000 Gewerbesteuerumlage

          181

            0,00

          365

          365

          365

=

E 15

Summe der laufenden Aufwendungen aus

Verwaltungstätigkeit

            0

          181

            0,00

          365

          365

          365

=

E 16

Laufendes Ergebnis aus Verwaltungstätigkeit

            0

         -181

            0,00

         -365

         -365

         -365

=

E 20

Ordentliches Ergebnis

            0

         -181

            0,00

         -365

         -365

         -365

Каталог: files -> haushalte
files -> Aqshning Xalqaro diniy erkinlik bo‘yicha komissiyasi (uscirf) Davlat Departamentidan alohida va
files -> Urganch davlat universiteti turizm va iqtisodiyot fakulteti
files -> O. K. Iminov iqtisod fanlari doktori, professor
files -> Created by global oneness project
files -> Title: a sociological analysis of Linkin Park’s concept album; ‘a thousand Suns’. Aim
files -> МҲобт коди Маъмурий-ҳудудий объектнинг номи Маркази Маъмурий-ҳудудий объектнинг
files -> Specific Support Action report research landscape in Central Asia
files -> Driving the Best Science to Meet Global Health Challenge s
haushalte -> Ortsgemeinde Nasingen 2018 Haushaltssatzung
haushalte -> Ortsgemeinde Roth/Our 2018 Haushaltssatzung


Do'stlaringiz bilan baham:
1   2   3   4   5   6   7   8   9   10


Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2019
ma'muriyatiga murojaat qiling