Ortsgemeinde Nasingen 2018 Haushaltssatzung


Download 0.89 Mb.

bet1/10
Sana24.05.2018
Hajmi0.89 Mb.
  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10

Der Gemeinderat hat aufgrund von § 95 Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz in der zur Zeit geltenden Fassung

folgende Haushaltssatzung für das Jahr/die Jahre

beschlossen:

Ortsgemeinde Nasingen

2018

Haushaltssatzung

für das Haushaltsjahr

 und für das Haushaltsjahr  2019

§ 1 Ergebnis- und Finanzhaushalt

Festgesetzt werden

2018

2019


1. im Ergebnishaushalt

der Gesamtbetrag der Erträge auf

       53.997 EUR

       54.338 EUR

der Gesamtbetrag der Aufwendungen auf

       61.016 EUR

       60.684 EUR

der Jahresüberschuss/Jahresfehlbetrag auf

       -7.019 EUR

       -6.346 EUR

2. im Finanzhaushalt

der Saldo der ordentlichen Ein- und Auszahlungen auf

       -6.338 EUR

       -5.665 EUR

der Einzahlungen aus Investitionstätigkeit auf

            0 EUR

            0 EUR

der Auszahlungen aus Investitionstätigkeit auf

            0 EUR

            0 EUR

der Saldo der Ein- und Auszahlungen aus Investitionstätigkeit auf

            0 EUR

            0 EUR

der Saldo der Ein- und Auszahlungen aus Finanzierungstätigkeit auf

        6.338 EUR

        5.665 EUR



§ 2 Gesamtbetrag der Kredite

Der Gesamtbetrag der Kredite, deren Aufnahme zur Finanzierung von Investitionen und Investitionsfördermaßnahmen

erforderlich ist, wird festgesetzt für

zinslose  Kredite auf

verzinste Kredite auf

            0 EUR

            0 EUR

zusammen auf

            0 EUR

            0 EUR

1


§ 3 Gesamtbetrag der vorgesehenen Ermächtigungen 

Verpflichtungsermächtigungen werden nicht veranschlagt. 



§ 4 Steuersätze 

Die Steuersätze für die Gemeindesteuern werden für das Haushaltsjahr wie folgt festgesetzt:

 

 

2018 

2019 

1. Grundsteuer 

 

 

a) für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (Grundsteuer A) 



500 v. H. 

500 v. H. 

b) für die übrigen Grundstücke (Grundsteuer B)

 

500 v. H. 

500 v. H. 

2.  Gewerbesteuer 

380 v. H. 

380 v. H. 

3. Die Hundesteuer beträgt für Hunde, die innerhalb des 

Gemeindegebietes gehalten werden, 

 

 

für den ersten Hund 



24,00 € 

24,00 € 


für den zweiten Hund 

36,00 € 


36,00 € 

für jeden weiteren Hund 

48,00 € 

48,00 € 


für gefährliche Hunde im Sinne des § 5 Abs. 3 und 4 der 

Hundesteuersatzung 

            200,00 €            200,00 € 

§ 5 Gebühren und Beiträge

 

Die Sätze der Gebühren und Beiträge für die Benutzung von Gemeindeeinrichtungen (§ 7 des 

Kommunalabgabengesetzes) und der Beiträge für Feld- und Waldwege (§ 11 des 

Kommunalabgabengesetzes) werden für das Haushaltsjahr wie folgt festgesetzt: 



 

2018 

2019 

1. Friedhofsgebühren: 

3,00 €  pro Grabstelle 

3,00 €  pro Grabstelle 

 

   


   

2. Gebühren für den erstmaligen Erwerb einer 

Grabstelle: 

310,00 €  pro Grabstelle 

310,00 €  pro Grabstelle 

3.  Gebühr für den Wiedererwerb einer 

Grabstelle 

10,00 €  pro Grabstelle 

10,00 €  pro Grabstelle 

4. Benutzungsgebühren für das Mulchgerät: 

52,00 €  pro Jahr 

52,00 €  pro Jahr 

 

   


   

4.  Benutzungsgebühren 

Dorfgemeinschaftshaus 

25,00 €  je Nutzung 

(Ortsansässige) 

25,00 €  je Nutzung 

(Ortsansässige) 

 

40,00 €  Je Nutzung 



(Auswärtige) 

40,00 €  je Nutzung 

(Auswärtige) 

 

§ 6 Eigenkapital 

Stand des Eigenkapitals zum 31.12. des Vorvorjahres 

45.147,48 € 

Voraussichtlicher Stand  des Eigenkapitals zum 31.12. des Vorjahres 

41.051,48 € 

Voraussichtlicher Stand  des Eigenkapitals zum 31.12. des 1. Haushaltsjahres 

34.032,48 € 

Voraussichtlicher Stand  des Eigenkapitals zum 31.12. des 2. Haushaltsjahres 

27.686,48 € 

 

 



 

§ 7 Über- und außerplanmäßige Aufwendungen und Auszahlungen 

Erhebliche über- und außerplanmäßige Aufwendungen und Auszahlungen gemäß § 100 Abs. 1 Satz 2 

GemO liegen vor, wenn im Einzelfall 1.000 € überschritten werden. 

 

§ 8 Wertgrenze für Investitionen 

Investitionen oberhalb der Wertgrenze von 1.000 € sind einzeln im Teilfinanzhaushalt darzustellen. 

2


 

Nasingen, ________________ 

 

 

 



 

 

 



Ortsgemeinde Nasingen 

 

 



 

 

 



 

 

 



______________________________ 

 

(Unterschrift des Ortsbürgermeisters) 



Hinweis: 

 

Die vorstehende Haushaltssatzung wird hiermit öffentlich bekannt gemacht. Die nach § 95 Abs. 4 



GemO erforderlichen Genehmigungen der Aufsichtsbehörde zu den Festsetzungen der §§ 2 und 3 der 

Haushaltssatzung sind erteilt. 

 

Der Haushaltsplan liegt nach der öffentlichen Bekanntmachung der Haushaltssatzung an den 



folgenden sieben Werktagen während der allgemeinen Dienststunden bei der Verbands-

gemeindeverwaltung Südeifel, Pestalozzistr. 7, 54673 Neuerburg zur Einsichtnahme öffentlich aus.  

 

Hinweis gemäß § 24 Abs. 6 GemO 

 

Satzungen, die unter Verletzung von Verfahrens- oder Formvorschriften dieses Gesetzes oder 



aufgrund dieses Gesetzes zustande gekommen sind, gelten ein Jahr nach der Bekanntmachung als 

von Anfang an gültig zustande gekommen. Dies gilt nicht, wenn  

 

1.  die Bestimmungen über die Öffentlichkeit der Sitzung, die Genehmigung, die Ausfertigung oder 



die Bekanntmachung der Satzung verletzt worden sind, oder 

2.  vor Ablauf der in Satz 1 genannten Frist die Aufsichtsbehörde den Beschluss beanstandet oder 

jemand die Verletzung der Verfahrens- oder Formvorschriften gegenüber der 

Verbandsgemeindeverwaltung unter Bezeichnung des Sachverhaltes, der die Verletzung 

begründen soll, schriftlich geltend gemacht hat. 

Hat jemand eine Verletzung nach Satz 2 Nr. 2 geltend gemacht, so kann nach Ablauf der in Satz 1 

genannten Frist jedermann diese Verletzung geltend machen. 

 

 



 

 

 



 

 

Nasingen, _________________ 



 

 

 



 

 

 



Ortsgemeinde Nasingen 

 

 



 

 

 



 

______________________________ 

 

(Unterschrift des Ortsbürgermeisters) 



 

 

3



Vorbericht

zum Haushaltsplan der Ortsgemeinde Nasingen



Einwohner am 30.06. des ersten Haushaltsvorjahres:

37

1. Entwicklung der Jahresergebnisse (Jahresüberschüsse/Jahresfehlbeträge)

Übersicht über die Entwicklung der Jahresergebnisse

lfd. 


Nr.

Ergebnis (gem. § 2 Abs. 1 Posten E 23 

GemHVO)

Jahr


Betrag in €

1

5. Haushaltsvorjahr (festgestelltes Ergebnis)



2013

-1.323,62 

2

4. Haushaltsvorjahr (festgestelltes Ergebnis)



2014

-1.272,53 

3

3. Haushaltsvorjahr (festgestelltes Ergebnis)



2015

1.113,66


4

2. Haushaltsvorjahr (Rechnungsergebnis)

2016

-2.909,46 



5

1. Haushaltsvorjahr (Ansatz des 

Haushaltsvorjahres einschl. Nachträge)

2017


-4.096,00 

6

Jahresergebnis (Ansatz des Haushaltsjahres)



2018

-7.019,00 



7

Zwischensumme

-15.506,95 

8

1. Haushaltsfolgejahr (Planung)



2019

-6.346,00 

9

2. Haushaltsfolgejahr (Planung)



2020

-6.155,00 

10

3. Haushaltsfolgejahr (Planung)



2021

-6.140,00 



11

Summe

-34.147,95 

2. Entwicklung der Finanzmittelüberschüsse/Finanzmittelfehlbeträge

Übersicht über die Entwicklung der Finanzmittelüberschüsse und -fehlbeträge

lfd. 


Nr.

Jahr


Jahr

Saldo der 

ordentlichen und 

außerordentlichen 

Ein- und 

Auszahlungen in € 

(Posten F 23)

./. 


planmäßige 

Tilgung in € 

(Posten F 

36)


= Betrag

1

5. Haushaltsvorjahr (festgestelltes Ergebnis)



2013

529,37


47,75

481,62


2

4. Haushaltsvorjahr (festgestelltes Ergebnis)

2014

766,55


234,57

531,98


3

3. Haushaltsvorjahr (festgestelltes Ergebnis)

2015

2.788,51


378,82

2.409,69


4

2. Haushaltsvorjahr (Rechnungsergebnis)

2016

-30.079,60 



390,06

-30.469,66 

5

1. Haushaltsvorjahr (Ansatz des 



Haushaltsvorjahres einschl. Nachträge)

2017


-2.889,00 

400,00


-3.289,00 

6

Jahresergebnis (Ansatz des Haushaltsjahres)



2018

-6.338,00 

415,00

-6.753,00 



7

vorzutragener Betrag

-37.088,37 

8

1. Haushaltsfolgejahr (Planung)



2019

-5.665,00 

430,00

-6.095,00 



9

2. Haushaltsfolgejahr (Planung)

2020

-5.475,00 



440,00

-5.915,00 

10

3. Haushaltsfolgejahr (Planung)



2021

-5.460,00 

450,00

-5.910,00 



11

Summe

-55.008,37 

Nachrichtlich:

Kassenbestand zum 31.12. des 

Betrag in €

2. Haushaltsvorjahres (Rechnungsergebnis)

2016

-18.547,03



1. Haushaltsvorjahres (Prognose)

2017


9.000,00

Hinweis:  In 2017 wurden noch Einzahlungen aus Kostenbeteiligungen für die Erneuerung der 

Gemeindestraßen in Höhe von 31.000 € zahlungswirksam, wodurch sich der Kassenbestand wieder

entsprechend verbessert.

4


3. Entwicklung der Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen sowie 

der Investitionskredite

Übersicht über die Entwicklung der Investitionen und der Investitionskredite

lfd. 


Nr.

Ergebnis (gem. § 2 Abs. 1 Posten F 32 GemHVO)

Jahr

Investitionen 



u. Investitions- 

 förderungs- 

maßnahmen

Investitions- 

kredite

1

5. Haushaltsvorjahr (festgestelltes Ergebnis)



2013

3.405,26


0,00

2

4. Haushaltsvorjahr (festgestelltes Ergebnis)



2014

0,00


7.850,00

3

3. Haushaltsvorjahr (festgestelltes Ergebnis)



2015

8.869,75


0,00

4

2. Haushaltsvorjahr (Rechnungsergebnis)



2016

7.835,83


0,00

5

1. Haushaltsvorjahr (Ansatz des Haushaltsvorjahres 



einschl. Nachträge)

2017


0,00

0,00


6

Jahresergebnis (Ansatz des Haushaltsjahres)

2018

0,00


0,00

7

1. Haushaltsfolgejahr (Planung)



2019

0,00


0,00

8

2. Haushaltsfolgejahr (Planung)



2020

0,00


0,00

9

3. Haushaltsfolgejahr (Planung)



2021

0,00


0,00

4. Entwicklung des Eigenkapitals

Übersicht über die Entwicklung des Eigenkapitals

lfd. 


Nr.

Ergebnis (gem. § 2 Abs. 1 Posten E 23 GemHVO)

Jahr

Betrag in €



nachrichtlich: 

aufgelaufenes 

Eigenkapital 

in €


1

Eigenkapital zum 31.12. des dritten Haushaltsvorjahres

2015

48.056,94



2

+ Jahresergebnis des zweiten Haushaltsvorjahres

2016

-2.909,46



45.147,48

3

+ Ansatz für Jahresergebnis des Haushaltsvorjahres



2017

-4.096,00

41.051,48

4

+ Ansatz für Jahresergebnis des Haushaltsjahres



2018

-7.019,00

34.032,48

5

+ geplantes Jahresergebnis des Haushaltsfolgejahres



2019

-6.346,00

27.686,48

6

+ geplantes Jahresergebnis des 1. Haushaltsfolgejahres



2020

-6.155,00

21.531,48

7

+ geplantes Jahresergebnis des 2. Haushaltsfolgejahres



2021

-6.140,00

15.391,48

5. Entwicklung der Verschuldung mit Investitionskrediten

Übersicht über die Entwicklung der Verschuldung

lfd. 


Nr.

Ergebnis (gem. § § 47 Abs. 5 Nr. 4 GemHVO)

Jahr

Betrag in €



je Einwohner

1

5. Haushaltsvorjahr (festgestelltes Ergebnis)



2013

1.036,54


28,01

2

4. Haushaltsvorjahr (festgestelltes Ergebnis)



2014

8.668,22


234,28

3

3. Haushaltsvorjahr (festgestelltes Ergebnis)



2015

8.289,40


224,04

4

2. Haushaltsvorjahr (Rechnungsergebnis)



2016

7.899,34


213,50

5

1. Haushaltsvorjahr (Ansatz des Haushaltsvorjahres 



einschl. Nachträge)

2017


7.497,69

202,64


6

Jahresergebnis (Ansatz des Haushaltsjahres)

2018

7.084,11


191,46

8

1. Haushaltsfolgejahr (Planung)



2019

6.658,23


179,95

9

2. Haushaltsfolgejahr (Planung)



2020

6.219,67


168,10

10

3. Haushaltsfolgejahr (Planung)



2021

5.768,02


155,89

5


6. Übersicht über den voraussichtlichen Stand der Verbindlichkeiten zum Ende des Haushaltsjahres

Stand der Verbindlichkeiten zum Ende des Haushaltsjahres

lfd. 


Nr.

Art (gem. § 47 Abs. 5 Nr. 4 GemHVO)

Voraussichtlicher Stand 

zu Beginn des 

Haushaltsjahres in €

Voraussichtlicher Stand 

zum Ende des 1. 

Haushaltsjahres in €

Voraussichtlicher Stand 

zum Ende des 2. 

Haushaltsjahres in €

1

Anleihen



0

0

0



2

Verbindlichkeiten aus Kreditaufnahmen

7.498

7.084


6.658

3

Anteil Verbindlichkeiten aus Kreditaufnahmen für 



Investitionen

7.498


7.084

6.658


4

Anteil Verbindlichkeiten aus Kreditaufnahmen zur 

Liquiditiätssicherung

0

0



0

5

Verbindlichkeiten aus Vorgängen, die 



Kreditaufnahmen wirtschaftlich gleich kommen

0

0



0

6

Erhaltene Anzahlungen auf Bestellungen



0

0

0



7

Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen

0

0

0



8

Verbindlichkeiten aus Transferleistungen

0

0

0



9

Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen 

Unternehmen

0

0



0

10

Verbindlichkeiten gegenüber Unternehmen, mit 



denen ein Beteiligungsverhältnis besteht

0

0



0

11

Verbindlichkeiten gegenüber Sondervermögen, 



Zweckverbänden, Anstalten des öffentlichen 

Rechts, rechtfähigen kommunalen Stiftungen

0

0

0



12

Verbindlichkeiten gegenüber dem sonstigen 

öffentlichen Bereich

0

0



0

13

Sonstige Verbindlichkeiten



0

0

0



14

Summe der Verbindlichkeiten

7.498

7.084

6.658

7. Übersicht über die aus Verpflichtungsermächtigungen voraussichtlich fällig werdenden Auszahlungen

Planungsdaten 2019

Planungsdaten 2020

Planungsdaten 2021

Planungsdaten 2022

0

0



0

0

0



0

0

0



0

0

0



0

0

0



0

0

0



0

0

0



0

0

0



0

Summe

0

0

0

0

0

0



0

0

Gesamtbetrag der Investitionskredite (ohne zinslose 



Kredite und Kredit zur Umschuldung)

2015


2016

2017


2018

Übersicht über die aus Verpflichtungsermächtigungen voraussichtlich fällig werdenden Auszahlungen

Verpflichtungsermächtigungen im Haushaltsplan des 

Jahres (gem. § 1 Abs. 1 Nr. 4 GemHVO)

2013


2014

6


8. Übersicht zur Beurteilung der dauernden Leistungsfähigkeit (Berechnung der sog. freien Finanzspitze)

lfd. 


 

Nr.


Einzahlungs- und 

Auszahlungsarten

Ergebnis 

2016


Planansatz 

2017


Planansatz 

2018


Planansatz 

2019


Planansatz 

2020


Planansatz 

2021


1

Saldo der ordentlichen und 

außerordendlichen Ein- und 

Auszahlungen

-30.080

-2.889


-6.338

-5.665


-5.475

-5.460


2

abzüglich Auszahlungen zur 

planmäßigen Tilgung von 

bereits genehmigten 

Investitionskrediten (§ 3 Abs. 1 

Satz 1 Nr. 46 GemHVO)

390

400


415

430


440

450


3 Freie Finanzspitze

-30.470

-3.289

-6.753

-6.095

-5.915

-5.910

4

abzüglich Auszahlungen zur 



planmäßigen Tilgung von 

geplanten, aber noch nicht 

genehmigten 

Investitionskrediten (§ 3 Abs. 1 

Nr. 46 GemHVO)

0

0



0

0

5 verbleibende Finanzspitze



-30.470

-3.289

-6.753

-6.095

-5.915

-5.910

Jahr


2016

2017

2018

2019

2020

2021

Betrag endfällige Kredite in €

0

0

0



0

0

0



Entwicklung Kassenbestand

-18.547


9.000

2.247


-3.848

-9.763


-15.673

9. Übersicht über die geplanten Kreditaufnahmen

Nr. Projekt

2018

2019

1

2



3

4

5



6

7

Übersicht zur Beurteilung der dauernden Leistungsfähigkeit (Berechnung der sog. freien Finanzspitze)



Bezeichnung des Projektes

7


Ergebnishaushalt 2018 / 2019

Gemeinde: 32   Ortsgemeinde Nasingen

Seite :


18.10.2017

Datum:


13:14:59

Uhrzeit:


Ansätze des

Haushalts-

vorjahres

einschl.


Nachträge

Ansatz des

ersten

Haushalts-



jahres

Ansatz des

zweiten

Haushalts-



jahres

2017


2018

2019


in €

in €


in €

Planungs-

daten des

Haushalts-

folgejahres

2020


in €

Ergebnis


des

Haushalts-

vorvorjahres

2016


in €

Ergebnishaushalt

lfd. Nr.

Planungs-

daten des

zweiten


Haushalts-

folgejahres

2021

in €


E 1

Steuern und ähnliche Abgaben

17.665

17.665


15.950

17.665


17.273,31

17.665


40110000 Grundsteuer A

1.850

1.850

2.030

1.850

1.880,29

1.850

40120000 Grundsteuer B

1.070

1.070

1.070

1.070

1.075,48

1.070

40130000 Gewerbesteuer

1.010

1.010

0

1.010

2.035,00

1.010

40210000 Gemeindeanteil an der Einkommensteuer

12.103

12.103

11.460

12.103

11.000,56

12.103

40220000 Gemeindeanteil an der Umsatzsteuer

12

12

10

12

10,12

12

40330000 Hundesteuer

180

180

200

180

180,00

180

40521000 Familienleistungsausgleich

1.440

1.440

1.180

1.440

1.091,86

1.440

E 2


Zuwendungen, allgemeine Umlagen und sonstige

Transfererträge

19.168

19.509


19.764

+

19.510



63.420,07

19.510


41111000 Schlüsselzuweisung A

9.513

9.854

10.530

9.854

10.691,00

9.854

41490000 Zuweisungen und Zuschüsse für laufende Zwecke /

von Sonstigen

1.200

1.200

1.310

1.200

42.955,07

1.200

41510000 Sonderposten aus Zuwendungen

7.230

7.230

7.924

7.231

8.549,00

7.231

41590000 Sonstige Sonderposten

1.225

1.225

0

1.225

1.225,00

1.225

E 3


Erträge der sozialen Sicherung

0

0



0

+

0



0,00

0

E 4



Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte

8.214


8.214

8.746


+

8.208


9.061,34

8.006


43210000 Entgelte für die Benutzung von öffentlichen

Einrichtungen und für wirtschaftliche Dienstleistungen

620

620

690

620

562,00

620

43700000 Erträge aus der Auflösung von Sonderposten für

Beiträge und ähnliche Entgelte

7.572

7.572

8.033

7.566

8.429,00

7.364

43800000 Erträge aus der Auflösung von Sonderposten für den

Gebührenausgleich

0

0

0

0

47,11

0

43900000 Erträge aus der Auflösung von Sonderposten für

Grabnutzungsentgelte

22

22

23

22

23,23

22

E 5


Privatrechtliche Leistungsentgelte

2.400


2.400

2.400


+

2.400


2.400,00

2.400


44120000 Mieten und Pachten

2.400

2.400

2.400

2.400

2.400,00

2.400

E 6


Kostenerstattungen und Kostenumlagen

1.800


1.800

2.200


+

1.800


1.857,83

1.800


44250000 Kostenerstattungen und Kostenumlagen / vom

privaten Bereich

1.800

1.800

2.200

1.800

1.857,83

1.800

E 7


Sonstige laufende Erträge

4.700


4.700

4.620


+

4.700


5.299,03

4.700


46250000 Konzessionsabgaben

2.500

2.500

2.600

2.500

3.139,03

2.500

46614000 Erträge aus der Auflösung von Rückstellungen

2.200

2.200

2.020

2.200

2.160,00

2.200


Do'stlaringiz bilan baham:
  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10


Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2017
ma'muriyatiga murojaat qiling