St. Margarethen


Download 16.41 Kb.

Sana21.08.2018
Hajmi16.41 Kb.

St. Margarethen

im Lungau

Wasserweg Leisnitz

www.stmargarethen.at

Schatzkarte

Kontakt:


Tourismusbüro St. Margarethen

Schulgasse 73, A-5581 St. Margarethen im Lungau

Telefon +43 (0) 6476 / 812 • E-Mail: info@stmargarethen.at

www.stmargarethen.at

Wasserstein

Stein aus dem Flussbett

des Leisnitzgrabens, 

besetzt mit Glasmosaik

(unterhalb der Kirche, am

Parkplatz Löckerwirt).



Wasser-Fußfühlstrecke

Das Wasser möchte deine

Füße spüren. Du kannst

das Wasser als geheim-

nisvolles Wesen begrei-

fen. Es kann magische

Wirkungen entfalten und

du solltest deinen 

eigenen Zugang finden.

Kraftplatz am Wasser

Hol dir die Kraft des Was-

sers und geh immer wie-

der dorthin, mal in der

Mittagshitze eines Au-

gusttages, mal im klir-

rend kalten Schein des

Dezember-Vollmondes.



Zwergenhöhle in der roten Wand

Du wirst überrascht sein

und schmunzeln ...

Der Leisnitz-Zwerg wartet

auf dich!

Natur-Spielplatz

Hier befindet sich eine

wetterfeste „Kasmandl-

Hütte“. Auch wenn dich

der Regen überrascht,

kehr nicht um.



Abzweigung

Bevor du jetzt rechts 

abbiegst, lass dir den

Wasserfall nicht 

entgehen.

Wasserfall

Lass dich ganz auf den

Bach ein. Bilder und 

Gefühle entstehen in 

deinem Inneren, du 

meditierst still am Wasser

und vielleicht entdeckst

du deinen Wassergott.



Römerstein

Du spürst die Kraft 

des Steines „Gott schläft

im Stein, atmet in der

Pflanze, träumt im Tier

und erwacht im 

Menschen“.

Fischerbründl mit Quellwasser

Du spürst das Wasser auf

den Lippen, im Gesicht,

auf den Händen, an den

Armen, ... „Wer im

Schweiße eine Wasser-

prozedur vornimmt,

macht seine Sache am

besten“ (Pfarrer Kneipp).

Steingestaltung und Sagenausarbeitung: 

Kinder der Volksschule St. Margarethen

Wildpark Schlögelberger.

Ein tierisches Erlebnis.

Über den Wasserweg Leisnitz zum Wildpark.

Der Wasserweg entlang der Leisnitz ist ein Weg der Sinne unter dem Motto: “Das Gebirgswas-

ser hören, spüren und fühlen”. Die kurze Wanderung ist für Erwachsene und Kinder geeignet

und interessant. Am Ende erreicht man den Wildpark und den Alpengasthof Schlögelberger.

Geniessen Sie den herrlichen Ausblick und die ausgezeichnete Küche.

Unser Spielplatz mit den beliebten Gokarts, der Streichelzoo und die Schatzsuche-Über -

raschung warten auf DICH! 

Wildpark Schlögelberger

• Familie Sampl

Schlögelbergerweg 4 • 5581 St. Margarethen • Telefon +43 (0) 6476 / 313 

E-Mail: urlaub@almdorf-lungau.at • www.almdorf-lungau.at

58229_Schatzkarte:Layout 1  09.09.09  16:52  Seite 1


Gehe in den Leisnitzgraben und 

suche die 5 Hinweisschilder.

I:

krumme Lärche

II:

Wasserfall

III: Regenbogen

IV: Höhle

V:

Hütte des Riesen

Eine kleine Schatzsuche

III.

I.

II.

IV.

V.

Auf jeder Hinweistafel befindet sich ein Symbol. 

Male dieses Symbol auf die markierten Flächen 

deiner Sagenbuchkarte (Rückseite des Buches).

Hast du alle fünf gefunden, dann erwartet 

dich im Wildpark Schlögelberger oder im 

Tourismusverband in St. Margarethen eine 

kleine Überraschung.



Viel Spaß!

für deine nächste Wanderung in die Leisnitz

58229_Schatzkarte:Layout 1  09.09.09  16:52  Seite 2




Do'stlaringiz bilan baham:


Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2017
ma'muriyatiga murojaat qiling