Amtliche mitteilung


Die Gemeindezeitung kann auch über Internet online unter www.sankt-georgen.at abgerufen werden!


Download 214.01 Kb.
Pdf ko'rish
bet3/3
Sana14.08.2018
Hajmi214.01 Kb.
1   2   3

Die Gemeindezeitung kann auch über Internet online unter www.sankt-georgen.at abgerufen werden!

 

St. Georgener Gemeindezeitung 

www.sankt-georgen.at

20

Quer dur



ch

 die Gemeinde

Am  Samstag,  den    3.  Juli 

2010  war  es  wieder  so  weit 

- die Kinderfreunde und das 

Familien- und Sportreferat 

der Gemeinde St. Georgen im 

Lavanttal veranstalteten die 

allseits beliebte Kinderolym-

piade und das Wiesensport-

kegeln. Der sportliche Event 

wurde von Jung und Alt zahl-

reich besucht!

Der 6. Int. St. Georgener 

Brandl  Berglauf  am  10.  4. 

2010 wurde erstmals auf neu-

er Strecke durchgeführt und 

war Teil des Kärntner Berg-

laufcups. Gestartet wurde vor 

der Burg Stein in 717 m See-

höhe. Das Ziel befand sich 

nach 8,8 km auf dem Brandl 

in 1.400 m. Die selektive, aber 

wunderschöne Strecke lockte 

über 100 Bergläufer aus ganz 

Kärnten und Slowenien nach 

St. Georgen. Den Beginn 

machten die Kinderläufe im 

Bereich des Sportplatzes. 

Der Nachwuchs der LG St. 

Paul und des LAC Wolfsberg 

war hier am erfolgreichsten. 

Beim Berglauf setzten sich 

dann die Favoriten durch: 

Kärntens Top-Mann Robert 

Stark siegte in 40´52´´ vor 

Martin Pogelschek und Er-

win Kozak. Die Damenwer-

tung entschied Sabine Kozak 

(49´35´´) vor Helga Toma-

schitz und Sabine Harder für 

sich. Auch viele Lavanttaler 

mühten sich, mit einem Lä-

cheln auf den Lippen, den 

Berg hinauf. Rundum zufrie-

dene Gesichter gab es bei der 

anschließenden Siegerehrung 

am Gelände der Wassererleb-

niswelt.  Bgm.  Karl  Markut 

zeichnete die jeweils drei 

Erstplatzierten mit Schman-

kerln aus der Region aus. 

Ein großes Lob für das Ver-

anstalterteam der LG St. Paul 

sprach Kärntens Berglauf-

referent Erich Tropper aus: 

„Diese Veranstaltung ist eine 

Bereicherung für den Cup 

und ich hoffe, dass wir auch 

2011 hier wieder eine so tolle 

Veranstaltung erleben!“ 

Alle Ergebnisse und viele Fo-

tos fi ndet man auf der Home-

page:  www.lg-stpaul.at 



Kinderolympiade und 

Wiesensportkegeln

Berglaufelite in St. Georgen

Siegerin

Damen

Sieger

Herren

TISCHLEREI

WOLTSCHE DIETRICH

CNC-Bearbeitungen

für Tischlerkollegen und Heimwerker

CNC-TECHNIK · 9423 St. Georgen · Niederhof 6

Tel. + Fax: 04357 / 3274 · Mobil 0664 / 2508719

tischlerei.woltsche@aon.at · www.tischlerei-woltsche.at.tt


www.sankt-georgen.at 

St. Georgener Gemeindezeitung 

21

Quer dur


ch

 die Gemeinde



Staats- und Landesmeisterschaft in Distanzreiten

in Glainach im Rosental

Da es keinen einzigen Kärnt-

ner Jugendlichen gab, der 

die Strecke von 122 km po-

sitiv erledigen konnte wurde 

Christina nicht Jugendmeis-

terin sondern durch Klassen-

zusammenlegung Vizemeis-

terin von Kärnten bei den 

Erwachsenen.

Zeitgleich sicherte sie sich 

die Bronzemedaille in der 

Staatsmeisterschaft Jugend.

Sie wurde auch mit einem 

Sonderpreis vom Bundes-

referenten und Präsidenten 

vom VÖD als beste Kärntner 

Jugendliche geehrt.

Weiters galt dieser Ritt auch 

als letzte Qualifi kation  für 

die Europameisterschaft in 

Deutschland bei der sie Ös-

terreich vertreten wird.

Herzlichen Glückwunsch 

dazu!

Unter extrem heißen Bedingungen von 36 Grad bestritt 



Christina Geissler den schweren Ritt von 122 km, auf Voll-

blut Araber Wallach Pernik, als beste Kärntner Jugendliche.



Veranstaltungen 2010

Sa, 25.09. u.

So, 26.09. 

ST. GEORGENER APFELFEST am Festplatz

So, 03.10. 

OKTOBERFEST in Susi’s Cafe

Fr, 08.10. 

 GEDENKFEIER für die Gefallenen des Kärntner

Abwehrkampfes mit Fackelzug

Di, 26.10. 

NATIONALER-FITMARSCH des ARBÖ St. Georgen

So, 31.10. 

HALLOWEENPARTY in Susi`s Café

Mo, 01.11. 

ALLERHEILIGEN, 10.00 Uhr Hl. Messe,

anschl. Gräbersegnung

Do, 04.11. 

„Gesund sein – Gesund bleiben“

VORTRAG: Leben mit Diabetes

 

der Österreichischen Frauenbewegung im Kultursaal 



Sa, 06.11. 

JAHRESKONZERT der Trachtenkapelle St. Georgen

 im 

Kultursaal



Wir verabschieden uns von:

Plankl Erich, 9423 Niederhof 10

Tschokelz Johanna, 9423 Steinberg-Oberhaus 18

Jamnig Maria, 9423 Steinberger Straße 56

Krampl Gottfried, 9423 Matschenbloch 17

Kienzer Johann, 9423 Steinberger Straße 44

Ihr Nahversorger

       SPAR-KAUFHAUS

HOLLAUF


Dorfplatz 11

9423 St. Georgen / Lav.

Telefon (04357) 2111

E-Mail: christine_hollauf@aon.at

Cristina Geissler auf Vollblut Araber Pernik


 

St. Georgener Gemeindezeitung 

www.sankt-georgen.at

22

Quer dur



ch

 die Gemeinde



Eisspezialitäten und Mehlspeisen!

 9423 St. Georgen, Dorfplatz 1, Tel. 04357/2846



Aus unserer Volksschule St. Georgen

Schwimmtage

Als wahre Meisterschwimmer entpuppten sich die Schüler der  

1. Klasse in der Pension Waldhof.  Da galt es 25 m zu schwim-

men, vom Beckenrand zu springen, so wie die Baderegeln zu 

kennen. Der Lohn dafür der Frühschwimmer-Ausweis, den alle 

mit Bravour bestanden.



Hasenprojekt

Besonders viel Spaß machte den Kindern der 1. Klasse das

Hasenprojekt. Gemeinsam mit den Schülern der 3. Klasse wur-

den Geschichten vorgelesen,  gebastelt und viel Wissenswertes 

über Hasen gelernt. Zum Abschluss gab es für jedes Kind einen

leckeren selbstgebackenen Hasen von Frau Raß Barbara.



Lehrausgang zur Taubenzucht Findenig

Mit großer Freude besuchten die Kinder der 2. Klasse,  die 

Brieftaubenzucht der Familie Findenig. Dort konnten sie die 

Tauben nicht nur anschauen, sondern auch angreifen und viel 

Wissenswertes über die Tiere erfahren. Zur Stärkung gab es 

leckere Fruchtspieße.

Viel Spaß hatten sie auch beim Badetag bei Familie Eberhard. 

Ein herzliches Dankeschön an die Familien Findenig und Eber-

hard für die Einladung.

Auch der Ausfl ug zum Lebensbaumpfad machte den Schülern 

viel Spaß.

Transport 

Ges.m.b.H.

9433 ST. ANDRÄ, Framrach 41 · Tel. 04358/22 81 · Fax DW 14

E-Mail: office@krall-transport.at · www.krall-transport.at


www.sankt-georgen.at 

St. Georgener Gemeindezeitung 

23

Quer dur


ch

 die Gemeinde



ECDL-Prüfungen

Erfolgreiche Teilnahme der „Happy Voices“ 

beim Landesjugendsingen 2010

Einen tollen Erfolg konnten Schülerinnen und Schüler der 

Hauptschule St. Paul im Lavanttal erreichen.

Alexandra Maritschnig, Angelika Unterholzer, Anna Staub-

mann, Bianca Trettenbrein, Kerstin Streit, Kevin Riegler, Ra-

mona Krobath, Sabina Tihak, Tatjana Heine und Vanessa Klade 

gelang es im Mai auf Anhieb Teilprüfungen zum ECDL positiv 

zu erledigen.

Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Hermine Vasold feierten sie die-

se Leistung mit einer weißen Fahne.

Zurzeit stecken sie mitten in den Vorbereitungen zu den beiden 

noch fehlenden Prüfungen, um den Europäischen Computer-

führerschein abschließen zu können.

Seit vielen Jahren bekommt Österreichs Jugend 

alle drei Jahre die Möglichkeit miteinander zu 

Singen und auch vor einer Fachjury in den Wett-

streit zu treten.

Der Schulchor „Happy Voices“ der Hauptschule 

St.Paul unter der Leitung von Josefi ne Stöckler 

nahm bereits zum vierten Mal in Folge an diesem 

Wertungssingen teil und erhielt wiederum eine 

sehr gute Beurteilung.

Hervorgehoben wurde der angenehme Chor-

klang und die sicher bewältigte Mehrstimmigkeit 

des Pfl ichtliedes. Das Volkslied gefi el durch die 

Textdeutlichkeit und als besonders wohltuend 

empfand die Jury das Ausmusizieren von Phrasen und Endun-

gen. Das Wahllied „Schnibbeldi“, ein Rap, mit „Beatboxingim-

provisation“ wurde rhythmisch sehr eindrucksvoll präsentiert.

Dieser Erfolg ist besonders hoch zu werten, da es in Kärnten 

kaum noch Hauptschulen ohne Musikschwerpunkt gibt, die mit 

Schulchören an Wertungssingen teilnehmen.

Zum Abschluss eines anstrengenden Chorjahres wirkten die 

„Happy Voices“ beim Konzert der Lavanttaler Schülerchöre im 

Rahmen des  St. Pauler Kultursommers mit.

Die Happy Voices:

Altreiter Martin, Arifagic Velid, Edler Marc, Kurej Patrick

Pucher Fabian, Schatz Manuel, Baumgartner Sandra, Bites-

nich Corinna, Brunner Claudia, Buchbauer Michele, Buchbau-

er Stefanie, Gutschi Nadine, Kainbacher Lisa, Klade Vanessa, 

Kriegl Laura, Krobath Simone, Lippitz Corinna, Maier Helena, 

Mohlhofer Sandra, Pansi Anja, Pichler Anja, Pichler Martina, 

Puggl Daniela, Ragger Anna, Riedl Jessica, Schatz Vanessa, 

Schein Verena, Streit Kerstin, Subasic Elmedina, Subasic Me-

dina, Töfferl Andrea, Trettenbrein Bianca, Üblacker Katharina, 

Veidl Sabrina.

Seit Bestehen des Schülerchores “Happy Voices” begleitet die 

Raiffeisenbank_St._Paul'>Raiffeisenbank St. Paul die sangesfreudigen SchülerInnen als 

treuer und großzügiger Sponsor. Dankenswerterweise wurde 

der Chor auch diesmal wieder mit farbenprächtigen Leibchen 

eingekleidet. 

Dienstag – Sonntag warme Küche!

Täglich Menü

Donnerstags „Saure Suppe“

Feiern aller Art!

Tischreservierung unter 04357/2116

Gasthaus Gartnerwirt

9423 St. Georgen


 

St. Georgener Gemeindezeitung 

www.sankt-georgen.at

24

Quer dur



ch

 die Gemeinde



Raiffeisenbank

St. Paul im Lavanttal

 

Leben bedeutet Veränderung. Tag für Tag. Gerade deshalb ist es gut, wenn 

man einen Raiffeisenberater vor Ort hat, der einen auch gut kennt und weiß, 

welches Konto wirklich zu einem passt. Denn letzten Endes ist ein Konto eben 

nur so gut wie der Berater, der Bank vor Ort, der dahinter steht.

www.raiffeisen.at/ktn/stpaul

ist nur eine Bank meine Bank.

Wenn‘s um St. Georgen geht,


www.sankt-georgen.at 

St. Georgener Gemeindezeitung 

25

Quer dur


ch

 die Gemeinde



KINDERBRILLEN-

AKTION

gehärtete Kunststoffgläser

* Paar, Einstärken Sph ± 6,0 cyl 2.0

Aktion!

Aktion!


y

*bei Vorlage eines gültigen Rezeptes!



OPTIK BAUMGARTNER

MEISTER


P T I K E R

M A N   S I E H T   D E N   U N T E R S C H I E D



IHR FACHGESCHÄFT IM LAVANTTAL

Inh. MARTIN SOMMER

AUF ALLE

LAGERNDEN

SONNEN-

SONNEN-

BRILLEN

BRILLEN

Öffnungszeiten der

TKE-Sammelstelle:

Montag bis Freitag von 15 bis 16 Uhr

Samstag von 11 bis 12 Uhr

MIETWAGEN GEO-MOBIL

MIETWAGEN GEO-MOBIL

Fellner Karl, Tel. 0650/9184918

 

Mobilbons sind im Gemeindeamt St. Georgen erhältlich.



1 Mobilbon kostet €  5,60, für Personen mit

geringem Einkommen € 2,80.

Eine Fahrt melden Sie direkt bei Herrn Fellner Karl an.


 

St. Georgener Gemeindezeitung 

www.sankt-georgen.at

26

Quer dur



ch

 die Gemeinde




Download 214.01 Kb.

Do'stlaringiz bilan baham:
1   2   3




Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2020
ma'muriyatiga murojaat qiling