Die regionen zur bewussten


Download 14.81 Kb.
Pdf ko'rish
Sana14.08.2018
Hajmi14.81 Kb.

5. BIS 7. MAI 2017

 in der


„INTERNATIONALITÄT 

VERBINDET“

DIE REGIONEN ZUR BEWUSSTEN 

ERINNERUNG

Anlässlich der 72. Wiederkehr der Befreiung 

des KZ-Mauthausen veranstaltet das Maut-

hausen Komitee Österreich in Kooperation 

mit Gedenk-Organisationen der Überle-

benden die weltweit größte Gedenk- und 

Befreiungsfeier. 

Unter dem Motto „Internationalität verbin-

det“ werden die Befreiungsfeiern Anlass zu 

Begegnungen und neuer Freundschaften 

über Grenzen hinaus. 

Die Bewusstseinsregion stellt sich ihrer Vergangenheit und lernt aus den tragischen 

Geschehnissen der Zeit. Wir setzen ein Zeichen über alle Grenzen, damit Totalitaris-

mus, Völkermord und Holocaust sich niemals wiederholen. 

BEWUSSTSEINSREGION

Mauthausen - Gusen - St. Georgen

GEDENK- & BEFREIUNGSFEIERN

Unter dem Motto „Internationalität verbin-

det“ werden die Befreiungsfeiern Anlass zu 

Begegnungen und neuer Freundschaften 

über Grenzen hinaus. 

KZ-GEDENKSTÄTTE

MAUTHAUSEN

St. Georgen/Gusen



< Luftenberg

Lungitz


AKTIVPARK

MEMORIAL 

GUSEN

STOLLEN


BERGKRISTALL

Gusen


Donau

Langenstein

Gusen

Mauthausen



< Linz – B3 – Grein >

Gemeindeverband „Bewusstseinsregion Mauthausen – Gusen – St.Georgen

A-4310 Mauthausen, Marktplatz 7; www.bewusstseinsregion.at

e-mail: andrea.wahl@bewusstseinsregion.at; mobil: 0043 0660 229 29 06

FREITAG 5. MAI  

16:00 – 21:00 UHR

FÜHRUNGEN

4.-6. MAI:

SAMSTAG 6. MAI  

15:00 UHR

SONNTAG 7. MAI  

11:00 – ca. 13:30 UHR

17:00 UHR

16:30 UHR

Jugendbegegnung – Jugendliche aus Italien, Polen und Österreich 

begegnen einander zum Gedankenaustausch im World Café, Spielen 

und Singen gemeinsam.

Treff punkt 16:00 Uhr: beim Eingang des Stollensystems 

„Bergkristall“, anschließend Aktivpark St.Georgen/Gusen

Gedenken beim Eingang zum Stollen „Bergkristall“

Brunnenweg, 4222 St.Georgen/Gusen



Rundgänge im 

Stollen „Bergkristall“

Anmeldung: 

rupert.pilsl@mauthausen-memorial.org

Der Höhepunkt der Feierlichkeiten in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen.

Treff punkt zu den Befreiungsfeiern 10:30 Uhr beim Eingang.

Anreise mit Shuttlebusse von Parkplätzen im Ort.

Seit 2016 bildet an Stelle des Einmarsches der nationalen und internatio-

nalen Delegationen der Ausmarsch aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer 

am Ende des Festaktes den Höhepunkt der Feierlichkeit – ähnlich der 

ersten Befreiungsfeiern der KZ-Überlebenden. In enger Zusammenarbeit 

mit dem Comité International de Mauthausen und den zahlreichen diplo-

matischen Vertretungen wurde aus dem bisherigen „Hintereinander“ der 

Delegationen ein starkes „Miteinander“ aller TeilnehmerInnen.



Befreiungsfeier am Memorial Gusen 

„Menschenrechte sind unteilbar“: Bundespräsident 

Van der Bellen ist mit dabei. 

Die Vergangenheit ist uns 

Die Vergangenheit ist uns 

eine Mahnung,

die Gegenwart ein Auftrag,

die Gegenwart ein Auftrag,

die Zukunft Hoff nung.

Die Botschaft der Republik Polen in Österreich lädt zum Konzert.



String Quartett des Polnischen Symphonie Orchesters 

mit dem Chor Cammerata Silesia

im Aktivpark 4222 St. Georgen/Gusen, Tennisweg 4



EINTRITT FREI!

BEWUSSTSEINSREGION

Mauthausen - Gusen - St. Georgen

Ing. Erich Wahl, MBA

Bürgermeister

St. Georgen/Gusen

Christian Aufreiter

Bürgermeister Langenstein



Thomas Punkenhofer, LtAbg.

Bürgermeister Mauthausen




Download 14.81 Kb.

Do'stlaringiz bilan baham:




Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2020
ma'muriyatiga murojaat qiling