Die Stadt Altlandsberg bietet folgendes Grundstück zum Kauf an


Download 14.83 Kb.
Pdf ko'rish
Sana15.12.2019
Hajmi14.83 Kb.

Die Stadt Altlandsberg bietet folgendes Grundstück zum Kauf an: 

 

Waldring 30



 

 

Bei dem Grundstück „Waldring 30“ handelt es sich um ein ehemaliges Wochenendgrundstück im Ortsteil 



Bruchmühle, das nach Aufgabe der Pacht von allen aufstehenden Gebäuden beräumt wurde. 

 

Bruchmühle ist der zweitgrößte Ortsteil der Stadt Altlandsberg. Er liegt ca. 15 km östlich von Berlin. 



Der Ortsteil Bruchmühle zeigt sich als angenehmer Wohnstandort  und ist geprägt durch ein vielfältiges 

Vereinsleben. 

Bruchmühle erhält seinen besonderen Reiz durch seine unmittelbare Lage am Altlandsberger Forst sowie 

am Übergang zu den Posentschen Wiesen nach Petershagen und Fredersdorf. Der Ort ist sehr durchgrünt 

und  erhält  seinen  Charme  durch  die  noch  zahlreich  stehenden  Straßenbäume  mit  ihrem  alleeartigen 

Charakter. 

 

Der Radwegzubringer ZR1 zum R1 führt vom S-Bahnhof Hönow (an der Stadtgrenze zu Berlin) direkt 



über  die  Ortslage  Altlandsberg  durch  den  Gemeindeteil  Radebrück  in  den  Altlandsberger  Forst  weiter 

nach Eggersdorf und in die Märkischen Schweiz. 

Vom S-Bahnhof Petershagen-Nord oder Strausberg ist Bruchmühle über Geh- oder Radwege in 3 oder 10 

km gut zu erreichen. 

Mit den Buslinien 933 und 948 sind die S-Bahnhöfe Fredersdorf bzw. Petershagen –Nord zu erreichen 

 

Das Grundstück „Waldring 30“ ist insgesamt 525 m² groß. Es ist ein sog. Hammergrundstück. Nach der 



Zufahrt  von  8  x  3,40  m  hat  es  einen  rechteckigen  Zuschnitt  von  ca.  18    x  28  m  und  ist  teilweise 

erschlossen. Alle Medien befinden sich im Straßenbereich. 

 

Der Mindestkaufpreis beträgt   30.000,- €.  



Außerdem sind durch den Erwerber die Notar- und Grundbuchkosten sowie die Grunderwerbssteuer (5%) 

zu zahlen. 

 

Das  Grundstück  ist  im  Flächennutzungsplan  der  Stadt  Altlandsberg  als  Wohnbaufläche  ausgewiesen. 



Bauvorhaben in diesem Bereich werden nach § 34 BauGB beurteilt. 

Weitere  Fragen  zur  Bebaubarkeit  des  Grundstücks  sind  im  Sachgebiet  Bau,  Frau  Rohland  (033438 

15642) zu erfragen. 

 

Der Verkauf des Grundstücks bedarf der Zustimmung der städtischen Gremien. Die Stadt Altlandsberg ist 



jedoch nicht zum Verkauf verpflichtet. 

 

Für  den  Zustand,  die  Beschaffenheit  und  Gebrauchsfähigkeit  des  Grundstücks  übernimmt  die  Stadt 



Altlandsberg keine Garantie. Die in dieser Beschreibung enthaltenen Angaben gelten nicht als vereinbarte 

Beschaffenheit,  sie  sind  auch  keine  Eigenschaften  im  Sinne  des  §  434(1)  BGB  und  erheben  keinen 

Anspruch auf Vollständigkeit. 

 

Der  Kaufinteressent  ist  in  jedem  Fall  gehalten,  sich  ein  eigenes  Bild  über  den  Kaufgegenstand  zu 



verschaffen und die für seine Kaufentscheidung notwendigen Informationen selbständig einzuholen. 

 

Kontakt: 



Stadt Altlandsberg 

 

 



Katharina Bähr 

 

 



Berliner Allee 6 

 

 



15345 Altlandsberg 

 

 



Zimmer 15 

 

 



033438 15671 

 

 



E-Mail: 

k.baehr@stadt-altlandsberg.de

 


Waldring 30 

 

 



 

 

 



Ansicht von der Straße 

 

 

Flurkarte 



 

 

 

Luftbild  



 

 


Download 14.83 Kb.

Do'stlaringiz bilan baham:




Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2020
ma'muriyatiga murojaat qiling