Ehrenamtliche MitarbeiterInnen des Roten Kreuzes sammeln jeden Samstag von Supermärkten, NahversorgerInnen, Bauern/Bäuerinnen sowie von der Landwirtschaftlichen Fachschule Lebensmittel ein und bringen sie zur Ausgabestelle der Team Österreich Tafel am


Download 12.07 Kb.
Pdf ko'rish
Sana09.03.2018
Hajmi12.07 Kb.

19.01.2012

Seite drucken

zurück

Sie sind hier



Bevölkerung hilft helfen

Ehrenamtliche MitarbeiterInnen des Roten Kreuzes sammeln jeden Samstag von Supermärkten,

NahversorgerInnen, Bauern/Bäuerinnen sowie von der Landwirtschaftlichen Fachschule

Lebensmittel ein und bringen sie zur Ausgabestelle der Team Österreich Tafel am Mistelbacher

Südtiroler Platz 14. Dort werden die Waren sortiert und aufbereitet und können schließlich jeden

Samstag ab 18.30 Uhr von Menschen mit geringem Einkommen abgeholt werden. Da speziell

Hygiene- und Babyartikel immer wieder zugekauft werden müssen, dankt Christine Rieck,

Bezirksverantwortliche für Gesundheits- & Soziale Dienste, stellvertretend für alle MitarbeiterInnen

und KlientenInnen für die großartige Unterstützung.

Pressefoto zum Download 

(v.l.n.r.):

Foto zur Verfügung gestellt

Teamleiterin Susanne Fitzbauer

Sebastian Bacher

Teamleiterin Gabriele Amtmann

Dominik Hager

Dipl.-Ing. Karl Schreiber

Tamara Hager

Team Österreich Tafel-Bezirksverantwortliche Christine Rieck

 

Geld- und Kleiderspenden

o) Der Musikverein Ebendorf unter der Leitung von Dipl.-Ing. Karl Schreiber

    stellte den Gesamterlös des vergangenen Adventkonzerts in Höhe von

    € 500,-- der Team Österreich Tafel zur Verfügung.

o) Die Organisatoren des Altmistelbacher Advent überreichten 86

    Weihnachtspakete an die KlientInnen der TafelTeam Österreich Tafel.

o) Mag. Reinhold Mehling sammelte gemeinsam mit SchülerInnen der HAK

    Mistelbach Waren und Kinderbekleidung und stellte sie ebenfalls der Team

    Österreich Tafel zur Verfügung.

o) Und schließlich überreichten auch die Pfadfinder Mistelbach mit € 1.500,--

    einen Großteil des Erlöses des jährlichen Eintopfessens am Heiligen Abend

    an die Team Österreich Tafel.

 

Wie funktioniert die „Team Österreich Tafel“?

Supermärkte, lokale Lebensmittelgeschäfte, Bäckereien, Gemüsebauern etc. spenden ihre überschüssigen,

einwandfreien Waren. Mitglieder von „Team Österreich“ holen diese Lebensmittel ab und geben sie noch am

selben Tag über die „Team Österreich Tafel“ an Rotkreuz-Ausgabestellen an bedürftige Menschen aus, wobei

die subjektiv empfundene Not ausschlaggebend ist. Gesammelt werden Obst- und Gemüsewaren,

Milchprodukte, Brot und Gebäck, Grundnahrungsmittel, Konserven, Fertiggerichte, Hygiene- und Babyartikel,

Reinigungsmittel und Kosmetika.

 

Ziel der Aktion

Die „Team Österreich Tafel“ sieht das Ziel ihres Projektes darin, bedürftigen Menschen flächendeckend in ganz

Österreich günstige oder Gratis-Lebensmittel anbieten zu können. Bestehende, lokale Projekte werden in die

Kooperation mit eingebunden.

 

Wie kann ich Mitglied bei „Team Österreich“ werden?

Menschen die bereit sind, anzupacken, Waren einzusammeln oder beim Verladen, Sortieren und Ausgeben von

Lebensmittel mitzuhelfen, können Teil des Teams werden. Auch Fahrer von KFZ werden gesucht.

 

Nähere Informationen und Anmeldung zum „Team Österreich“:

Christine Rieck, Bezirksverantwortliche für Mistelbach

Tel.: 0664/8245305

 

Spendenkonto:



Österreichisches Rotes Kreuz

Kontonummer: 2.345.000

BLZ: 60.000 (PSK Postsparkasse)

Verwendungszweck: „Team Österreich Tafel“

 

 

Mistelbach an der Zaya - Bevölkerung hilft helfen



http://www.mistelbach.at/system/web/news.aspx?detailonr=222714729

1 von 1


24.01.2012 20:28


Download 12.07 Kb.

Do'stlaringiz bilan baham:




Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2020
ma'muriyatiga murojaat qiling