Eintritt frei! Kraftquelle St. Georgen i. Lav


Download 303.07 Kb.
Pdf ko'rish
bet1/4
Sana14.08.2018
Hajmi303.07 Kb.
  1   2   3   4

St. Georgen

im Lavanttal

www.sankt-georgen.at 

www.apfelfest.at

Mitwirkende



St. Georgen

im Lavanttal

www.sankt-georgen.at 

www.apfelfest.at

Mitwirkende

24. und 25.

Sept. 2011



Eintritt

frei!

          Kraftquelle   

St.Georgen i. Lav.

100 % Mobilität

 Pannenhilfe, Abschleppung, Clubmobil, Hilfe nach Unfall. 

 Rund um die Uhr in ganz Österreich.

NOTHILFE

Ein gutes Gefühl, beim Club zu sein.

G 0707_12

0707_12 Ins_Nothilfe_187x27.indd   1

15.05.12   14:28

 

 



Mitwirkende

 

 

Landwirte und

 Kaimbacher Harald, vlg. Gastl 

 

Selbstvermarkter

 Kaimbacher Reinhold und Erika, vlg. Findenig

 

 Kopp Karl und Hermine, vlg. Wilhelm



 

 Steiner Gertraud Mag., vlg. Kirschner

 

 Obstbaumeisterbetrieb, Familie Kainz



 

 Apfelhof Nikolasch, Familie Hergge

 

Gastronomie

 Bauernschaft

 

 Gasthaus Gartnerwirt



 

 Gasthaus Kapellenwirt

 

 Maschinen Oldtimer Club St. Georgen



 

 Catering Heidi Mehringer

 

Vereine

  Kraftquelle St. Georgen | ARBÖ | Imkerverein | Kinderfreunde |

 

 Landjugend | Österreichischer Zivilinvalidenverband | Pferdeverein



 

 St. Georgen | SJG St. Georgen | ÖKB St. Georgen | Trachtenkapelle |

 

 Vereinsgemeinschaft | Mostbarkeiten | OVA St. Andrä |  



 

 Trachten Merit

 

Veranstalter

  Verein Kraftquelle St. Georgen



 

  Das Apfelfest wird freundlich unterstützt von:

Kraftquelle   

St.Georgen i. Lav.

27. und 28.

Sept. 2014

ST. GEORGENER

GEMEINDE

Informationsblatt der  

Gemeinde St. Georgen i. Lav.

Amtliche mitteilung grAtis



August 2014  |  73. Ausgabe

www.sankt-georgen.at

st-georgen-lavanttal@ktn.gde.at 

st. georgener gemeindezeitung 

www.sankt-georgen.at

2

Apfelfest



Seniorentag beim Apfelfest 

 

Im  Rahmen  des  Apfelfes-

tes findet am Samstag, 27. 

September mit dem Beginn 

um  11  Uhr,  der  SENIO-

RENTAG,  zu  dem  ca.  350 

GemeindebürgerInnen  ab 

dem 65. Lebensjahr einge-

laden  werden,  statt.  Eine 

persönliche Einladung  er-

folgt zeitgerecht.

Im  Vorjahr  konnten  wir 

dazu  ca.  200  Gäste  der 

älteren  Generation  begrü-

ßen.

„Alles rund um den Apfel“

An  beiden  Tagen  erwartet 

Sie  ein  buntes  Programm, 

das  heuer  um  attraktive 

Angebote  erweitert  wird 

wie  z.B.  Kinderbetreuung 

direkt  am  Festplatz,  Kin-

der-Trachtenmodenschau, 

gesundes  Backen  mit  Se-

minarbäuerinnen,  Apfel-

disco, ...

Neben  kulinarischen  und 

musikalischen Köstlichkei-

ten  erwartet  Sie  Kärntens 

größte  Apfelausstellung, 

Oldtimerschau  „Maschi-

nen, Traktoren und Autos“, 

traditionelles  Handwerk 

und vieles anderes mehr.



Wir laden Sie jetzt schon 

herzlich  zum  Apfelfest 

ein  und  freuen  uns,  Sie 

als  Gäste  willkommen 

heißen zu dürfen.

www.sankt-georgen.at 

st. georgener gemeindezeitung 

st-georgen-lavanttal@ktn.gde.at

3

Der Bür


ger

meister inf

or

mier


t

Bürgermeister

Karl Markut

Wir sind ständig bemüht, unser Straßen- und 

Wegenetz  für  alle  Benützer  im  ordnungs-

gemäßen  Zustand  zu  erhalten.  So  konnten 

heuer  wieder  einige  Sanierungs-  und  Ver- 

besserungsmaßnahmen durchgeführt werden.

Sehr geschätzte Gemeindebürgerinnen 

und Gemeindebürger!

Um den an einen Rollstuhl 

gefesselten  und  gehbe-

hinderten  Mitbürgern  das 

Alltagsleben  zu  erleich-

tern  wurde  der  Gehweg, 

beginnend  beim  Objekt 

Hauptstraße 3 (betreubares 

Wohnen) bis zum Ende der 

Hauptstraße  (Ordination 

Dr.  Kolenik)  barrierefrei 

gestaltet.

Auf  dieser  Strecke  in  der 

Gesamtlänge  von  ca.  1,2  

km  war  es  notwendig,  an 

12  Stellen  Besserungen 

vorzunehmen.  Auch  die 

Barrierefreier Gehweg 

 

beiden 


Natursteinpflas-

terflächen  im  Bereich  der 

Einbindung 

Hofwiesen 

wurden neu verlegt. Durch 

diese Maßnahme ist eben-

falls  eine  leichtere  Geh- 

und Befahrbarkeit für Roll-

stuhlfahrer,  Personen  mit 

Gehhilfen und für Kinder-

wägen gegeben.

Weiters ist vorgesehen, den  

gepflasterten  Fußgänger-

übergang  im  Bereich  GH 

Gartnerwirt  –  Kirchplatz, 

noch in der Ferienzeit neu 

zu gestalten.

Verbindungsweg

Andersdorf-Fransdorf 

 

Der angeführte Weg wurde 

heuer im Frühjahr über die 

gesamte Länge neu errich-

tet.

Diese wichtige Verbindung 



für  Fußgänger  und  Wan-

derer  wurde  auch  deshalb 

erneuert,  um  eine  Alter-

native  zur  Benützung  der 

Landesstraße 

zwischen 

Andersdorf  und  Fransdorf 

anbieten  zu  können.  Es 

werden  im  Einbindungs-

bereich  Andersdorf  noch 

Verbesserungsmaßnah-

men,  vor  allem  bei  der 

Oberflächenentwässerung, 

durchgeführt.  Es  gibt  al-

lerdings noch eine Engstel-

le  die  unbedingt  beseitigt 

werden  muss.  Hier  bedarf 

es  jedoch  noch  weiterer 

Gespräche  mit  den  betrof-

fenen Grundbesitzern.

Bei dieser Gelegenheit be-

danke  ich  mich  bei  allen 

Grundeigentümern 

die 


an das öffentliche Gut an-

grenzen, für ihr Entgegen-

kommen  und  Verständnis, 

sodass  dieses  Vorhaben  

realisiert werden konnte. 

Vor dem Ausbau.

Der Verbindungsweg wird nach den Ausbaumaßnahmen von der 

Bevölkerung sehr gern angenommen.


st-georgen-lavanttal@ktn.gde.at 

st. georgener gemeindezeitung 

www.sankt-georgen.at

4

Ein  großes  Vorhaben  mit 

ca.  €  60.000,–  an  Kos-

ten  ist  die  Errichtung  von 

Längsparkplätzen  und  von 

Gehwegen  entlang  der 

Pfaffendorfer  Straße  und 

im Bereich Schulstraße bis 

Sportplatz.

Dieser  bedeutende  Ab-

schnitt  ist  ein  wichtiger 

Beitrag für die Verkehrssi-

cherheit aller Benützer.

Eine  Verwirklichung  war 

nur  möglich,  weil  der  an-

grenzende  Grundbesitzer 

Walter Libiseller die erfor-

derliche Grundfläche – im 

Anschluss  an  die  Längs-

parker Richtung Sportplatz 

– für die Gehwegerrichtung 

zur Verfügung gestellt hat.



Pfaffendorfer Straße 

 

Es  wurden  auch  Ver-

handlungen  mit  anderen 

Grundeigentümern 

ge-

führt,  um  im  1.  Abschnitt 



der  Pfaffendorfer  Straße 

mehr Parkplätze herstellen 

zu  können.  Diese  konnten 

jedoch  nicht  erfolgreich 

abgeschlossen werden. So-

mit  war  es  nur  möglich,  

auf Gemeindegrund Längs-

parkplätze zu errichten.

Dennoch  sind  diese  wich-

tigen 


Verbesserungs-

maßnahmen  eine  weitere 

Bereicherung für die Orts-

bildgestaltung und ein we-

sentlicher  Beitrag  zur  Si-

cherheit der Fußgänger, die 

den  Sportplatz  und  Fried-

hof besuchen.



Ausbauarbeiten an der Pfaffendorfer Straße

Insgesamt  sind  für  den 

Ausbau und die Sanierung 

von  Gemeindestraßen  im 

heurigen  Jahr  €  201.000,–

vorgesehen.  Neben  den 

bereits  angeführten  sind 

weitere Verbesserungen an 

der  Steinberg-Hart  Straße, 

die  Erweiterung  der  Stra-

ßenbeleuchtung im Bereich 

Hofwiesen, 

Hofwiesen-

straße,  Römerstraße  und  

in  der  neuen  Siedlung  Al-

lersdorf geplant.



Neu errichteter Gehweg

Ausbauarbeiten an der Pfaffendorfer Straße

Ca.  Euro  200.000,–  sind 

für  das  ländliche  Wege-

netz  vorgesehen.  In  Pla-

nung  ist  der  weitere  Aus-

bau und die Asphaltierung 

der  Rinner  Straße,  sowie 

der Abschluss der Asphal-

tierung  bei  der  Steinberg-

Hart  Straße  –  Kaltenwin-

kel, weiter bis WH Pucher/

Schüller. An der Steinberg-



Ländliches Wegenetz 

 

Oberhauser  Straße  wurde 

der    Unterbau  weiter  fort-

geführt. 

Zur Zeit sind Bemühungen 

im Gange, an der Gundisch 

Süd  Straße  von  Fransdorf 

bis vlg. Parz den bestehen-

den Belag mit einer neuen 

Sanierungsmethode 

ev. 

noch heuer zu sanieren.



Der Bür

ger


meister inf

or

mier



t

Geschätzte Bevölkerung, liebe Jugend!

Ich wünsche Ihnen allen eine schöne, erholsa-

me Urlaubs- und Ferienzeit und verbleibe mit 

besten Grüßen Ihr Bürgermeister

 

Karl Markut

Herzliche Gratulation unserem 

Ortspfarrer Abt

Dr. Heinrich Ferenczy OSB 

 

Unserem  allseits  belieb-

ten  Ortspfarrer  Abt  Dr. 

Heinrich  Ferenczy  OSB 

gratulieren wir herzlich zu 

seiner Wiederwahl als Abt 

des 

Benediktinerstiftes 



St.Paul.

Zu  diesem  hohen  Amt  als 

Stiftsherr  wünschen  wir 

ihm namens der Gemeinde 

St.Georgen  viel  Kraft  und 

Freude.


Es  erfüllt  uns  mit  großem 

Stolz, den Hochwürdigsten 

Abt als Ortspfarrer in unse-

rer Gemeinde zu haben.



www.sankt-georgen.at 

st. georgener gemeindezeitung 

st-georgen-lavanttal@ktn.gde.at

5

Amtlic


he 

m

itteilung



Bei  der  Gemeinde  St.  Georgen  im  Lavanttal  gelangen  

voraussichtlich  mit  Jänner  2015  folgende  Stellen  in  

Teilzeitbeschäftigung zur Besetzung:

Kindergarten St. Georgen im Lavanttal

1 Kindergartenhelferin

Die Anstellung und Entlohnung erfolgt nach den geltenden 

Bestimmungen  des  Kärntner  Gemeindemitarbeiterinnenge-

setzes 2011 (K-GMG). Modellfunktion Pädagogische Kraft, 

Modellstelle  EP-PK2,  Stellenwert  27,  Teilzeitbeschäftigung 

mit 25 Wochenstunden (62,5% der Vollbeschäftigung). Das 

Dienstverhältnis wird zunächst auf Probe eingegangen.

Wirkunsbereich: Ausführung von öfters wechselnden Auf-

gaben innerhalb eines umfassenden Aufgabenbereiches bzw. 

in einem abgegrenzten Sachbereich, was Verständnis für die 

Ablauflogik und das Erkennen von Prioritäten erfordert.



Voraussetzung für die Aufnahme sind: 

Fachkompetenz:  Abgeschlossene  Zweckausbildung  (zB. 

Ausbildungslehrgang zur Kleinkinderzieherin).

Österreichische Staatsbürgerschaft oder Staatsangehörige ei-

nes sonstigen Vertragsstaates der EU, volle Handlungsfähig-

keit, ein Lebensalter von mindestens 18 Jahren, die persönli-

che und fachliche Qualifikation für den Dienst, Bereitschaft 

zur beruflichen Weiterbildung.



Gemeindeamt

1 Reinigungskraft

samt Betreuung von Außenanlagen für  

Gemeindeeinrichtungen

Die Anstellung und Entlohnung erfolgt nach den geltenden 

Bestimmungen  des  Kärntner  Gemeindemitarbeiterinnenge-

setzes 2011 (K-GMG). Modellfunktion Raumpflege, Modell-

stelle TH-RP2, Stellenwert 18, Teilzeitbeschäftigung mit 25 

Wochenstunden (62,5% der Vollbeschäftigung), Arbeitszeit: 



Mo-Do 15:00 bis 20:00 Uhr, Fr 13:00 bis 18:00 Uhr. Das 

Dienstverhältnis wird zunächst auf Probe eingegangen.



Gemeindeamt 9423 St. Georgen im Lavanttal

Stellenausschreibung

Volksschule / Musikschule / Schülerhort

1 Reinigungskraft

samt Betreuung von Außenanlagen für  

Gemeindeeinrichtungen

Die Anstellung und Entlohnung erfolgt nach den geltenden 

Bestimmungen  des  Kärntner  Gemeindemitarbeiterinnenge-

setzes 2011 (K-GMG). Modellfunktion Raumpflege, Modell-

stelle TH-RP2, Stellenwert 18, Teilzeitbeschäftigung mit 20 

Wochenstunden  (50%  der  Vollbeschäftigung),  Arbeitszeit: 



Mo-Fr  7:00  bis  8:00  Uhr  und  12:00  bis  15:00  Uhr.  Das 

Dienstverhältnis wird zunächst auf Probe eingegangen.



Voraussetzung für die Aufnahme sind: 

Österreichische Staatsbürgerschaft oder Staatsangehörige ei-

nes sonstigen Vertragsstaates der EU, volle Handlungsfähig-

keit, ein Lebensalter von mindestens 18 Jahren, die persönli-

che und fachliche Qualifikation für den Dienst, Bereitschaft 

zur beruflichen Weiterbildung.



Bewerbungen  können  nur  berücksichtigt  werden,  wenn 

diese bis spätestens 5. September 2014 beim Gemeindeamt 

9423 St. Georgen im Lavanttal, Dorfplatz 10, einlangen.

Bewerbungsformulare  sind  im  Gemeindeamt  erhältlich 

(Telefon 04357/2133). 

Die  Ausschreibung  und  die  Bewerbungsformulare  fin-

den  Sie  auch  im  Internet  unter  www.sankt-georgen.at. 

Die  beizubringenden  Unterlagen  sind  aus  dem  Bewer-

bungsformular  ersichtlich.  Die  Bewerbung  kann  auch  

per  E-Mail  (st-georgen-lavanttal@ktn.gde.at)  einge-

bracht werden.

ALLES IN


EINER HAND

Wriesnik Bau GesmbH. & Co. KG

9470 ST. PAUL • LEGERBUCH 3

TEL. 04357/26710 • FAX 04357/267113



Steiner

Bau 

Ges.m.b.H.

H O C H - ,   T I E F -   U N D

S T A H L B E T O N B A U

B A U S T O F F H A N D E L



9470 St. Paul i. Lav., Industriestraße 2

Telefon (04357) 2301 und 2302

  

       

9470 St. Paul i. Lav.

Industriestraße 2

Telefon (04357) 2301 und 2302

st-georgen-lavanttal@ktn.gde.at 

st. georgener gemeindezeitung 

www.sankt-georgen.at

6

Richard Paulitsch 

und 

Manuela Felber

Fransdorf 5



Gottfried Perchtold 

und 

Christine Standegger

Unterrainz 10



Jürgen Rami 

und 

Tanja Kollmann

Römerstraße 6



Stefan Spanschel 

und 

Renate Gutsche

Hauptstraße 11



Mehr Infos bei deinem Raiffeisenberater oder auf raiffeisenclub.at/ktn

Hol dir jetzt deine 

Urbanears Kopfhörer!

Ab 14 Jahren, in allen teilnehmenden Raiffeisenbanken, solange der Vorrat reicht.

Den Bund für‘s Leben schlossen:

Amtlic


he 

m

itteilung



www.sankt-georgen.at 

st. georgener gemeindezeitung 

st-georgen-lavanttal@ktn.gde.at

7

Hermann Podertschnig und Sabrina Kornherr

Hofwiesenstraße 5



Johann Findenig und Carmen Maier

Unterpichling 8



Johannes Urbanz und Birgit Findenig

Pontnig 23



Thomas Paulitsch und Birgit Messner

Panoramastraße 28

Ein herzliches Willkommen unseren neuen Erdenbürgern!

Jana Edeltraud Schultermandl

geb. 14. April 2014

Eltern: Adelheid Mathilde 

Schultermandl und  

Bernhard Rothleitner

Marcel Sturmer

geb. 11. Juni 2014



Emma Poms

geb. 27. April 2014

Eltern: Kerstin Poms und  

Andreas Poms



Lukas Sturmer

geb. 11. Juni 2014



Georg Walcher

geb. 12. Juli 2014

Eltern: Silvia Walcher und Johann Walcher

Laura Krampl

geb. 18. Juni 2014

Eltern: Eva Krampl und Christoph Krampl

Maximilian Pongratz

geb. 21. Juli 2014

Eltern: Manuela Pongratz-Mischkot und 

Christian Pongratz

Amtlic

he 


m

itteilung

Eltern: Anita Maria Sturmer und Klaus Valentin Sturmer


st-georgen-lavanttal@ktn.gde.at 

st. georgener gemeindezeitung 

www.sankt-georgen.at

8

Amtlic


he 

m

itteilung



Naturbestandsvermessung 

Gemeinde St. Georgen/Lav.   

Liebe Gemeindebürger!

Der  Gemeinderat  hat  am  17.07.2014  beschlossen,  das 

bestehende Wasserleitungsnetz planmäßig digital zu er-

fassen. Das Klagenfurter Ziviltechnikerbüro, die Firma 

CCE ZT GmbH, wurde mit der Projekterstellung beauf-

tragt. Zu diesem Zweck wird in den kommenden Wochen 

ein  Vermessungstrupp  der  Firma  Meixner  Vermessung 

ZT GmbH aus Völkermarkt unterwegs sein, um die Stra-

ßen, Einbauten, Einfriedungen und Häuser als Grundlage 

für den Wasserleitungskataster vermessungstechnisch zu 

erfassen.  Wir  bitten  Sie  daher,  dem  Vermessungstrupp 

den  Zugang  zu  ihren  Grundstücken  zu  ermöglichen. 

Allfällige Rückfragen bitte an die Firma Meixner unter 

0664/1407474 richten.

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung 

im  Voraus.  Der  Bürgermeister  der  Gemeinde  St.  Geor-

gen/Lav.


                                                         Karl Markut

Vermessungsarbeiten: Juli – Oktober 2014

Geburtstagsjubiläen  

 

Vor kurzem feierte unser 

Bürgermeister Karl Mar-

kut, der seit 1991 der Ge-

meinde  St.  Georgen  als 

Bürgermeister  vorsteht, 

seinen  runden  Geburts-

tag. 

Als  Gratulanten  stellten 

sich  die  Gemeindebe-

diensteten  und  die  Ver-

einsgemeinschaft  mit  den 

Obmännern aller St. Geor-

gener  Vereine  ein.  Eine 

Abordnung  der  Trachten-

kapelle  überraschte  den 

Jubilar  mit  einem  musika-

lischen  Geburtstagsständ-

chen.


Gratulation des Gemeinderates an Bürgermeister Karl Markut im 

Rahmen der GR-Sitzung am 17.07.2014

Auch  unserem  Vizebür-



germeister Mag. Leschir-

nig-Reichel  Simon,  der 

kürzlich  ebenfalls  seinen 

runden  Geburtstag  feierte, 

überbrachten  eine  Abord-

nung  der  Gemeinde  und 

die  Bediensteten  herzliche 

Glückwünsche.  Seit  1991 

ist  er  als  Mandatar  in  der 

Gemeinde  St.  Georgen  tä-

tig. 


Apfelschenke Pauliwirt 

Dorfplatz 1 / 9423 St. Georgen im Lav. 

Tel.: 04357/3397 / office@ff-genuss.at 

 

Jausenschmankerln aus der Region!!! 

 Warme und kalte regionale Gerichte 



 Jeden Freitag Pizzaabend sowie  

  Themenabend (Stelzenabend,…..)! 

 

 Spezialitäten vom Apfel  



 

 Hauseigene Fleischerei 

Auf a 

Griaßdi bei uns!  

Familie Freitag & Team 

Unsere Öffnungszeiten: 

Montag bis Samstag 

07:00 bis 23:00 Uhr 

Sonntag 


08:00 bis 11:00 Uhr 

Apfelschenke Pauliwirt 

Dorfplatz 1 / 9423 St. Georgen im Lav. 

Tel.: 04357/3397 / office@ff-genuss.at 

 

Jausenschmankerln aus der Region!!! 

 Warme und kalte regionale Gerichte 



 Jeden Freitag Pizzaabend sowie  

  Themenabend (Stelzenabend,…..)! 

 

 Spezialitäten vom Apfel  



 

 Hauseigene Fleischerei 

Auf a 

Griaßdi bei uns!  

Familie Freitag & Team 

Unsere Öffnungszeiten: 

Montag bis Samstag 

07:00 bis 23:00 Uhr 

Sonntag 


08:00 bis 11:00 Uhr 

Apfelschenke Pauliwirt 

Dorfplatz 1 / 9423 St. Georgen im Lav. 

Tel.: 04357/3397 / office@ff-genuss.at 

 

Jausenschmankerln aus der Region!!! 

 Warme und kalte regionale Gerichte 



 Jeden Freitag Pizzaabend sowie  

  Themenabend (Stelzenabend,…..)! 

 

 Spezialitäten vom Apfel  



 

 Hauseigene Fleischerei 

Auf a 

Griaßdi bei uns!  

Familie Freitag & Team 

Unsere Öffnungszeiten: 

Montag bis Samstag 

07:00 bis 23:00 Uhr 

Sonntag 


08:00 bis 11:00 Uhr 

Apfelschenke Pauliwirt 

Dorfplatz 1 / 9423 St. Georgen im Lav. 

Tel.: 04357/3397 / office@ff-genuss.at 

 



Download 303.07 Kb.

Do'stlaringiz bilan baham:
  1   2   3   4




Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2020
ma'muriyatiga murojaat qiling