Ekanntmachung


Download 3.85 Mb.
Pdf ko'rish
bet1/6
Sana15.12.2019
Hajmi3.85 Mb.
  1   2   3   4   5   6

An alle Haushalte · Eigene Zustellung

Samstag, den 27. Oktober 2018

Nummer 17/2018

A

LTENMARKT

A

LTENMARKT

Alz

informiert

/

Amtsblatt der Gemeinde und 

Mitteilungsblatt der Vereine und Verbände 



a. d.

A

MTLICHE

B

EKANNTMACHUNG

Wir, die Gemeinde Altenmarkt a.d. Alz (rd. 4.200 Einwohner), Land-

kreis Traunstein, suchen möglichst umgehend eine

Fachkraft (m/w/d)

in Vollzeit (39 Wochenstunden) 

oder Teilzeit (mind. 28 Wochenstunden) 

für unser Bürgerbüro 

Die Stelle ist mit Sachgrund als Lehrgangsvertretung befristet bis 30.09.2021. 

Hinweis für Teilzeit-Bewerbungen: 

Die Arbeitszeit orientiert  sich an den Öffnungszeiten unseres Bürgerbüros: 

(MO-FR 8:00 bis 12:00 Uhr, DI und DO 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr) 

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere: 

• Ansprechpartner/in für die Belange der Bürgerinnen und Bürger 

• Melde-, Pass-, Ausweis- und Gewerbeangelegenheiten 

• Friedhofsverwaltung 

• Soziale Angelegenheiten (z.B. Aufnahme von Rentenanträgen) 

• Vorbereitung und Durchführung von Wahlen 

Sie bringen mit:

• eine freundliche bürger- und dienstleistungsorientierte Einstellung zur Arbeit 

• Teamgeist  

• ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein 

• eine erfolgreiche Ausbildung im Büro- oder Verwaltungsbereich 

Wir bieten Ihnen: 

• Gleitzeit 

• eine leistungsgerechte Tarifentlohnung nach TVöD-V 

• einen modernen Arbeitsplatz mit zeitgemäßer Bürotechnik  

• ein vielfältiges und interessantes Arbeitsumfeld 

• ein selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten 

• eine umfassende und qualifizierte Einarbeitung durch unser Bürgerbüro-Team 

Haben Sie Lust auf eine neue Herausforderung? 

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbungsmappe umgehend, jedoch spätes-

tens bis 18. November 2018 an die Gemeinde Altenmarkt a.d Alz, Hauptstr. 21, 83352 Al-



tenmarkt a.d Alz

Für weitere Informationen steht Ihnen unser Geschäftsleiter, Herr Herbert Lainer unter Tele-

fon 08621/9845-13 gerne zur Verfügung. Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.al-

tenmarkt.de. 



V

ERANSTALTUNGSTERMINE

O

KTOBER

/ N

OVEMBER

2018 

27.10. 14.00 Uhr Turnhalle

Generationentag



28.10. 09.00 Uhr Baumburg

GZV: Kleintiermarkt (9 – 12 Uhr)



29.10. 15.00 Uhr Pfarrheim

Kinderkino: „Das magische Haus“



31.10. 19.00 Uhr St. Wolfgang

Patroziniums-Festgottesdienst Hl. Wolfgang



03.11. 20.00 Uhr FF-Haus Rabenden, FF Rabenden: Kameradschaftsessen (Rehessen)

05.11. 14.00 Uhr Rathaus

Seniorensprechstunde mit Seniorenbeauftragtem 

Sepp Obermayer (14 – 15 Uhr)

05.11. 19.30 Uhr Gasthof Post

Terminbesprechung für 2019 mit Vereinen, Verbände



06.11. 18.30 Uhr Traunreut

Pfarrgemeinderats Besichtigung 

der rumänisch-orthodoxen Kirche Traunreut

06.11. 20.00 Uhr Pfarrheim

KAB: Vortrag AOK



08.11. 14.00 Uhr Husarenschänke Alzmetall-Rentner-Treffen

08.11. 17.00 Uhr Baumburg

Kita Traunspatz’n: St. Martin



08.11.

KAB


Betriebsbesichtigung Alzmetall

09.11. 17.00 Uhr Gutshof Baumburg, Bayropäischer Vorweihnachtsmarkt (17 – 21 Uhr)

09.11. 19.00 Uhr Kirche Altenmarkt, KSK: Jahramt der Soldatenkameradschaft

10.11. 14.00 Uhr Gutshof Baumburg, Bayropäischer Vorweihnachtsmarkt (14 – 21 Uhr)

10.11. 20.00 Uhr Trachtenheim GTEV: Generalversammlung

11.11. 10.00 Uhr Gutshof Baumburg, Bayropäischer Vorweihnachtsmarkt (10 – 18 Uhr)

11.11. 16.30 Uhr Rabenden

Martinszug

Die Turnhalle ist zu folgenden Zeiten 

für den Übungsbetrieb geschlossen:

* von Freitag, 26. Oktober bis Sonntag, 4. November 2018

(Aufbau Generationentag und Herbstferien)

Wasserzählerablesung          

Das Wasserwerk hat in der letzten Woche Ablesekarten für die Wasserzähler ver-

schickt, mit der Bitte, den Wasserzählerstand bis zum 31.10.2018 an die Gemeinde-

verwaltung zu melden.

Alle Abnehmer, die Ihre Wasserzählerstände noch nicht gemeldet haben, bitten wir

um umgehende Meldung der Zählerstände.

Sie haben bis 01.11.2018 die Möglichkeit, den Wasserzählerstand unter www.alten-

markt.de online zu erfassen oder mit dem Smartphone per QR-Code zu melden.

Wer nicht so gerne „online“ ist kann die Karte gerne per Post verschicken, Porto zahlt

Empfänger, oder bei der Gemeindeverwaltung abgeben bzw. dort beim Briefkasten

einwerfen.

Zuschuss zum Musikschulunterricht bis 31.10.2018          

Die Gemeinde Altenmarkt a.d. Alz bezuschusst auch im Schuljahr 2017/18 wieder die

entstandenen Kosten zum Musikunterricht.

Wer im Schuljahr 2017/18 den Musikunterricht bei einem anerkannten Musiklehrer/ -

vereinigung erhalten hat, maximal das 18. Lebensjahr in diesem Schuljahr vollendet

und mit Hauptwohnsitz in Altenmarkt a.d. Alz wohnt, kann einen Zuschuss zu den

entstandenen Kosten in Höhe von 20%, maximal 150,- Euro erhalten. Anträge hierfür

finden sie auf unserer Internetseite www.altenmarkt.de.

Die Anträge müssen bis 31.10.2018 in der Gemeindekasse vollständig ausgefüllt und

vom Musiklehrer und den Erziehungsberechtigten unterschrieben vorliegen.



V

EREINE UND

V

ERBÄNDE

Es ist wieder soweit, die ehemaligen der Firma ALZMETALL

treffen sich wieder.

Das 


ALZMETALL Rentnertreffen

findet am Donnerstag, 8. Nov. 2018 um 14.00 Uhr 

in der Husarenschänke in Altenmarkt. 

Bringt viel gute Laune und gegebenenfalls Fotos mit.

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Männerverein Altenmarkt/Stein 

Die Saison-Abschlussfahrt des Männervereins Altenmarkt/Stein, mit voll besetztem

Bus und bei herrlichem Wetter, führte über Miesbach nach Schliersee zum Freilicht-

museum von Markus Wasmeier. In dem über 60 000 qm großen Arial, konnten die

Ausflügler bei 2 ½ stündigem Aufenthalt frei nach ihren Interessen die über 300 Jahre

alten Gebäude mit Einrichtungen besichtigen. 

Nach der Kaffeepause ging es zurück über Miesbach zur gemütlichen Abendeinkehr

im Hotel Gasthof „Kramerwirt“am Irschenberg. Gut gestärkt und frohgelaunt wurde

die Heimreise angetreten.

Termine der Landfrauen 

Am Montag, 05.11.18 um 10:00 Uhr und am Donnerstag, 08.11.18 um 09:30 Uhr be-

ginnt wieder ein Beckenbodenkurs mit Meta Schroll im Feuerwehrhaus Rabenden mit

je 10 Einheiten. 

Der Landfrauentag ist heuer am 27.11.2018 im Kurhaus in Waging. Beginn ist um

10:00 Uhr mit einem Gottesdienst.

Der Adventsausflug findet am 01.12.2018 statt. Das Ziel ist der Weihnachtsmarkt im

Bauernhausmuseum in Glentleiten. Abfahrt ist um 12:00 Uhr.

Das Adventskranzl entfällt heuer und ist verschoben auf den 25.01.2019. Nähere In-

formationen gibt es in der Tagespresse.

Im Januar macht Gerti Lachenwitzer einen Strickkurs. Beginn ist hierbei voraussicht-

lich der 04.Januar.2019. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Am 08. Januar.2019 beginnt um 13:00 Uhr die Gebietsversammlung in Hörpolding.

Referent ist Pfarrer Ludwig Samereier. Er referiert zum Thema „Lachen ist gesund – ei-

ne Kur gegen Humorlosigkeit“.

Ein Faschingsfrühstück findet am 28.02.2019 um 09:00 Uhr im Gasthaus Angermühle

statt.

Am 07.03.2019 ist der Tag der Bäuerin in Palling beim „Michelwirt“ um 10:00 Uhr.



Dabei spricht Gustl Lex über religiöse Bräuche im Jahresverlauf.

Ebenfalls in Palling beim „Michelwirt“ findet am 28.03.2019 der Tag der Austrags-

bäuerin statt ebenfalls mit Gustel Lex.

Anmeldung möglich bei Hildegard Trenker unter 08621/979417.



TSV Altenmarkt/Alz 

Der Nikolaus kommt ins Haus

 

 



Standesgemäß ausgestattet mit 

Bischofsgewand, Mitra und Bischofsstab 

öffnet der Hl. Nikolaus wieder sein 

Goldenes Buch und schaut, was seine 

fleißigen Engel das ganze Jahr über von 

den Kindern aufgeschrieben haben.  

 

Der TSV Altenmarkt "Abteilung Fußball" 



kommt am 05.12.2018 gerne zu Ihnen 

nach Hause, um Ihre Kinder zu 

überraschen. 

 

Ihre Spende kommt unseren  



Fußball-Junioren/innen  

zu Gute. 

 

 

 



Anmeldung  

Tel.: 0174 / 38 85 687

 

 

 



 

   

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



am  

27. Oktober um 14 Uhr 

in der 

Turnhalle Altenmarkt  



 

 

Es wirken mit: 

 

Die beiden Kindergärten Traunspatz‘n und St. Margareta  

Die Kinder- und Jugendgruppe des GTEV „Auerbergler“  

Die Turnmädchen des TSV Altenmarkt  

 

Die Bläserklassen und die Ü 40 des Musikvereins Altenmarkt 

 sorgen für das musikalische Rahmenprogramm.  

 

Die Kaffee- und Kuchentafel übernimmt  

dankenswerter Weise wieder der Kath. Frauenbund.  

 

An die gesamte Bevölkerung ergeht herzliche Einladung.  



 

 

 

 

Stephan Bierschneider 

1. Bürgermeister

 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



  

 

 



 

  

 



 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



  

 

 



 

  

 



 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



  

 

 



 

  

 



 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



  

 

 



 

  

 



 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



  

 

 



 

  

 



 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



  

 

 



 

  

 



 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



  

 

 



 

  

 



 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



  

 

 



 

  

 



 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



  

 

 



 

  

 



 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



 

 

 



  

 

 



 

  


Katalog: sites -> default -> files
files -> O 'zsan oatq u rilish b an k
files -> Aqshning Xalqaro diniy erkinlik bo‘yicha komissiyasi (uscirf) Davlat Departamentidan alohida va
files -> Created by global oneness project
files -> МҲобт коди Маъмурий-ҳудудий объектнинг номи Маркази Маъмурий-ҳудудий объектнинг
files -> Last Name First Name Middle Initial Permit Number Year a-card First Issued
files -> Last Name First Name License Number
files -> Ausgabe 214 Freitag, 11. Mai 2012 37 Seiten Die Rennsaison 2012 ist wieder in vollem Gan
files -> Uchun ona tili, chet tili, tarix, jismoniy tarbiya fanlaridan yakuniy nazorat imtihon materiallari va metodik
files -> O’zbekiston respublikasi oliy va o’rta maxsus ta’lim vazirligi farg’ona politexnika instituti
files -> Sequenced by Last Name

Download 3.85 Mb.

Do'stlaringiz bilan baham:
  1   2   3   4   5   6




Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2020
ma'muriyatiga murojaat qiling