Förderverein des Akademiezentrums Sankelmark


Download 7.01 Kb.
Pdf ko'rish
Sana14.08.2018
Hajmi7.01 Kb.
background image
 

 

 



 

 

 

Förderverein des Akademiezentrums Sankelmark 

 

Ausschreibung Sankelmark-Stipendien 

 

Der Förderverein des Akademiezentrums Sankelmark möchte Menschen aus Mittel- und 



Osteuropa die Teilnahme an Veranstaltungen im Akademiezentrum Sankelmark ermög-

lichen.  

Das Sankelmark-Stipendium enthält den Teilnehmerbeitrag einschl. Unterkunft und Verpfle-

gung für Veranstaltungen der Akademie Sankelmark, der Europäischen Akademie Schles-

wig-Holstein und der Academia Baltica im Akademiezentrum Sankelmark. 

Bewerben können sich vorzugsweise Menschen aus Tschechien, der Slowakei, Polen, 

Litauen, Lettland, Estland, Russland, Weißrussland und der Ukraine. 



Das Sankelmark-Stipendium umfasst die Teilnahmegebühr für eine Veranstaltung im Akade-

miezentrum Sankelmark. Ebenfalls enthalten sind die Kosten für Unterkunft und Vollverpfle-

gung in Sankelmark. Für die Reisekosten muss der Stipendiat selbst aufkommen.  

Als Bewerbung erbitten wir einen kurzen Text mit etwa 1.300 – 2.000 Zeichen (ca. ½ Seite) 

mit folgenden Angaben:  

  allgemeine Angaben (Name, Geburtsdatum, Postanschrift, E-Mail-Adresse, evtl. 



(Mobil-)Telefonnummer), 

 kurzer Lebenslauf, 



 Selbst-Einschätzung der Deutschkenntnisse; 

  Für welche Veranstaltung in Sankelmark interessieren Sie sich und warum? 



 

Nach Ende der Veranstaltung senden Sie uns bitte einen kurze Rückschau auf Ihre Erfah-

rungen in Sankelmark im Umfang von etwa ½ Seite.  

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Post, Fax oder E-Mail an:  



 

Akademiezentrum Sankelmark 

Herrn Dr. Christian Pletzing 

Akademieweg 6 

24988 Oeversee 

Fax: +49 4630 55 199 

E-Mail: m.clausen@eash.de  

 

 



 


Download 7.01 Kb.

Do'stlaringiz bilan baham:




Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2020
ma'muriyatiga murojaat qiling