Für das Glan- und Lautertal


Download 236.49 Kb.
Pdf ko'rish
bet2/4
Sana15.08.2018
Hajmi236.49 Kb.
1   2   3   4

Tagesordnung:

1.   Begrüßung, Eröffnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

2.   Genehmigung der Jahresrechnung 2016

3.   Entlastung der Jagdvorstandes

4.   Genehmigung des Haushaltsplanes 2017 und Verwendung der 

Jagderträge 2017

5.   Verschiedenes, Wünsche, Anträge

Das Grundflächenverzeichnis (Stimmliste) liegt ab dem 



04.05.2017 bis 

einen Tag vor der Versammlung in der Wohnung des Jagdvorstehers, 

Herrn Arnold Hirstein, Birkenhof, 67744 Hohenöllen, zur Einsichtnahme 

für die Eigentümer bzw. Nutzungsberechtigten öffentlich aus.

Auf die Verpflichtung der Jagdgenossen zur Anzeige von Veränderungen 

im Grundflächenverzeichnis wird hingewiesen.

Jagdgenossen, die dieser Verpflichtung bis einen Tag vor der Versamm-

lung nicht nachgekommen sind und im Grundflächenverzeichnis nicht 

eingetragen sind, werden zur Versammlung nicht zugelassen.

Der Vorstand würde sich über ein zahlreiches Erscheinen freuen.

67744 Hohenöllen, den 24.04.2017

gez. Hirstein

Arnold Hirstein, Jagdvorsteher

Sonstige amtliche Mitteilungen

Deutsche Rentenversicherung

Rheinland-Pfalz



Informationsveranstaltungen  

in Speyer und Kaiserslautern

“Todesfall:  Versorgt über den Partner?“

Über die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung für Hinterblie-

bene, wie lange diese gezahlt werden und wie Einkommen angerechnet 

wird - darüber informiert die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-

Pfalz bei Veranstaltungen am 

10. Mai um 17:30 Uhr in Speyer, Eichen-

dorffstraße 4-6. und 



am 11. Mai um 17:00 Uhr in Kaiserslautern, 

Auskunfts- und Beratungsstelle, Schubertstraße 17a.



Thema: Rentenversicherung bescheinigt 

Rentenhöhe für Steuererklärung 

Wer als Rentner eine Steuererklärung für das Jahr 2016 abgeben muss, 

erhält von der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz eine 

Bescheinigung über die Höhe der Rente und der gezahlten Beiträge zur 

Kranken- und Pflegeversicherung im Jahr 2016. Diese Angaben werden 

für das Ausfüllen der Steuervordrucke - Anlage R und Anlage Vorsor-

geaufwand - benötigt.

Ein Anruf unter der kostenlosen Service-Nummer 0800 1000 480 16 

genügt und die Bescheinigung wird per Post zugesandt. Auch im Inter-

net kann sie unter www.deutsche-rentenversicherung-rlp.de (?Services 

- Online-Dienste - Versicherungsunterlagen anfordern und einsehen?) 

bestellt werden. Dazu sollte man seine Versicherungsnummer bereithal-

ten.

Viele Rentner müssen übrigens keine Steuern zahlen. Wer 2016 erstmals 



eine Rente bekommen hat, muss erst Steuern zahlen, wenn die Brutto-

rente höher als rund 14 350 Euro jährlich ist (bei Verheirateten sind es 

28 700 Euro) oder wenn zusätzlich zur Rente noch andere Einkünfte, wie 

Zins- oder Mieteinnahmen, erzielt werden.

Weitere Auskünfte gibt es bei der Deutschen Rentenversicherung Rhein-

land-Pfalz in Speyer, Eichendorffstraße 4 - 6. Auskünfte zu konkreten 

steuerlichen Fragen können und dürfen aber nur die Finanzämter, Lohn-

steuerhilfevereine oder Steuerberater geben.

Reha für Kinder und Jugendliche? Gibt‘s bei uns! Mehr unter kinderreha.

drv.info.

Immer aktuell informiert mit unserem kostenlosen Newsletter: Melden 

Sie sich an unter www.deutsche-rentenversicherung-rlp.de/newsletter.

Bundeswehr

Schießzeiten Truppenübungsplatz Baumholder

----------------- Impressum -----------------

Herausgeber und verantwortlich für den amtlichen Teil (öffentliche 

Bekanntmachungen, amtliche Mitteilungen, Unterrichtung der Einwoh-

ner nach der Gemeindeordnung):

Egbert Jung, Bürgermeister der Verbandsgemeinde

67742 Lauterecken, Schulstraße 6 a



Druck und Verlag: LinUS WiTTicH Medien KG,

54343 Föhren, Europaallee (industriegebiet), Tel. 06502/9147-0 oder -240



Zustellung: Kostenlos an alle Haushaltungen in der Verbandsgemeinde 

Lauterecken-Wolfstein durch den Verlag. Einzelstücke zu beziehen bei der 

Verbandsgemeindeverwaltung Lauterecken-Wolfstein gegen Entgelt.

Ende des amtlichen Teils



Rundschau 

- 6 - 


Ausgabe 18/2017

Gemeindenachrichten

Adenbach

Aus der Ortsgemeinderatssitzung  

vom 24.01.2017

Beschluss über die Feststellung des Jahresabschlusses der Orts-

gemeinde Adenbach zum 31.12.2013 und Entlastungserteilung

Der Gemeinderat beschließt die Feststellung des geprüften Jahresab-

schlusses zum 31.12.2013. Weiter beschließt der Ortsgemeinderat, dem 

Ortsbürgermeister sowie den Beigeordneten der Ortsgemeinde, soweit 

diese im Prüfungszeitraum den Ortsbürgermeister vertreten haben, 

Entlastung für die Haushalts- und Wirtschaftsführung im Haushaltsjahr 

2013 zu erteilen. Ebenso wird beschlossen, dem Bürgermeister der Ver-

bandsgemeinde und den Beigeordneten der Verbandsgemeinde, soweit 

sie den Bürgermeister im Prüfungszeitraum vertreten haben, Entlastung 

zu erteilen.



Beschluss über die Feststellung des Jahresabschlusses der Orts-

gemeinde Adenbach zum 31.12.2014 und Entlastungserteilung

Der Gemeinderat beschließt die Feststellung des geprüften Jahresab-

schlusses zum 31.12.2014. Weiter beschließt der Ortsgemeinderat, dem 

Ortsbürgermeister sowie den Beigeordneten der Ortsgemeinde, soweit 

diese im Prüfungszeitraum den Ortsbürgermeister vertreten haben, 

Entlastung für die Haushalts- und Wirtschaftsführung im Haushaltsjahr 

2014 zu erteilen. Ebenso wird beschlossen, dem Bürgermeister der Ver-

bandsgemeinde und den Beigeordneten der Verbandsgemeinde, soweit 

sie den Bürgermeister im Prüfungszeitraum vertreten haben, Entlastung 

zu erteilen.

Im nichtöffentlichen Teil beschließt der Gemeinderat, dass die Gemein-

dearbeiten in Zukunft auf drei Mitarbeiter/innen aufgeteilt werden.

Aschbach

Arbeitseinsatz am Dorfmittelpunkt

Der nächste Arbeitseinsatz am Dorfmittelpunkt findet am 



Samstag, 6. 

Mai ab 08.00 Uhr statt.

Für Essen und Getränke ist gesorgt.

Ein weiterer Arbeitseinsatz ist am

 Samstag, dem 20.05. geplant.

Bitte vormerken.

Der Ortsgemeinderat freut sich auf zahlreiche freiwillige Helfer.

Cronenberg



Arbeitseinsatz Cronenberg

Liebe Cronenberger,

am 

Samstag, dem 6. Mai 2017 findet ein Arbeitseinsatz in unserer Orts-

gemeinde statt.

Wir wollen auf dem Friedhof ein Rasengrabfeld anlegen. Wer geeigne-

tes Arbeitsgerät, wie Schippe, Schubkarre, Rechen usw. besitzt, bitte 

mitbringen.

Treffpunkt ist um 



09.00 Uhr am Friedhof.

Jede Helferin und jeder Helfer ist herzlich willkommen.

Für einen Imbiss wird gesorgt.

Über eine rege Teilnahme würde ich mich sehr freuen.

Thomas Wannenmacher, Ortsbürgermeister

Hefersweiler



Halbseitige Straßensperrung 

 mit Ampelbetrieb

Die Fa. Niederländer GmbH führt im Auftrag der Pfalzgas Arbeiten an 

Versorgungsleitungen durch.

Zu diesem Zweck wird die Talstraße in Hefersweiler ab dem Anwe-

sen Talstraße 1 bis zur Einmündung Talstraße/Relsberger Straße in 

der Zeit vom 



02.05.2017 bis zum 30.05.2017 halbseitig gesperrt.

Für die Dauer der Baumaßnahme erfolgt die Verkehrsführung mittels 

Ampelbetrieb

.

Wir bitten um Beachtung.

Verbandsgemeindeverwaltung Lauterecken-Wolfstein

Wolfstein, den 26.04.2017

- Untere Straßenverkehrsbehörde -

Heinzenhausen



Aus der Ortsgemeinderatssitzung  

vom 30.03.2017

Stromliefervertrag 

„Pfalzwerke „öko Straßenbeleuchtung“

Der Gemeinderat stimmt dem Abschluss eines Stromlieferungsvertra-

ges für die Straßenbeleuchtungsanlage mit der Pfalzwerke AG, Lud-

wigshafen zu. Der Vertrag hat eine Laufzeit von einem Jahr.



Angebot für die Entleerung der Sinkkästen

Der Gemeinderat beschließt, dass die Entleerung der Sinkkästen nur 

noch einmal im Jahr stattfindet.

Herren-Sulzbach



Vertretung Ortsbürgermeister

Vom 


01.05.2017 übernimmt der Beigeordnete Martin Bier, Hauptstraße 

20, Tel., 06788/471 bis auf Weiteres die Amtsgeschäfte.

Lauterecken

Tag der Städtebauförderung 

am Samstag, den 13. Mai 2017

Einladung

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum 

Tag der Städtebauförderung am Samstag, den 13. Mai 2017

15.00-17.00 Uhr, auf dem Veldenzplatz in Lauterecken, lade ich Sie 

hiermit herzlichst ein.

Der MGV singt Frühlingslieder und nach den Grußworten spielt die 

Schlosskapelle.

Mit herzlichen Grüßen,

Heinrich Steinhauer, Stadtbürgermeister

Reipoltskirchen

Stromversorgung in der 

 Ortsgemeinde Reipoltskirchen

Wartungsarbeiten werden vom 08.bis12.05.2017 

in der Gemeinde Reipoltskirchen durchgeführt

Hiermit informieren wir die Anschlussnutzer gemäß § 17 Abs. 2 Nieder-

spannungs-Anschlussverordnung (NAV), dass die Pfalzwerke Netz AG 

dringende Wartungs- und Sanierungsarbeiten im Stromversorgungsnetz 

durchführt.

Diese Wartungsarbeiten werden vom



 08. bis 12.05.2017 in der Ortsge-

meinde Reipoltskirchen durchgeführt. Die Stromversorgung wird mittels 

Notstromaggregat gewährleistet. 

Nachmittags muss mit einer kurz-

zeitigen Stromunterbrechung (kleiner als 1 Minute) gerechnet werden. 

Eine Einspeisung aus Eigenerzeugungsanlagen ist dabei nicht möglich. 

Für Rückfragen steht Ihnen das Netzteam Otterbach, unter der Tel.-Nr.: 

06301-705-211 zur Verfügung.

Kirchliche Nachrichten



Ev. Kirchengemeinde  

Grumbach - Herren-Sulzbach

Samstag, 06.05.2017

18.00 Uhr Hoppstädten, Gottesdienst



Sonntag, 07.05.2017

10.00 Uhr Herren-Sulzbach, Jubiläumskonfirmation mit Abendmahl und 

Chor

Prot. Kirchengemeinde Hinzweiler

Donnerstag, 04.05.2017

09.30 Uhr Krabbelgruppe (Hinzweiler; Jugendheim)



Rundschau 

- 7 - 


Ausgabe 18/2017

Freitag, 05.05.2017

15.30 Uhr Konfirmandentag in Lauterecken (Beginn: Kirche)



Sonntag, 07.05.2017

09.15 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in Hinzweiler

10.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in Hundheim

Dienstag, 09.05.2017

17.15 Uhr Konfirmandenstunde (Jugendheim)



Mittwoch, 10.05.2017

14.30 Uhr Frauenkreis Aschbach (Dorfgemeinschaftshaus)



Donnerstag, 11.05.2017

09.30 Uhr Krabbelgruppe (Jugendheim)

14.00 Uhr Seniorenkreis (Jugendheim)

Kath. Pfarrei St. Franz Xaver Lauterecken

Donnerstag, 04.05. 2017 der 3. Osterwoche

10:00 Uhr 



Wolfstein Wortgottesfeier im CJD Seniorenzentrum

Freitag, 05.05.2017 - Herz-Jesu-Freitag

Ab 09:00 Uhr 



Krankenkommunion in den einzelnen Gemeinden

18:00 Uhr 



Wolfstein Eucharistiefeier mit Aussetzung und sakramenta-

lem Segen.



Samstag, 06.05.2017 - Sonntäglicher Vorabend

10:00 Uhr 



Speyer Altarweihe im Priesterseminar St. German

18:00 Uhr 



Lauterecken Eucharistiefeier für die Pfarrgemeinde

Sonntag, 07.05.2017 - 4. Sonntag der Osterzeit

Gute-Hirte-Sonntag

Gebetssonntag um geistliche Berufe 

***Kollekte für die Förderung geistlicher Berufe***

09:00 Uhr 

Reipoltskirchen sonntägliche Eucharistiefeierfür die Pfarrge-

meinde


10:30 Uhr 

Wolfstein sonntägliche Eucharistiefeier für die Pfarrgemeinde 

zu Ehren der Kirchenpatrone der Wolfsteiner Kirche (siehe 3. Mai - hll. 

Philippus und Jakobus)

14:00 Uhr 



Lauterecken sonntägliche Eucharistiefeier in polnischer 

Sprache


Eine halbe Stunde vor der Messe besteht die Gelegenheit zur Beichte, 

anschließend gemütliches Beisammensein im Pfarrsaal

18:00 Uhr 

Kaulbach Maiandacht gestaltet von Frau Inge Lütz

Montag, 08.05.2017 der 4. Osterwoche

18:00 Uhr 



Lauterecken 1. Sterbeamt für Gertrud Antoni, Lohnweiler 

anschließend Stille Anbetung vor dem ausgesetzten Allerheiligsten (ca. 

½ Stunde)

Dienstag, 09.05.2017 der 4. Osterwoche

17:30 Uhr Reipoltskirchen Rosenkranz

18:00 Uhr Reipoltskirchen Eucharistiefeier

19:00 Uhr Reipoltskirchen Bibelabend im Pfarrhaus



Mittwoch, 10.05.2017 der 4. Osterwoche

09:00 Uhr 



Lauterecken Eucharistiefeier anschl. Frühstück im Pfarrheim

Prot. Pfarramt Lauterecken

Sonntag, 07.05.2017

10.00 Uhr Lauterecken

Gottesdienst für Groß und Klein mit den Kindern und dem Team der 

Prot. Kindertagesstätte Lauterecken



Prot. Kirchengemeinde 

 Niederkirchen-Heimkirchen

Wir laden Sie zu unserem Gottesdienst anlässlich der Jubelkonfirmation 

am 

Sonntag, 07.05.2017 um 14.00 Uhr in die Kirche Niederkirchen, mit 

Abendmahl, ein.



Ev. Kirchengemeinde  

Offenbach-Niedereisenbach-Wiesweiler

Sonntag, 07.05.2017

09:30 Uhr Gottesdienst Wiesweiler

10:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in Medard

14:00 Uhr Jubiläumskonfirmation mit dem Ök. Chor in Offenbach



Kath. Pfarrei St. Peter + Paul  

Offenbach-Hundheim

Gottesdienst in St. Peter + Paul,  

Offenbach-Hundheim

06.05.2017

18.00 Uhr hl. Messe



Prot. Kirchengemeinden  

St. Julian und Gumbsweiler

Sonntag, 07.05.2017

10.15 Uhr St. Julian Festgottesdienst 25 Jahre Tanzkreis



Prot. Kirchengemeinde Wolfstein

Dienstag, 02.05.2017

19.30 Uhr Chorprobe (Pfarrsaal)



Mittwoch, 03.05.2017

14.30 Uhr Frauenbund (Pfarrsaal)



Freitag, 05.05.2017

15.30 Uhr Präparandentag (Lauterecken)



Samstag, 06.05.2017

18.00 Uhr Gottesdienst mit Taufe (Oberweiler-Tiefenbach)



Sonntag, 07.05.2017

10.00 Uhr Gottesdienst mit Kirchencafé (Prot. Kirche Wolfstein)



Montag, 08.05.2017

14.30 Uhr Strickcafé (Pfarrsaal)



Dienstag, 09.05.2017

19.30 Uhr Chorprobe (Pfarrsaal)



Donnerstag, 11.05.2017

16.30 Uhr Konfirmandenstunde (Pfarrsaal)



Kath. Pfarrgemeinde St. Antonius v. Padua, 

Meisenheim

Samstag, 06.05. 2017

18.00 Uhr Eucharistiefeier (Kirche Raumbach)



Dienstag, 09.052017

20.30 Uhr Kirchenchorprobe

Termine • Vereine • Veranstaltungen

 Muttertag im Besucherkalkbergwerk 

 am Königsberg in Wolfstein

Freier Eintritt für alle Muttis

Warum nicht mal die Muttis ins Kalkbergwerk ausführen?

Dort hin lädt die Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein zu einem 

kostenfreien Besuch an Muttertag ein.



Tipp: Für die offene Weinprobe unter Tage sind am Samstag, 

20.5.2017 um 18.30 Uhr noch ein paar Plätze frei. Wir freuen uns über 

Ihre Anmeldung.

Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein, Anmeldung für Weinproben 

unter Tel.Nr. 06382-791-118.



Rundschau 

- 8 - 


Ausgabe 18/2017

Erlebniswanderung mit Besichtigung der 

Abteikirche Offenbach-Hundheim

Am 


Sonntag, 7. Mai 2017 lädt die Ver-

bandsgemeinde im Rahmen der Entde-

ckertouren 2017 zu einer geführten Wan-

derung mit vielen Highlights ein. Mit 

Wanderführerin Petra Rübel wird um 

10.00 Uhr auf dem Marktplatz in Offen-

bach-Hundheim gestartet, das Ziel ist 

nach etwa 4 Stunden die Schnapsbren-

nerei Wolf in Lohnweiler. Besichtigt werden die evangelische Kirche

die ursprünglich der ehemaligen Benediktinerprobstei „St. Maria“ 

angehörte, sowie der „Pranger“ in Offenbach-Hundheim. Den Wan-

derern steht anschließend ein aussichtsreicher Themenweg mit mo-

deraten Auf- und Abstiegen bevor. Unterwegs bescheren unver-

wechselbare Aussichten einen Genuss in das Pfälzer Bergland.

Zum Abschluss erwartet die Teilnehmer eine Schnapsprobe ein-

schließlich einer kleinen Verköstigung und die Möglichkeit zum 

Segway-Schnuppern in der Obstbrennerei Wolf in Lohnweiler. 

Anschließend bestehen gute Verbindungen mit der Bahn nach Lau-

terecken und Bussen nach Offenbach-Hundheim.

Die Kosten betragen 12 €. Darin enthalten sind die Schnapsprobe, 

Wasser, Schmalzbrote, die Kosten für Bus und Bahn sowie ein klei-

nes „Mitgebsel“. Optional steht Ihnen die Segway-Fahrt für 5 € zur 

Verfügung.

Wir würden uns sehr freuen, wenn unser Angebot Ihre Neugier 

geweckt hat und hoffen auf Ihre Anmeldung. Gerne nehmen wir Ihren 

Anruf entgegen.

Fremdenverkehrsamt der Verbandsgemeinde Lauterecken-

Wolfstein,Telefon: 06382-791-0, info@vg-lw.de * www.vg-lw.de.



Weitere Termine: 

„Ein Juniabend auf dem Pfälzer Höhenweg“ 

am 3. Juni um 17:30 Uhr ab Rockenhausen, 

die „Grubenwanderung mit Waldfrühstück“ 

am 22. Juli in Imsbach, am 13. August folgt 

eine Entdeckertour zu den „Läutetürmen“ von 

Katzenbach aus, eine „kulinarische Wande-

rung mit Blick hinter die Kulissen startet am 

10. September in Rathsweiler, der „König des 

Westrichs“ wird am 15. Oktober von Kusel 

aus erkundet und die „Kulturtour auf Luthers 

Spuren“ rundet das Wanderjahr am Reforma-

tionstag, dem 31. Oktober in Meisenheim ab. Es gibt wirklich viel zu 

entdecken!

Alle Wandertouren finden Sie unter www.pfaelzerbergland.de sowie 

www.tourenplaner-rheinland-pfalz.de

Anmeldung und weitere Informationen: Touristinformation Pfälzer 

Bergland, Tel. 06381 424 270; touristinformation@kv-kus.de.



Kreisfeuerwehrverband Kusel e.V.

Geschicklichkeitsfahren des  

Kreis-Feuerwehrverbandes Kusel 

am Sonntag, den 07.05.2017 in Lauterecken

Der Kreisfeuerwehrverband des Landkreises Kusel veranstaltet am



 

Sonntag, dem 07.05.2017 auf dem Wasgau Parkplatz an der Saar-

brückerstraße ihr Feuerwehrgeschicklichkeitsfahren der Klasse A bis 

3,5 t und der Klasse B über 9,0 t.

Bewerber mit gültigem Führerschein können sich am selbigen Tag 

bis 

08.30 Uhr melden.

Die Abnahme beginnt um 



09.00 Uhr.

An der Veranstaltung sind alle Feuerwehrangehörige sowie Gönner 

und Freunde der Feuerwehr recht herzlich eingeladen.

Redaktionsschlussvorverlegung wegen 

Christi Himmelfahrt (25. Mai 2017)

Der Feiertag Christi Himmelfahrt macht eine Vorverlegung des 

Redaktionsschlusses erforderlich.

Die Textbeiträge für die 



KW 21 müssen bis Dienstag, den 

16.05.2017 um 16.00 Uhr bei der Verbandsgemeindeverwaltung 

Lauterecken-Wolfstein - amtsblatt@vg-lw.de - vorliegen.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Linus Wittich Medien KG und die 

Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein

Landfrauen Essweiler

Landfrauen Essweiler, Dienstag, 09.05.2017 - 14.00 Uhr  Angebot auf 

Kreisebene in Bedesbach - Gartenkräuter im Überfluss

S. Info Landfrauenflyer

Gesangverein 1888 Eßweiler e.V.

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung am 

Freitag, 5. Mai 2017, 19.30 Uhr im Gasthaus Henn

Tagesordnung:

1.   Begrüßung

2.   Bericht des Vorsitzenden

3.   Finanzbericht

4.   Entlastung der Vorstandschaft

5.   Auflösung des Vereins

6.   Verschiedenes

Liebe Sangesfreunde,

in den vergangenen Jahren hatten wir wiederholt die prekäre Lage unse-

res Vereins, insbesondere die missliche Situation im Chor, zur Sprache 

gebracht. Alle Bemühungen, neue Sängerinnen und Sänger zu gewin-

nen, sind erfolglos geblieben.

Als nach der Sommerpause 2015 unser bisheriger Dirigent seine Tätig-

keit bei uns eingestellt hat, konnte der Chorbetrieb nicht mehr aufrecht 

erhalten werden, das Inkasso von Mitgliedsbeiträgen wurde seither aus-

gesetzt. Zwar wurde eine Fusion mit benachbarten Vereinen ins Auge 

gefasst, erschien dann aber schließlich auf Grund fehlender Sängerin-

nen und Sänger nicht mehr sinnvoll.

Damit steht der Verein - 129 Jahre nach seiner Gründung - vor seiner 

Auflösung.

Diese wurde in der Ausschusssitzung am 11.04.2017 seitens der Vor-

standschaft empfohlen. Der förmliche Auflösungsbeschluss obliegt 

gem. § 11 unserer Satzung der Mitgliederversammlung, die hiermit für 

den 


5. Mai 2017 einberufen wird.

Wanderung „Die Zwölf“

Hallo liebe Wanderfreunde !

Wir treffen uns 

am Montag, den 8. Mai um 19.00 Uhr in Grumbach am 

Gasthaus Strobel zum gemeinsamen Wandern!

Wir freuen uns auf euch und hoffen auf gutes Wanderwetter.

Herzliche Einladung an alle die gerne mit uns wandern wollen!

Neuwanderer und Anregungen sind herzlich willkommen!



SG Perlbachtal

Sportplatz Hoppstädten:

Mittwoch, 03.05.2017, 18.00 Uhr

SG Perlbachtal I : VFL Weierbach II 

B-Klasse Birkenfeld Ost

Sonntag 07.05.2017, 13.00 Uhr

Spvgg Nahbollenbach II : SG Perlbachtal I 

B-Klasse Birkenfeld Ost

Wanderverein Jettenbach

Der Wanderverein lädt am



 Sonntag, 07.05.2017, zu einer Vogelstim-

menwanderung ein.

Abmarsch bereits um 

06:30 Uhr vom Eugen-Kleemann-Platz. Fernglas 

bitte nicht vergessen!

Wanderführer: Bernd Ginkel

Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.




Download 236.49 Kb.

Do'stlaringiz bilan baham:
1   2   3   4




Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2020
ma'muriyatiga murojaat qiling