Immer freitags: St. Michaeler Bauernladen


Download 82.56 Kb.
Pdf ko'rish
Sana21.08.2018
Hajmi82.56 Kb.

www.sanktmichael.eu

www.sankt-michael.at



 

informativ

Zugestellt durch post.at

Amtliche Mitteilung

Ausgabe 11/2017

Impressum 

Tourismusverband St. Michael 

Telefon 06477/8913, E-Mail: info@sanktmichael.at, www.sanktmichael.at

Fotos: Fotostudio Roland Holitzky, Notburga Löcker, 

Archiv TVB St. Michael, Druck: www.samsondruck.at

Ein Service der Marktgemeinde, des Tourismusverbandes 

sowie des Vereins Wirtschaft St. Michael   

www.sankt-michael.at 



immer freitags:

St. Michaeler Bauernladen

14:30 – 17:00 Uhr, Anthoferhaus neben der Kirche



Second Hand Shop

ab 14:00 Uhr, Marktstraße 1 (Gemeindehaus)



Fr, 24. November 2017

Filmporträt über den österreichischen  

Schriftsteller Peter Handke

19:30 Uhr, s`Gwölb



Sa, 25. November 2017  

5. Adventausstellung

08:00 Uhr, Blumenvinothek Bliem



Adventkranzbinden und Weihnachtsbasteln  

14:00 Uhr, Pfarrsaal



Vorfreude auf den 1. Advent  

09:00 Uhr, Blumen Kaufmann, Murtalstr. 488



So, 26. November 2017  

5. Adventausstellung 

10:00 Uhr, Blumenvinothek Bliem



Adventausstellung  

10:00 Uhr, Bettina Seitlinger, Färbergasse 602



Fr, 01. Dezember 2017

Eröffnung Geschenke und Souvenirladen

„deko.Creative4u“ - ganztägig



Eröffnung vom Cafe Hoppala

18:00 Uhr, Erlebnisgasthof Alpina am Katschberg



Sa, 02. Dezember 2017

Adventzauber im Haus  

der Schönheit und Gesundheit

10:00 Uhr, Austraße 27/2



Sa, 02. und So, 03. Dezember 2017

Buchausstellung

10:00 Uhr, s´Gwölb



So, 03. Dezember 2017  

Kinder-Krampus-Nachmittag

16:30 Uhr, Ortszentrum



Fr, 08. Dezember 2017  

Großer Krampuslauf

18:00 Uhr, Ortszentrum



Sa, 09. Dezember 2017  

Lieder und Texte vom Ensemble 2741

17:30 Uhr, Pfarrkirche



So, 10. Dezember 2017  

Lieder und Texte mit dem Singkreis Zederhaus

17:30 Uhr, Pfarrkirche



Fr, 15. Dezember 2017  

Adventkonzert der Musikmittelschule

18:00 Uhr, Pfarrkirche



Sa, 16. Dezember 2017  

St. Michaeler Adventsingen mit  

LUNGAUvokal und anderen Ensembles

17:00 und 20:00 Uhr, Pfarrkirche



So, 17. Dezember 2017  

Lieder und Texte mit der Singgemeinschaft  

St. Margarethen

17:30 Uhr, Pfarrkirche



Veranstaltungen

Foto des Monats



„Agrarteich“ 

Bild des Monats eingesendet von Herrn Gerd Brusius

Erfolgreicher Gemeinde-Informations-Abend

V

or  rund  zwei  Wochen  fand  der  8.  Informa-



tionsabend  der  Marktgemeinde  St.  Michael 

statt.  An  die  350  BesucherInnen  wurden  im 

Festsaal über aktuelle Themen aus dem Gemein-

degeschehen  informiert.  Zu  den  Höhepunkten 

gehörte  auch  heuer  wieder  die  Jungbürgerfeier 

für  den  Jahrgang  1999.  Bürgermeister  Manfred 

Sampl  und  dem  PWH-Team  war  es  zudem  ein 

besonderes  Anliegen,  in  diesem  feierlichen 

Rahmen  dem  Sozialkreis  der  Pfarre  für  die 

20-jährige  ehrenamtliche  Tätigkeit  im  örtlichen  

Pensionistenwohnheim zu danken. Alles in allem 

ein  wirklich  gelungener  und  sehr  informativer 

Abend!

Adventmarkt St. Michael - Termine 



02. und  03. Dezember, 08. bis 10. Dezember,

16. und 17. Dezember, 22. und 23. Dezember 2017

jeweils von 16:00 bis 20:00 Uhr

I

n  der  Nacht  von  13.  auf  14.  Oktober  brannte 



es  im  Umweltzentrum  St.  Michael.  Der  Brand 

ging  von  einem  befüllten  Sperrmüllcontainer, 

mit  einem  Fassungsvolumen  von  36  m³,  aus  und 

beschädigte  die  Holzkonstruktion  des  Gebäudes 

schwer.  Der  Sachschaden,  welcher  durch  eine 

Versicherung  gedeckt  ist,  beläuft  sich  auf  rund 

€  60.000,00.    Brandursache  war  eine  Selbstent-

zündung  im  Sperrmüllcontainer  durch  Abfälle, 

welche  nicht  über  den  Sperrmüll  entsorgt  werden 

dürfen (z.B. Lithium-Akkus, Spraydosen, in Lösungs-

mittel getränkte Stoffteile etc.). Die Marktgemeinde  

St. Michael appelliert daher an alle Bürgerinnen und 

Bürger,  die  Mülltrennung  sorgfältig  vorzunehmen, 

um  derartige  Gefahrensituationen  zu  vermeiden. 

Außerdem  ist    jeder  Container,  welcher  ordnungs-

gemäß  getrennt  wird,  eine  finanzielle  Entlastung 

für  uns  alle.  Unsere  Bauhofmitarbeiter  beraten  Sie 

selbstverständlich bei der Abfalltrennung. Bei Fragen 

oder  Unklarheiten  stehen  sie  jederzeit  gerne  zur 

Verfügung.

Brand im Umweltzentrum

D

er  abwechslungsreiche  Petersbründlhang  mit 



der Schleppliftanlage wird seit einigen Winter-

saisonen  von  den  Bergbahnen  Lungau  –  Skigebiet 

Grosseck-Speiereck  betrieben.  Besonders  für 

den  ambitionierten  und  talentierten  Ski-Nach-

wuchs  bietet  dieser  Slalom–  und  Riesentor-

laufhang  optimale  Bedingungen.  Auch  bekannte 

Rennfahrer konnten sich davon überzeugen. Neben 

den  Trainingsläufen  werden  auch    Wettkämpfe 

wie 

Ortsmeisterschaften, 



Firmenskirennen 

sowie  Cuprennen  ausgetragen.  Für  die  Mitarbeit 

des  Skiclubs  St.  Michael  bei  der  Durchführung 

von  Rennveranstaltungen  bedanken  sich  die 

Bergbahnen Lungau auf diesem Wege herzlich. Alle 

regionalen und überregionalen Skipässe sind beim 

Petersbründllift gültig! Die Öffnungszeiten sind von 

Anfang Dezember bis Mitte März täglich von 9.00 

–  16.00  Uhr.  Infos  und  Reservierung:  06472/8008 

oder 0664/4332840.

Petersbründllift geht in Betrieb

D

ie  HAPIMAG  St.  Michael  hat  wahrlich  einen 



wunderbaren  Garten.  „Wir  haben  über  100 

Apfelbäume und betreuen einen Kräutergarten mit 

mehr  als  60  verschiedenen  Pflanzen“,  so  Resort-

leiter  Peter  Steinwidder.  Die  Apfelernte  brachte 

heuer  rund  500  Liter  frisch  gepressten  Apfelsaft 

mit unvergleichlichem Geschmack. Die zuständigen 

Mitarbeiter  Maria  Gruber,  Gertraud  Pfeifenberger 

und Martin Händler betreuen in aufwendiger Klein-

arbeit  die  großzügige  Gartenanlage  seit  vielen 

Jahren  und  achten  liebevoll  auf  Details.  Neben 

den zahlreichen Gästen aus nah und fern genießen 

auch  Nachbarn  den  idyllischen  HAPIMAG-Garten 

mit dem schönen Brunnen, der üppigen Pflanzen- 

und Blumenpracht und den frischen Kräutern, die 

manches Gericht abrunden. Herzliche Gratulation 

an das kreative HAPIMAG-Team – der Bezirkssieg im 

Bereich  „Blumenschmuck  für  Wirtshaus  &  Hotel“ 

ist wohlverdient!

Blumenschmuckwettbewerb

S

t.  Michael  ist  eine  von  drei  Außenstellen  der 



Volkshochschule  im  Bezirk.  Ob  Gesundheit, 

Bewegung,  Kreativität  oder  das  beliebte  Kinderpro-

gramm – auch der Herbst 2017 und das Frühjahr 2018 

bieten  manches  Highlight.  Sprachlich  können  sich 

die  LungauerInnen  schon  jetzt  für  den  kommenden 

Urlaub  in  Kroatien  vorbereiten.  „Seit  4  Semestern 

bieten wir neben den Hauptsprachen auch Kroatisch 

an  “,  freut  sich  die  Leiterin  der  Volkshochschule 

Lungau  Mag.  (FH)  Birgit  Lintschinger. Ausgleich  und 

Lebensfreude  finden  Kunden  schon  seit  Jahren  im 

Yogaprogramm.  Und  Gartenfans  können  sich  schon 

zu  Beginn  des  Jahres  auf  die  kommende  Saison 

vorbereiten.  In  den  Kursen  „Gartengestaltung  und 

Kompostieren“  im  Jänner  /  Februar  2018  sind  noch 

Restplätze  frei.  Die  Informationen  zum  gesamten 

Kursangebot finden Sie auf: www.volkshochschule.at.   

Eine  Persönlichkeit  mit  hoher  sozialer  Kompetenz 

und liebem Umgang mit Menschen wird gesucht! Bei 

Interesse, an der Kursplanung und Kursbetreuung in  

St. Michael mitzuarbeiten, ersucht die Volkshochschule 

um  Kontaktaufnahme  unter  Tel.:  0662/876151-550 

bzw. via. Mail unter lungau@volkshochschule.at.

Volkshochschule Lungau

D

ie  Tourismusregion  Katschberg  hat  letztes  Jahr  



mit  kräftiger  Unterstützung  des  Tourismus-

verbandes  St.  Michael  erstmals  den  Katschberger 

Adventweg  umgesetzt.  Was  2016  bereits  ganz  gut 

begann, soll dieses Jahr noch besser und erfolgreicher 

werden.  Daher  sind  beim  Katschberger  Adventweg 

einige  Neuerungen  geplant.  Man  verfolgte  nicht 

nur  das  Ziel,  den  Dezember  touristisch  zu  beleben, 

sondern vor allem auch die Orte Rennweg, St. Michael 

und Muhr noch enger zusammenzubringen. Vor allem 

bei den SängerInnen und MusikerInnen aus den Orten 

ist  das  schon  sehr  gut  gelungen.  Die  Veranstalter 

achten  auch  stets  darauf,  sämtliche  Anschaffungen 

nach  Möglichkeit  regional  zu  besorgen,  um  die 

Wertschöpfung  in  der  Region  zu  halten.  Die  größte 

Herausforderung ist aber nicht der Bau, sondern die 

dauerhafte  Umsetzung  des  Adventweges.  Bis  zu  30 

MitarbeiterInnen  sind  täglich  notwendig,  zudem  ca. 

20 MusikerInnen und SängerInnen, die für Programm 

sorgen.  Vor  allem  die  Suche  nach  MitarbeiterInnen 

gestaltet sich mehr als schwierig. 

Es  werden  noch  MitarbeiterInnen  für  folgende  

Tätigkeiten benötigt:

•Getränkeöfen (Tee zubereiten und ausschenken)

•Wegerhaltung (Laternen anzünden,  Schneeräumen)

•im  Service  („einfache“  Speisen  und  Getränke 

zubereiten, servieren)

•Maroni und Glühweinstand

•Parkplatzmanager 

•Mädchen mit blonden Haaren für Engel (8-14 Jahre) 

•Kinder für „Stern“-Kostüm (7-15 Jahre) 

•jungen Frauen für „Feen“-Kostüm (12-25 Jahre) 

•Jugendlicher / Erwachsener für „Väterchen Frost“-

Kostüm - spazieren am Adventweg

•SängerInnen und MusikerInnen

MitarbeiterInnen für Adventwanderweg Katschberg gesucht

Adventveranstaltungen



 

...dass  Toni  Klein  und  sein  Team  (Gesundheits-Club  &  

ALIVE 656 St. Michael) es wissen wollen: Wie gesund ist der  

Lungau?  50  Testpersonen  werden  gesucht.  In  einem 

Zeitraum  von  5  Wochen  soll  bewiesen  werden,  dass  

regelmäßiges  Training  eine  deutliche  Verbesserung  des 

Gesundheits-  und  Fitnesszustandes  bewirkt.  Weitere  

Informationen  und  Anmeldung  unter  0676  65  656  2,  

info@alive656.com und direkt im Club ALIVE St. Michael.

...dass  am  Freitag,  dem  1.  Dezember  2017  

Melanie  Moser  ihren  Laden  im  Ortszentrum  von  St.  Mi-

chael (Marktstraße, gegenüber Sport Friedrich) eröffnet? 

Weihnachts-  und  Winterdeko,  Souvenirs,  Geschenke  für 

alle  Anlässe,  Folien-  und  Verpackungsballons,  Mietre-

gale und Selbstgemachtes von Regalmietern sind erhält-

lich.  Auch  ein  schöner  Hochzeits-Schauraum  ist  einge-

richtet.  Zusätzlich  zu  den  normalen  Öffnungszeiten  ist 

das  Geschäft  mit  dem  Namen  „deko.Creative4u“  auch 

an  den  Adventmarktwochenenden  jeweils  von  16.00 

Uhr  bis  20.00  Uhr  geöffnet!  Die  neue  Geschäftsinhabe-

rin  freut  sich  auf  viele  Besucher  und  lädt  herzlich  zum 

Schmökern  ein.  Viel  Glück  bei  Deiner  neuen  Aufgabe,  

liebe Melanie!

...dass  es  in  unserer  Pfarre  schon  Tradition  ist,  dass  

Sängergruppen  im  Advent  unsere  SeniorInnen  ab  dem 

80sten  Lebensjahr  besuchen,  Grüße  des  Pfarrers  und 

Pfarrgemeinderates  überbringen  und  mit  ihrem  Gesang 

und  einer  kleinen  Aufmerksamkeit  Freude  schenken?  

Heuer  kommen  die  SängerInnen  am  10.  Dezember,  dem 

2. Adventsonntag. Mathilde Brandstätter, die Organisato-

rin des „Musikalischen Adventbesuches“ bedankt sich auf 

diesem Weg bei den SängerInnen ganz herzlich.

...dass  in  der  heurigen  Wintersaison  das  traditio-

nelle  Zimmergewehrschießen  (jeweils  Freitags)  der  

Historischen  Schützengarde  St.  Michael  bereits  zum  35. 

Mal  stattfindet?  Gestartet  wird  am  Freitag,  05.  Jänner 

2018,  um  19:00  Uhr,  in  den  Räumlichkeiten  der  Histo-

rischen Schützengarde St. Michael im Lungau.

...dass  mit  großer  Begeisterung  und  bei  herrlichem 

Herbstwetter, heuer die neue Fitmarschstrecke zusätz-

lich  zur  bereits  altbewährten  Familienrundstrecke  am 

Nationalfeiertag angenommen wurde? Über 60 Teilneh-

merInnen,  darunter  auch  viele  Sportbegeisterte  aus 

Nachbargemeinden, bewältigten die 28 km lange Stre-

cke rund um Michee. Für die Verpflegung war bestens 

gesorgt: Frühstück bei den Golfdamen in der Wastlalm, 

gemeinsames  Mittagessen  beim  Kasparbauer  in  Dasl, 

Kaffee  und  Kuchen  beim  Schuster  in  Fell,  Schnapsl 

beim Feichtinger und kurz vor dem Ziel wurden die Teil-

nehmerInnen im Gasthaus zur Glashütte von der Fam. 

Schilcher auf ein Getränk eingeladen. An dieser Stelle 

bedanken  sich  die  OrganisatorInnen  bei  den  fleißigen 

HelferInnen an den Labestationen, Fam. Schilcher und 

bei  der  Raiffeisenbank  St.  Michael  für  das  Sponsoring 

der  Labestationen.  Die  vielen  TeilnehmerInnen  haben 

nicht  nur  zu  einer  großartigen  Veranstaltung,  sondern 

auch zu einer großzügigen Spende für den Sozialfond der 

Marktgemeinde St. Michael beigetragen.

Wussten Sie,...

Doris und Patrick Gfrerer zur

Tochter Laura

Theresia Wieland-Eder und Klaus Wieland zum

Sohn Jakob

Eva Moser und Kurt Pirker zum

Sohn Kurt

Eva Maria und Peter Gröger zum

Sohn Peter 

Susanne Lassacher und Wolfgang Moser zum

Sohn Sebastian

Wir

gratulieren

Gottes

Dienste

Do, 30. Nov 

09:30 Uhr  Pensionistenwohnheim: Hl. Messe

Sa,  02. Dez   18:30 Uhr   Pfarrkirche: Gottesdienst mit 

     

 

Adventkranzsegnung



     

18:30 Uhr   Oberweißburg: Gottesdienst mit 

     

 

Adventkranzsegnung



So,  03. Dez   10:00 Uhr   Pfarrkirche: Pfarrgottesdienst

Do, 07. Dez.   09:30 Uhr   Pensionistenwohnheim: Hl. Messe

Fr,  08. Dez   10:00 Uhr   Pfarrkirche: Festgottesdienst 

Sa, 9. Dez 

06:00 Uhr   Pfarrkirche: Hl. Rorate

So, 10. Dez  

10:00 Uhr   Pfarrkirche: Pfarrgottesdienst

     


10:15 Uhr   Oberweißburg: Wortgottesfeier

Do, 14. Dez 

09:30 Uhr   Pensionistenwohnheim: Hl. Messe

Fr,  15. Dez 

18:30 Uhr   St. Martin: Hl. Messe

Sa,  16. Dez.  06:00 Uhr   Pfarrkirche: Hl. Rorate

     

18:30 Uhr   Oberweißburg: Vorabendmesse



So,  17. Dez   10:00 Uhr   Pfarrkirche: Pfarrgottesdienst

Do, 21. Dez 

09:30 Uhr   Pensionistenwohnheim: Hl. Messe

Sa,  23. Dez 

06:00 Uhr   Pfarrkirche: Roratemesse

     


18:30 Uhr   Oberweißburg: Hl. Messe 

So,  24. Dez   10:00 Uhr   Pfarrkirche: Sonntagsgottesdienst

     

15:00 Uhr   Pfarrkirche: Kinderkrippenfeier



     

22:00 Uhr   Pfarrkirche: Festliche Christmette

Mo, 25. Dez   10:00 Uhr   Pfarrkirche: Festgottesdienst

Di,  26. Dez 

10:00 Uhr   Pfarrkirche: Festgottesdienst

Fr,  29. Dez 

18:30 Uhr St. Martin: Hl. Messe

Sa,  30 Dez: 

18:30 Uhr Oberweißburg: Vorabendgottesdienst

Redaktionsschluss der 

nächsten Ausgabe: 

Montag, 11. Dezember 2017

D

er  Verein  Wirtschaft,  unter  Obmann 



Dietmar  Trausnitz,  lud  kürzlich  zu  einem  

„man  trifft  sich“  in  das  neue  Reparaturcenter 

der  Firma  Prommegger    ins  Gewerbegebiet  ein. 

Neben  einer  Vorstellung  der  Firma  sowie  der 

neuen  Kundenkarte  gab  es  auch  Köstlichkeiten 

der  örtlichen  Bäuerinnen,  einen  Weinstand  sowie 

eine  Tombola.  Firmenchef  Sepp  Prommegger  hat 

seinen Firmenstandort von Großarl nach St.Michael 

verlagert  und  bietet  nun  ein  Reparaturcenter  für 

alle möglichen Landmaschinen und Arbeitsgeräten 

an. Durch die neue Werkstatt gewinnt St. Michael 

viele neue Arbeitsplätze.

Traditioneller 

Adventmarkt 

Auch im heurigen Jahr wird die  

vorweihnachtliche Zeit mit dem beliebten  

St. Michaeler Adventmarkt im Ortszentrum  

stimmungsvoll umrahmt!

Eröffnungsfeier am 2. Dez. 2017 mit der Bürgermusik 

Besuch von Nikolaus, Krippenausstellung,

Krampuslauf mit zahlreichen Gastgruppen am 8. Dez. 2017

Verschiedene Chorkonzerte in der Pfarrkirche St. Michael

Christkindlwerkstätte, Handwerkausstellung

Verkauf selbstgemachter  

Marmelade für einen guten Zweck, selbstgemachte 

Pralinen,

Strohsterne, Geschenke aus Zirbenholz, Teddybären sowie 

viele handwerkliche Raritäten 

Katschberger Adventweg  - 2 km Rundweg auf 1750 m

Liebevoll restaurierte Heustadel mit stimmungsvollen Stationen  

entführen die Besucher in eine ganz besondere Adventwelt.

Kostenloser Shuttle von St. Michael auf den Katschberg

Öffnungszeiten:

29. November 2017 bis 23. Dezember 2017  

Jeden Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag,  

jeweils von 14.00 bis 20.30 Uhr 

Sowie Montag, 25. Dezember 2017 von 14.00 bis 20.30 Uhr

Das detaillierte Programm finden Sie unter:



 www.katschberger-adventweg.at

Öffnungszeiten:

02. bis 03.12.2017

08. bis 10.12.2017

16. bis 17.12.2017

22. bis 23.12.2017

16:00 bis 20:00 Uhr

  

Das detallierte Programm 



finden Sie unter:

www.adventzauber.com

E

ndlich ist es soweit! Bettina Ehrenreich eröffnete 



im ehemaligen Tennisstüberl der Familie Friedrich 

ihr Lokal „s´9erle“ samt angeschlossener Kegelbahn. 

Die neue Pächterin freut sich auf viele Besucher. Jung 

und Alt  –  jeder  ist  herzlich  willkommen.  Für  Kegel-

runden  wird  um  Voranmeldung  unter  0676/7607072 

gebeten. Aber auch für Nichtkegler ist der Standort 

ein beliebter Treffpunkt im Ort. Wir wünschen Frau 

Ehrenreich alles Gute und viele zufriedene Gäste!

Eröffnung „s‘9erle“ Stüberl

Neuer Vorstand im USK – St. Michael

D

er  USK-St.  Michael  hielt  am  25.  Oktober  in 



der  Festhalle  seine  Jahreshauptversammlung 

ab.  Nach  10-jähriger  Tätigkeit  trat    Obmann 

Walter Bernhofer mit seinen Stellvertretern Mario 

Liberda, Andreas Walcher und Schriftführerin Erika 

Santner  zurück.  Bürgermeister  Manfred  Sampl 

bedankte  sich  bei  allen  weichenden  Vorstands-

mitgliedern  für  ihre  geleistete  Arbeit,  besonders 

bedankte  er  sich  bei  Walter  Bernhofer  für  die 

gute  Zusammenarbeit,  das  Mitorganisieren  der 

60-Jahr-Feier  des  USK  und  des  Seer-Festes  beim 

Neuhauser  sowie  für  die  Teilnahme  bei    vielen 

Ausrückungen  und  Siegerehrungen  bei    den 

einzelnen  Sektionen.  Sein  Nachfolger  wird  Karl  

Pfeifenberger, Zugskommandant des Roten Kreuzes 

St.  Michael  und  ausscheidender  SL-Stellvertreter 

der  Stockschützen.  In  seinem  Vorstandsteam 

arbeiten weiters mit: Obmannstellvertreter Stefan 

Eder, Kassier Erich Sampl, Schriftführerin Ulli Gell, 

Fachwart Manfred Sampl, Beiräte Roland Holitzky, 

Alois Fingerlos und Andreas Walcher. Die  Sektionen 

werden  geführt  von:  Fußball  –  SKL  Franz  Ferner, 

Tennis  –  SKL  Thomas  Pfeifenberger,  Judo  –  SKL 

Harald Karner, Damenturnen – SKL Lisbeth Schwar-

zenbacher,  Schi  Alpin  –  SKL  Mario  Karner,  Stock-

schützen – SKL Johann Rettenbacher. Das Redakti-

onsteam wünscht dem neuen Vorstand alles Gute.

5-jähriges Jubiläum Second-Hand-Shop im Gemeindeamt

K

arin  Ganatschnig  ist  gebürtige  Tamswegerin 



und  verbrachte  ihre  Jugendzeit  in  Salzburg. 

Dort  begann  sie  mit  der  Kalligrafie  und  mit  dem 

Zeichnen.  1989  kehrte  sie  in  den  Lungau  zurück 

und1996  begann  sie  mit  der  Malerei.  Danach  hatte 

Karin  Ganatschnig  zahlreiche  Kooperationen  mit 

Kunstgalerien  sowie  Ausstellungen  im  In-  und 

Ausland. Ihre Bilder sind in Galerien, in zahlreichen  

Privatsammlungen und öffentlichen Institutionen, auf  

Kunstmessen, in Kanzleien und Ordinationen zu sehen. 

Außerdem arbeitet sie mit mehreren internationalen 

MusikerInnen  zusammen  und  fertigt  Kunstwerke 

für  Merchandising  an.  Seit  2006  leitet  sie  Malkurse 

und  fördert  die  kreative  Jugend  im  Lungau.  Im 

Oktober 2017 zog Frau Ganatschnig nach St.Michael,  

Unterweißburg  39.  Die  ehemalige  Tischlerei  Aigner 

nutzt sie seither als Atelier und präsentiert dort ihre 

Bilder. Das Atelier bietet eine wunderbare Verbindung 

zwischen  traditionellem  Ambiente  und  moderner 

Kunst!  Die  Galerie  bzw.  die  Ausstellungsräume  und 

das Atelier  können  laufend  unverbindlich  besichtigt 

werden, jede/r BesucherIn ist herzlich Willkommen, 

auch am Wochenende und an Feiertagen. Verkauf vor 

Ort.  Zudem  können  Malkurse  gebucht  werden. Tel.: 

0660/522 57 61; Homepage: www.ganatschnig.com. 

Neue Künstlerin in St. Michael

I

m Zuge der Aktion „Tu was dann tut sich was“ wurde 



die Idee für einen Second-Hand-Shop geboren. Der 

Erlös  sollte  einem  sozialen  Zweck  zugutekommen. 

Andrea  Schlick  suchte  einen  Raum,  der  benützt 

werden konnte, dies war im Untergeschoß der Markt-

gemeinde  und  organisierte  Damen,  die  mit  ihr  den 

Shop betreiben. Zum 5-jährigen Jubiläum wurde nun 

gefeiert.  Es  gab  eine  Modenschau  mit  der  Kleidung 

aus  dem  Shop,  eine  Upcycling-Aktion  aus  Kalender-

blättern, ein Reperaturcafé und es wurden Geschenk-

taschen  gestaltet.  Außerdem  wurde  die  Feier  von 

Lungauer  Gruppen  musikalisch  umrahmt  und  das 

neue  Logo,  gestaltet  von  Carina  Ramspacher  wurde 

präsentiert. Höhepunkt des Tages war ein gemütlicher 

Festakt, dem auch Bgm. Manfred Sampl beiwohnte und 

der von Fritz Messner gesanglich umrahmt wurde.Ein 

weiterer Höhepunkt des Tages war die Überreichung 

eines 7.500 €-Schecks von Dir. Andrea Schlick an die 

Jugendrotkreuzgruppe. Das Jugendrotkreuz wird das 

Geld für Jugendarbeiten verwenden. Herzlichen Dank 

an all die Damen, die ehrenamtlich für die gute Sache 

arbeiten!

W

ir 



gratulieren 

Dorothea 

Zaller 

zum  80.  Geburtstag, 



Leonhard  König  zum 

80.  Geburtstag,  Martin 

Zeppezauer 

zum 


80.  Geburtstag  und  

Johanna Aigner zum

95. Geburtstag. 

Weiters gratulieren wir Dorothea und Josef Bliem sowie 

Friederike und Herbert Sampl zur Goldenen Hochzeit und 

wünschen noch viele gemeinsame Ehejahre.

Dorothea Zaller

Leonhard König

Martin Zeppezauer Johanna Aigner

Wir gratulieren herzlich

Karten ab sofort erhältlich!

Tourismusverband St. Michael und oeticket.com




Download 82.56 Kb.

Do'stlaringiz bilan baham:




Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2020
ma'muriyatiga murojaat qiling