Inform a t I o n zur Pressekonferenz mit Gemeindereferent Landesrat Dr. Josef Stockinger


Download 85.44 Kb.
Pdf ko'rish
Sana14.08.2018
Hajmi85.44 Kb.

I N F O R M A T I O N

zur Pressekonferenz mit



Gemeindereferent Landesrat Dr. Josef Stockinger

am 13. Juni 2008

zum Thema

"Aktuelle Gemeindethemen und Finanzentwicklung"


LR Stockinger                                                                                                                                        Seite 2

Pressekonferenz am 13. Juni 2008

Weniger Abgangsgemeinden

Die Bemühungen des Gemeinderessorts um die Konsolidierung

der Finanzen in den 444 oberösterreichischen Gemeinden

zeigen Erfolg: Die Zahl der so genannten Abgangsgemeinden –

das sind Gemeinden, die ihren ordentlichen Haushalt mit den

eigenen Einnahmen nicht ausgleichen können – ist von 183 auf

158 zurückgegangen. Die notwendige Zuschusssumme für die

Abgangsgemeinden hat sich fast um ein Drittel reduziert.

(Folie 1)

Maastrichtkriterien: Vom Minus zum Überschuss

Gleichzeitig hat sich das Ergebnis der Gesamthaushalte der

oberösterreichischen Gemeinden im Sinne der

Maastrichtkriterien von minus 99 Millionen im Wahljahr 2003 auf

einen deutlichen Maastrichtüberschuss gedreht.

(Folie 2)



Mittelfristige Finanzplanung

zeigt Erfolg für die verbesserte Wirtschaftssituation

In den oberösterreichischen Kommunen ist die konsequente

mittelfristige Finanzplanung, die seitens des Gemeinderessorts

mit den Gemeinden gemacht wird, im Besonderen

ausschlaggebend. Gute Planung, rasche Projektabwicklung

und das Vermeiden von unkoordinierten Mehrfachbaustellen

sowie die strenge Kostenverfolgung sind das Ziel der

angebotenen Begleitung der Direktion Inneres und

Kommunales für die oberösterreichischen Kommunen.


LR Stockinger                                                                                                                                        Seite 3

Pressekonferenz am 13. Juni 2008

Erfreuliche Entwicklung der Ertragsanteile

Erfreulich auch die Entwicklung der Ertragsanteile. Das sind die

Überweisungen an die oberösterreichischen Gemeinden aus

dem gemeinsamen Budgetkuchen der Gebietskörperschaften.

Im heurigen Jahr wird statt der prognostizierten 5,9 Prozent

eine Einnahmensteigerung von rund 9 Prozent erwartet.

Dieses Einnahmenplus von zusätzlich mehr als 3 Prozent

macht 2008 zu einem sehr guten Finanzjahr. Die Prognose des

Finanzministeriums lässt für die nächsten Jahre eine leichte

Abflachung erwarten, konjunkturelle Einbußen können aber

gerade für die kleineren Gemeinden durch das Ergebnis der

letzten Finanzausgleichsverhandlungen aufgefangen werden.

(Folie 3)

Großteil der Mehreinnahmen müssen für

Soziales und Gesundheit verwendet werden

Doch selbst in den guten Jahren fordern die Aufgaben im

Sozialbereich und die Konsequenzen der veralternden

Bevölkerung die Gemeinden voll. Die Ausgaben für Soziales und

Gesundheit wachsen deutlich schneller als die sonstigen

Einnahmen. Landesrat Stockinger: "Diese soziale

Herausforderung macht den Gemeindebudgets zu schaffen".

(Folie 4)



LR Stockinger                                                                                                                                        Seite 4

Pressekonferenz am 13. Juni 2008

Melderegister als neue Basis für Steuermittel

Erstmals wird im kommenden Jahr die neue

Berechnungsmethode bei der Bevölkerungszahl wirksam.

Bisher galt das Ergebnis der Volkszählung für zehn Jahre bei

der Zuteilung der Steuermittel nach Kopfquote. Jetzt wird alle

zwei Jahre über das zentrale Melderegister exakt nachgezählt.

Das bedeutet rückgehende Steuerüberweisungen bei

Gemeinden, die einwohnermäßig schrumpfen. Gleichzeitig

erhalten Zuwanderungsgemeinden rasch auch zusätzliches

Geld aus den steigenden Einwohnerzahlen.

Das System wird damit gerechter, weil nicht der zehnjährige

Volkszählungsrhythmus festgeschrieben wird. Gleichzeitig

werden aber Oberösterreichs Gemeinden 9,9 Millionen Euro

verlieren, weil unser Bundesland einwohnermäßig schrumpft.

Gewinner sind die starken Ausländerzuwanderungsländer, allen

voran Wien.



Schulbauprogramm landesweiter Gesamtimpuls

Das vor kurzem aufgelegte neue Schulbauprogramm mit

insgesamt 166 Baubeginnen in den nächsten Jahren bringt

einen starken Wirtschaftsimpuls im ganzen Land, regionale

Arbeitsplätze und bedeutende Energieeinsparungen und damit

einen nicht unmächtigen Klimaschutzeffekt.

(Folie 5)


LR Stockinger                                                                                                                                        Seite 5

Pressekonferenz am 13. Juni 2008

Stockinger-Innovation wird landesweiter Schlager

Die von Landesrat Stockinger initiierte innovative

Finanzierungskonstruktion der gemeindeeigenen

Kommanditgesellschaft (KG) ist mittlerweile landesweit

anerkannt und wird auch in anderen Bundesländern kopiert.

Ziel der KG ist, die Möglichkeit als Gemeinde im "Kleid eines

Unternehmens" agieren zu können und damit auch die

Vorsteuervorteile zu nutzen.

Mit der sehr einfachen und intelligenten Rechts- und

Steuerkonstruktion haben wir auch kleinen Gemeinden das

ermöglicht, was Bund und Länder schon bisher in ihren

Immobiliengesellschaften für sich genutzt haben. Der

Steuervorteil bedeutet, dass mit dem selben Geld nicht nur fünf

sondern sechs Projekte verwirklicht werden können.

(Folie 6)


Abgangsgemeinden

Gemeinden-

Anzahl

in Mio Euro



Höhe

Gemeinden-

Anzahl

in Mio Euro



Höhe

Gemeinden-

Anzahl

in Mio Euro



Höhe

Gemeinden-

Anzahl

in Mio Euro



Höhe

lt. RA 2004

lt. RA 2005

lt. RA 2006

lt. RA 2007

  184


30,9

175


27,7

183


158

29,0


        22,8

Folie 1


Quelle: Land OÖ

Maastricht-Ergebnis der OÖ. Gemeinden

von 1998 - 2007

44,5

-21,9


8,3

42,3


24,3

-99,2


-11,0

42,1


30,1

65,4


-120,0

-100,0


-80,0

-60,0


-40,0

-20,0


0,0

20,0


40,0

60,0


80,0

Beträge in  Mio. Euro

1999

2001


2002

2003


2004

2005


1998

2000


2006

2007


Folie 2

Quelle: Land OÖ



Entwicklung der Ertragsanteile in den

Jahren 2000 - 2013



900,6

996,4 1002,

6

959,

5

981,4

1022

,6

1050,

1

1244,

2

1277,

4

1305

,9

1369

,0

143

1,9

1494

,8

1133,

3

600,00


800,00

1000,00


1200,00

1400,00


1600,00

J 2000


J 2001

J 2002


J 2003

J 2004


J 2005

J 2006


J 2007

J 2008


J 2009

J 2010


J 2011

J 2012


J 2013

B

e

tr

ä

g



in 

M

io

. E

u

ro

2000 bis 2007 Ist-Ergebnis

2008 bis 2013 Prognose des BM f. Finanzen mit Stand 2. Juni 2008

Folie 3


Quelle: Land OÖ

Finanzkraft und Sozialausgaben

85

224

1996/2008

643

920

1996/2008

Ausgaben für

Sozialhilfeverbände

Ausgaben f

Ausgaben f

ü

ü

r

r

Sozialhilfeverb

Sozialhilfeverb

ä

ä

nde

nde

Entwicklung der

Finanzkraft

Entwicklung der

Entwicklung der

Finanzkraft

Finanzkraft

+ 164 %

+ 43 %

Folie 4


Quelle: Land OÖ

Schulbauprogramm 2008

166 neue Baubeginne 2008 – 2014

Gesamtinvestitionskosten 339 Mio. Euro

Folie 5


Gemeinde-KG´s und –GesmbH´s 2008

in Oberösterreich

A spach

Auerbach


Eggelsberg

Feldkirchen bei Mattighofen

Gilgenberg am Weilhart

Handenberg

Jeging

Kirchberg bei Mattighofen



Lengau

Maria Schmolln

Mattighofen

Mauerkirchen

Mi ning

Moosbach


Munderfing

Neukirchen an der Enknach

Palting

Pfaffstätt



P ischelsdorf am E ngel bach

Sankt Georgen am Fillmannsbach

S ankt Radegund

S chalchen

S chwand im Innkreis

Treubach


Überackern

Weng im Innkreis

Haibach ob der Donau

Hartkirchen

Hinzenbach

P upping


Sankt Marienkirchen a.d. Polsenz

Scharten


Gutau

Hagenberg im Mühlkreis

Kaltenberg

Königswiesen

Lasberg

Neumarkt im Mühlkreis



Pierbach

Sankt Leonhard bei Freistadt

Schönau im Mühlkreis

Tragwein


Unterweißenbach

Unterweitersdorf

B ad Ischl

Gosau


Hallstatt

Kirchham


Laakirchen

Obertraun

Ohlsdorf

P insdorf

Roitham

Scharnstein



A istersheim

Bruck-Waasen

Gaspoltshofen

Grieskirchen

Heiligenberg

Kematen am Innbach

Michaelnbach

Natternbach

Neumarkt im Hausruckkreis

Pollham


Rottenbach

Sankt Georgen bei Grieskirchen

S chlüßlberg

S teegen


Tollet

Waizenkirchen

Weibern

Wendling


Edlbach

Inzersdorf im K remstal

K laus an der P yhrnbahn

Kremsmünster

Molln

Nußbach


Oberschlierbach

Ri ed im Traunkreis

Rosenau am Hengstpaß

Sankt P ankraz

Steinbach an der Steyr

Windischgarsten

A sten

Eggendorf im Traunkreis



Hargelsberg

Hörsching

Hofkirchen im Traunkreis

Ki rchberg-Thening

Leonding

Sankt Fl orian

Niederneukirchen

Oftering


Arbing

Baumgartenberg

Di mbach

Grein


Langenstein

Luftenberg an der Donau

Pabneukirchen

Rechberg


Saxen

Andrichsfurt

E itzing

Geiersberg

Lohnsburg am K obernaußerwald

Mettmach


Mörschwang

Mühlheim am Inn

Neuhofen i m Innkreis

Obernberg am Inn

Ort im Innkreis

Pattigham

P ramet

S ankt Marienkirchen am Hausruck



S ankt Martin im Innkreis

Senftenbach

Tumeltsham

Utzenaich

Waldzell

A fiesl


Ahorn

A igen im Mühlkreis

A ltenfelden

A tzesberg

Auberg

Berg bei Rohrbach



Helfenberg

Hörbich


K laffer am Hochficht

K leinzel l im Mühlkreis

Lembach im Mühlkreis

Nebelberg

Neufelden

Oberkappel

Oepping

Pfarrkirchen im Mühlkreis



Sankt Johann am Wimberg

Sankt Martin im Mühlkreis

S ankt Oswald bei Haslach

Sankt Ulrich im Mühlkreis

S ankt Veit im Mühlkreis

Schlägl


Schönegg

S chwarzenberg am B öhmerwal d

A ltschwendt

Andorf


Brunnenthal

Diersbach

E ngelhartszell

K opfing im Innkreis

Mayrhof

Raab


Rainbach im Innkreis

Riedau


Sankt Florian am Inn

S ankt Willibal d

Sigharting

V ichtenstein

Waldkirchen am Wesen

B ad Hall

Garsten

Laussa


Losenstein

Maria Neustift

Rohr im Kremstal

Sankt Ulrich bei Steyr

S chiedlberg

Alberndorf in der Riedmark

Bad Leonfelden

Engerwitzdorf

Goldwörth

Hellmonsödt

Lichtenberg

Ottenschlag im Mühlkreis

Puchenau

Schenkenfelden

Sonnberg im Mühlkreis

Steyregg


Walding

A ttersee

Attnang-Puchheim

A tzbach


A urach am Hongar

Berg im Attergau

Desselbrunn

Fornach


Frankenburg am Hausruck

Gampern


Innerschwand

Lenzing


Manning

Mondsee


Neukirchen an der Vöckla

Niederthalheim

Oberhofen am Irrsee

Oberwang


Ottnang am Hausruck

P faffing

Pilsbach

P öndorf


Rüstorf

S chlatt


S chörfling am A ttersee

S chwanenstadt

S traß im A ttergau

Tiefgraben

Ungenach

Unterach am Attersee

Vöcklamarkt

Wol fsegg am Hausruck

Zell am Moos

Aichkirchen

Bachmanning

Buchkirchen

Fischlham

Holzhausen

Lambach

Marchtrenk



Neukirchen bei Lambach

Pennewang

Stadl-Paura

S teinerkirchen an der Traun

Steinhaus

Altheim


Sankt P eter am Hart

Aschach an der Donau

Eferding

Grünbach


Liebenau

A ltmünster

Sankt Konrad

Gallspach

Wallern an der Trattnach

Kematen an der Krems

Kronstorf

Münzbach


Waldhausen im Strudengau

Windhaag bei Perg

Aurolzmünster

Gurten


P eterskirchen

Schildorn

Julbach

Lichtenau im Mühlkreis



Neustift im Mühlkreis

S ankt Aegidi

Sankt Roman

Taufkirchen an der Pram

Aschach an der Steyr

Großraming

Altenberg bei Linz

Gallneukirchen

Ampflwang im Hausruckwald

Frankenmarkt

Redl eiten

Seewalchen am Attersee

Timelkam

Weißenkirchen im A ttergau

Zell am P ettenfirst

K renglbach

Offenhausen

Pichl bei Wels

Sattledt

Thalheim bei Wels

Geretsberg

Prambachkirchen

Stroheim

Neukirchen am Walde

Schlierbach

Spital am P yhrn

Steinbach am Ziehberg

Pi berbach

Naarn im Machlande

Sankt Georgen an der Gusen

Sankt Nikola an der Donau

Ried im Innkreis

Taiskirchen im Innkreis

Weilbach


Eggerding

P farrki rchen bei B ad Hall

Ottensheim

Zwettl an der Rodl

Weyregg am Attersee

Braunau am Inn

B urgkirchen

Franking


Haigermoos

Helpfau-Uttendorf

Hochburg-Ach

Höhnhart


Lochen

Moosdorf


Ostermiething

Perwang am Grabensee

P olling i m Innkreis

Roßbach


Sankt Johann am Walde

Sankt Pantaleon

Sankt V eit im Innkreis

Tarsdorf


A lkoven

Fraham


Hirschbach im Mühlkreis

Kefermarkt

Leopoldschlag

Rai nbach im Mühlkreis

Sandl

Sankt Oswald bei Freistadt



Waldburg

Wartberg ob der A ist

Weitersfelden

Windhaag bei Freistadt

Bad Zell

Bad Goisern

Ebensee

Grünau im Almtal



Gschwandt

Sankt Wolfgang im Salzkammergut

Traunkirchen

Vorchdorf

Eschenau im Hausruckkreis

Geboltskirchen

Haag am Hausruck

Hofki rchen an der Trattnach

Kallham

Meggenhofen



Peuerbach

Pötting


P ram

Sankt Agatha

Sankt Thomas

Taufkirchen an der Trattnach

Grünburg

Hinterstoder

Ki rchdorf an der Krems

Pettenbach

Roßleithen

V orderstoder

Wartberg an der K rems

Allhaming

Neuhofen an der Krems

Sankt Marien

Wilhering

A llerheiligen im Mühlkreis

Katsdorf

K lam


B ad K reuzen

Mauthausen

Mitterki rchen im Machland

Perg


Ried in der Riedmark

Sankt Georgen am Walde

Sankt Thomas am Blasenstein

Antiesenhofen

Eberschwang

Geinberg


Hohenzell

Kirchdorf am Inn

K irchheim im Innkreis

Lambrechten

Mehrnbach

Reichersberg

S ankt Georgen bei Obernberg a.I.

Wippenham

Arnreit

Hofkirchen im Mühlkreis



K irchberg ob der Donau

Kollerschlag

Niederkappel

Niederwaldkirchen

P ei lstein im Mühl viertel

Putzleinsdorf

Rohrbach in Oberösterreich

Sankt P eter am Wi mberg

S ankt Stefan am Walde

Sarleinsbach

Ulrichsberg

Dorf an der Pram

E nzenki rchen

Esternberg

Freinberg

Münzkirchen

Sankt Marienkirchen b. S chärding

Schardenberg

Suben

Wernstein am Inn



Zell an der P ram

Adlwang


Dietach

Gaflenz


Reichraming

Sierning


Ternberg

Waldneukirchen

Wolfern

Weyer


Eidenberg

Feldkirchen an der Donau

Gramastetten

Haibach im Mühlkreis

Herzogsdorf

Kirchschlag bei Linz

Oberneukirchen

Reichenau im Mühlkreis

Reichenthal

S ankt Gotthard im Mühlkreis

Vorderweißenbach

Nußdorf am Attersee

Oberndorf bei S chwanenstadt

P itzenberg

Puchkirchen am Trattberg

PühretRedlham

Regau

Rutzenham



Sankt Georgen im Attergau

Sankt Lorenz

Steinbach am Attersee

Vöcklabruck

B ad Wimsbach-Neydharting

Eberstalzell

Edt bei Lambach

Gunskirchen

Schleißheim

Sipbachzell

Weißkirchen an der Traun

Linz


Steyr

Wel s


Freistadt

Pregarten

Gmunden

Bad Schallerbach



Micheldorf in Oberösterreich

Ansfelden

E nns

Pasching


Pucking

Traun


S chwertberg

Haslach an der Mühl

S chärding

Gemeinde-KG`s und -GesmbH`s

2008 in OÖ

Gemeinden ohne KG (225)

KG in Vorbereitung

(41)


IKD-Genehmigung erteilt

(19)


Firmenbucheintrag vorhanden (143)

Eigene GesmbH



(16)

Folie 6


Quelle: Land OÖ


Download 85.44 Kb.

Do'stlaringiz bilan baham:




Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2020
ma'muriyatiga murojaat qiling