Katholische kirchengemeinde st. Marien friesoythe


Download 166.24 Kb.
Pdf ko'rish
Sana21.08.2018
Hajmi166.24 Kb.

pfarrnachrichten

KATHOLISCHE KIRCHENGEMEINDE ST. MARIEN FRIESOYTHE

Altenoythe · Markhausen · Friesoythe · Neuscharrel · Kampe · Thüle

Franziskusplatz 2 · 26169 Friesoythe · email: pfarramt@stmarienfriesoythe.de · Internet: www.stmarienfriesoythe.de

Tel. Pfarrbüro: 0 44 91 - 92 89 10 ·  Fax: 0 44 91 - 92 89 11 ·  Tel. Pfarrer Borth: 0 44 91 - 92 89 12 

Seelsorgliche Notfallnummer: (0 44 91) 92 89-13

50 C

ent

18. SONNTAG IM JAHRESKREIS

32/2018


11.08.-19.08.2018

Bei den Propheten heißt es: 

Und alle werden Schüler Gottes sein.

Joh 6,45


©hma

uck / cc0 – gemeinfr

ei / Q

uelle

: pix

ab

ay

.c

om

pfarrnachrichten

katholische kirchengemeinde st. marien friesoythe

2

   



gottesdienstordnung

Kampe

 

9.00 Uhr 



hl. Messe in St. Josef (Prälat Bokern) 

Friesoythe

 

19.15 Uhr 



hl. Messe im Pflegezentrum (Pfarrer em. Graf v. Merveldt)

DIENSTAG, 14. AUGUST 2018

Hl. Maximilian Maria Kolbe, 

Ordenspriester, Märtyrer

Friesoythe 

8.15 Uhr 

hl. Messe in St. Marien (Pfarrer Graf v. Merveldt) 

Kampe 

9.00 Uhr 

hl. Messe in St. Josef zum Schützenfest (Pfarrer Borth)

Markhausen 

19.15 Uhr 

hl. Messe in Augustendorf (Pfarrer em. Aschern)

Thüle 

19.15 Uhr 

Rosenkranzgebet in St. Johannes Bapt. (Gemeinde)

MONTAG, 13. AUGUST 2018

Hl. Pontianus, Papst u. Hl. 

Hippolyt, Priester, Märtyrer

Schriftlesungen  1. Lesung:  1 Kön 19,4-8 | 2. Lesung: Eph 4,30-5,2 | Ev.:  Joh 6,41-51 | 

Friesoythe 

8.00 Uhr 

Ökumen. Wort-GottesFeier in St. Marien mit der 

 

 

Ludgerischule I und der Elisabethschule (Diakon Drees)

Markhausen 

8.30 Uhr   Ökumen. Wort-Gottes-Feier in der Grundschule zur 



Einschulung (Diakon Wübben)

Neuscharrel 

9.00 Uhr 

hl. Messe in St. Ludger zur Einschulung (Pfarrer Borth)

Kampe 

9.00 Uhr 

Wort-Gottes-Feier in St. Josef zur Einschulung 

 

 



(Pastoralrefereintin Sänger)

Altenoythe 

9.00 Uhr 

Ökumen. Wort-Gottes-Feier in Dreifaltigkeit mit der 

Gerbertschule und der Grundschule Hohefeld zur Einschulung

  

(Pastoralreferent Kröger)



Friesoythe 

9.30 Uhr 

hl. Messe im Pflegezentrum (Pfarrer em. Graf 

 

 



von Merveldt)

Friesoythe 

10.00 Uhr 

Ökumen. Wort-Gottes-Feier in St. Marien mit der 

 

 

Ludgerischule II und der Marienschule (Diakon Drees)

Altenoythe 

1o.30 Uhr 

Gottesdienst im Haus am Pastorenbusch (Pfr. em. Simon)

Altenoythe 

16.00 Uhr 

Trauung in St. Vitus des Brautpaares Johannes Krapp und 

Judith Frohne-Brinkmann, Hamburg (Pfarrer Borth)

Thüle 

16.00 Uhr 

Ökumen. Trauung in St. Johannes Bapt. des Brautpaares 

Johannes Rohlfing und Maria Göken (Pfarrer Bahlmann/

Pfarrer Perzul)



Friesoythe

 

16.00 Uhr 



Beichtgelegenheit in der Pfarrkirche (Pfarrer em. Graf v. 

Merveldt)  (ab 16.30 Uhr Rosenkranzgebet) 



Friesoythe

 

17.00 Uhr 



hl. Messe in St. Marien (Pfarrer Graf v. Merveldt/

 

 



Diakon em. Eismann)

Markhausen

 

18.00 Uhr 



hl. Messe in St. Johannes – Sechswochenged. 

 

 

† Hermann Breyer u. Sechswochenged. † Maria Hackmann 

(Pfarrer em. Aschern)



Neuscharrel 

19.00 Uhr   hl. Messe in St. Ludger (Pfarrer em. Simon)



SAMSTAG, 11. AUGUST 2018

Hl. Klara von Assisi, Jungfrau, 

Ordensgründerin

SONNTAG, 12. AUGUST 2018

19. Sonntag im Jahreskreis

Friesoythe

 

8.30 Uhr 



hl. Messe in St. Marien (Pfarrer Bahlmann)

Kampe 

9.00 Uhr 

hl. Messe in St. Josef  (Pfarrer em. Graf v. Merveldt/

 

 



Diakon em. Eismann)

Friesoythe

 

9.45 Uhr 



Kommunionfeier im Pflegezentrum (Frau Hettwer)

Thüle 

10.00 Uhr 

hl. Messe in St. Johannes Bapt. (Pfarrer Bahlmann)

Altenoythe 

10.30 Uhr 

Festhochamt in Dreifaltigkeit anl. des Patronatsfestes 

  

(Pfarrer Borth/Pfarrer em. Simon/Diakon Wübben)



Markhausen 

11.00 Uhr 

Taufe in St. Johannes des Kindes Amidala Groeneveldt 

  

(Diakon Drees)



Friesoythe

 

11.45 Uhr 



Taufe in St. Marien des Kindes Lotta Meerjans

  

 (Pfarrer Bahlmann)



Friesoythe

 

18.00 Uhr 



hl. Messe in St. Marien (Pfarrer Borth)

pfarrnachrichten

katholische kirchengemeinde st. marien friesoythe

3

gottesdienstordnung



  

SONNTAG, 19. AUGUST 2018

19. Sonntag im Jahreskreis

Friesoythe

 

8.30 Uhr 



hl. Messe in St. Marien (Pfarrer em. Graf v. Merveldt)

Kampe 

9.00 Uhr 

hl. Messe in St. Josef  (Pfarrer Bahlmann)

Friesoythe

 

9.45 Uhr 



Kommunionfeier im Pflegezentrum (Diakon em. Eismann)

Thüle 

10.00 Uhr 

hl. Messe in St. Johannes Bapt. (Prälat Bokern)

Altenoythe 

10.30 Uhr 

Wort-Gottes-Feier mit Kommunionfeier in Dreifaltig-

keit (Pastoralereferentin Sänger)



Friesoythe

 

11.45 Uhr 



Taufe in St. Marien des Kindes Selina Janßen (Diakon Drees)

Friesoythe

 

18.00 Uhr 



Wort-Gottes-Feier mit Kommunionfeier in St. Marien 

(Pastoralreferentin Sänger)



In Gottes Hände haben wir zurückgelegt:

Dienstag, 07.08. ....................Frau Elisabeth Raker, Markhausen (87 Jahre)

Freitag, 10.08. ........................Frau Marlies Luttmann, Altenoythe (71 Jahre)

Samstag, 11.08. ......................Heinrich Frerichs, Friesoythe (79 Jahre)



Schenke allen Verstorbenen das ewige Leben. Im Gebet sind wir mit ihnen verbunden.   

beerdigungen



Altenoythe 

8.15 Uhr 

hl. Messe in St. Vitus (Pfarrer em. Simon)

Friesoythe

 

8.15 Uhr 



hl. Mese in St. Marien mit der Marienschule 

  

(ab 7.45 Uhr Laudes) (Pfarrer Bahlmann)



Thüle

 

9.00 Uhr 



hl. Messe in St. Johannes Bapt.(Pfr. em. Graf v. Merveldt)

Altenoythe

 

10.00 Uhr 



Ökumen. Wort-Gottes-Feier in Dreifaltigkeit mit der 

Gerbertschule und der Grundschule Hohefeld

 

(Diakon Drees)

Neuscharrel

 

17.00 Uhr 



Trauung in St. Ludger des Brautpaares Frank Janßen und 

Maria, geb. Dillmann (Diakon Drees)

FREITAG, 17. AUGUST 2018

Friesoythe 

9.30 Uhr 

hl. Messe im Pflegezentrum (Pfr. em. Graf von Merveldt)

Altenoythe 

1o.30 Uhr 

Gottesdienst im Haus am Pastorenbusch 

-entfällt-

Friesoythe

 

16.00 Uhr 



Beichtgelegenheit in der Pfarrkirche (Pfarrer 

 

 



em. Graf v. Merveldt)(ab 16.30 Uhr Rosenkranzgebet) 

Friesoythe

 

17.00 Uhr 



hl. Messe in St. Marien (Pfarrer Bahlmann)

Markhausen

 

18.00 Uhr 



hl. Messe in St. Johannes – Sechswochenged. 

 

 

† Luise Siemer  (Pfarrer em. Aschern )

Neuscharrel 

19.00 Uhr   hl. Messe in St. Ludger (Pfarrer) Bahlmann)



SAMSTAG, 18. AUGUST 2018

Marien-Samstag

Die Regelgottesdienste sind in der 

Ortsspalte blau gekennzeichnet. 

Zusätzliche Gottesdienste sind in 

schwarz gedruckt.

  

Friesoythe 

8.15 Uhr   hl. Messe in St. Marien (Pfarrer Bahlmann)

Altenoythe

 

9.00 Uhr 



Wort-Gottes-Feier in Dreifaltigkeit zu Beginn der Aktion 

des Caritas-Vereins  »Pilgern im Nordkreis« (Pfr. em Simon)

Friesoythe

 

10.00 Uhr 



Ökumen. Wort-Gottes-Feier in St. Marien mit der Ludge-

rischule (Diakon Drees)

Friesoythe

 

15.30 Uhr 



hl. Messe im Pflegezentrum (Pfarrer em. Graf v. Merveldt)

Friesoythe 

17.00 Uhr 

Euchar. Anbetung im Pflegezentrum 

 

 (Diakon em. Eismann)



Markhausen

 

19.15 Uhr   hl. Messe in St. Johannes - Sechswochenged. 



 

 

† Gerhard Barlage, Ellerbrock (Pfarrer em. Aschern)

  

(ab 18.45 Uhr Rosenkranzgebet)



Kampe 

19.15 Uhr 

Wort-Gottes-Feier »Kamper Sommerkirche« in St. Josef  

(Team)


DONNERSTAG, 16. AUG. 2018

Hl.Stephan, König von Ungarn

Friesoythe

 

9.00 Uhr 



hl. Messe in St. Marien (Pfarrer em. Graf v. Merveldt)

Neuscharrel 

19.15 Uhr 

hl. Messe in St. Ludger (Prälat Bokern)

Altenoythe

 

19.15 Uhr 



hl. Messe in Dreifaltigkeit mit der kfd (Pfarrer em. Simon)

MITTWOCH, 15. AUGUST 2018

Mariä Aufnahme in den Himmel

pfarrnachrichten

katholische kirchengemeinde st. marien friesoythe

4

gottesdienst



geburtstage

Herzlich gratulieren wir zum Geburtstag! 

12.08.  Frau Irmgard Göken,  

 

 

Friesoythe (88 Jahre)



12.08.  Herrn Reinhold Heyens,  

 

 



Friesoythe (83 Jahre)

12.08.  Frau Elisabeth Landwehr,    

 

Friesoythe (83 Jahre)



13.08.  Herrn August Beuse,  

 

 



Friesoythe (86 Jahre)

15.08.  Herrn Kurt Weimann,  

 

 

Altenoythe (82 Jahre)



16.08.  Herrn Heinrich Flatken,  

 

 



Markhausen (85 Jahre)

16.08.   Frau Maria Poerschke-Niechciol,  

 

Neuscharrel (80 Jahre)



16.08.  Frau Wilhelmine Vogt,  

 

 



Neumarkhausen (82 Jahre)

17.08.  Frau Ida Eilers,  

 

 

 



Friesoythe (86 Jahre)

18.08.  Frau Helga Berndmeyer,  

 

 

Altenoythe (80 Jahre)



18.08.  Herrn Heinrich Drees,  

 

 



Friesoythe (81 Jahre)

18.08.  Frau Elisabeth Fredeweß,    

 

Schwaneburg (86 Jahre)



18.08.  Herrn Fritz Mildenberger,    

 

Friesoythe (80 Jahre)



Wir wünschen allen Jubilaren Gottes Segen.

LESEPLAN FÜR DIE ZEIT 

VOM 12.08. BIS 19.08.2018

12.08. ..... Psalm 148

13.08. ..... Joh 10,11-21

14.08. .... Joh 10,22-30 

15.08. ..... Joh 10,31-42

16.08.. .... 1 Joh 1,1-4

17.08...... 1 Joh 1,5-10

18.08...... 1 Joh 2,1-6

19.08..... Psalm 41

Anlässlich des Patronatsfestes unserer Pfar-

rei »Mariä Aufnahme in den Himmel« feiern 

wir am Sonnag, 12.08.2018, um 10.30 Uhr ein 

Festhochamt in der Dreifaltigkeitskirche Alte-

noythe, wozu wir alle Gemeindemitglieder 

herzlich einladen. Musikalisch wird dieser 

Gottesdienst vom Projektchor und von der Kir-

chenband mitegestaltet. In der Dreifaltigkeits-

kirche wird zu diesem Fest eine kleine Ausstel-

lung geplant zum Thema: »Glauben in anderen 

Räumen und neuen Formen«.  

 

  Diese Ausstellung soll die Diskussion 



um eine mögliche neue Ausgestaltung der 

Dreifaltigkeitskirche als Projekt der ge-

samten St.-Marien-Pfarrei  einleiten.  Ein 

PATRONATSFEST 

 SONNTAG, 12.08.· 10.30 UHR · DREIFALTIGKEITSKIRCHE 

erster konkreter Entwurf wird der Pfar-

rei am 28.10.2018 vorgestellt. Wir dürfen 

gespannt sein! Eine mögliche Neugestal-

tung dieser Kirche könnte ein geeigneter 

Anlass dafür sein, einmal konkret darüber 

nachzudenken, was wir eigentlich glauben 

und warum wir etwas so oder so feiern und 

miteinander leben. Anschließend wird ein-

geladen, bei kühlen Getränken auf dem 

Kirchplatz ins Gespräch zu kommen.  

 

  Eine besondere Einladung gilt auch den 



Bannerabordnungen unserer Gruppen und 

Vereine. – Lassen  Sie uns gemeinsam unser 

Patronatsfest feiern! 

Pfarrer M. Borth

GEISTLICHE BERUFE

Die Gebetsstunde um geistliche Be-

rufe mit eucharistischer Anbetung 

findet donnerstags um 17 Uhr,  in der 

Kapelle des Elisabethhauses statt. 

Pfarrer em. Graf v. Merveldt

Am Sonntag, 19.08.2018 wird es durch den Ur-

laub verschiedener Geistlicher und durch die in 

der Zeit stattfindende Gemeindewallfahrt nach 

Schottland zu Engpässen in der gottesdienst-

lichen Versorgung am Sonntag kommen. Aus 

diesem Grunde werden zwei der insgesamt acht 

Gottesdienste nicht als Heilige Messen, sondern 

als Wort-Gottes-Feiern mit Eucharistiespendung 

gefeiert. Es betrifft die Gottesdienste um 10.30 

Uhr in Altenoythe und um 18 Uhr in Friesoythe.

 

  Wer lieber eine Heilige Messe besuchen 



möchte, kann auf einen der sechs anderen 

Gottesdienste ausweichen. Durch diese 

Maßnahme kommen wir durch den Sonn-

tag und können trotzdem den Urlaub der 

Geistlichen und die Gemeindewallfahrt ge-

VORÜBERGEHENDE ENGPÄSSE 

IM GOTTESDIENSTANGEBOT

währleisten. Ich bitte dafür um Verständnis! 

  Diese Form der Überbrückung von Eng-

pässen wird sicherlich auch in Zukunft im-

mer mal wieder notwendig sein. Alternativ 

könnte natürlich auch über eine grundsätz-

liche Reduzierung der Heiligen Messen am 

Sonntag diskutiert werden. Doch das Ange-

bot von eigenen Wort-Gottes-Feiern auch 

gegebenenfalls am Sonntag ist für meine 

Begriffe die zukunftsträchtigere Antwort 

und bietet zahlreiche neue Chancen in sich. 

Bei gutem Willen auf allen Seiten werden 

wir hier vertretbare Wege finden, wie wir 

als betende Gemeinde den Sonntag gestal-

ten und feiern können mit den Mitteln und 

Personen, die wir haben.

Pfarrer Michael Borth

FAHRRAD–PILGER–TOUR

Sonntag, 09. September 2018 auf dem Friesoyther Kirchenweg

»Suche Frieden« lautete das diesjährige Motto 

des Deutschen Katholikentages. Ist es nur ein 

Motto oder eine Lebensaufgabe/Einstellung? 

Wir wollen in diesem Jahr bei der inhaltlichen 

Gestaltung der Fahrradtour auf dem Friesoyt-

ber Kirchenweg dieses Thema aufgreifen. 

  Wir beginnen dieTour um 9.30 Uhr mit 

dem Reisesegen am Franziskushaus. . Wir 

beenden unsere Tour mit einem »Gottes-

dienst spezial« um 18 Uhr in unserer Pfarr-

kirche. Infos dazu und eine  Streckenbe-

schreibung werden noch bekanntegeben! 

Annette Gründing


pfarrnachrichten

katholische kirchengemeinde st. marien friesoythe

5

person & wallfahrt



aktuell

In unseren Ge-

sprächskreisen tref-

fen sich Menschen, 

die um einen verstor-

benen Angehörigen 

trauern, ihn vermis-

sen und über den Ver-

lust sprechen möch-

ten. Alle in diesem 

Kreis wissen wie sich das anfühlt: Trauer, 

allein sein, kein Gegenüber mehr zu haben 

mit dem man sich austauschen kann, Ein-

samkeit, weinen und klagen müssen, was 

aber niemand hören kann, wo man verstan-

den wird und wo nicht nur geweit sondern 

auch gelacht wird, wo die Freude langsam 

wieder erfahren werden kann. 



Dieses Angebot  bieten wir in zwei Gruppen 

über die Gemeindecaritas an:

Im 


Gesprächskreis I

 treffen sich über-

wiegend Angehörige, wo der Tod der Ver-

storbenen schon etwas länger zurück liegt. 

Diese Treffen sich monatlich: An jedem 4. 

Montag im Monat von 16 bis 18 Uhr im Ka-

minzimmer des Franziskushauses. Das näch-

ste Treffen findet am Montag, 27.08.2018, statt.

Im 


Gesprächskreis II 

kommen die An-

gehörigen zusammen, die erst vor kürze-

rer Zeit, oder in den letzten Monaten, den 

Verlust eines Angehörigen erleiden muss-

ten.  Diese Treffen sind monatlich: An je-

dem 2. Montag im Monat von 16 bis 18 Uhr 

im Kaminzimmer des Franziskushauses. 



(Nächster Termin: 13.08.2018) Eine Anmel-

dung ist nicht erforderlich. Kommen Sie 

einfach vorbei. 

Annette Möller 

GESPRÄCHSKREIS 

FÜR TRAUERNDE ANGEHÖRIGE

Das Sakrament der Ehe

wollen sich spenden:

Sebastian Dumstorff &

Stephanie Schulte, Markhausen

Hermann Högemann,Bösel,  &

Maria Eilers, Friesoythe

Harald Hömmen,  &

Sandra Markus, Altenoythe

Michael Griep &

Maria Schade, Neuscharrel

Andre Kösjan &

Theresa Themann, Friesoythe

Am vergangenen Samstag hätte die Pfarrei ei-

gentlich mit Pfr. Aschern im Rahmen eines Fest-

gottesdienstes seinen 85. Geburtstag feiern wol-

len. Leider klappte dies nicht aufgrund eines 

plötzlichen Krankenhausaufenthaltes von Pfr. 

Aschern. Mittlerweile geht es ihm wieder bes-

ser. Er ist schon wieder in Markhausen. Ob und 

wann wir die Feier nachholen werden, müssen 

wir in den nächsten Tagen entscheiden. Haupt-

sache Pfr. Aschern geht es wieder besser und er 

erholt sich weiterhin. 

  Günther Aschern wurde am 01.08.1933 

in Visbek geboren und am 24. Juni 1961 

zum Priester geweiht. Folgende Stellen hat 

er als Seelsorger durchlaufen: 1961 Kaplan 

in Lohne St. Joseph; 1967 Vikar in Essen 

i.O. St. Bartholomäus; 1969 Pfarrektor in 

Holdof St. Barbara; 1971 Vikar in Damme 

St. Viktor; 1977 Pfarrektor in Emstek-

Kellerhöhe St. Marien; 1980 Pfarrer in 

Lastrup-Hemmelte, Herz-Jesu; 1989 Pfar-

rer in Markhausen St. Johannes; 2008 Vi-

carius Cooperator m.T. Pfarrer in Friesoy-

the St. Marien; 2008 Pfarrer em. ebenda.

  Das sind Zahlen, Daten und Fakten. 

Man kann sie aufschreiben und festhalten. 

Was dahinter an Arbeit, Hingabe und Mü-

PFARRER EM. GÜNTHER ASCHERN 

85. GEBURSTAG

ST.-MARIEN-PFARREI FRIESOYTHE GRATULIERT

he steckt, hält keine Statistik fest. Welche 

Früchte daraus erwachsen sind und welche 

nicht, das vermag niemand ins Wort zu 

bringen. Keiner kann alles Gelingen und 

Misslingen, alle Stärken und Schwächen 

benennen.

  Wir sind dankbar für den Menschen 

und Seelsorger Günther Aschern und wis-

sen alles andere in Gottes Herzen wohl be-

wahrt. Wir wünschen ihm noch ein langes, 

segensreiches Leben, Gesundheit und in-

nere Zufriedenheit. 

Pfarrer Michael Borth

So etwas haben wir auch nach 20-jährigen 

Wallfahrtserfahrungen in der St.-Marien-Pfar-

rei noch nicht erlebt. In wenigen Tagen war das 

Angebot der Rumänienwallfahrt im Mai näch-

sten Jahres nicht nur ausgebucht, sondern weit 

überbucht. Mittlerweile haben sich fast 100 In-

teressenten angemeldet. Normalerweise können 

ca. 44 Personen mitfahren. 

 

  Derzeit wird mit dem Reiseveranstalter 



geprüft, wie wir der unerwarteten Nach-

frage Herr werden können: Eventuell wird 

ein zweiter Bus eingesetzt, wenn die Ho-

tels die große Nachfrage hergeben. Oder 

es wird eine zweite Fahrt im Herbst an-

geboten. Diese Optionen werden gerade 



WALLFAHRT2019 NACH RUMÄNIEN 

REISE SCHON NACH WENIGEN TAGEN ÜBERBUCHT

geprüft. Bei Redaktionsschluss stand ein 

Ergebnis noch nicht fest. Wir informie-

ren alle Angemeldeten sobald es hier Klar-

heiten gibt und bitten bis dahin um etwas 

Geduld.


  

  Im Grunde ist es ja sehr erfreulich, wenn 

so viele Gemeindemitglieder sich auf den 

Weg machen wollen nach Rumänien. Ka-

plan Croitoru freut sich riesig über das 

umwerfende Interesse an seinem Heimat-

land. So oder so wird er auf alle Fälle da-

bei sein, um den Wallfahrern sein schönes 

Land und vor allem den Glauben vor Ort 

zu zeigen.



Pfarrer Michael Borth

pfarrnachrichten

katholische kirchengemeinde st. marien friesoythe

6

pilgern & nachlese



kleinkindergottesdienst

ZELTLAGER 2018

Dank vieler Helfer und Sponsoren und 

Dank des guten Wetters erlebten in die-

sem Jahr viele Kinder und Jugendliche un-

serer Pfarrei aufregende und spannende 

Tage in verschiedenen Zeltlagern. – Gern 

veröffentlichen wir einige Impressionen 

der Lager in Neuscharrel, Dinklage (ZeLa 

Friesoythe) und Varnhorn (ZeLa Markhau-

sen). 


Diakon E. Drees

Am Donnerstag, 16.08., lädt der Caritas-Verein 

Altenoythe e.V. anlässlich seines 50-jährigen Be-

stehens zum Pilgern in Altenoythe ein. Getrof-

fen wird sich um 9Uhr in der Dreifaltigkeits-

kirche in Altenoythe, wo die Pilgernden den 

Reisesegen erhalten, bevor sich alle gemeinsam 

auf den Weg machen. Neben den Beschäftigten 

der Werkstätten, Betreuten und Mitarbeitern 

des Caritas-Vereins sind auch alle Interessierten 

herzlich zum Mitpilgern eingeladen. 

 

  Neben spirituellen Impulsen, der Ge-



staltung des Tagessymbols und Musik ste-

hen insbesondere das Miteinander, das 

Kennenlernen und gute Gespräche im 

PILGERN SIE MIT UNS IN ALTENOYTHE

50 JAHRE CARITAS VEREIN ALTENOYTHE »EINFACH MENSCH SEIN« 

Vordergrund. Für das leibliche Wohl ist 

zudem gesorgt. Den Abschluss findet der 

Pilgertag im Bildungs- und Veranstaltungs-

haus Altenoythe (BVA), Schulstraße 18, 

mit Kaffee und Kuchen. Enden wird die 

Veranstaltung um ca. 14:45 Uhr. 

 

  Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zu 



diesem Pilgertag, die Sarah Pille vom Cari-

tas-Verein · Tel. (0 44 91) 92 51 299 oder per 

E-Mail an sarah.pille@caritas-altenoythe.de 

entgegennimmt. Natürlich steht Frau Pil-

le Ihnen auch für weitere Informationen 

gern zur Verfügung. 



Nina-Maren Schmidt

Unsere Sozialstation versteht sich 

als eine Einrichtung, die es allen 

Menschen ermöglicht, in ihrer ge-

wohnten häuslichen Umgebung, in-

dividuell versorgt zu werden. 

  Wir möchten durch ein partner-

schaftliches Zusammenwirken mit 

Ihnen, Ihren Angehörigen und al-

len anderen, die an der Pflege und 

Betreuung beteiligt sind, dass Sie 

trotz Krankheit oder Behinderung 

ein möglichst selbstständiges Leben 

führen können. Unser qualifiziertes 

Team garantiert eine schnelle Hilfe 

in unseren Einzugsgebieten. 



Sozialstation St. Marien

St. Marien-Str. 1  

· 26169 Friesoythe

Tel. (04491) 78 70 40 oder (0 44 91) 690

FISCH GESUCHT!

KKG-Team bittet um Unterstützung

Der nächste Kleinkindergottesdienst findet am 

Samstag, 25.08.2018, um 15.30 Uhr im Saal des 

Franziskushauses statt. Im Mittelpunkt dieses 

Gottesdienstes wir die Jona-Erzählung aus dem 

Ersten Testament stehen...

  Die Vorbereitung ist bereits angelau-

fen. Das KKG-Team ist auf der Suche nach 

einem großen Fisch. Es ist immer gut, 

wenn Inhalte für die Kinder greifbar und 

damit auch begreifbar werden. Wenn Sie 

einen Fisch als großes Stofftier oder auch 

als aufblasbare Variante besitzen und sich 

dann noch vorstellen können, uns diesen 

Fisch für den Gottesdienst auzuleihen, 

wäre das super. Melden Sie sich einfach im 

Pfarrbüro. 



Für das KKG-Team 

Martin Kröger

pfarrnachrichten

katholische kirchengemeinde st. marien friesoythe

7

altenoythe



aktuell

MONTAG, 13. AUGUST

 

  8 - 23 Uhr   Pfarreirat AK FaGo (Saal)

   10.00 Uhr 

Mob.Pfarrbüro (KaZi)



  19.30 Uhr 

SSG (KaZi)



DIENSTAG, 14. AUGUST

 

  8 - 15 Uhr 

Bildungswerk (GrRaum)



MITTWOCH, 15. AUGUST

 

 18.00 Uhr 

kfd (Saal



DONNERSTAG, 16. AUGUST

 

 20.00 Uhr 

JoVi-Singers (Saal)

kampe

SENIOREN

Treffen und Ausflug

Die Senioren treffen sich am Donnerstag,  

16.08., um 14.30 im KBH.

Am Donnerstag, 23.08. steht eine Halb-

tagsfahrt an. Geplant ist ein Besuch mit 

Kaffee und Information zur Johanniter-

kapelle in Bokelesch. Die Abfahrt ist um 

MONTAG, 13. AUGUST

  12-14 Uhr 

Mensa (Saal,Küche)

DIENSTAG, 14. AUGUST

  12-14 Uhr 

Mensa (Saal,Küche)

  14.00 Uhr 

Senioren (Saal, GrRaum)

MITTWOCH, 15. AUGUST

 

  12-14 Uhr 

Mensa (Saal,Küche)

  14.30 Uhr 

Handarbeitsgr. (GrRaum)



DONNESTAG, 16. AUGUST

 

  12-14 Uhr 

Mensa der GS (Saal,Kü)



KFD KAMPE/KAMPERFEHN  

Einladung  zur  kulinarischen  Radtour              

Alle Frauen aus Kampe und Kamperfehn, 

die Spaß und Geselligkeit suchen, sind 

eingeladen, gut gelaunt durch Kampe zu 

radeln! Wir versprechen einen erlebnis-

reichen Abend im Fahrradsattel. Natür-

lich wird für das leibliche Wohl gesorgt.

Kosten: 7 € Mitglieder/9 Euro Nichtmit-

glieder. Wir starten beim HdB um 19 Uhr.

Anmeldung bis Mittwoch, 22.08., auf der 

Teilnehmerliste, per WhatsApp oder bei 

Alexandra Hermes · Tel. 92 64 15.

         Das kfd-Leitungsteam

SENIOREN

Kaffee & Klönen

Zum Kaffeetrinken und Klönen sind alle 

Senioren am Dienstag, 14.08., 14.30 Uhr, 

in das Haus der Begegnung eingeladen. 



G. Tameling

Ausflug

Am Do 23.08. steht eine Halbtagsfahrt an. 

Geplant ist ein Besuch mit Kaffee und In-

formation zur Johanniterkapelle in Bo-

kelesch. Die Abfahrt ist um 13.30 Uhr am 

Seniorenzentrum, gegen 13.35 am Keller-

damm und gegen 13.45 in Kampe. Anmel-

den kann man sich bis zum 21.08. bei Gi-

sela Tameling · Tel. (0 44 97) 365 oder bei 

Maria Hömmen · Tel. 04491 40560.



Maria Hömmen

VIERTER TAG 

DES OFFENEN FRIEDHOFS

Der Gemeindeausschuss  St. Josef Kampe 

möchte alle Gemeindeteile unserer Kir-

chengemeinde St. Marien Friesoythe, so-

wie alle Interessierten am Sonntag, 19.08., 

von 14.30 Uhr bis 17 Uhr zum vorletz-

ten Tag  des offenen Friedhofs einladen. 

– Kommen Sie gerne bei einer Tasse Kaf-

fee mit uns ins Gespräch. Unsere Fried-

hofshalle wird zum stillen Gebet und zum 

Verweilen geöffnet sein. Abschließen wer-

den wir die Tage des offenen Friedhofs  in 

diesem Jahr am: Samstag, 27.10.,  10 - 12 

Uhr und 14 Uhr - 17 Uhr. Der Gemein-

deausschuss freut sich, Sie bei uns auf dem 

Friedhof begrüßen zu können.



Lothar Raikowsky

»WEGWEISER IM 

ALLTAG«

Kamper Sommerkirche im August · 

19.15 Uhr · St. Jossef Kampe

n

 



Donnerstag, 16. August

n

 



Donnerstag, 23. August

n

 



Donnerstag, 30. August

»DER JUNGE 

HÄNDEL IN ITALIEN«

Musikfest Bremen zu Gast in Friesoythe

Das Musikfest Bremen ist vor allem für Freunde 

klassischer Klänge jedes Jahr aufs Neue ein Er-

lebnis.Dieses Fest ist weit über die Grenzen Bre-

mens bekannt und zeichnet sich durch hochka-

rätige Konzerte aus. 

 

Am Mittwoch, 12.092018, um  20 Uhr, 

ist das MusikfestBremen in der Pfarrkir-

che St. Marien zu Gast. Aufgeführt wird: 

»Der junge Händel in Italien«. 

  Flyer liegen in den Schriftenständen 

aus; der Kartenverkauf erfolgt in der Buch-

handlung Schepers oder unter www.nord-



west-ticket.de.

G. Fuhler, Kirchenmusiker

13.30 Uhr am Seniorenzentrum, gegen 

13.35 am Kellerdamm und gegen 13.45 in 

Kampe. Anmelden kann man sich bis zum 

21.08. bei Gisela Tameling · Tel. (0 44 97) 

365 oder bei Maria Hömmen · Tel. 04491 

40560.

Maria Hömmen

SINGEKREIS

Die Sommerpause ist beendet. Am Mon-

tag, 13.08., 20 Uhr, treffen sich die Sän-

gerinnen im KBH zur Chorprobe. Neue 

Sängerinnen, die Freude an Gesang und 

Geselligkeit haben, sind  eingeladen.



Angela Bley

KOLPINGFAMILIE

Das Leitungsteam der Kolpingfamilie 

trifft sich am Montag,  13.08, 19 Uhr im 

KBH.


H. Schnarhelt

TREFFPUNKT FÜR 

PSYCHISCH KRANKE

Im Landkreis Cloppenburg gibt es 

Möglichkeiten für psychisch kranke 

Menschen ihre Freizeit zu gestalten.

Die Kontaktstelle in Friesoythe öff-

net montags von 15.00 bis 17.30 Uhr 

im Haus Flatken in der Wasserstraße 

15 - 26169 Friesoythe ihre Türen. 



Herzliche Einladung dazu.

pfarrnachrichten

katholische kirchengemeinde st. marien friesoythe

8

friesoythe



OMI VOM WOCHENDIENST

Woche vom 11.08. – 17.08.2018 



Daniel Meyer · Tel. 93 38 51

Woche vom 18.08. – 24.08.2018 



Lucas Meyer · Tel. 93 38 51

GARTENBESICHTIGUNG

Am Donnerstag, 16.08., startet die kfd St. 

Marien Friesoythe zu einer Fahrradtour 

von »Garten zu Garten« rund um Friesoy-

the. Beginn ist um 19 Uhr in Pastors Gar-

ten. In jedem Garten gibt es eine kleine 

kulinarische Köstlichkeit zu probieren. 

Lassen Sie sich überraschen und melden 

sich bis zum 13.08. bei Marlies Jender · Tel. 

(0 44 91) 91 92 62. Kosten für Mitglieder 5; 

für Nichtmitglieder 7 €.

Marlies Jender

SENIOREN

Frühstückstreff beendet Sommerferien

Am Mittwoch, 15.08., nimmt der wö-

chentliche Seniorenfrühstückstreff nach 

der Sommerpause wieder seinen Betrieb 

auf. Beginn ist jeweils mit dem Senioren-

gottesdienst um 9 Uhr in der Pfarrkirche, 

daran schließt sich der Frühstückstreff im 

Franziskushaus an. Dazu laden wir alle Se-

nioren unserer Gemeinde herzlich ein, 

auch solche, die bisher noch nicht daran 

teilgenommen haben. Auch Senioren sind 

uns willkommen, die auf unseren Fahr-

dienst angewiesen sind, sie werden abge-

 

MITTWOCH, 15. AUGUST

  20.00 Uhr    Musikverein (Saal)

DONNERSTAG, 16. AUGUST

  20-23 Uhr   Musikverein (Saal)

FREITAG, 17. AUGUST

  14-18 Uhr 

Musikverein (Saal)

thüle


 

MONTAG, 13. AUGUST 

 8.15-13.15  Uhr  Sprachk.  (DoR)

 13.30-16.30  Sprachk.(Krabbelgr.BiR)

  16.00 Uhr 

Tr. Angeh. (KaZi)

  18.00 Uhr 

Schönstattgr. (Saal) 

  19.00 Uhr 

E. Drees (DoR)

  19.00 Uhr 

SHG.: Hilf dir selbst (KaZi)

  19.00 Uhr 

Franziskuschor (Saal) 

 

DIENSTAG, 14. AUGUST

  9.00 Uhr 

Spielkreis(KrabbelgrR)

8.15-13.15 Uhr  Sprachk. (DoR)

  15.00 Uhr 

Sen.Gymn. (Saal)

  20.00 Uhr 

Kirchenchor (Saal)



MITTWOCH, 15. AUGUST

  8.15 Uhr 

Sprachk. (DoR)

 ab 8-12 Uhr 

Senioren (Saal; Küche)

  9.00 Uhr 

Spielkreis(KrabbelR, BillR)

 13.30-16.30   Sprachk.f.gefl.Mütter (DoR)

 13.30-16.30  Kinderbetr. (KabbelR)

  19.30 Uhr 

SelbsthiGr (72-Std.R)



DONNERSTAG, 16. AUGUST 

  8.15 Uhr 

Therapiegr (72-Std.R.)

  8.15 Uhr 

Sprachk. (DoR)

  9.00 Uhr 

Spielkreis(KrabbelR, BillR) 

  10-11 Uhr 

Rückengymnastik (Saal) 

  13.30-16.30   Sprachk.f.gefl.Mütter (DoR)

 

FREITAG, 17. AUGUST

  8.15 Uhr 

Sprachk. (DoR)

  16-18 Uhr 

Cafe Intern. (Saal,KaZi,Kü)

  17.00 Uhr 

Messd. Lu-Ni (72-Std.R.)

 

holt und auch wieder heimgefahren. Es 



besteht auch die Möglichkeit, gegen 9.45 

Uhr direkt zum Frühstückstreff ins Fran-

ziskushaus zu kommen. Über viele neue 

Teilnehmer freuen wir uns sehr.



Otger Eismann, Diakon em.

SCHRIFTENSTAND ST.-MARIEN

Seit mehr als 20 Jahren bediene und bestücke 

ich den Schriftenstand in unserer Pfarrkirche 

St.-Marien mit sinnvollen und geistig-interes-

santen Schriften. Nachdem ich mein 85. Lebens-

jahr vollendet habe ist es an der Zeit, diese Auf-

gabe in jüngere Hände zu legen.

  

  Die Bedienung des Schriftenstandes 



mit guten Schriften bedeutet eine beson-

dere Art und Weise der Verkündigung 

des Wortes Gottes. Ich bin gern bereit, 

meinem Nachfolger/Nachfolgerin zu Be-

ginn Unterstützung zu leisten, Bezugsa-

dressen zu nennen oder auch mit Rat und 

Tat zur Seite zu stehen. Wer also Interes-

se  an diese Art der Verkündigung zeigt, 

möge sich bei mir, oder auch im Pfarrbüro 

melden. Ich würde mich sehr freuen, wenn 

sich schon bald interessierte Personen aus 

unserer Kirchengemeinde für diese schö-

ne Augabe bewerben würden.

Otger Eismann, Diakon em.

KOLPINGFAMILIE FRIESOYTHE

Die Kolpingfamilie lädt zu einer Betriebs-

besichtigung ein. Gerade die lauen Som-

merabende laden zum Grillen ein. Und 

daher die Frage:  .....Wo kommt unser 

Grillfleisch/Frischfleisch her.... Diese Fra-

ge möchte uns Fam. Andreas Schmies aus 

Friesoythe und die Fa.  Goldschmaus be-

antworten. Zu dieser Betriebsbesichti-

gung treffen wir uns am Donnerstag dem 

16.  August um 18 Uhr beim Franziskus-

haus, oder mit dem Auto um 18.30 auf dem 

Hof Andreas Schmies/Knappe.

Es wird keine Stallführung stattfinden. Im 

Anschluss gibt es einen gemütlichen Aus-

klang.Zu dieser Betriebsbesichtigung sind 

auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen.

Für den Vorstand

E. Teipen

DIENSTAG, 14. AUGUST

  

  20.00Uhr 



Gem. Chor  (Saal,Küche)

AUSFLUG DES HEIMATVEREINS

Der diesjährige Ganztagsausflug des Hei-

matvereins findet am 26.08.2018 statt. Die 

Abfahrt erfolgt um 8 Uhr auf demMarkt-

platz. Auf dem Programm steht u.a. ein 

Besuch des Botanischen Gartens in Os-

nabrück und des Historischen Marktes 

in Bad Essen.  Um Anmeldung bis zum 

15.08.2018 bei Frau Elisabeth Kösjan· Tel.  

(0 44 96)  279 bzw. Frau Renate Basler · Tel. 

(0 44 96)  467 gebeten.

Rita Lichtensein

MITTWOCH, 15. AUGUST

 

  8-18 Uhr 

Gruppe Impulse  (Saal)



DONNERSTAG, 16. AUGUST

 

  8-18 Uhr 

Gruppe Impulse  (Saal)



FREITAG, 17. AUGUST

 

  8-18 Uhr 

Gruppe Impulse  (Saal)

neuscharrel

MONTAG-SENIORENGRUPPE

Nach der Sommerpause findet am Mo, 

20.08., 14.30 Uhr,  das Treffen der Montag-

Seniorengruppe im Pfarrheim statt. 



Elisabeth Fuhler

THÜLER FRAUEN

Es werden alle Thüler Frauen am 01. 10.  zu 

einer   Tagesfahrt zu Dr. Oetker eingela-

den. Es wird eine geführte Produktionsbe-

sichtigung mit  Verkostung und die Gele-

genheit im Shop einzukaufen, angeboten. 

Zuvor wird  im Ravenna Park Halt ge-

macht. Die Abfahrt erfolgt  um 7 Uhr auf 

dem Parkplatz Gasthof Sieger. Anmeldung 

bis zum 22.08.  durch Überweisung auf das 

bekannte Konto. – Flyer liegen im Schrif-

tenstand der Kirche aus.



Vorbereitungsteam 

der Thüler Frauengruppe

markhausen



pfarrnachrichten

katholische kirchengemeinde st. marien friesoythe

9

gebetsmeinungen und intentionen



Seelsorgliche Notfallrufnummer:

Kath. Pfarrei St. Marien Friesoythe · 

Tel.  (0 44 91)  92 89 13

SAMSTAG, 18. AUGUST 2018

SONNTAG, 19. AUGUST 2018

MONTAG, 13. AUGUST 2018

DIENSTAG, 14. AUGUST 2018

MITTWOCH, 15. AUGUST 2018

DONNERSTAG, 16. AUGUST 2018

FREITAG, 17. AUGUST 2018

Altenoythe:

 JM † Georg Banemann u. †† Ehel. Regina u. Ber-

nard Janzen u. † Gertrud Banemann/ JM † Gertrud Block/ †† 

Ehel. Ida u. Meinhard Meyer/ †† Paula u. Maria Schnarhelt/ † 

Heinrich Blome/

Friesoythe: 

†† Ehel. Arnold u. Maria Kruthoff/  ††Ehel. Ma-

ria u. Joseph Kösters, Heidehof/ Leb. u. †† Fam. Gehlenborg, 

Meeschen/  Leb. u. †† Fam. Böckmann-Toben-Tieck/ † Hans von 

Düren, In den Späten/ Leb. u. †† Fam. Meyer-Klinker/ † Gisela 

Kleene,Eltern und Schw. Annegret/†Katarina Jansen, Teckl. Str./ 

†Michael König/ Leb.u.††Fam. Stuke u. Nonnenmacher, Bahn-

hofstr./ ††Ehel. Paula u. Bernhard Brinkmann, Wasserstr./ † Heinz 

Wessels, Haselweg/ ††Ehel. Marianne u. Georg Rieger, Bahn-

hofstr./ † Irmgard Brüggemann, Bookgastweg u. †† Ehel. Her-

mann u. Maria van Veggel/ † Marga Dedden u. †† Ehel. Heinz u. 

Josef Hogarz/Leb. u. †† Fam. Georg u. Eva Hammerschmidt/ Leb. 

u. ††Fam. Rosa Derr

Thüle:

 † Maria Stammermann/ †† Ehel. Josef u.  Anni Clop-

penburg/ †Hans Bünnemeyer/ †† Fam. Kuhlen u. Franke/ † Hans 

Tholen/ Leb.u.††Fam. Siemer/ † Fam. Hermann Sieger, V.-Thü-

le/ † Gesina Millhahn (seitens der Nachbarn)/ †† Josef u. Günther 

Brinkmann (seitens der Nachbarn)/ Leb. u. †† Fam. Mirek u. Vo-

gelsang/

Kampe:

 Leb. u. †† Fam. Heinrich Cloppenburg, Ikbg./ †Heinrich 

Emke, Röbkenberg/ Leb.u.††Fam.  Johann Lammers u. Kinder u. 

†† Fam. Wohlers-Kathmann/ Leb. u. †† Fam. Raikowski-Reil/



Friesoythe:

 JM † Katharina Brinkmann, Schlingsh./ † Johannes 

Moormann, Bonn/† Willi Kruthoff/† Kai Lübbers-Siemer u. 

Leb.u.†† Fam. Lübbers-Siemer u. Stratmann/ †† Fritz u. Emma 

Meyer, Mehrenk./ † Dr. Felix Meyborg/ † Hans Wreesmann, Mee-

schen/  † Alfred Moormann u. Leb. u. †† Fam. Moormann-Kol-

dehoff / † Rita Göken, Ringstr./ Leb.u.††Fam. Bernd von Garrel, 

Brakestr./ † Heinz Sieverding, Rosenkamp/† Bernard Münze-

brock, Schl./ 

Markhausen:

 Sechswochenged. †Luise Siemer/ †† Ehel. Hein-

rich u. Maria Hackmann/ † Annemarie Grotegers/ † Franz Ste-

enken/ †† Geschwister Flatken-Baumann/ †† Hans u. Reinhard 

Luker/ † Theo Stadtsholte/ † Bernhard Böhmann/ † Maria Hack-

mann/ 


Neuscharrel:

 Leb.u. †† Fam. Hans Thoben



Friesoythe: 

† Katarina Jansen, Teckl. Str./ Leb. u. †† Fam. 

Tutthies u. Schumacher/ 

Thüle: 

Leb. u. †† Fam. Hermann Sieger, V.-Thüle



Markhausen:

 Sechswochenged. † Gerhard Barlage, Ell./  † Ma-

ria Barlage u. ††Ehel. Wilhelm u. Thekla Steenken/ JM † Gerd 

Brand u. † Heinrich Brand/ ††Ehel. Josef u. Elis. Koopmann 



Friesoythe: 

JM † Willi Fründt/ ††Ehel. Wilhelm u. Hermine 

Tiedeken u. S. Gerold/ †Horst Garrell/ †Hubert Högemann u. S. 

Marcus/ ††Ehel. Adolf u. Martina Pohlmann/ †† Ehel. Hermann 

Thoben-Esens u. † Maria Göken, Scheefenk./

Friesoythe:

 † Pfarrverw. Joh. Bern. Oldenburg, Eltern u. Ge-

schwister und für alle Leb. u.†† Wohltäter des St. Marienstiftes/ 

† Rita Reil, Zum Kellerdamm/ Leb. u. ††Fam. Stallmann-Lü-

ken/ † Theodor Toben  u. Hedwig Frye/ †Arnold Pille, Schillburg/ 

†Hans Göken, Burkamp/† Günter Brinkmann, Oldenburg/ † Gi-

sela Kemper/ †  Josef Stammermann, Meeschenkamp/ für eine 

Schwerkranke/ 



Altenoythe: 

 JM † Schw. M. Berlinde u. ††Fam. Luttmann-Wie-

borg, Wolfstange/ JM † Heinrich Lücking, † Ludger Sprock u. †† 

Ehel. Josef u. Elisabeth Molenda/ † Hans Lübbers/ † Maria Alber-

ding/ † Irmgard Block/ †† Fam. Block-Tegeler/ † Frieda Schulte 

(seitens der Nachbarn)/ †† Ehel. Hedwig u. Hans Cloppenburg/  

Leb.u.††Fam.Thieken-Block-Kemper/ † Dieter Schumann u. †† 

Ehel. Heinrich u. Helene Schnarhelt/ †† Ehel. Maria u. Bernard 

Lücking u. † Georg Burke/ † Ursula Lübbers/ † Heinrich Flatken 

u. † Sohn Heinz, †† Ehel. Flatken-Blome u. Tochter Margaretha/



Neuscharrel:

 JM †Hermann Kathmann/ JM † Johann Wim-

berg/ † Stefan Michler

Friesoythe:

  † Otto Wiemken, Heinr.-Schulte-Str./



Kampe:

 † Anton Roter u. Leb.u.††Fam. Roter-Blomendahl/



Friesoythe:

 † Hedwig Witte, Schl./ † Rita Göken, Ringstr./ † 

Anton Roter u. Leb. u. †† Fam. Roter-Blomendahl/


pfarrnachrichten

katholische kirchengemeinde st. marien friesoythe

10

kollekten 



Pfarrbüro Friesoythe 

 Mo., Mi., Fr.:  8.30 - 12.00 Uhr    ·   Di., Do 17.00 - 19.00 Uhr

Mobiles Pfarrbüro

Altenoythe

 ...................... Karl Borromäus Haus · montags 10.o0 - 12.o0 Uhr



Markhausen

 ................... Pfarrhaus · freitags 1o.00 - 12.00 Uhr



Kampe

............................ Haus der Begegnung · dienstags 9.30 - 10.00 Uhr



Thüle

 ............................. Johanneshaus, Thüler Kirchstr. 27   

freitags 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr

Neuscharrel

 .................... Haus Fuhler, Gartenstr. 15 

Büchereien

Friesoythe  

 ��������������������� So 10 - 12 Uhr   ·    Mo · Di · Mi 15 - 17.30 Uhr 

....................................... Do 17.30 - 19 Uhr   Internet: 

webopac.bistum-muenster.de 

Markhausen

 ������������������� So. 10.45 - 12.00 Uhr · Mi. 20.00 - 21.00 Uhr



Altenoythe

 ���������������������� So. 11.00 - 12.00 Uhr · Mi. 15.30 - 16.30 Uhr



Thüle ................................

 So. 11.00 - 12.00 Uhr

öffnungszeiten

Wir danken für Ihre Kollekten!

Am   Sa/So, 11./12.08., und am Sa/So 18./19.08.,

ist die Kollekte für seelsorgliche Aufgaben in 

unserer Pfarrei bestimmt.

Kollektenergebnisse vom  Sa/So 04./05.08.

 für unsere Pfarrei:

Markhausen .....................................27,01¤

Altenoythe ..................................... 42,60¤



Herz-Jesu-Freitag ..............................31,00¤

Friesoythe ..................................... 319,09¤



Herz-Jesu-Freitag ............................... 37,12¤

Neuscharrel .....................................27,50¤

Kampe ............................................ 44,64¤

Thüle .............................................. 46,20¤



Herz-Jesu-Freitag ................................ 8,61¤

   

telefonregister & mailverzeichnis

Seelsorgliche Notfälle .........92 89-13

Pfarrbüro Friesoythe ..................92 89-10

Fax .................................................92 89-11

pfarramt@stmarienfriesoythe.de

pfarrnachrichten@stmarienfriesoythe.de

Küster

Rainer Schweigatz ........ (01 70) 70 68 730

r.schweigatz@stmarienfriesoythe.de

Pastoralteam

Pfarrer u. Dechant 

Michael Borth ..............................92 89-12

pfarrer@stmarienfriesoythe.de

Pfarrer coop. 

Ulrich Bahlmann .........................93 37 04

ulrich.bahlmann@ewetel.net

Kaplan

Cosmin Croitoru ............. (0170) 833 2622

cosmin_croitoru@yahoo.com 

Diakon

Heinz Wübben .................................26 82

h.wuebben@stmarienfriesoythe.de 

Pastoralreferent

Martin Kröger ..............................92 89-21

m.kroeger@stmarienfriesoythe.de

Pastoralreferentin

Hedwig Sänger ............................ 92 89-22

h.saenger@stmarienfriesoythe.de

Diakon & Pastoralreferent

Eckehard Drees ............................. 92 89 23

e.drees@stmarienfriesoythe.de

Pastoralassistentin

Katharina Tranel ............(0151) 670 105 43

k.tranel@stmarienfriesoythe.de

Emeriti

Pfarrer em. 

Günther Aschern ................. (0 44 96) 252



Pfarrer em. 

Prälat Alfons Bokern ..................... 9 13 96

alfons.bokern@ewetel.net

Pfarrer em. 

Herbert Graf von Merveldt ........78 81 90

hvmerveldt@ewetel.net

Pfarrer em. 

Leo Simon .................................. 9 21 99 11

pfarrer.simon.leo@ewetel.net

Diakon em.

Otger Eismann ................................... 31 15

otger.eismann@ewetel.net

Verwaltung, Kirchenmusik & Bücherei

Provisor

Bernd Rieken .............................. 92 89-14

provisor@stmarienfriesoythe.de

Rechnungsführer

Alois Bojer ................................... 92 89-14

a.bojer@stmarienfriesoythe.de

Gisela Breyer ...............................92 89-24

g.breyer@stmarienfriesoythe.de

Friedhofsverwalter

Josef Averbeck .............................92 89-17

j.averbeck@stmarienfriesoythe.de

Kirchenmusiker

Gerold Fuhler ..................01 51 12 47 77 66

...............g.fuhler@stmarienfriesoythe.de

Bücherei

Birgit Meyer-Beylage .................. 92 89-16

buecherei@stmarienfriesoythe.de

Gremien

Pfarreirat 

Dr. Annette Gründing ..............................

annette.gruending@t-online.de

Kindergärten

Don Bosco, Friesoythe ..................... 22 87

St. Christophorus, Friesoythe .......... 22 81

St. Johannes, Markhausen ...(0 44 96) 465

St. Ludger, Neuscharrel .......(0 44 93) 669

St. Martin, Thüle ................. (0 44 95) 416

»Ich bin ich« Altenoythe ............... 92 52-0

St.-Marien-Stift

Sozialstation Friesoythe ............. 78 70 40

St.-Marien-Hospital ....................... 94 00

Betreutes Wohnen ...... (01 51) 21 00 60 45

Kurzzeit- und Langzeitpflege ....94 06 70

Soziales

Caritasberatungsstellen ................7 88 70

Caritasverein Altenoythe e.V. · Irene Block

Bereich »Seelsorge« .......................92 52 33

irene.block@caritas-altenoythe.de

Sozialer Briefkasten .....................93 96 91

          Möbelkammer .................... 78 60 20

SkF »Lädchen« .............(0160) 96 206 710

Friesoyther Tafel »Carla« ............ 78 66 66

MHD Hospizdienst .................... 940 611



 24-Stunden-Dienst ...... (01 60) 969 36 700

Jedem Kind eine Chance

(Hermann Reiners). ...................... 93 35 81

www.jekieicha.de



Bildung

Kath. Bildungswerk Friesoythe ...93 30-0



Fax .................................................93 30-14


Download 166.24 Kb.

Do'stlaringiz bilan baham:




Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2020
ma'muriyatiga murojaat qiling