St. Johann am Wimberg


Download 338.54 Kb.
Pdf ko'rish
bet1/4
Sana15.08.2018
Hajmi338.54 Kb.
  1   2   3   4

Betriebs- und Wartungshandbuch

der Wassergenossenschaft St. Johann am Wimberg

Lindinger Roland Christian / 2016

1

Betriebs- und Wartungshandbuch



der

Wassergenossenschaft



St. Johann am Wimberg

OÖWasser WG1464



Wasserbuch – Verwaltungsbezirk Rohrbach  - Postzahl 413/673

Trink- und Nutzwasserversorgungsanlage“

gemäß wasserrechtlicher Bewilligung (Wasserbuch Postzahl 413/673)

Wartungs- und Inspektionsplan nach den Anforderungen der ÖVGW-Richtlinie W 59,

ÖNORM B 2539, der ÖNORM EN 805 und den Erfahrungen von OÖ WASSER


Betriebs- und Wartungshandbuch

der Wassergenossenschaft St. Johann am Wimberg

Lindinger Roland Christian / 2016

2

Ansprechpartner

Adresse:


Telefon

E-Mail


Obfrau/Obmann

Roland Lindinger

Kalvarienberg 3

4172 St. Johann / Wbg

07217 7005

0664 836 04 79

roland.lin@gmx.at

Stellvertretung

Obfrau/Obmann

Reinhard Winkler

Wimbergstrasse 10

4172 St. Johann / Wbg

0699 81819780

reinhard.winkler.1@gmx.at

Ausschuss - Funktionäre

Kassier


Christian Pühringer

Mühlenweg 7

4172 St. Johann / Wbg

07217 20683

0664 732 59 833

c.puehres@aon.at

Schriftführerin

Elisabeth Danner

Am Teich 8

4172 St. Johann / Wbg

07217 7010

franz.danner@aon.at

Ausschussmitglied

Johann Schürz

Mühlenweg 10

4172 St. Johann / Wbg

07217 7209

0664 73 83 75 01

johann.schuerz@aon.at

Technik


Wasserwart

Erwin Baumgartner

St. Johann 8

4172 St. Johann / Wbg

07217 206 79

0676 87 76 43 50

erwin-baumgartner@aon.at

Wasserwart

Ausschussmitglied

Alois Hehenberger

Am Teich 5

4172 St. Johann / Wbg

0664 634 86 37

hehenberger.alois@aon.at

OÖ WASSER

Lecksuchdienst

OÖ Wasser

Genossenschaft eGen

Kärtnerstr. 10-12

4021 Linz

0732 7720

DW 14030


ooewasser@ooe.gv.at

Servicedienst

0732 7720

DW 14030


ooewasser@ooe.gv.at

Betriebs- und Wartungshandbuch

der Wassergenossenschaft St. Johann am Wimberg

Lindinger Roland Christian / 2016

3

Dienstleistungen



Installateur

Firma Hauzenberger

Sonnweg 2

4171 St. Peter / Wbg

0664 358 45 90

Baggerunternehmen

Baggerungen

Mittermayr Manfred

Sonnweg 1

4171 St. Peter / Wbg

Josef Ehrenmüller

07282 8536

0664 39 46 260

0664 42 47 312

office@baggerungen-

mittermayr.at

Elektro-Installateur

Füreder Harald

Schnopfhagenpl. 2

4173 St. Veit / Mühlkreis

07217 6577

0664 256 56 03

Trinkwasserunter-

suchungsinstitut

Dipl.-Ing. A. Gschwandtner

Marktplatz 33

4170 Haslach / Mühl

07289 72023

0664 987 14 85

Oberösterreichische

Versicherung

Stefan Ehrenmüller

Penning 47

4172 St. Johann / Wbg

0664 230 55 93

s.ehrenmueller@ooev.at

Behörden

Polizei


Polizeiinspektion Helfenberg

Leonfeldner Str. 15

4184 Helfenberg

05 9133 4253

Polizei

Polizeiinspektion St. Martin



Landshaager Str. 9

4113 St. Martin im Mühlkreis 05 9133 4259

Gesundheitsamt

HB Rohrbach

BH Rohrbach

Am Teich 1

4150 Rohrbach

07289 8851-0

bh-ro.post@ooe.gv.at

Lebensmittelaufsicht

07289 8851-0

bh-ro.post@ooe.gv.at

Gemeinde

Gemeindeamt St. Johann

St. Johann 10

4172 St. Johann / Wbg

07217 7155-0

Bürgermeister

Albert Stürmer

Sonnhaide 1

4172 St. Johann / Wbg

07217 7167

0664 202 60 06

Gemeindearzt

Dr. Norbert Prammer

Hagenstr. 14

4173 St. Veit im Mühlkreis 

07217 6004



Betriebs- und Wartungshandbuch

der Wassergenossenschaft St. Johann am Wimberg

Lindinger Roland Christian / 2016



Mitglieder

(Status Februar 2016)

Familienname

Vorname

Strasse

Telefon

Email

Am Teich

Danner


Franz

Am Teich 8

07217 / 7010

franz.danner@aon.at

Hehenberger

Alois & Brigitte

Am Teich 5

0664 / 634 86 37

hehenberger.alois@aon.at

Höglinger

Josef – Anita

Am Teich 4

Klopf

Günter & Edith



Am Teich 2

07217 / 7070

guenter.klopf@weinig.de

Schaubmaier

Friedrich

Am Teich 7

0664 / 337 20 18

malerei.schaubmaier@aon.at

Wolfesberger

Johann und Martina

Am Teich 6

0699 / 11 41 67 56

j.wolfesberger@gmail.at

GWB


Linz

Am Teich 1

Hr. Deixler 0732 / 700 868 - 972

office@gwb.at

Blumauerstr. 46, 4020 Linz

Am Südhang

Hager Dr.

Dietmar

Am Südhang 3



07217 / 20664

dietmar.hager@akh.linz.at

Lackinger

Klaus


Am Südhang 7

Schöffl


Hubert & Erna

Am Südhang 5

07217 7 20690

Stürmer


Wolfgang & Magdalena   Am Südhang 4

07217 / 20673

stuermer.wolfgang@aon.at

Weingartshofer, Mag.

Sigrid

Am Südhang 11



Romberggasse 11, 1230 Wien

Bergweg

Hartl


Martin

Bergweg 2

0650 / 292 53 75

mariannepfoser@gmx.at

Pirngruber

Gerhard


Bergweg 1

pirngruper.gerhard@aon.at



Hansbergstraße

Caviecl


Margit

Hansbergstr.1a

caviezel@aon.at

Grassl


Maria Anna

Hansbergstr. 1b

Korous

Dietmar


Hansbergstr.1b

07217 / 6719

Lackner

Friedrich



Hansbergstr.2

07217 / 7224

fam.lacknerfr@aon.at


Betriebs- und Wartungshandbuch

der Wassergenossenschaft St. Johann am Wimberg

Lindinger Roland Christian / 2016



Helfenbergstraße

Schwentner

Andreas & Marga

Helfenbergstr. 9

andreas.schwentner@aon.at

Örnek


Cengiz

Helfenbergstr.3

 07217 / 20665

Örnek


Engin

Helfenbergstr.4

 07217 / 20665

Prammer


Franz

Helfenbergstr. 7

0664 / 73 92 33 05

cdfranz-prammer@aon.at

Winkler

Allice u.Heidem.



Helfenbergstr. 2

0664 / 485 41 89

hexehmw@aon.at

Kalvarienberg

Dorner


Peter &Ingrid

Kalvarienberg 6

07217 / 20603

dorner.i@aon.at

Eckerstorfer

Anton  & Elisabeth

Kalvarienberg 1

0664 / 53 097 97 – 0664 / 50 50 173

a.eckerstorfer.rlt@aon.at

Lindinger

Roland & Manuela

Kalvarienberg  3

07217 /7005

roland.lin@gmx.at

Mair

Ulrike


Kalvarienberg 5

07217 / 7257

ulrike@mair-ce.at

Lindenstraße

Holly


Raimund & Milene

Lindenstraße 4

r.holly@eduhi.at

Indra


Fritz

Lindenstraße 8

frima.indra@aon.at

Raab Ing.

Josef

Lindenstr. 10



07217 / 20671

Schnauer


Hubert & Elisab.

Lindenstraße 14

07217 / 7217

hubertschnauer@aon.at

Stadlbauer

Gerhard & Sabine

Lindenstraß. 1

Mühlenweg

Auer


Michael

Mühlenweg 16

Avi

Jasmin


Mühlenweg 3

Baumgartner

Martina/ Erwin

Mühlenweg 8

07217 / 20679

erwin-baumgartner@aon.at

Donner

Maria-Anna



Mühlenweg 29

Erlinger


Andreas

Mühlenweg 32

Gattringer

Kurt & Ute

Mühlenweg 15

07217 / 7080

kurt.gattringer1@aon.at

Heim


Thomas

Mühlenweg 13

Koppler

Friedrich



Mühlenweg 6

0664 / 242 91 11

Meissl

Gerlinde


/Wochenendhaus

Mühlenweg 45

Michael-Hainisch-Str. 1a, 4040 Linz


Betriebs- und Wartungshandbuch

der Wassergenossenschaft St. Johann am Wimberg

Lindinger Roland Christian / 2016

Preßlmayr

Margit


Mühlenweg 23

Pühringer

Christian  u.Christiane

Mühlenweg 7

0664 / 73 25 98 33

Rabeder


Jutta

Mühlenweg 31

07217 / 206 38

rabederj@smw.at

Sageder

Franz & Ingrid



Mühlenweg 11

07217 / 7165

f.sageder@aon.at

Schöffl Dr.

Harald

Mühlenweg 5



Schönhuber

Stefan und Margret

Mühlenweg 17

0676 / 323 62 60

magretschoenhuber@a1.at

Schuecker

Irene & Hannes

Mühlenweg 9

07217 / 7183

hannes.schuecker@aon.at

Schürz

Johann


Mühlenweg 10

07217 / 7209

johann.schuerz@aon.at

Sportverein

St. Johann Tennis

Mühlenweg 24

07217 / 71550

gemeine@STJOHANNAMWIMBERG.at

Wakolbinger

Dietmar


Mühlenweg 3

Weiß


Babara

Mühlenweg 5

Winkler

Ludwig


Mühlenweg 1

Schulstraße

Gahleitner

Johann

Schulstraße 6



jw.gahleitner@aon.at

Hartl


Ingrid

Schulstraße 1

 Pesenbachstr. 28

Reichör


Erwin

Schulstraße 9

Volksschule

St. Johann

Schulstraße 3

07217 / 7102

Gahleitner

Johann


Schulstraße 5

jw.gahleitner@aon.at



St. Johann

Ehrenmüller

Vermietungsgemeinschaft St. Johann 13

0664 / 230 55 93

s.ehrenmueller@ooev.at

Baumgartner

Martina / Erwin

St. Johann 8

07217 / 206 79

Baumgartner

Rainer

St. Johann 4



07217 / 7109

rainer.baumgartner@aon.at

Bichler

Gerhard


St.Johann 11

0664 / 576 77 30

petra@markusbichler.at

Eckerstorfer

Hubert & Resi

St. Johann 5

07217 / 7245

j.eckersdorfer@gmail.at

Friedhof

Gemeinde


St. Johann

07217 / 71550

pfarre.stjohann-wbg@aon.at

Gemeinde


Gemeinde

St. Johann 10

07217 / 71550

gemeine@STJOHANNAMWIMBERG.at

Hofer

Werner


St. Johann 3

0664 / 225 34 54

waffenhofer@gmx.at

Landgasthof

Heinz und Andrea

St. Johann 14

0660 179 30 45

keplingerwirt@aon.at



Betriebs- und Wartungshandbuch

der Wassergenossenschaft St. Johann am Wimberg

Lindinger Roland Christian / 2016

Keplinger Wirt

Klopf


Bettina

St. Johann 12

0664 73 49 56 08

bettina.klopf@aon.at

Krauck

Regina


St. Johann 15

07217 / 71134

Pfarre/Pfarramt

St. Johann

St. Johann 1

07217 / 7118

pfarre.stjohann-wbg@aon.at

Raiffeisenbank

St. Johann

St. Johann 2

07217 / 7012

reiter.34300@raiffeisen-ooe.at

Schwarz

Herbert & Erika



St. Johann 7

0217 / 73010

herbert@schwarz-trans.at

Simader


Rudolf

St. Johann 9

07217 / 7278

Simader


Brigitte

St. Johann 16

07217 / 7107

br.simader@aon.at



Wagnerweg

Bichler


Thomas

Wagnerweg 8

07217 / 20629

toki@gmx.at

Hamberger

Christian &Berta

Wagnerweg 9

07217 / 20628

hch-l@oan.at

Krauck


(fr.Fraundorferhaus)

Andreas


Wagnerweg 2

07217 / 71134

Markwirt

Harald


Wagnerberg 3

Meindl


Johann

Wagnerberg 4

 Wieshof 65, 4201 Gramastetten

Obermüller Ing.

Andreas

Wagnerweg 7



07217 / 20650

andreas.obermueller@aon.at

Schuhmann

Franz & Erna

Wagnerweg 1

07217 / 7235



Wimbergstraße

Auto-Krauck

Wimbergstr. 16

07217 / 7202-0

office@auto-krauck.at

Bauhof


Gemeinde

Wimbergstr. 2

07217 / 71550

gemeine@STJOHANNAMWIMBERG.at

Bauhof Alt

Gemeinde


Wimbergstr. 2

07217 / 71550

gemeine@STJOHANNAMWIMBERG.at

Feuerwehr

Gemeinde

Wimbergstr. 2

07217 / 7122

gemeine@STJOHANNAMWIMBERG.at

Höller

Adolf & Friederike



Wimbergstr.9

07217 / 7170

Kleesadl

Gerhard


Wimbergstr. 4

kleesadlgerhard@aon.at

Simader Dr.

Josef


Wimbergstr. 2

Dr. Schreiberstr. 6, 4870 Vöcklabruck

Krauck

Franz


Wimbergstr.6

07217 7 7202

office@auto-krauk.at

Lebensräume

St. Johann

Wimbergstr 3

office@lebensräume.at

Handel-Mazzetti-Str. 1, 4021 Linz

Rabeder Ing.

Kurt


Wimbergstr. 5

07217 / 7096

kurt.rabeder@logis.at


Betriebs- und Wartungshandbuch

der Wassergenossenschaft St. Johann am Wimberg

Lindinger Roland Christian / 2016

Simader

Ludwig


Wimbergstr. 13

07217 / 7169

l.simader@aon.at

Winkler


Reinhard & Margit

Wimbergstr. 10

07217 / 20634

reinhard.winkler.1@gmx.at

WSG

St. Johann



Wimbergstr. 1

Hr. Baier 0732 / 66 44 71 - 640

service@wsg.at / peter.baier@.at

Ederstraße 9, 4020 Linz



Betriebs- und Wartungshandbuch

der Wassergenossenschaft St. Johann am Wimberg

Lindinger Roland Christian / 2016

9

Wassergenossenschaft St. Johann am Wimberg

Im Jahre 1940 war die Mehrheit der Hausbesitzer des Ortes St. Johann in  einer

sogenannten Wasserkommune vereinigt. Sie bestand überwiegend aus landwirtschaftlichen

Besitzern, welche dann beschlossen, die  bisherige sehr primitive, bzw. auch sanitär- und

gesundheitsgefährdende Wasserzuleitung durch eine neue Wasserzuleitung zu  ersetzen.

Seitens der Wasserkommune wurde bei den damals zuständigen Behörden der Antrag auf

Erschließung der Neudeckquellen, die Errichtung eines Hochbehälters sowie die Verlegung

neuer Wasserleitungen gestellt.

Unter der Bauführung der Gemeinde wurde im Jahre 1942 mit dem Bau der jetzigen

Ortswasserleitung begonnen und durch Verzögerung wegen dem Krieg mit dem Bau des

Hochbehälters im Jahre 1949 beendet. Dabei wurden die Baumaßnahmen durch die

Ortsbewohnern abgewickelt und daraus wurde am 22.März 1969 die Wassergenossenschaft

Sankt Johann am Wimberg gegründet.

Die Trinkwasserversorgungsanlage St. Johann am Wimberg (WG1464) ist seither stark

angewachsen und versorgt derzeit ca. achtzig Wohnhäuser, die Volksschule, das

Gemeindeamt, drei Wohnhäuser, einen landwirtschaftlichen Betrieb, ein Kaufhaus, sowie

zwei Gasthäuser mit hochwertigem Trinkwasser.

Die heutige Versorgungsanlage besteht aus mehreren Quellenfassungen



Betriebs- und Wartungshandbuch

der Wassergenossenschaft St. Johann am Wimberg

Lindinger Roland Christian / 2016

10

Quellgebieten

Neudeckquelle 1-2-3-4-5

Hornbergquelle Strang 1 und 2

Simbrunnerquelle

Zitta – Quelle

Brunnen

Tiefenbohrung Scheibenedtgraben



Pumpwerk

Tiefbehälter 10m

3

mit Pumpwerk Scheibenedtgraben



Hochbehälter mit Entsäuerungsanlage

Entsäuerungsanlage

Hochbehälter  2 x 30m

3

Drucksteigerungsstufe

Drucksteigerung für die „obere und untere Pfarrwiese“

Transport- und Versorgungsleitungsnetz

Mit dem Quellensammelschacht „Neudeck“ werden die Neudeckquellen gefasst

und direkt zu der ca. 20m entfernten Entsäuerungsanlage (neben Hochbehälter) geleitet.

Die beiden Quellen Zitta und Simbrunner werden gemeinsam in einem neu errichteten

Quellensammelschacht (saniert 2005) gefasst und zu dem Pumpwerk Scheibenedtgraben

(BJ 1969) geleitet. Die beiden Stränge der Hornbergquelle, mit versiegeltem Blindschacht

und Quellensammelschacht, sowie der Bohrbrunnen (BJ 2003) werden ebenfalls ins

Pumpwerk eingespeist. Die Pumpe (mit Trockenlaufschutz) der Tiefenbohrung wird durch die

Niveauschalter im Pufferspeicher – Pumpwerkhaus gesteuert, bzw. wird diese automatisch

zeitzyklisch aktiviert.

Abhängig vom Niveau des Hochbehälterspeichers wird automatisch über die Versorgungs-

leitung (~1,2 km) das Trinkwasser zur Hochbehälteranlage gepumpt.

Wobei die gesammelten Trinkwässer vor dem Einlauf in die Hochbehälterpuffer über eine

Entsäuerungsanlage, die unmittelbar neben dem Hochbehälterbauwerk errichtet wurde,

geleitet.

Über die beiden Hochbehälterpuffer mit je 30m

3

 wird das hochwertige Trinkwasser in das



Transport- und Versorgungsnetz eingespeist, wobei jedoch für die Mitglieder der „oberen und

unteren Pfarrerwiese“ (Helfenbergstrasse – Am Teich – Kalvarienberg) das benötigte

Trinkwasser zusätzlich über eine Drucksteigerung geleitet werden muss.

Da die durchschnittliche tägliche Trinkwasserentnahmen nicht zur Gänze zur Deckung des

Trinkwasserbedarfs  erforderlich ist bzw. trotzdem noch eine erhebliche Menge (~30%)

überläuft, ist eine ausreichende Wasserversorgung unserer Mitglieder auch bei Spitzen-

abnahmen bzw. „Wassermangel“  derzeit gesichert.


Betriebs- und Wartungshandbuch

der Wassergenossenschaft St. Johann am Wimberg

Lindinger Roland Christian / 2016

11

Die Kapazität unseres Hochbehälters (zweimal 30 m



3

 = 60 m


3

) ist bei der aktuellen

durchschnittlichen jährlichen Wasserabgabemenge von ca. 12 000

m3

/



Jahr

 für einen

durchschnittlichen Tagesbedarf (~ 59,2

m3

/



Tag

) ausgelegt.

12 000

m3

/



Jahr

: 365 Tage = 32,9 m

3

 mal Sicherheitsfaktor 1,8 = 59,2



m3

/

Tag



Derzeitige Schüttungsmengen der gefassten Quellen und des Bohrbrunnens

Neudeck Quelle 1 & 2

ca. 9

l

/



min

 = ~13


m3

/

Tag



Hornbergquelle Strang 1 & 2

ca. 5,5


l

/

min



 = ~8

m3

/



Tag

Zitta Quelle

ca. 26

l

/



min

 = ~37,5


m3

/

Tag



Tiefenbohrung                               ca. 40

l

/



min

 = ~ 57,5

m3

/

Tag



gemäß Pumpversuch und wasserrechtliche Bewilligung!

Betriebs- und Wartungshandbuch

der Wassergenossenschaft St. Johann am Wimberg

Lindinger Roland Christian / 2016

12

Löschwasserversorgung

Da seitens der Wassergenossenschaft St. Johann, die technischen Voraussetzungen zur

Bereitstellung der erforderlichen Wassermenge nicht erfüllt werden können, wurde mit der

Gemeinde eine Vereinbarung zur Löschwasserversorgung abgeschlossen.

Gemäß Richtlinie des  österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes ist für Ortsgebiete mit

offener oder geschlossener Bauweise und bis zu 3-geschoßigen Verbauung ein

Löschwasservorrat von 200m

3

 sowie eine Löschwasserrate von mindestens 26,7



l

/

s



 über die

Dauer von 2 Stunden bereitzustellen.

Seitens der Wassergenossenschaft existiert jedoch nur ein Speichervolumen von 2 x 30m

3

!



Die Wassergenossenschaft verpflichtet sich jedoch, je nach technischen Möglichkeiten, zur

kostenlosen Bereitstellung von Löschwasser im Versorgungsbereich.

Die Gemeinde St. Johann verpflichtet sich zur Übernahme der durch die Bereitstellung von

Löschwasser anfallende Investitions- und Betriebskosten. (Adaptierung Volumen-

wasserspeicher, Leitungsdimensionen,…)

Die Wartung der Löschabgabestelle (Hydranten) wird seitens der Gemeinde durch ein

Fachunternehmen durchgeführt.


Betriebs- und Wartungshandbuch

der Wassergenossenschaft St. Johann am Wimberg

Lindinger Roland Christian / 2016

13

Einzugsgebiet:


Betriebs- und Wartungshandbuch

der Wassergenossenschaft St. Johann am Wimberg

Lindinger Roland Christian / 2016

14

Detailbeschreibung:

Quellenfassung Zitta – Simbrunner Quelle

Die beiden Quellenfassungen wurden in gelochten PVC Rohren d. 100mm ausgeführt. Die

Fassungsrohre wurden mit Grobschotter umschichtet und mit einer Betonplatte abgedeckt.

Die Ableitung des Quellenwassers erfolgt in PVC Rohren d. 100mm über das Grundstück

457, 416 und 413 bis zu einem Quellensammelschacht, der im nordöstlichen Eck des

Gst. 453/2, KG St. Johann errichtet wurde.



Quellensammelschacht

Der Quellenschacht Zitta- / Simbrunner Quelle wurde 2005 durch die Installation eines

kompakten Quellensammelschachts der Firma Aqua-System saniert.

Dieser neue Sammelschacht befindet sich 10m nördlich vom alten Standort, um ein

besseres Gefälle im Quellenzulauf zu erreichen. Über eine ca. 10m langes PVC Rohr

d. 100mm wird das gesammelte Trinkwasser über das Grundstück 453/2, KG St. Johann

zum Tiefenspeicher geleitet.


Betriebs- und Wartungshandbuch

der Wassergenossenschaft St. Johann am Wimberg

Lindinger Roland Christian / 2016

15



Download 338.54 Kb.

Do'stlaringiz bilan baham:
  1   2   3   4




Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2020
ma'muriyatiga murojaat qiling