Unsere reisen


Download 6.35 Mb.
Pdf ko'rish
bet1/6
Sana21.12.2019
Hajmi6.35 Mb.
  1   2   3   4   5   6

2019

NATURFREUNDE NIEDERÖSTERREICH

Reiseprogramm

www.niederoesterreich.naturfreunde.at

UNSERE REISEN

WELLNESS | FOTO | SCHNEEVERGNÜGEN | WANDERN, TREKKING

YOGA & WANDERN | RAD, MOUNTAINBIKE

KULTUR | KANU



Naturfreunde

 Vorwort 2

Naturfreunde

 Inhaltsverzeichnis 3

 

Werte Leser, liebe Freunde!



“Gehe einmal im Jahr dorthin, wo du noch niemals warst.”

Dalai Lama 

 

Mit diesem Zitat von Dalai Lama, der uns wohl in vielen Dingen 



des Lebens inspiriert, wünsche ich dir viel Zeit. Zeit für ein ru-

higes und entspanntes Schmökern in unserem neuen Natur-

freunde Reiseprogramm. Ich wünsche dir Zeit für deine richtige 

Urlaubswahl und eine genussvolle Vorbereitung. Zeit für neue Ein-

drücke und spannende Erlebnisse. Zeit für neue Freundschaften.

Im  Jahresprogramm  2019  findest  du  viele  verschiedene  Rei-

seziele mit unterschiedlichen Themen. Neben den bewährten 

Wander- und Radreisen bieten wir wieder neue Reisen an. Aktu-

ell im Programm sind unter anderem eine Kanutour in Kanada 

oder Pferdetrekking im Tian Shan Gebirge in Kirgistan. Außer-

dem geht es für unterschiedliche Touren mit unseren Alpin Profis 

nach Nepal und Ladakh. Vielleicht ist aber auch eine Nilkreuz-

fahrt oder eine Trekkingtour in die iranischen Wüste das Passen-

de für dich. Auch heuer haben wir wieder unsere „Fair zur Natur“ 

Reisen im Programm. Hier schauen wir auf eine besonders um-

weltfreundliche An- und Abreise.

Bei allen Reisen sind uns die Qualität, das faire Preis-Leistungs-

verhältnis, eine moderate Gruppengröße und die persönliche 

Betreuung unserer Gäste durch unsere Naturfreunde Reisebe-

gleiter besonders wichtig. Denn genau das unterscheidet uns von 

vielen anderen Anbietern. Damit alles so funktioniert wie wir uns 

das vorstellen, haben wir in den Zielländern verlässliche Partner 

und im Büro die „Naturfreundedamen“ Stefanie, Christa, Steffi 

und Tamara, die sich engagiert und mit Begeisterung in neue 

Reiseziele vertiefen.

Lass dich von unserer Begeisterung anstecken, nimm dir Zeit

genieße unsere Urlaubsangebote, blättere im neuen Reisepro-

gramm und freue dich auf deinen nächsten Urlaub mit den Na-

turfreunden. Gerne nehmen wir dich dorthin mit, wo du noch 

niemals warst.

Naturfreundschaftliche Grüße

Ernst Sylvester Dullnigg

Geschäftsführer der Naturfreunde Touristik GesmbH

WELLNESS


 

Slowenien 

 

 

 



21.02. - 24.02.2019 

 

  7



FOTO

Oman 


    08.03. 

17.03.2019 



  

 

9



SCHNEEVERGNÜGEN

 

  



Transsylvanien 

   23.02. 

02.03.2019 



 12

Iran 


    12.04. 

20.04.2019 



 13

WANDERN|TREKKING

Apulien 

  

   07.04. 



14.04.2019 

 15

Nepal 


    12.04. 

26.04.2019 



 16

Sächsische Schweiz 

 

 

03.05. - 11.05.2019 



 

17

Kirgistan 



    01.06. 

14.06.2019 



 18

     06.07. 

19.07.2019  



Ladakh 

    07.06. 

23.06.2019 



 19

Andorra 


    14.06. 

21.06.2019 



 20

Bulgarien    07.07. 

14.07.2019  21



Georgien 

    07.07. 

21.07.2019  22



Annaberg    14.07. 

19.07.2019  23



Norwegen    18.07. 

27.07.2019  24



Falcade 

    27.07. 

03.08.2019  25



Wölzer 

Tauern 


   27.07. 

03.08.2019  26



Färöer 

Inseln 


   02.08. 

08.08.2019 



 27

Kirgistan 

    02.08. 

16.08.2019 



 28

Galtür 


    17.08. 

24.08.2019 



 29

Ladakh 


    01.09. 

20.09.2019 



 30

Nordhessen 

   09.09. 

15.09.2019 



 31

Albanien 

    05.10. 

13.10.2019 



 32

Iran 


    24.10. 

03.11.2019 



 33

Nepal 


    19.10. 

05.11.2019 



 34

Nepal 


    03.11. 

22.11.2019 



 35

YOGA & WANDERN

 

     37


RAD|MOUNTAINBIKE

Holland 


    08.06. 

15.06.2019 



 39

Baltikum 

    17.06. 

24.06.2019  40



Baltische Hauptstädte    

 

 



30.08. - 07.09.2019 

 

41



Slowakei 

    07.06. 

13.06.2019 



 42

Ortlergruppe 

   23.08. 

31.08.2019 



 43

KULTUR


Rhein 

    20.09. 

24.09.2019 



 46

Nilkreuzfahrt 

   16.11. 

25.11.2019 



 47

KANU


Kanada 

    31.08. 

13.09.2019 



 49 

 

Buchungsschein 



 

       51

Team 

Alpin 


Angebote 

 

      52



Pauschalreisegesetz 

      53


Reisebedingungen 

       54

   

Ernst Sylvester Dullnigg



Landesgeschäftsführer 

Naturfreunde Touristik GesmbH

ernst.dullnigg@naturfreunde.at

02742 357211 19

Christa Kalteis



christa.kalteis@naturfreunde.at

02742 357211 11

Tamara Ladinger



tamara.ladinger@naturfreunde.at

02742 357211 17

Steffi Kuhn



stefanie.kuhn@naturfreunde.at

02742 357211 17

Stefanie Leeb



stefanie.leeb@naturfreunde.at

02742 357211 16

Naturfreunde

 Reisebegleiter 4

Naturfreunde

 Reisebegleiter 5

 

Man muss sich die Freiheit nehmen,         



sie wird einem nicht gegeben.

Unsere Philosophie



Meret Oppenheim, deutsch-schweizerische Malerin, 1913 - 1985

Stefanie Brandtner



geprüfte Wanderführerin

Barbara Brandl



geprüfte Wanderführerin

Rober t Glock



geprüfter Wanderführer

Ernst Dullnigg



Instruktor Hochtouren

Gerhard Hubmayer



geprüfter Wanderführer

Franz Mezera



Lehrwart Alpin

Ewald Putz



Instruktor Hochtouren, 

Schitouren 

Ernst Vitek



Instruktor Wandern

Horst Hütterer



Pferdehofbesitzer, 

Wanderreitführer

Franz Stockinger



Natur & Kultur begeistert

Johanna Humpelstätter



geprüfte Wanderführerin

Gerhard Rosenits



Instruktor Hochtouren

Peter Plundrak



geprüfter Instruktor 

Schihochtouren

M aria Gansch



Instruktor Alpin

Karin Scheele 



Natur & Kultur begeistert,

Vorsitzende Naturfreunde 

Niederösterreich

Eduard Fürst 



Natur & Kultur begeistert

Sarah Fichtinger



international verifizierte 

Yoga-Lehrerin 

M arkus Brandstätter



Natur & Kultur begeistert 

Franz Höfler



geprüfter Wanderführer

Hans Goger



Übungsleiter Hochtouren, 

Übungsleiter Klettern Alpin, 

Übungsleiter Schitouren

Peter Kalteis



geprüfter Wanderführer, 

Übungsleiter Alpin Klettern, 

Hochtouren, Sportklettern

Stephanie Körner



Natur & Kultur begeistert

M arkus Rosenauer



Lehrwart Alpin, Hochtouren,

Schitouren, Instruktor 

Mountainbike

© Oskar Zierer



Ganz nach dem Motto „Qualität vor Quantität“ bieten wir ein abwechslungsreiches Reiseprogramm 

mit fairem Preis-Leistungs-Verhältnis. Unsere Reisen werden in kleinen, überschaubaren Gruppen 

angeboten und zusätzlich ab Heimatflughafen/-bahnhof von einem österreichischen Naturfreunde 

Reisebegleiter betreut. Genieße eine unvergessliche Reise mit den Naturfreunden Niederösterreich.

Rudolf Lurger



Übungsleiter Schitouren

Naturfreunde

 

Wellness 6



Naturfreunde

 

Wellness 7



Slowenien

Mindestteilnehmer: 

4 Personen

21.02. - 24.02.2019 

Entspannen in der 

BioTerme


WELLNESS

Das 4* Hotel BioTerme ist das einzige umwelt-

freundliche Hotel im Nordosten Sloweniens nach 

dem EU Ecolabel. In den „gesunden Zimmern“ 

des Hotels werden Sie sich wohlfühlen und erho-

len. Diese sind mit natürlichen Materialen ausge-

stattet, welche die Luft ionisieren und die Umwelt 

nicht  beeinflussen.  Die  Möbel  in  den  Zimmern 

sind aus Massivholz und mit natürlichen Materia-

len bearbeitet (geölt und gewachst). Sonderschal-

ter verhindern Elektrosmog und die Wände sind 

mit Biofarben, ohne schädliche Zusatzstoffe, ge-

strichen. Eine Besonderheit der BioTerme ist das 

Thermal-Mineralwasser, dessen Quelle sich durch 

zwei Bohrungen in der Tiefe von 2273 m und 

1537 m befinden. Das Wasser ist rein, ohne Zu-

satzstoffe, hochwertig, hyperthermal, warm und 

reich an Natrium, Kalium und Hydrogenkarbonat. 

Wegen seiner balneologischen Eigenschaften ist 

es für Freizeitsportler und Profisportler, sowie für 

medizinische Zwecke geeignet, da es sich positiv 

auf die Aufrechterhaltung des Bewegungssystems 

und der Wirbelsäule auswirkt. 

Nehmen Sie sich eine Pause vom alltäglichen Le-

ben und tauchen Sie in die beruhigende Natur ein, 

die Ihnen Gesundheit und Wohlbefinden gibt und 

Sie entspannen wird. 

Inkludierte Leistungen:

• 3 Nächte mit Halbpension im 

    4* Hotel BioTerme  

    (Frühstücks- und Abendbuffet) 

• Ortstaxe

• Begrüßungsgetränk mit Hausvorstellung 

• unbegrenzter Thermeneintritt, 

    täglich von 8:00 - 21:00 Uhr 

• täglich unbegrenzter Saunaeintritt

• unbegrenzter Eintritt in den Fitnessbereich 

• Bademantel im Zimmer 

• kostenloser Internetzugang 

• Anmeldegebühr

• Animationsprogramm (Organisation von 

    Ausflügen, Wassergymnastik/Aqua Aerobic)

Preis pro Person:

Naturfreundemitglieder:    

€    198,-

Nichtmitglieder:   

 

€    258,-



Einzelzimmerzuschlag:     

€      30,-

So viel ist sicher: Reisen tut immer gut.

Voltaire, französischer Philosoph und Schriftsteller, 1694 - 1778

© B


io

Te

rm



e S

lo

w



eni

en


Naturfreunde

 

Foto 8



Naturfreunde

 

Foto 9



Oman

Naturfreunde Reisebegleitung:  

       Stephanie Körner

Mindestteilnehmer: 

 

 

 7 Personen



08.03. - 17.03.2019 

Fotosafari

FOTO

Das Sultanat Oman liegt auf der arabischen Halb-



insel und teilt sich in fünf Regionen. Landschaft

Geschichte und Traditionen variieren deutlich. Die 

vielfältige Landschaft des Omans bietet unvor-

stellbare Schätze. Wir entdecken die abwechs-

lungsreiche  Wüstenwelt,  Souqs  und  alte  Dörfer 

sowie die Hauptstadt Maskat. Wir nehmen Sie 

mit auf eine Reise durch die unendliche Schönheit 

dieses Landes und zeigen Fotoplätze und Motive 

zum Verlieben.

Reiseverlauf: 

1. Tag:

 Flug ab Wien nach Maskat



2. Tag:

 Ankunft im Oman

3. Tag: 

Der Zauber Maskats, Fahrt ca. 100 km

4. Tag: 

Auf nach Sur zum Turtle Beach, Fahrt ca. 300 km

5. Tag: 

Wahiba Wüste, Fahrt ca. 240 km

6. Tag:

 Auf in die Berge, Fahrt ca. 250 km



7. Tag:

 Das Jebel Akhdar Gebirge, Fahrt ca. 130 km

8. Tag:

 Burgen und Berge, Fahrt ca. 130 km



9. Tag:

 Über Canyons und malerische Bergdörfer zurück 

nach Maskat, Fahrt ca. 270 km

10. Tag:


 Abreise

Inkludierte Leistungen:

• halbtägige Maskat City-Tour

• privater, deutschsprachiger 

    Fahrer-Guide für 6 Tage

• Tour im 4x4 Jeep inkl. Wasser, 

    private Flughafentransfers

• Eintrittsgelder Nizwa Fort Ticket 

    und Al Hoota Cave Ticket

• 8 Übernachtungen in Hotels/Camps

• 8x Frühstück, 8x Abendessen

Turtle Watching Ticket

Preis pro Person:

Naturfreundemitglieder:   

€ 2.430,-

Nichtmitglieder:   

     

€ 2.530,-



Einzelzimmerzuschlag:   

€    435,-

Die größte Sehenswürdigkeit die es gibt, 

ist die Welt - sieh sie dir an.



Kurt Tucholsky, deutscher Schriftsteller, 1871 - 1922

© S


te

ph

ani



e K

ör

ne



r

Naturfreunde

 Schneevergnügen 10

Naturfreunde

 Schneevergnügen 11

Die Welt gehört dem, der sie genießt.

Giacomo Leopardi, italienischer Dichter, 1798 - 1837

SCHNEEVERGNÜGEN



Naturfreunde

 Schneevergnügen 12

Naturfreunde

 Schneevergnügen 13

Iran

          



12.04. - 20.04.2019

Mit Schiern auf den 

Damavand 5671 m, 

dem höchsten Berg 

im vorderen Orient

Der Iran ist ein gebirgiges Land und vor allem das 

mächtige Albors-Gebirge im Norden des Landes, 

bietet mit zahlreichen 3000er und 4000er-Gip-

feln  viele  Möglichkeiten  für  Schitouren  im  Früh-

jahr. Da der Massentourismus im Iran noch keine 

Rolle spielt, können wir die Bergwelt in aller Ruhe 

erleben. Die Gastfreundschaft der Iraner ist ein-

drucksvoll und deren Herzlichkeit wird uns berüh-

ren. Zum Abschluss der Reise steht uns noch ein 

Tag in Teheran zur Verfügung, der zum Sightsee-

ing und zum Besuch des Bazars genutzt werden 

kann.

Reiseverlauf:



1. Tag:

 Flug von Wien nach Teheran, Transfer zum 

Mehrabad Airport, Inlandsflug nach Ardabil

2. Tag:


 Aufstieg zum Lager 3800 m

3. Tag:


 Akklimatisationstag: Schitour 

im Umfeld des Lagers

4. Tag:

 Schitour auf den Sabalan 4811 m, 



Abfahrt ins Tal, Transfer nach Ardabil

5. Tag:


 Rückflug nach Teheran, Transfer nach Pollur, 

weiter mit 4x4 Fahrzeugen nach Goosfandsara 

(Moschee 3000 m), Aufstieg mit Schiern zur 

Bargah Sevom-Hütte

6. Tag:

 Schitour auf den Damavand 5671 m, 



Abfahrt bis Goosfandsara, ↓ 2600 Hm, 4x4 Fahrt nach 

Pollur zur Lodge des iranischen Bergsteigerverbandes

7. Tag:

 Schitour in der Pollur-Region, anschließend 



Transfer nach Teheran

8. Tag:


 Sightseeing in Teheran: Besuch des Bazars, 

Golestan Palast, Große Moschee

9. Tag:

 Rückflug nach Wien



Naturfreunde Reisebegleitung: 

Peter Plundrak

Mindestteilnehmer: 

10 Personen

Inkludierte Leistungen:

• 4 Nächte im 3* Hotel

• 4 Nächte in Hütte oder Zelt

• Inlandsflug ab/an Teheran - Ardabil

• Mahlzeiten inkl. Getränke lt. Programm

• örtliche Transporte lt. Programm

• englischsprachige Tourenführungen 

   durch Bergführer des iranischen 

   Bergsteigerverbande

s

Preis pro Person:



Naturfreundemitglieder:    

€ 1.700,-

Nichtmitglieder:   

  

€ 1.800,-



©

 Ir


an

is

cher



 B

er

gs



teig

er

ver



ba

nd

Transsylvanien



Naturfreunde Reisebegleitung: 

Robert Glock

Mindestteilnehmer: 

10 Personen

23.02. - 02.03.2019

Das winterliche Transsylvanien im Bogen der 

Karpaten hat seine besonderen Reize. Sein latei-

nischer  Name  (Jenseits  der  Wälder)  erinnert  an 

schneebedeckte Berggipfel, die sich aus waldrei-

chen Tälern in den Himmel erstrecken, an spru-

delnde Bäche und sagenumwobene Burgen. Die 

Region ist ideal zum Schneeschuhwandern in 

unberührter Natur, abseits der bekannten Tou-

ristenpfade. In der spürbaren Stille der Wälder, 

in  der  man  nur  seinen  eigenen  Atem  hört,  trifft 

man manchmal auf Spuren der heimischen Tiere. 

Neben Gams, Hirsch und Wildschwein sind Wolf, 

Luchs und Bär hier zu Hause. Was wäre Transsyl-

vanien ohne Fürst Dracula - wir besuchen die Törz-

burg und erfahren mehr über diese Geschichte.

Inkludierte Leistungen:

• 7 Übernachtungen in der Villa Hermani in Magura

• Halbpension

• Mittagessen in Hermannstadt, mittags Lunchpakete, 

    Kaffee und Kuchen in Wolkendorf

• lokale Transporte, Flughafentransfers vor Ort 

• deutschsprachige Reiseleitung

• Eintritt Bärenreservat und Törzburg

• Schneeschuhverleih, Kaminzimmer im Haus

Reiseverlauf:

1. Tag: 

Flug von Wien nach Sibiu, Empfang 

durch den Reiseleiter und Transfer nach Magura

2. Tag: 


Postavarul Gebirge

3. Tag: 


Bärenreservat und Wolkendorf, 

Gehzeit ca. 3 Std., jeweils ↑↓ 200 Hm

4. Tag: 

Stille zwischen den Gebirgen,

Gehzeit ca. 6 - 7 Std., jeweils ↑↓ 850 Hm

5. Tag: 


Das „Draculaschloss“ - die Törzburg in 

Bran, Gehzeit ca. 4 Std., ↑ 400 Hm ↓ 700 Hm

6. Tag: 

Im Königsteingebirge,

Gehzeit ca. 7 Std., jeweils ↑↓ 800 Hm  

7. Tag:


 Der heutige Tag wird je nach 

Wetterlage vor Ort bestimmt

8. Tag:

 Stadtbesichtigung Hermannstadt 



und Rückflug nach Wien

Preis pro Person:

Naturfreundemitglieder:    

€     950,-

Nichtmitglieder:   

  

€ 1.020,-



Schneeschuhwandern 

in den Karpaten 

Rumäniens

 


Naturfreunde

 Wandern|Trekking 14

Naturfreunde

 Wandern|Trekking 15

Der Sinn des Reisens ist, an sein 

Ziel zu kommen, der Sinn des 

Wanderns ist, unterwegs zu sein.

Sebastian Kneipp, bayerischer Priester und Hydrotherapeut, 1821 - 1897

WANDERN|TREKKING

Wandern und Kultur 

im Land der Trulli

Der  „Sporn“  des  italienischen  Stiefels  gehört  zu 

den ursprünglichsten Regionen des ganzen Lan-

des. Eine zauberhafte Landschaft mit einer gro-

ßen Auswahl an Küsten erwartet uns. Apulien 

bietet vielseitige Sehenswürdigkeiten für jeden 

Geschmack. Wir besuchen die berühmten „Trulli“. 

Antike, ohne Mörtel gebaute Steinbehausungen 

mit Kegeldach. Sie sind so einzigartig, dass sie 

in das UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen 

wurden.


Reiseverlauf:

1. Tag: 


Flug von Wien nach Brindisi oder Bari und 

Begrüßung der örtlichen Reiseleitung

2. Tag: 

Wanderung im Parco naturale regionale Costa 

Otranto-Santa Maria di Leuca e Bosco di Tricas, 200 Hm

3. Tag:


 Gallipoli und Porto Servaggio, 80 Hm

4. Tag: 


Alberobello und Olivenmühle

5. Tag:


 Matera und Wanderung Murgia, 400 Hm,

Abendessen und Übernachtung

6. Tag: 

Wanderung in Torre Guaceto (Naturschutzgebiet)

7. Tag:

 Ostuni und Grotta dei Millenari, 280 Hm



8. Tag:

 Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien

Naturfreunde Reisebegleitung:     

              Peter Kalteis

Mindestteilnehmer:  

 

               14 Personen



07.04. - 14.04.2019

Apulien, 

Italien

Inkludierte Leistungen:



• Flug ab/an Wien - Brindisi oder Bari 

    mit Umsteigeverbindung

• örtliche Transfers lt. Programm

• 3 Übernachtungen im 4* Hotel in Otranto

• 4 Übernachtungen im 4* Hotel 

    im Ostuni-Gebiet

• Halbpension inkl. Wein und Wasser 

    zum Abendessen

• geführte Wanderung und Besichtigungen 

    lt. Programm 

• örtliche, deutschsprachige Reiseleitung

• Olivenölverkostung und Ölmühlenbesichtigung

• Eintritt Felsenkirche Matera - 

    Kulturhauptstadt 2019

Preis pro Person:

Naturfreundemitglieder:   

€ 1.460,-

Nichtmitglieder:   

 

€ 1.560,-



Einzelzimmerzuschlag:   

€    150,-

©

 D

or



is

 L

is



t-W

in

de



r

Naturfreunde

 Wandern|Trekking 16

Naturfreunde

 Wandern|Trekking 17

Naturfreunde Reisebegleitung: 

Gerhard Rosenits

Mindestteilnehmer: 

7 Personen

Maximalteilnehmer: 

14 Personen

Nepal

          



12.04. - 26.04.2019 

Pagoden, Tempel, Stupas, Terrassenfelder, Rho-

dodendren und der Himalaya - das sind die Be-

standteile aus denen Nepal gemacht wurde. All 

dem werden wir auf unserer Reise begegnen, 

die unter dem Motto „Natur und Kultur“ steht. 

Ein einfaches, kurzes Lodge-Trekking ist eben-

so dabei, wie viele Ausflüge und Exkursionen zu 

den Sehenswürdigkeiten Nepals. Lassen wir uns 

ein, auf die fremde Kultur des ehemaligen König-



Download 6.35 Mb.

Do'stlaringiz bilan baham:
  1   2   3   4   5   6




Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2020
ma'muriyatiga murojaat qiling