Vom 10. bis 12. 08. 2018 Programm: Freitag


Download 0.98 Mb.
Pdf ko'rish
bet7/11
Sana14.08.2018
Hajmi0.98 Mb.
1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11
Parteien und andere

Wählergemeinschaften

Alternative für Deutschland

Sie wollen uns kennen lernen? Sie wollen 

Politik aktiv mitgestalten? Sie haben Fra-

gen, interessieren sich für unsere Positio-

nen oder möchten Mitglied werden? Dann wenden Sie sich gerne 

an uns:


Der Fraktionsvorsitzende der AfD im Kreistag und Kreisvorsitzen-

der der AfD Cochem-Zell

Martin Fischer, Illerich, E-Mail: afd.kv.cochem-zell@gmx.de

Zell (Mosel) 

- 30 - 


Ausgabe 32/ 2018

DIE LINKE. Cochem-Zell

Für Sie im Bundestag:

Katrin Werner, Tel.: 0651-1459225, katrin.werner@wk.bundestag.de, 

www.katrinwerner.de

Alexander Ulrich, alexander.ulrich@bundestag.de, 

www.mdb-alexander-ulrich.de

DIE LINKE. im Internet:

DIE LINKE. Cochem-Zell: www.dielinke-coc.de

DIE LINKE. Rheinland-Pfalz: www.dielinke-rhlp.de

DIE LINKE. Bund: www.die-linke.de

DIE LINKE. im Bundestag: www.linksfraktion.de

Linksjugend [‚solid] Cochem-Zell

Du möchtest für deine demokratischen und sozialen Rechte kämp-

fen und suchst Mitstreiter? Dann komm zu uns!

Kontakt: aktiv@co-zell.linksjugend-solid-rlp.de

Die Linksjugend [‚solid] im WWW: www.linksjugend-solid.de

SPD Cochem-Zell

Die Abgeordneten

Wir sind für Sie da! Ob Sie einen Rat suchen oder 

das politische Gespräch, ob Sie Sorgen haben oder 

mitgestalten wollen:



Mitglied des Landtags

Benedikt Oster  .......................................................... Tel: 02671 603838

E-Mail: buero@benedikt-oster.de

Heike Raab

Staatssekretärin und Bevollmächtigte im Bund und für Europa, 

Medien und Digitales

E-Mail: cochem@heike-raab.de

Website: www.heike-raab.de

Mitglied des Bundestages

Andrea Nahles  .......................................................... Tel: 02632 945249

E-Mail: Andrea.Nahles@wk.bundestag.de

Mitglied des Europäischen Parlamentes

Norbert Neuser  ......................................................... Tel: 06742 804437

E-Mail: europabuero.neuser@t-online.de

Arbeitsgemeinschaften / Ortsvereine

SPD Kreisverband Cochem-Zell  ............................ Tel: 02671 603837

Ravenéstr. 24, 56812 Cochem

E-Mail: info@spd-cochem-zell.de

Website: www.spd-cochem-zell.de

Vorsitzender

Benedikt Oster  .......................................................... Tel: 02671 603838

Mitglied des Landtages Rheinland-Pfalz

E-Mail: info@spd-cochem-zell.de

Website: www. spd-cochem-zell.de

JUSOS - Die Jungsozialisten

Theresa Göbel und Jens Mindermann

Theresa-goebel@web.de

mindermann-jens@web.de

E-Mail: jusos.cochemzell@gmail.com

AG 60 plus

Gerd Gansen  ................................................................. Tel: 02653 3427

E-Mail: elgansen@t-online.de

SGK

Benedikt Oster, MdL  ............................................... Tel: 02671 603838

E-Mail: buero@benedikt-oster.de

SPD Fraktionsvorsitzender im Kreistag

Bernd Schuwerack, Email: schuwerack.cochem@t-online.de



SPD Ortsverein Verbandsgemeinde Zell

Christian Simon Tel: 06542 22014

Email: christian91.simon@web.de

aus der Nachbarschaft

Kirchenmusik in der  

Pfarreiengemeinschaft Cochem

„Cochemer Orgelmatinéen 2018“

Ende Juni bis Ende August

in der Kirche St. Martin Cochem 



- samstags 11 Uhr / Eintritt frei

Sa, 11.08. - „Präludium und Fantasie”

Waldemar Krawiec, Zabrze (Polen)



Dr. Werner Langen ........................................................... 0261 8896153

Mitglied des Europäischen Parlaments: werner.langen@europarl.

europa.eu

Junge Union Cochem-Zell:

Jens Münster..................................................... jens-muenster@web.de

............................................................................ www.ju-cochem-zell.de

Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft:

Alfred Pantenburg .................................................................. 02678 391



Frauen-Union-Cochem-Zell

Gaby Franzen  ........................................................................  02675 712



Senioren Union Cochem-Zell

Helga Kellermeier ............................................................ 06542 963572

....................................................................................hkellerm@aol.com

CDU-Gemeindeverband Zell

Frank Koch  ........................................................................... 06542 4412

.........................................................................frank-t-koch@t-online.de

CDU-Stadtverband Zell-Altlay

Daniel Schawo ................................................................ 0151 75027500

......................................................................daniel.schawo@t-online.de

FDP Cochem-Zell

Homepage: 



www.fdp-cochem-zell.de

Facebook: 



@fdp.cochem.zell

Sie haben Fragen oder Anregungen? Sie suchen Rat oder möchten 

mitgestalten? Ihre Ansprechpartner der FDP sind:

Jürgen Hoffmann

FDP-Kreisvorsitzender

Hauptstraße 17, 56858 Sosberg

Tel. 06545 5149016, Email: Juergen.Hoffmann@fdp-cochem-zell.de

Dr. Hans-Georg Schuh

Kreistagsmitglied und FDP-Fraktionsvorsitzender im Verbandsge-

meinderat Zell (Mosel)

Hesweiler Straße 1, 56865 Blankenrath

Tel. 06545 93660, Fax 06545 936633, Email: Dr.Georg-Schuh@fdp-

cochem-zell.de



Erich Josef Menten

Vorsitzender des FDP-Verbandsgemeindeverbands Zell (Mosel)

Hauptstraße 263, 56867 Briedel

Tel. 06542 4756, Email: erichjmenten@t-online.de

Marco Weber

Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtags, Parlamentarischer 

Geschäftsführer und Agrarpolitischer Sprecher der FDP-Landtags-

fraktion

Industriepark 17, 56291 Wiebelsheim

Tel.: 06597 / 6250234

E-Mail: r.artelt@marcoweber-eifel.de

Homepage: www.marcoweber-eifel.de

Carina Konrad

Mitglied des Deutschen Bundestags, Agraringenieurin

Industriepark 17, 56291 Wiebelsheim

Tel.: 06766 / 7538020

E-Mail: carina.konrad.wk@bundestag.de

Homepage: www.carinakonrad.de

Junge Liberale Cochem-Zell

Wir sind die liberale Jugendorganisation in Deutschland und wollen 

Politik und Zeitgeschehen durch unsere freiheitlichen Grundsätze 

mitgestalten. Deshalb - heute schon an morgen denken!

Bei Fragen und Anregungen sind wir unter www.julis-coc.de oder 

per E-Mail unter info@julis-coc.de erreichbar.



FWG Cochem-Zell e.V.

www.fwg-cochem-zell.de

Für Fragen, Ideen und Anregungen stehen folgende 

Vertreter jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung:

Kreistag

Fraktionsvorsitzender Matthias Müller

Bullay  .........................................................................Tel. 06542-963220

Albert Jung, Kaisersesch  ..........................................Tel. 02653-999660

Manfred Führ, Treis-Karden  ........................................Tel. 02672-7624



Verbandsgemeinderat Zell

Matthias Müller  ........................................................Tel. 06542-963220



Stadtrat Zell

Johannes Hallebach, Zell  .............................................Tel. 06542-5391



Zell (Mosel) 

- 31 - 


Ausgabe 32/ 2018

Am 


Sonntag, den 12. August, um 10.00 Uhr beginnt dann die eigent-

liche Kirmesfeier mit dem festlichen Gottesdienst in der Klosterkir-

che, unter der Mitwirkung von Bewohnerinnen und Bewohnern von 

Kloster Ebernach und des Kührer Frauenchors „Frohsinn“.

Weitere Infos und das komplette Programm finden Sie unter www.

klosterebernach.de.



GartenRoute Hunsrück-Mittelrhein e.V.

Entdeckungsreise durch den Sommergarten

Ausnahmsweise einmal an einem 



Samstag können 

die Gäste der GartenRoute Hunsrück-Mittelrhein 

auf Entdeckungsreise gehen. Familie Wies in 

Rohrbach, Pferdsweide 18, öffnet 



am Samstag, 

dem 11. August um 15 Uhr ihren Sommergarten. 

Eine Fülle von Blumen, Stauden und Kübelpflan-

zen wetteifern mit Gemüse, Beeren, Obst und 

Kräutern. Harmonisch fügt sich der moderne Bauerngarten in viele 

Blumenrabatte und Kübelpflanzen ein. Mediterrane Pflanzen über-

wintern in Hunsrücker Erde dank einer genialen Konstruktion. 

Eine traditionelle Streuobstwiese mit heimischen und fremden 

Früchten ergänzt die Vielfalt der Genüsse für Mensch und Tier. Eine 

buntgemischte Ziergehölzhecke ist Sichtschutz und Nahrungsquelle 

für viele Insekten. Dahinter verbinden sich heimischer Schiefer und 

Wasser zu einer großzügigen Teichanlage, diese bietet zusammen 

mit vielen gemütlichen Sitzplätzen im Wintergarten und im Freien 

Entspannung zu jeder Tages - und Jahreszeit. Aus der Fülle des Som-

mers werden im Anschluss kleine Kostproben gereicht.

Die Führung mit Gartenführerin Helga Hoffmann beginnt um 15.00 

Uhr und dauert ca. 90 Minuten. Kosten 5 Euro/pro Person



Weitere Infos unter www.gartenroute-hunsrück-mittelrhein.de.

Termin-Absage

Leider müssen die Gartenführungen der GartenRoute Hunsrück-

Mittelrhein am Sonntag, dem 12. August um 15 Uhr und am Sams-

tag, dem 25. August von 11 bis 18 Uhr im Garten der Fam. Pfeil, 

Reiterhof Sonnenhof in Reckershausen ausfallen. Der Garten ist an 

beiden Tagen nicht zur Besichtigung geöffnet. Vielen Dank für Ihr 

Verständnis.

Info: www.gartenroute-hunsrück-mittelrhein.de

Gottesdienst im Garten?

Aber NATÜRlich

Herzliche Einladung zum Gartengottesdienst, An den 3 Eichen 

beim Dorfgarten, Ellerner Straße, 55494 Mörschbach.

Ich bin überzeugt, dass es nicht darum geht, dem Leben mehr Tage 

zu geben, sondern den Tagen mehr Leben. Das können Sie am 

15.08.2018 um 18 Uhr praktizieren. Mehr Infos unter Mail: mama-

hatschi@gmx.de.



Golf Club Hahn e.V.

Tag der offenen Tür

Am 


Sonntag, 12. August, 13 - 17 Uhr, lädt der Golf Club Hahn alle 

Golf-Interessierten ein, selbst einmal die Golfschläger zu schwin-

gen und auszuprobieren. Erfahrene Trainer zeigen, wie man die ver-

schiedenen Schläger einsetzt. Außerdem erfahren Sie alles, was man 

über den Golfsport wissen muss.

Die Golfanlage befindet sich beim Flughafen Hahn in einer idylli-

schen Parklandschaft mit alten Bäumen und kleinen Teichen. Eine 

Anmeldung ist nicht erforderlich, nur bequeme Kleidung und sport-

liche Schuhe anziehen.

Weitere Infos unter www.gc-hahn.de oder Tel. 06543 509560.



DLRG Ortsgruppe Kastellaun e.V.

Termine

Am 


Montag, den 13. August  2018, fällt der Übungsabend wegen 

Weiterbildung der aktiven Helfer und Vorstandsmitglieder aus.

Die Ausbildung beginnt 

um 17.45 Uhr.

Erster Übungsabend mit den aktuellen Trainingszeiten ist 



Montag, 

der 20. August 2018

17.00 Uhr Schwimmkurs gem. Anmeldung

17.45 Uhr Schwimmkurs gem. Anmeldung

18.00 Uhr Seepferdchen, DJSP Bronze

19.00 Uhr DJSP Silber, Wettkampfmannschaft

20.00 Uhr Ausbildung Rettungsschwimmer, Training Übungsleiter

Werke von Bach, Hesse, Emanuel Adler und Charles Callahan

anschl. Wein-Umtrunk - Der Erlös kommt der Orgel zugute.



Programm:

J. S. Bach (1685-1750) Präludium und Fuge C-Dur; Choralvorspiel 

“Wenn wir in höchsten Nöten sein” / Adolph Hesse (1809-1863) 

Fantasie f-Moll / Emanuel Adler (*1947) Andante / Charles Calla-

han (*1951 ) Partita „Lasst uns erfreuen”

Informationen: Kath. Pfarrbüro Cochem 02671 7417.

Seniorenverband BRH Cochem

Wanderung

Die nächste monatliche Wanderung der zweiten Wandergruppe 

des Seniorenverbandes BRH Cochem findet am 

Mittwoch, den 

15.08.2018 statt. Wir treffen uns um 10.00 Uhr an dem Moselgasthof 

Andries Am Bühl 7, Mesenich.

Wir starten durch den Ort und wandern durch die Weinberge an 

den Waldrand oberhalb. Auf dieser Höhe laufen wir in Richtung 

Senheim zu einem Punkt, wo wir eine wunderschöne Aussicht auf 

Senheim, Senhals und das Moseltal genießen können. Moselab-

wärts durch die unteren Weinlagen kehren wir an den Ausgangs-

punkt zurück. In gemütlicher Runde wollen wir bei gutem Essen 

und Getränken unseren Wandertag im Moselgasthof Andries aus-

klingen lassen.



Auskunft durch: Wanderwart Werner Benz aus Büchel, Tel.: (0 26 

78) 745 oder 0171 58 34 102.



Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Wärmedämmung - werden die  

berechneten Einsparungen erreicht?

Wärmedämmung funktioniert, das ist in der Forschung und Praxis 

längst bewiesen. Um den Einfluss der Dämmmaßnahmen auf den 

Gesamtenergiebedarf für ein bestimmtes Gebäude zu berechnen, 

muss ein Energieberater sämtliche Gebäudedaten erfassen. Dabei 

wird zunächst der Energiebedarf der Ausgangssituation berechnet. 

Dieser sollte mit den vorliegenden Energieverbrauchswerten abge-

glichen werden. Neben den technischen Daten der Gebäudehülle 

und der Heizungsanlage sollten auch das Verhalten der Bewohner 

sowie die örtlichen klimatischen Bedingungen in die Berechnung 

einfließen. Wenn die Ausgangssituation realistisch abgebildet ist, 

lässt sich die Auswirkung einer Dämmmaßnahme gut ermitteln.

Um Einsparprognosen zu berechnen, müssen Energieberater sehr 

sorgfältig bei den Berechnungen vorgehen und Erfahrung mitbrin-

gen. Sie sollten auch berücksichtigen, dass die mittlere Raumtem-

peratur in rundum gedämmten Häusern in der Regel höher ist als 

in ungedämmten Häusern. Wird das vernachlässigt, werden die Ein-

sparungen oft überschätzt. Auch bei der Ausführung von Dämm-

maßnahmen kann es zu Fehlern kommen, die dazu führen, dass 

Einsparungen geringer ausfallen als prognostiziert. Daher ist eine 

Baubegleitung zur Qualitätssicherung durch einen Energieberater 

oder Architekten vor allem bei umfangreicheren Maßnahmen meist 

gut angelegtes Geld.

Weitere Details zur Wärmedämmung, aber auch zu anderen Fragen 

erläutern die Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-

Pfalz in einem persönlichen Beratungsgespräch nach telefonischer 

Voranmeldung.

Der Energieberater Dipl.-Ing.(FH) Bernhard Andre hat 



jeden ers-

ten, zweiten und dritten Dienstag im Monat, von 9 - 12.45 Uhr und 

von 13.30 - 16.30 Uhr Sprechstunde in Cochem in der Nebenstelle 

der Kreisverwaltung (Gebäude der Sparkasse 4. Stock) Brücken-

straße 2, Nebeneingang Ravenestraße. Die Beratungsgespräche 

sind kostenlos. Voranmeldung im Servicecenter unter: 115 (ohne 

Vorwahl)

Für weitere Informationen und einen kostenlosen Beratungstermin:

Energietelefon Rheinland-Pfalz: 0800 / 60 75 600 (kostenlos),

Mo.: 9 - 13 und 14 - 18 Uhr, Di. und Do. 10 - 13 und 14 - 17 Uhr.

Kloster Ebernach

Festwochenende in Kloster Ebernach

Immer am 



Sonntag vor Mariä Himmelfahrt feiert Kloster Ebernach 

seine traditionelle Kirmes. Die Kirmesfeier lockt Freunde, Familien und 

Gäste nach Cochem-Sehl, um mit den Bewohnerinnen und Bewoh-

nern sowie den Franziskanerbrüdern vom Heiligen Kreuz gemeinsam 

das Patrozinium der Klosterkirche Mariä Himmelfahrt zu feiern.

Das Festwochenende beginnt am 



Samstag, den 11. August, um 14:30 

Uhr mit dem Schützenfest auf dem Sportplatz Kloster Ebernach, 

welches bei Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken in Kooperation mit 

der Cochemer Schützengesellschaft organisiert wird.


Zell (Mosel) 

- 32 - 


Ausgabe 32/ 2018

Sie haben noch keine eigene Obstwiese? Oder eine Streuobstwiese 

zum Verkauf? Die Streuobstbörse vom Verband der Gartenbauver-

eine kann helfen. Inserate oder Gesuche nach Obst, Wiesen, Dienst-

leistungen oder Geräten können kostenlos eingestellt werden unter:

www.gartenbauvereine.de/saarland_rheinland-pfalz/streuobst/

streuobstboerse/angebote-anfragen.

Musikkreis Wittlich

Jubiläumssaison

10 Konzerte umfasst die Reihe der Wittlicher Konzerte diesmal und 

spiegelt eine große Bandbreite an Musikstilen und Darbietungsar-

ten wider:

2 Orchester-Konzerte als Highlights beim „Orchester-März“, wo 

Matthias Kirschnereit (Mozart-Klavierkonzert C-Dur KV415) 

und Julian Steckel (Dvorak Violoncello-Konzert h-Moll op.104) 

als Solisten auftreten werden, anspruchsvolle Kammermusik für 

Streicher und Bläser mit Klavier, Vokalmusik für Solisten-Ensem-

bles oder großen Chor (Mozart c-Moll-Messe KV 427). Besonders 

erwähnenswert sind auch die Konzerte, die in Kooperation mit der 

Villa Musica, den Mozartwochen Eifel sowie der Musikschule, die 

ihr 

50. Jubiläum feiert, stattfinden.

Ein Konzert mit jungen Preisträgern eröffnet den Konzert-Reigen 

am 

8. September 2018 um 19 Uhr in der Synagoge.

Detaillierter kann man sich über Interpreten und Werke, die zur 

Aufführung gelangen sollen, an Hand des Programms der Wittli-

cher Konzerte informieren, das in vielen kulturellen Einrichtungen 

in Wittlich ausliegt und noch mehr Lust auf die Veranstaltungen 

macht.


Karten sind in den bekannten Vorverkaufsstellen (Altes Rathaus, 

Altstadt-Buchhandlung, Tourist-Info) erhältlich oder können auch 

online unter www.ticketregional.de oder www.wittlicher-konzerte.

de erworben werden.



Kirchliche Nachrichten

+ andere relegionsgemeinschaften

Pfarreiengemeinschaft  

Zeller Hamm

Pfarrbüro:

Öffnungszeiten: Mo., Mi. und Fr.: 08.00 

bis 11.00 Uhr, Do.: 15.00 bis 18.00 Uhr, Dienstag geschlossen

Tel. 06542 4536, Fax. 06542 61187

E-Mail: pfarramt@pfarreiengemeinschaft-zeller-hamm.de

Homepage: www.pfarreiengemeinschaft-zeller-hamm.de



St. Remigius, Alf

Freitag, 10.08.

10.00 Uhr Hl. Messe im St. Josefsheim

Sonntag, 12.08.

11.00 Uhr Hochamt

Donnerstag, 16.08.

17.30 Uhr Anbetung

18.00 Uhr Abendmesse mit Kräutersegnung

Freitag, 17.08.

10.00 Uhr Hl. Messe im St. Josefsheim



St. Barbara, Altlay

Sonntag, 12.08.

09.30 Uhr Wortgottesfeier mit Kommunionausteilung

Dienstag, 14.08.

19.00 Uhr Abendmesse mit Kräutersegnung

Sonntag, 19.08.

09.30 Uhr Hochamt

St. Martin Briedel

Samstag, 11.08.

14.00 Uhr Brautamt Alexander Schug und Carolyn Lawen

Sonntag, 12.08.

11.00 Uhr Hochamt

zusätzliche Intentionen: 6 Wo. A. Karl-Josef Rees, 3. Jg. Andreas 

Scheer

Montag, 13.08.



18.00 Uhr Fatima-Rosenkranz im Pfarrheim

Samstag, 18.08.

17.00 Uhr Vorabendmesse mit den Familien der Diakonatsbewerber

zusätzliche Intention: Ernst und Therese Rosenbaum



MSC Idarwald e.V.

Hunsrücker Bergrennen

Der MSC Idarwald veranstaltet am 



11. und 12. August 2018 sein 

46. und 47. Hunsrücker Bergrennen auf der L 199 Zell/Merl-Gren-

derich. Ausgetragen werden die Läufe zur Deutschen Amateur 

Bergmeisterschaft. Los gehts an beiden Tagen um 



8.00 Uhr mit den 

Serienfahrzeugen, danach starten ab 11.15 Uhr die verbesserten 

Fahrzeuge und abschließend ab 17.30 Uhr die Spezial-Fahrzeuge. 

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei, für das leibliche Wohl ist bes-

tens gesorgt.

KuKuK e.v. Kastellaun

Open-Air auf die Kastellauner Burg

Der KuKuK e.v. Kastellaun lädt am 



Samstag, 11. August 2018 zum 

Open Air auf die Kastellauner Burg ein. Dieses Jahr konnten wir 

„Interstellar Overdrive“ The Pink Floyd Experience für ein Konzert 

auf der Burg begeistern.

Beginn: 20.00 Uhr (Einlass 19 Uhr)

Eintritt: 19 €, Mitglieder 15 €, Schüler/Student 13 €

Vorverkauf: Tourist-Info Kastellaun 06762-406098, Buchhandlung 

Müller 068762-9699000, Taverne Kastellaun 06762-963238 sowie 

unter www.kukuk-kastellaun.de

DGB Kreisverband Cochem-Zell

Deckname: „Zeisig“

Rundgang auf dem Gelände des KZ-Außenlagers Cochem

Guido Pringnitz erklärt auf diesem Rundgang die Bedeutung des 

berüchtigten KZ-Außenlagers. Für die Beantwortung von Fragen 

steht er während der Begehung gern zur Verfügung.



Freitag, 24. August 2018, 16.30 bis ca. 18.30 Uhr, Bruttig - Treffpunkt: 

Brücke Bruttig, Parken dort möglich, Stationen: Tunnel - Lager - 

Friedhof, Strecke: ca. 4 km

Wichtig: Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung

Um 

Anmeldung bis 21.08.2018 wird gebeten unter koblenz@dgb.de 

oder 0261 3030611. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.



Interessengemeinschaft  

Heiligenhäuschen Mesenich

14. Bergmesse am Erdfallshäuschen in Mesenich

Am 


Sonntag, den 12. August 2018, 10.30 Uhr, wird einer alten Tra-

dition folgend, wie in den vergangenen Jahren ein Berggottesdienst 

an der Dreifaltigkeitskapelle (Erdfallshäuschen) im Wald oberhalb 

von Mesenich gefeiert. Der Gottesdienst auf der Waldlichtung wird 

unter der Leitung von Herrn Martin Neukirch vom Mesenicher 

Gesangverein mitgestaltet.

Eine interessante musikalische Darbietung erwartet die Besucher, 

wie auch schon in vergangenen Jahren, mit dem Auftritt der „Ori-

ginal Calmont Alphornbläser“. Die Instrumente passen gut auf den 

Berg und die Klänge werden die Naturkulisse vor der Waldkapelle 

mit ihrem Tönen füllen.



Download 0.98 Mb.

Do'stlaringiz bilan baham:
1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11




Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2020
ma'muriyatiga murojaat qiling