F I s c h e n w w w a p f e L l a n d I n f o f I s c h e r t a g e am stubenbergsee


Download 25.32 Kb.
Pdf ko'rish
Sana01.09.2017
Hajmi25.32 Kb.

F I S C H E N

w w w . a p f e l l a n d . i n f o

F I S C H E R T A G E

am STUBENBERGSEE

14. bis 19. September 2015

Nachtischen: Montag, 14.9.2015 von 18-6 Uhr

                         Freitag, 18.9.2015 von 18-6 Uhr

                        

Besatz: 

Amur, Karpfen, Tolstolob, Schleie, Zander, 

Welse, Hechte

Bestimmungen:

Die Verwendung von Lebendködern ist strengstens 

verboten.  Bei  Friedischen  ist  Schonhakenplicht, 

bei Raubischen sind Einzelhaken erlaubt, ebenso 

Blinker, Wobbler und Twister. Das Vorfüttern und 

Fischen mit einer Futterspirale, sowie Fischen von 

Booten, auch ferngesteuerten, ist untersagt.

Auskünfte/Kontakt:

Gemeindeamt Stubenberg am See

Tel.: 03176/8822

Tourismusverband ApfelLand-Stubenbergsee, Tel.: 

03176/8882

Kartenausgabe:

 Seeverwaltung

Preise:

Tages-/Nachtkarte: 

€ 32,-

Tages-/Nachtkarte für Stubenberger und Gäste  

Region ApfelLand-Stubenbergesee: 

€ 25,-

6-Tageskarte: 

€ 148,-

6-Tageskarte für Stubenberger und Gäste  Region 

ApfelLand-Stubenbergesee:

 € 106,-



BH-Gastkarte:

€ 4,-

Tourismusverband 

ApfelLand-Stubenbergsee

8223 Stubenberg am See 5

Tel.: 03176/8882

info@apfelland.info

www.apfelland.info

Büro Anger:

Südtirolerplatz 3, 8184 Anger

Tel.: 03175/2211700

Baierdorf

Anger

Feistritz

Floing

Stubenberg

Puch

Siegersdorf

Rohrbach/

Kulm

Kaibing

Blaindorf

Hofkirchen

Tiefenbach

Hartl

Birkfeld


Richtung

Almenland

Pöllau

Hartberg


Richtung

Wien


Abfahrt

Hartberg


Abfahrt

Sebersdorf

Bad Waltersdorf

Bad 


Waltersdorf

Großhart

Pischelsdorf

Gleisdorf

Abfahrt


Gleisdorf West

Richtung


Graz

Weiz


Kaindorf

Sebersdorf



Rabenwald

Zetz

Kulm

Feistritz



St. Johann

Hirnsdorf

B54


B54

A2

A2



Abfahrt Ilz

Fürstenfeld



A N G E R

Ort:

 Neudörfl bei Birkfeld



Fischwasser:

 Feistritz ca. 14 km



Köder:

 Fliegenrute mit künstlicher Fliege



Auskünfte/ Kontakt:

Posthotel Thaller, Anger; Tel.: 03175/2206



Kartenausgabe:

 Posthotel Thaller, Anger

Preise:

Tageskarte: 

Mitglied der österr. Fischereiges. gegr. 1880: € 80,-

Nichtmitglied: € 125,-

Jahreskarte:

 € 995,-



Zeitraum: 

Bachforelle: 

 

  16.3.-15.9.



Regenbogenforelle: 16.3.-31.12.

Äsche: 


   1.8.-31.12.

H O F K I R C H E N

Fischwasser:

 Anglerparadies Hofkirchen



Besatz:

 Karpfen, Amur, Schleie, Koi, Weißfische



Köder:

 pro Tageskarte und pro Person- 2 An-

gelruten und ein Einfachschonhaken

Auskünfte/ Kontakt:

www.anglerparadies-hofkirchen.at



Kartenausgabe:

 beim Teich

Preise:

Tageskarte ohne Mitnahme: 

€ 9,-

Jahreskarte ohne Mitnahme:

 € 140,-



Zeitraum: 

15. März-19. Oktober



F E I S T R I T Z T A L

Ortsteil:

 Kaibing


Fischwasser:

 Feistritz



Besatz:

 Forellen und Äschen



Köder:

 Nass- & Trockenfliegen, Blinker, Kunstkö-

der; Kirschen und Käse nur auf Einfachhaken. 

Alle anderen Köder sind verboten.



Auskünfte/ Kontakt:

Gemeinde Feistritztal: 

Tel.: 03113/8866

Tageskartenverkauf:

Familie Ressler: 

 

Tel.: 03334/2153



Gasthof Kricker: 

 

Tel.: 03113/2380



Gasthof-Café Schrott: 

Tel.: 03113/2286



Kartenausgabe:

 nur mit gültiger BH-Karte

Preise:

Tageskarte: 

€ 25,- 

Jahreskarte:

 € 200,-



S T U B E N B E R G

Ort:

 Herbersteinklamm



Fischwasser:

 Feistritz



Besatz:

 Äschen, Bach- und Regenbogenfo-

rellen, Saibling, Aitel

Köder:

 ausschließich mit Fliegenruten



Auskünfte/ Kontakt:

Gartenschloss Herberstein: Tel.: 03176/8825

www.herberstein.co.at

Preise:


Jahreskarte:

 € 1440,-



Ort:

 Schielleiten



Fischwasser:

 Teich (ca. 7 ha)



Besatz:

 große Karpfen und große Welse



Köder:

 Köder darf nur am Haarvorfach prä-

sentiert werden; Schonhakenpflicht (ohne 

Widerhaken); Abhakmattenpflicht; große 

Unterfänger (1,05m)

Auskünfte/ Kontakt:

Herr Rechberger:  0676/5377191

Preise:

Tageskarte: 

€ 15,-

Nachtkarte:

€ 15,-

Tag- & Nachtkarte:

 € 30,-



Wochenendkarte (Fr-So):

 € 59,-

Zeitraum:

von März bis November (wenn eisfrei)



Termin- und Preisänderungen vorbehalten

Fotos: Archive ApfelLand, Bernhard Bergmann, ©Steiermark Tourismus/ Michael Weberberger, Wolfgang Weinhäupl




Download 25.32 Kb.

Do'stlaringiz bilan baham:




Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2020
ma'muriyatiga murojaat qiling