Amtliche Bekanntmachungen der Stadt Dietfurt in der Altmühl-Jura-region dietfurt aus dem Inhalt


Download 366.14 Kb.

bet3/5
Sana25.07.2017
Hajmi366.14 Kb.
1   2   3   4   5

Donnerstag, 05.10.2017 – 7-Täler-Halle 

Die Well-Brüder aus’m Biermoos 

Eintritt 24,20  - KVV Touristinfo i. Rathaus 

und Fachgeschäft Wittl

Altbekannt und doch ganz neu präsentieren sich erstmals 

endlich auch in Dietfurt die “Well-Brüder aus’m Biermoos”, 

wie sich jetzt, nach der Auflösung der “Biermösl-Blosn“ 

das Trio Christoph, Michael und Karl aus der großen Well-

Familie nennt. Frech, urbayerisch und im Zusammenspiel 

der unterschiedlichsten Instrumente interpretieren die 

drei das Geschehen in Bayern auf ihre ganz eigene Weise. 

Bissig und hochaktuell sind da z.B. die Gstanzl, in denen 

die Well-Brüder so manchen aufs Korn nehmen. Lassen Sie 

sich diesen Auftritt nicht entgehen und holen Sie sich die 

Eintrittskarten ..



Freitag, 28.04.2017 – Katrin Schweiger 

im Vis a Vis

Beginn  20:30 Uhr, Eintritt frei

Die 29-Jährige Dietfurterin 

hält ein Heimspiel mit ihrem 

neuen Singer-Songwriter-

Programm. Katrin studierte 

Filmmusik & Sounddesign in 

Ludwigsburg, sie lebt aktuell 

in München, wo Sie freischaf-

fend als Komponistin arbeitet 

und unterrichtet.

In ihrem neuen Solo-Programm 

erzählt Katrin Schweiger vom 

Suchen und Finden der Liebe. Mit ihrer wandelbaren Stim-

me trägt sie uns auf lyrische Weise durch eisige Mondnächte 

und katapultiert uns kraftvoll bis in ferne Galaxien. Sie singt 

in ihren beiden Muttersprachen - deutsch und bayrisch - 

authentisch und verletzlich - menschlich und ehrlich. Ihre 

Inspiration holt Sie sich am liebsten in der Freien Natur, 

in grünen Wäldern und auf hohen Berggipfeln, sowie bei 

Freunden und Familie. Als studierte Filmmusik-Komponis-

tin liebt Sie die Vermischung von verschiedenen Stilistiken, 

und so lassen sich ihre Songs zur Popmusik zählen, doch 

es finden sich darunter auch Einflüsse von Rock, Jazz und 

Filmmusik wieder. Katrin spielt Klavier und wird begleitet 

von Gitarrist Oliver

Thedieck, der es wie kein anderer versteht auf die vielfäl-

tigen Stimmungen einzugehen, jeder Stilistik gerecht zu 

werden und dabei nie seine eigene Handschrift zu verlieren.

Obwohl Sie nur zu zweit sind, schaffen Sie es einen kraft-

vollen Sound auf die Bühne zu zaubern, der mitten ins Herz 

geht und so schnell nicht mehr aus dem Kopf.



Geschenke – für alle Anlässe:

Die Tourist-Information im Rathaus hält einiges für Sie 

bereit: Schenken Sie einen Gutschein für eine Stadtführung, 

Dauer 1 – 1 ½ Std. zum Preis von 30  (für eine Gruppe bis 

ca.25 Pers.) Termin nach Ihren Wünschen. Stadtführung 

in englischer Sprache? Dauer 1 ½ Std. zum Preis von 40 . 



Außerdem halten wir für Sie bereit:

NEU!!!! „Dietfurt a.d.Altmühl“ eine Stadtgeschichte von 

Franz Kerschensteiner (Jubiläumsbuch-600 Jahre Stadt-

recht Dietfurt a.d.Altmühl)

 zum Preis von 19,90 



„Von Tegning nach Töging – Töginger Haus- und Hof-

geschichte

 zum Preis von 49,00 



Radführer d. Evang. Dekanats

, dieser Radführer verbindet 

in acht Strecken die evang. Kirchen des Dekanatsbezirks  

zum Preis von 8,00 



Auf den Spuren des Adelsgeschlechts der Wildensteiner

 

- Was Steine verraten …  zum Preis von 15,00 



„Bayern genießen: FESTE“

 Vom Aperschnalzen bis zum 

Schlappentag (5 Seiten Beitrag über Dietfurt), zum Preis 

von 17,90 



„Die Mühlen im Landkreis Neumarkt“

 von Kurt Romstöck 

und Alfons Dürr, zum Preis von 9,00 

„Archäologiepark Altmühltal“

 Ein Reiseführer in die 

Vorzeit; mit Kurzgeschichten, zum Preis v. 14,90 

„Dietfurt – es war einmal“

, mit vielen alten Bildern, Text- 

und Bildauswahl F. Kerschensteiner und H. Hutter zum 

Preis von 16,00 



„Dietfurt – ein Porträt der Gemeinde z. Jahrtausendwen-

de“

, Text- und Bildauswahl von F. Kerschensteiner und 

H. Hutter, zum Preis von 7,50 

„Chronik der Juradörfer“

, Heimatbuch der Ortschaften in 

der Pfarrei Hainsberg, anlässlich der 950-Jahr-Feier im Jahr 

2012, zum Preis von 24,90 



„Fröhliche Faschingslieder aus Bayrisch China und dem 

Kasareich“

, CD mit den Faschingsklassikern, Karaoke-

version und Text-Booklet zum Preis von 15,00 

DVD vom Festjahr: „600 Jahre Stadtrechte“

, Festumzug 

mit vielen Vereinen, Gesamtfilm zum Preis von 18,00 

und ab 30.03.17 im Verkauf:

DVD Chinesenfasching 2017

 Ganz aktuell der Faschings-

umzug vom 23.2.17 auf DVD zum Preis von 18,00 

… oder Sie verschenken eine Eintrittskarte für eine Ka-

barettveranstaltung! 


Bürgermagazin der Stadt Dietfurt a. d. Altmühl

16

Informationen und Neuigkeiten 



aus der Altmühl-Jura Region

Eine Region in Aktion – Altmühl-Jura! 

Die Vorbereitungen für den Tag „Eine Region in Aktion – 

Altmühl-Jura!“ am Sonntag, den 21. Mai 2017 laufen auf Hoch-

touren. In allen 12 Altmühl-Jura Gemeinden werden an diesem 

Tag vielseitige Aktionen angeboten, zu denen alle Bürger und 

Gäste herzlich eingeladen sind. Die Vereine sorgen vielerorts 

an diesem Tag für das leibliche Wohl. 

In Altmannstein wird nach aufwendiger Restaurierung das 

neue Rathaus eingeweiht. Erleben Sie das Rathaus „live“.

„Spielen – Lernen – Leben“ lautet das Motto in Beilngries, 

Mindelstetten und in Kaldorf (Markt Titting). Die 5 Beilngrieser 

Kindergärten zeigen, welche Möglichkeiten in ihren unter-

schiedlichen Angeboten stecken. Der Schutzengelkindergar-

ten lädt bereits am Samstag, den 20. Mai zu einer Familienrally 

ein. In Mindelstetten laden Großtagespflege, Kindergarten 

und Grundschule zu einem bunten Rahmenprogramm ein. 

Der Kindergarten St. Andreas in Kaldorf lädt ebenfalls zum 

Tag der offenen Tür ein.  

In Berching wird das Jubiläum – 25 Jahre Rhein-Main-Donau-

Kanal mit einer Wanderung, Führung und Ausstellung gefei-

ert. Darüber hinaus präsentieren sich verschiedene Berchinger 

Vereine am Reichenau-Platz in der historischen Altstadt. Am 

Abend heißt es dann „Der Watzmann ruft“ im Theater in der 

Kulturfabrik. 

Musik liegt in der Luft in Breitenbrunn, wenn die Blaskapelle 

Breitenbrunn facettenreich – auch musikalisch – das Haus der 

Musik im historischen Brauereigebäude vorstellt. 

Zu den kostenintensivsten Einrichtungen der Daseinsvorsorge 

in den Kommunen gehört alles rund um die Trinkwasser-

ver- und -entsorgung. In den vier Kommunen Denkendorf, 

Berching, Mindelstetten und Kipfenberg können sich Bürger 

über diese technischen Einrichtungen informieren. 

Ins kühle Nass springen – das geht zum Saisonstart am 21. 

Mai  im 7-Täler-Panoramabad in Dietfurt und im Terrassen-

freibad am Limes in Kipfenberg. Beide Gemeinden haben in 

den letzten Jahren viel in die Modernisierung dieser beliebten 

Freizeiteinrichtungen investiert. 

Anlässlich der Einweihung des neuen Schulungsgebäudes 

im Aus- und Fortbildungszentrum Mühlbach, Stadt Dietfurt 

können sich Besucher durch die Räumlichkeiten führen las-

sen und sich in einer Ausstellung über Energie und Umwelt 

informieren. 

Von Greding aus geht es am Aktionstag auf den gut ausge-

bauten Radwegen durch die Altmühl-Jura Region: Entdecken 

Sie dabei die herrliche Landschaft und besondere Kulturschätze. 

In Titting und Walting steht das UNESCO Weltkulturerbe Limes 

im Mittelpunkt. Bei einer geführten Wanderung entlang des 

Limes oder einer Bustour zum Römerkastell Castra Vetoniana 

in Pfünz bzw. zum Limesturm nach Erkertshofen wird die 

römische Geschichte wieder lebendig. Gesellig wird es bei 

frisch gebackenen Spezialitäten am römischen Backofen in 

Erkertshofen.

Im Römer und Bajuwaren Museum Burg Kipfenberg dürfen 

sich Groß und Klein wie Archäologen auf Spurensuche bege-

ben bei Aktionen für Kinder und einem Vortrag für Erwachsene 

mit Kreisheimatpfleger Dr. Karl Heinz Rieder. 

Darüber hinaus wird am Aktionstag in Kipfenberg das 

Türkische Frühlingsfest – Kermes mit köstlichen türkischen 

Spezialitäten gefeiert.

Trotz struktureller Veränderungen ist auch in der heutigen Zeit 

„Leben und Arbeiten auf dem Land“ attraktiv. Darüber können 

sich Besucher an dem Aktionstag im Kindinger Ortsteil Haun-

stetten informieren. Im Gewerbegebiet Hüttental haben sich 

in den vergangenen Jahren Existenzgründer angesiedelt, die 

zum großen Teil aus dem Ortsteil stammen. Die modernen und 

oft international erfolgreichen Unternehmen laden ein, bei 

Besichtigungen und Führungen einen Blick hinter die Kulissen 

zu werfen. Darüber hinaus gibt es spezielle Infos für Azubis. 

„So vielfältig, wie die Menschen, sind die dargebotenen 

Aktionen der teilnehmenden Institutionen, die die hohe 

Qualität der Daseinsvorsorgeeinrichtungen präsentieren“, 

zeigt sich die Landtagsabgeordnete Tanja Schorer-Dremel 

beeindruckt. Das Regionalmanagement von Altmühl-Jura, 

das vom Bayerischen Staatsministerium der  Finanzen, für 

Landesentwicklung und Heimat gefördert wird, freut sich, 

dass sie die Schirmherrschaft übernommen hat. Es lohnt sich

auch einmal einen Blick über die Gemeindegrenze zu werfen. 

Bitte beachten Sie, dass zu einigen Aktionen Anmeldungen er-

forderlich sind. Witterungsbedingt sind auch Änderungen im 

Programm möglich. Über das umfangreiche Programm kann 

sich jeder durch den Flyer, der dem Mitteilungsblatt beigefügt 

ist, oder auf der Homepage von Altmühl-Jura informieren: 

www.altmuehl-jura.de.

IN AKTION

EINE

SONNTAG, 



21. MAI 2017

Bürgermagazin der Stadt Dietfurt a. d. Altmühl

17

Seniorenarbeit der Großgemeinde



Fahrt zur 50plus-Messe nach München

Der VdK und die Senioren der Großgemeinde Dietfurt 

planen eine Fahrt zu Deutschlands größter 50plus Messe 

am 21.05.2017.

Sowohl die Eintrittskarten als auch der Buspreis werden, 

laut der 1. Vors. Hannelore Gaag, für alle (auch für Nicht-

mitglieder) übernommen. Es gibt viele Vorträge, Work-

shops, Bühnenshows über Dienstleistungen oder aber 

auch Lebenslust für Ältere und Junggebliebene. Chefärzte, 

Autoren informieren u.a. über medizinische Fortschritte 

usw.. Dazu gehören auch Themenbereiche wie Mode, 

Beauty, Reise, Sport, Wohnen, Technologie. Es gibt viele 

Mitmachaktionen im Sportbereich. Am Sonntag wird die 

VdK-Präsidentin Fr. Ulrike Mascher und Alt-OB Christian 

Ude gemeinsam bei einer Podiumsdiskussion zu erleben 

sein. Auch wird mit weiteren bekannten Künstlern Patrick 

Lindner eine Bühnenshow zeigen. Infos zum Programm 

sind unter www.die-66.de zu erfahren. 

Damit genügend freie Eintrittskarten zur Verfügung stehen 

ist eine zügige Anmeldung bis 21.04.2017 bei der Stadt-

verwaltung Dietfurt, Tel. 08464/64000 nötig. Abfahrt ist 

um 9.00 Uhr am Rathaus.



Seniorenakademie Bayern

Die Seniorenakademie Bayern veranstaltet für ältere und 

interessierte Mitbürger in ganz Bayern Tages- und Wo-

chenendseminare, die sich für das kommunale Miteinan-

der besonders im Bereich der Seniorenbereich einbringen 

möchten. Am 23.05.17 findet ein Tagesseminar zum Thema 

„Grundlagen für kommunale Seniorenvertretungen“ in 

Greding statt. Beginn um 9.3oh-16.ooh. Das Seminar ist 

kostenlos und hat die Anmelde Nr. VA 28445. Die Anmel-

dung ist möglich unter Tel. 089/54479428 oder Postan-

schrift: Seniorenakademie Bayern, pme Akademie gGmbH

Theresienhöhe 13a, 90339 München. Informationen gibt 

es bei www.seniorenakademie.bayern 

Vielleicht fühlt sich der Eine oder andere angesprochen und 

möchte sich in der Seniorenarbeit engagieren. Die Senio-

renbeauftragte freut sich über Mitstreiter und Interessierte. 

Auch tel. erreichbar unter 08464/1252

Stadtbücherei Dietfurt

Öffnungszeiten der Bücherei:

Sonntag, 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr 

Montag, 09.00 - 11.00 Uhr 

Mittwoch, 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr 

Freitag, 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr. 

Nachtausleihe einmal monatlich Freitag

Du findest deine Stadtbücherei Dietfurt mit allen Veranstal-

tungen, Terminen und aktuellen Neuheiten auf der Home-

page der Stadt Dietfurt/Stadtbücherei; sowie auf http://

webopac.winbiap.de/dietfurt und unter www.facebook.

de/Stadtbücherei Dietfurt!

Bücherei Töging

Öffnungszeiten im Töginger Schloss

Mittwoch von 15.30 – 17.00 Uhr

Sonntag von 9.30 – 10.30 Uhr

Landratsamt Neumarkt

Sprechtage des Bayerischen Landesamts 

für Denkmalpflege

03.05.2017 nachmittags ab ca. 15.30 Uhr und 04.05.2017 

ganztags

Um rechtzeitige Terminbestellung mit Angabe des Bau-

denkmals, des Grundes und des ungefähren Zeitbedarfs 

wird gebeten. Die genaue Terminvergabe erfolgt ca. 1 Woche 

vor dem jeweiligen Denkmalsprechtag.

Anmeldung im Landratsamt Neumarkt unter: 09181/470-

194 oder gruber.thomas@landkreis-neumarkt.de

Sucht-Beratungsdienst-Drogen

Wir stellen uns vor



Beratungsdienste / Sucht

Im Landkreis Neumarkt



Sozialdienst / Suchtberatung 

Gesundheitsamt Neumarkt

Ansprechpartner: 

Norbert Römer 

(Dipl.-Sozialpädagoge/FH)



Caritas Fachambulanz für 

Suchtprobleme Parsberg

Ansprechpartnerin: 

Bettina Zurek

(Dipl.-Sozialpädagogin/FH)



Suchtberatung 

Diakonie Neumarkt

Leiter: Ralf Frister 

(Dipl.-Sozialpädagoge/FH)

Nadine Braun (Dipl.-Psychologin /

Psychologische Psychotherapeutin

Weitere Tipps für eine faire Nachhaltigkeit 

und unsere Gesundheit fi nden Sie unter:

www.wwf.de/aktiv-werden/tipps-für-den-alltag

Die bunte Vielfalt der Tiere und 

Pflanzen  ist  beeindruckend.  Von 

den  Regenwäldern  Afrikas  über 

die Arktis bis zu unserem Watten-

meer – die „Global 200 Regionen“ 

bergen die biologisch wertvollsten 

Lebensräume der Erde. Helfen Sie 

uns mit Ihrer großzügigen Spende, 

sie zu erhalten und für die nächsten  

Generationen zu bewahren!

KONTAKTIEREN SIE UNS:

WWF Deutschland 

Niloufar Ashour 

Reinhardtstraße 18 

10117 Berlin

Telefon: 030 311 777-732 

E-Mail: info@wwf.de

 

AUSSERGEWÖHNLICH.



 

ENGAGIERT!

WERDEN SIE 

»GLOBAL 200 PROTECTOR«

 

UND BEWAHREN SIE DIE ARTENVIELFALT 



UNSERER ERDE.

JETZT PROTECTOR WERDEN UNTER: WWF.DE/PROTECTOR

JETZT SCHÜTZEN:

 

WWF.DE/PROTECTOR



Bürgermagazin der Stadt Dietfurt a. d. Altmühl

18

Grund- und Mittelschule Dietfurt



Rote Sofas in der Schule

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule und Mittel-

schule Dietfurt dürfen sich seit Ende März über neue gemüt-

liche Sofas in der Aula freuen: Eifrig halfen die Großen beim 

Auspacken und Aufstellen mit und testeten im Anschluss 

die neuen Möbelstücke. „Jetzt ist es viel gemütlicher bei 

uns“, darüber waren sich alle sofort einig. Herzlicher Dank 

ergeht an den Elternbeirat der Schule, den Förderverein 

sowie an die Raiffeisenbank für die Mitfinanzierung. 

Schulkinowoche

Lernen durch das Kino – ja das gibt es: Die Schule Dietfurt 

beteiligte sich an der bayernweiten Schulkinowoche, an 

der die Schüler/innen im Kino in Berching pädagogisch 

wertvolle Filme sehen durften und diese anschließend im 

Unterricht thematisierten. Auf dem Spielplan standen je 

nach Alter der Kinder Filme wie „Tschick“, „Deepwater 

Horizon“, „Gregs Tagebuch“, „Rico, Oskar und der Dieb-

stahlstein“, „Heidi“, „Findet Dorie“ und „Molly Monster“.

Großer Dank ergeht an den Förderverein der Schule, der 

die Aktion durch die großzügige Übernahme der Bus- 

kosten unterstützte. 



Selbstverteidigung für die Schülerinnen 

der Klassen 5 und 6

Der Förderverein der GS und MS ermöglichte wieder-

holt den Schülerinnen der 5. und 6. Jgst einen Selbst-

verteidigungskurs im Rahmen des Sportunterrichts. 

 

Tolle, lehrreiche Stunden, es hat mir viel Spaß ge-



macht auch wenn mir alles wehtut, teilweise sehr an-

strengend, waren nur einige der Rückmeldungen, die 

die beiden Trainer des Budokan Vereins Nuhi Ukaj 

und Sabine Zangele sowie die Sportlehrerin Frau Ste-

phan am Ende der Trainingsreihe bekommen haben. 

Wesentliche Bausteine der 3 Trainingseinheiten waren das 

frühzeitige Erkennen von gefährlichen Situationen und das 

Kennenlernen grundlegender verbaler und körperlicher 

Selbstverteidigungstechniken. (Tritte, Schlagtechniken) 

Das Training umfasste zudem Übungen zur Körperwahr-

nehmung, das Umgehen mit der eigenen Angst und ver-

schiedene Falltechniken. Die Mädchen bedanken sich bei 

den tollen Lehrmeistern und fühlen sich gut vorbereitet.

Skikurs in Österreich

Vom 6. bis 10. März waren die 7. Klassen der Mittelschule 

Dietfurt in der Wildschönau. An jedem Abend wurden 

verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten (Kickerturnier, 

Tischtennisturnier, Bunter Abend) angeboten, so dass nie-

mandem langweilig wurde. Trotz schlechten Wetters lernten 

alle Schüler mit viel Spaß die Grundlagen des alpinen Ski-

laufs. Highlights waren die Talabfahrt am letzten Tag und 

natürlich Christls berühmter Kaiserschmarren.

JHV des Fördervereins Dietfurt

Die Vorstandschaft des Fördervereins der Volksschule 

Dietfurt lädt alle Mitglieder und Interessierte zur Jahres-

hauptversammlung am Dienstag, 16. Mai, um 20:00 Uhr 

im Musiksaal der Grund- und Mittelschule Dietfurt ein. 

Tagesordnung der Jahreshauptversammlung 2017 für das 

Geschäftsjahr 2016 

1. Begrüßung 

2. Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung

3. Bericht der Ersten Vorsitzenden 

4. Bericht des Kassiers 

5. Bericht der Kassenprüfer 

6. Aussprache zu den Berichten 3-5, Entlastung der Vorstandschaft 

7. Anträge und Verschiedenes 



Änderung für die Abgabe von Drucker- 

und Tonerkartuschen an der Schule Dietfurt

Bei der Aktion Sammeldrache können nur noch Drucker- 

und Tonerkartuschen abgegeben werden, die elektronische 

Bauteile bzw. Druckköpfe mit Düsen und Platinen besitzen:

Nur Originaltintenpatronen mit einem elektronischen Chip 

(aus Laser- und Tintenstrahldruckern)

Tonerkartuschen mit einer Fotoleitertrommel unter einer 

Klappe (von Laserkopierern und –faxgeräten)

Handys 

Alle anderen Behältnisse dürfen wir nicht mehr annehmen! 



Wir bitten alle Firmen und Privatpersonen, bei uns nur 

mehr geeignete Ware zur Weiterverwertung abzugeben. 

Ansonsten müssen wir als Schule die Teile kostenpflichtig 

entsorgen. Unter www.sammeldrache.de können Sie nach-

lesen, ob ihre Teile zum Sammelgut gehören.


Bürgermagazin der Stadt Dietfurt a. d. Altmühl

19

Wir machen Ihr Auto



fit für den Frühling!

Ihr Spezialist für BMW und MINI.



SERVICE & REPARATUR ALLER FAHRZEUGE  

mit Erhalt der Herstellergarantie



KAROSSERIE- UND LACKIERARBEITEN 



aller Fahrzeuge gemäß Herstellervorgaben 

(Partnerbetrieb div. KFZ-Versicherungen)



Jetzt zum Reifenwechsel kommen  

und von unseren zusätzlichen Angeboten profitieren:



Flugrostentfernung 

Wir befreien Ihr Auto vom lästigen Flugrost für die  

Lackversiegelung.



Lackversiegelung 

Fahrzeugaufbereitung und polieren für neuen,  

langanhaltenden Glanz und Lackschutz.



Klimaservice 

Wir reinigen und desinfizieren Ihre Klimaanlage. 

(Entfernt gesundheitsschädliche Sporen und Pilze)

Hauptstr. 61 · Dietfurt · Tel. (0 84 64) 640 80 · info@autoservice-as.de · www.autoservice-as.de

Zertifikat zum  

Werkstatttest –  

mit 100 Punkten

wiederholt  

ausgezeichnet!



Bürgermagazin der Stadt Dietfurt a. d. Altmühl

20

Umweltecke 



Verschiebung der Biomüllabfuhr 

wegen Ostermontag

Die Abholung des Biomülls wird von Ostermontag, 17.04. 

ab Dienstag, 18.04.2017 verschoben.

Abholung der „gelben Säcke“

Die nächste Abholung der „gelben Säcke“ erfolgt im 

Stadtgebiet Dietfurt und den Ortsteilen Eichelhof, Grög-

ling, Ottmaring, Töging und Kanalschleuse Dietfurt am 

27.04.2017. In den übrigen Ortsteilen erfolgt die Abholung 

am 28.04.2017.



Entleerung der Papiertonnen

Die nächste Entleerung der Papiertonnen erfolgt im 

Stadtgebiet Dietfurt sowie den Ortsteilen Ambergerhof, 

Arnsdorf, Blauhof, Einsiedel, Griesstetten, Hallenhausen, 

Leitenhof, Martlhof, Mühltal, Vogelthal und Zell am 

10.05.2017 und in den restlichen Ortsteilen am 09.05.2017.



Entleerung der Restmülltonnen

Die nächsten Entleerungen der Restmülltonnen erfolgt in 

den Ortsteilen Muttenhofen, Eutenhofen, Gundelshofen, 

Pestenrain, Predlfing und Wildenstein am 19.04. und 

03.05.2017. 

In den Ortsteilen Hebersdorf, Oberbürg, Staadorf, Unter-

bürg, Voglmühle und Wimpasing am 27.04. und 11.05.2017.

In den übrigen Ortsteilen werden die Mülltonnen am 20.04. 

und 04.05.2017 geleert.

Im Stadtgebiet von Dietfurt erfolgt die Leerung am 19.04. 

und 03.05.2017.

Öffnungszeiten der 

Erd- und Steindeponie Pollanten

Die Erd- und Steindeponie in Pollanten ist seit Montag, den 

20.03.2017 wieder zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: jeweils von 

07.15 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr

Mittwochs  g e s c h l o s s e n .




Do'stlaringiz bilan baham:
1   2   3   4   5


Ma'lumotlar bazasi mualliflik huquqi bilan himoyalangan ©fayllar.org 2017
ma'muriyatiga murojaat qiling